Schützenhaus Kellen

Beiträge zum Thema Schützenhaus Kellen

Vereine + Ehrenamt
66 Bilder

Oscarverleihung am Brejpott
Quaker aus Kellen feiern kinoreifes Karnevalsprogramm

Kellen. Karneval wie im Kino - die Kellener Karnevalisten der Brejpott Quaker entführten die Närrinnen und Narren an ihrem ersten Sitzungsabend in die glamouröse Welt des Kinos. Nach einem fulminaten Einzug der Tanzgarden samt Elferrat und Profoss zeigten die "Källese Quecksprengers" einen Gardetanz der Extraklasse. Mit Spagat, schwungvollen Bewegungen und Beinhebern begeisterten die Kleinsten der Quaker das närrische Publikum im Kellener Narrenbau. Den ersten Quakeroscar des Abends erhielt...

  • Kleve
  • 10.02.19
Politik
22 Bilder

65 Jahr Bürgerschützen in Kellen

„Werde für einen Tag König von Kellen“ .KLEVE-KELLEN. Familienfest mit „Jedermannschießen“ auf Holzvogel und viele Aktionen für Kinder gab es am Sonntag 21. Mai ab 14 Uhr am Schützenhaus in Kellen zum 65ten Geburtstag des BSV 1952 e.V. Musikalisch wurde das Ganze vom Musikverein Zyfflich umrahmt. Viele Kellener waren gekommen, nicht nur zum gratulieren, man wollte einfach dabei sein und mitmachen. Der BSV Kellen 1952 e.V. wurde am 22. März 1952 gegründet und ist seither fester Bestandteil...

  • Kleve
  • 21.05.17
Kultur
Und auch das Publikum hatte sich viel Mühe gegeben und sich passend verkleidet. ^Fotos (3): Markus Decker
3 Bilder

Et wörd ömmer bonter... und mitreißender!

Wenn es bei den Brejpott-Quakern wieder heißt "Quak, quak, helau", dann kommen sie alle aus nah und fern, um gemeinsam im Schützenhaus richtig die jecken Tage zu genießen. So war es auch nicht verwunderlich, dass vor Ort kein Platz mehr frei und kein Auge trocken blieb bei der ersten Prunksitzung in Kellen. Kellen. Und Präsident Helmut Vehreschild brachte es schon gleich zu Anfang bei der Begrüßung und Einführung in den jecken Abend auf den Punkt: "Die Quaker haben Pinsel und Farbe in die...

  • Kleve
  • 07.02.17
LK-Gemeinschaft
101 Bilder

Et wörd ömmer bonter

Mit diesem Motto feierten die Brejpott-Quaker aus Kellen und begeisterten ihre Gäste im Schützenhaus mit ihrer Karnevalssitzung. Hier die Bilder als Galerie:

  • Kleve
  • 05.02.17
Vereine + Ehrenamt

Schützenhaus soll Begegnungsstätte für die Kellener bleiben

Die diesjährige Jahreshauptversammlung des Kellener Schützenvereins e. V. (KSV) erlebte eine gute Resonanz bei den Mitgliedern. Nahezu 90 Schützenschwestern und -brüder machten sich auf den Weg ins Kellener Schützenhaus, um die sehr umfangreiche Tagesordnung abzuarbeiten. Zunächst eröffnete der 1. Vorsitzende Thomas Rehm die Jahreshauptversammlung des KSV und begrüßte die Mitglieder. Ein besonderer Gruß galt dem amtierenden König Georg Börgers, Kaiser Hans-Reinhard Hoymann sowie dem...

  • Kleve
  • 28.03.16
Kultur
5 Bilder

The Pink Floyd Tribute – nicht nur zum Sehen…!

Zu einem Sonderkonzert hatte der Clever-Live-Musikclub Klangfabrik für Sa. 26.April die aus dem Köln/Düsseldorfer Raum stammende Pink Floyd Tribute-Band ONE OF THESE (nach dem überzeugenden Auftritt im Januar 2013 im Coffeehouse) einer mit 10 Personen aufspielende Truppe, ab 21 Uhr ins Schützenhaus Kleve-Kellen geladen. Leidenschaftliche Musiker brachten damit ihren Respekt vor einer großartigen Band zum Ausdruck. Mit Songs wie "Shine on you crazy Diamond" und High hopes" bis hin zu "Wish...

  • Kleve
  • 27.04.14
  •  1
Politik
Insgesamt kamen Freitag Abend rund 50 Personen zur Besprechung ins Schützenhaus in Kellen. Hier besprachen Eltern und streikende Erzieherinnen den momentanen Stand der Dinge. Zur Vereinsgründung kam es alleridngs nicht.

Erzieherinnenstreik: Kein Land in Sicht

Die Hoffnungen waren schon zerstoben, bevor sich Erzieherinnen und Eltern Freitag Abend im Kellener Schützenhaus trafen. Geplant war die Gründung eines Vereins, dessen Mitglieder die von der Lebenshilfe nicht mehr gewollten Kindertagesstätten in eigener Trägerschaft weiterführen sollten. Christel Spitz Güdden, Sprecherin der seit Wochen streikenden Erzieherinnen, machte das gleich zu Beginn des Treffens klar. Für den angedachen Verein wäre die Mitgliedschaft in einer Dachorganisation -...

  • Kleve
  • 08.02.14
  •  6
Überregionales
1700 Euro - ein stolzer Betrag, der beim Benefizkonzert im Kellener Schützenhaus fürs Klever Kindernetzwerk zusammen kam.

Konzert brachte 1700 Euro fürs Klever Kindernetzwerk

Einen großen Erfolg konnten Veranstalter Johannes Rütten und Mitorganisator Michael Rau mit dem Konzert der Tribute Band Still Collins im Kellener Schützenhaus verbuchen. Lob gab es von allen Seiten: für die tolle Partystimmung, bei der sich viele alte Bekannte wiedertrafen, für die erstklassige Bühnentechnik und natürlich für die Band des Abends. Mit ihrer authentischen Präsentation der Phil-Collins- und Genesis-Hits versetzten die exzellenten Musiker um Sänger Sven Komp die mehr als 600...

  • Kleve
  • 16.07.13
Kultur
24 Bilder

Benefizkonzert - Hilfe für die Hochwasseropfer

Da haben sich drei Bands aus der Region was Tolles einfallen lassen um den Hochwassergeschädigten im Osten unseres Landes zu helfen. Persönliche Hilfe vor Ort schied aus, also ein Konzert starten, Mitstreiter finden und sich um Geschädigte bemühen. Der Jugendtreff „Normansland“ der Elb-Stadt Aken muss grunderneuert werden, da sollen die Einnahmen aus dem Konzerterlös und denen einiger Sponsoren untergebracht werden. Mit den Bands: „Sex in the fridge“ (Raum Kevelaer) und „Undercover“ (Großraum...

  • Kleve
  • 13.07.13
Überregionales
Die Mitglieder des Klever-Kinder-Netzwerkes freuen sich über eine Spende in Höhe von 1700 Euro.

Still Collins: Musikfans waren begeistert

Einen großen Erfolg konnten Veranstalter Johannes Rütten und Mitorganisator Michael Rau mit dem Konzert der Tribute Band STILL COLLINS im Kellener Schützenhaus verbuchen. Lob gab es von allen Seiten: für die tolle Partystimmung, bei der sich viele alte Bekannte wiedertrafen, für die erstklassige Bühnentechnik und natürlich für die Band des Abends. Mit ihrer authentischen Präsentation der unzähligen Phil-Collins- und Genesis-Hits versetzten die exzellenten Musiker um Sänger Sven Komp die mehr...

  • Kleve
  • 26.06.13
Überregionales

Die neuen Referendare sind in Kleve eingetroffen

Fast 400 Plätze musste Martin van Laak, Wirt des Vereinshauses in Kleve-Kellen im großen Saal bereitstellen, damit dort die Vereidigung von mehr als 300 neuen Referendarinnen und Referendaren im Zentrum für schulpraktische Lehrerausbildung stattfinden konnte. Die stellvertretende Leiterin Frau Rameckers -Ochel begrüßte u. a. die Stellvertretende Landrätin, Frau Hubertine Croonenbroek, die es sich nehmen ließ, ein Grußwort an die vielen Neu-Kreis-Klever und Neu-Niederrheiner zu richten....

  • Kleve
  • 21.10.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.