Schacht XII

Beiträge zum Thema Schacht XII

Kultur
Schacht 1/2/8
12 Bilder

Das Weltkulturerbe Zeche Zollverein in der Vorweihnachtszeit

An einem klaren und kalten Adventssonntag war ich auf dem Gelände der Zeche Zollverein unterwegs. Zuerst noch die letzten Sonnenstrahlen ausnutzen, um ein Schattenspiel am Schacht 1/2/8 festzuhalten. Dann die optimalen Standorte am Schacht XII suchen und das beste Licht zur blauen Stunde ausnutzen. Hier habe ich ein kleine Auswahl von einem sehr schönen Abend auf dem UNESCO Weltkulturerbe mitgebracht...

  • Menden (Sauerland)
  • 11.12.16
  • 17
  • 30
Natur + Garten
3 Bilder

Industriekultur verbirgt sich im Grünen

Gewissermaßen ist es ein Suchbild: Was steckt mitten im Wald? Die richtige Antwort lautet: eine Bandbrücke. Ein Stück von ihr ist zwischen den Bäumen auf der Zollverein-Halde zu sehen. Die überdachten Ziegelbrücken sind teils überwuchert, teils zerstört. Zumindest scheinen manche die Glasscheiben als Wurfziele zu missbrauchen. Dennoch gewinnt, wer den Rundgang durch den Wald hinter Schacht XII macht, einen geradezu romantischen Eindruck von den langen Gebäuden der einstigen Industrie, über die...

  • Essen-Süd
  • 06.07.16
  • 4
  • 3
Kultur
Zahlreiche Besucher waren an vier Tagen Gast auf der Gourmetmeile Zollverein. Fotos: Gohl
40 Bilder

Feine Küche vor Schacht XII: Gourmetmeile Zollverein

Fine de claire Austern, Hirschkalbskeule oder Currywurst vom Lamm - Die Gourmetmeile Metropole Ruhr lockte die Liebhaber feiner Küche in Richtung Schacht XII zur Zeche Zollverein. Insgesamt vier Tage lang präsentierten 18 Köche aus dem Revier - unter anderem aus Essen, Bochum, Gelsenkirchen, Haltern, Bottrop und Mülheim - ein breites Repertoire von Klassikern der deutschen Küche bis hin zu exotischeren Varianten. Und dies alles vor dem Hintergrund der eindrucksvollen Zechenkulisse. Natürlich...

  • Essen-Nord
  • 24.08.15
Kultur
Die WDR Big Band gehört zum Programm der Zollverein Konzerte. Für Kinder ist ebenfalls etwas dabei. Foto: Duschner/Stiftung Zollverein

Neue Saison für die Zollverein Konzerte: Laserperformance ist Teil des Programms

Musikalische Vielfalt trifft Industriekultur: Ab dem 5. September beinhalten die Zollverein Konzerte ein vielfältiges Musikprogramm auf dem UNESCO-Welterbe Zollverein. Einige Auftritte während der Veranstaltungsreihe: Am 5. September um 20 Uhr machen die WDR Big Band und der amerikanische Saxofonist Chris Byars in Halle 12 auf Schacht XII den musikalischen Auftakt. Am 20. Oktober um 10 Uhr und um 12 Uhr kehren die Hexe Kleinlaut und ihre Freundin Crizzy auf das Welterbe Zollverein zurück....

  • Essen-Nord
  • 05.08.15
  • 1
Kultur
5 Bilder

Jahresgalerie in der ARKA

Noch bis zum 25. Januar ist in der Arka Kulturwerkstatt auf Schacht XII die Jahresausstellung zu sehen. Anlässlich des 20-jährigen Bestehens zeigen die Arka Mitglieder (oben v.l.) Christoph Lörler, Ilse Straeter, Michael Siewert und Maria Wuch aktuelle Arbeiten. Zusätzlich sind Bilder der im August verstorbenen Marita Jansen in der Schau. Geöffnet ist in Halle 12 donnerstags 14 - 16, freitags 11 - 13, samstags und sonntags 14 - 16 Uhr sowie, etwa in den Ferien, nach Vereinbarung (Telefon...

  • Essen-Nord
  • 13.12.14
Kultur
3 Bilder

Dichter sind das Thema in der Arka Kulturwerkstatt

Noch bis 26. Oktober können in der Arka Kulturwerkstatt auf Zollverein Schacht XII (Halle 12) in der Ausstellung „DichterOrte - Von Paris bis St-Petersburg“ die Grafiken von Rolf Escher bestaunt werden. Es werden Werke präsentiert, für die Escher europäischen Dichtern gefolgt ist und sich von ihren Lebens- bzw. Arbeitsräumen hat inspirieren lassen. Auch Dichterporträts gehören dazu. Schwerpunkte sind Paris, Venedig und Berlin. Besucht werden kann die Ausstellung donnerstags, samstags und...

  • Essen-Nord
  • 10.10.14
Kultur
Nach dem Tode von Marita Jansen führt Doro Hülder den Kurs „Malen mit Acrylfarben“ fort. Die Kursteilnehmer freut‘s, auch künftig weiter „Spannung am Morgen“ genießen zu können. Fotos: de Lanck
5 Bilder

ARKA-Kulturwerkstatt feiert 20 Jahre auf Zollverein

„Spannung am Morgen“ in der ARKA Kulturwerkstatt auf Zollverein... Eine kleine Gruppe aufgeweckter Damen steht zum gleichnamigen Kurs im hellen Atelier, genießt das einströmende Sonnenlicht und tupft die Pinsel auf die Farbpaletten. Beim Malen mit Acrylfarben geht es bunt zu - da stellt sich gute Laune ganz automatisch ein. Kurse und Workshops sind nur eines der Standbeine des Kreativquartiers in Halle 12, Schacht XII, das seit nunmehr 20 Jahren auf Zollverein residiert. Die ARKA-Künstlergruppe...

  • Essen-Nord
  • 02.10.14
Kultur
29 Bilder

Mit dem Copter über das Welterbe

Der Laie nennt es Drohne, aber tatsächlich ist ein Multicopter im Einsatz, um Fotos wie diese aus größeren Höhen aufzunehmen. Dabei zeigt sich auch eine Einrichtung wie das Welterbe Zollverein, die man gut zu kennen meint, mit ganz neuen Details, die vom Boden aus nicht sichtbar sind. Faszinierend ist dabei das grüne und vielfach bewaldete Umland ebenso wie die komplizierte Formensprache der alten Industrieanlagen. Zwischen Schacht XII und der Kokerei liegt der Zollverein-Park mit seiner Halde....

  • Essen-Nord
  • 02.10.14
  • 3
Natur + Garten
In einigen Jahren kann man am Färbergarten auf Zollverein Walnüsse sammeln - falls die Eichhörnchen nicht schneller sind.

Ein Walnussbaum fürs Welterbe

Essen pflanzt Bäume. Privatleute, Firmen, Gruppen engagieren sich, um der Stadt zu helfen, die vom Sturm gerissenen Lücken, zu füllen. Nächste Woche gräbt die Stiftung Zollverein mit. Anlass ist das Ende der Ausstellung „zur nachahmung empfohlen!“, die den Schwerpunkt auf Nachhaltigkeit legt. Sie schließt am Donnerstag, 4. September, und soll nicht nur nachhaltige Eindrücke in Sachen Klimaschutz, Energie, Recycling hinterlassen, sondern auch Bäume. Stiftung pflanzt Bäume auch in Stadtteilen des...

  • Essen-Nord
  • 29.08.14
  • 1
Kultur
Die Ketten fehlen momentan am der Skulptur „Kleinzeche Bruchweiler“.

Kleinzeche ohne Ketten: Skulptur wurde beschädigt

Wo eigentlich Metallketten im Wind schwingen und Besucher sie wie einen Vorhang zur Seite schieben können, ist derzeit nur die Metallspirale zu sehen. Erst demnächst soll die „Kleinzeche Bruchweiler“ wieder vollständig sein. Der Grund ist leider Vandalismus. Ob es Metalldiebstahl war oder bloße Zerstörungswut - die Skulptur zwischen Schacht XII und I/II blieb leider nicht so, wie sie im Frühjahr aufgebaut worden war. Künstler wollen sie wieder herstellen Wie berichtet hat die niederländische...

  • Essen-Nord
  • 27.08.14
  • 2
LK-Gemeinschaft
Ein weißes Pagodenzelt reiht sich ans andere auf dem Gleisboulevard von Schacht XII. Darunter wird gekocht. Wer Regen befürchtet: Weite Sitzbereiche sind überdacht.

Gourmetmeile Zollverein ist eröffnet

Erneut reiht sich ein weißes Pagodenzelt ans andere: Auf dem Gleisboulevard von Schacht XII findet die Gourmetmeile Metropole Ruhr statt. Noch bis einschließlich Sonntag, 24. August, bieten 17 Gastronomen aus Essen und Umgebung viele kleine, feine Gerichte an. Dazu kommen Getränkestände und ein musikalisches Rahmenprogramm. Und am Eröffnungstag ein Feuerwerk. Viele kleine, feine Gerichte Wie bekannt von den Gourmetmeilen, die der Verein Essen geniessen veranstaltet, kosten die meisten Gerichte...

  • Essen-Nord
  • 21.08.14
  • 1
Kultur
Kultureller Austausch durch Rezepte, Speisen und Gespräche: Bei der Tafel der Kulturen auf Zollverein konnten Anwohner und Angereiste Köstlichkeiten anderer Nationen probieren. Fotos: Debus-Gohl
3 Bilder

Interkulturelles Picknick: Bei der Tafel der Kulturen durfte Speisen kosten, wer selbst etwas mitbrachte

Rezepttausch auf dem Welterbe: Am 1. Juni durften Besucher von Zollverein mitgebrachte Speisen probieren und miteinander über die Kultur hinter den Gerichten philosophieren. Ehrengast der Feier war Theaterkünstler Tjerk Ridder, der 2010 von Utrecht über Essen nach Istanbul trampte und einen Vorgeschmack auf sein Bühnenprogramm für die Extraschicht gab. Nicht bloß Denkmalpflege, sondern Vermittlung zwischen Kulturen: Der UNESCO-Welterbetag am 1. Juni ist der Begegnung und dem Dialog gewidmet....

  • Essen-Nord
  • 05.06.14
Kultur

Chargesheimer: Die Entdeckung des Ruhrgebiets

So lautet der Titel der neuen Sonderausstellung im Ruhr Museum auf Schacht XII. Bis 18. Januar zeigen die Fotografien von Chargesheimer das typische Ruhrgebiet der späten 1950er-Jahre. Geöffnet ist die Schau montags bis donnerstags von 10 bis 18 Uhr, der Eintritt kostet 6/ermäßigt 4 Euro.

  • Essen-Nord
  • 04.06.14
Kultur
28 Bilder

Die Kunst zieht um: "Kleinzeche Bruchweiler" jetzt auf Schacht XII

Die Zeche ist umgezogen. Nicht nach China, wie einst ein Dortmunder Stahlwerk, sondern nur auf die andere Seite der Bahnlinie, und es ist auch nur eine Kleinzeche. Da geht das schneller. "Bruchweiler" ist der neue Name Wer jetzt an Förderturm und Männer mit Helm denkt, liegt falsch. Diese Zeche ist eine Skulptur. Unter dem Namen "Kleinzeche Mittendrin" stand sie im letzten Sommer und Herbst nahe am Reiterhof Liefke. Soeben wurde sie auf Schacht XII aufgebaut und heißt nun "Kleinzeche...

  • Essen-Nord
  • 22.05.14
  • 6
  • 1
Ratgeber
Mehr Baustelle und Bauzaun als Fuß- und Radweg.

Zollverein zu umrunden ist zur Zeit kein Vergnügen

„Das Weltkulturerbe ist auch ein Naherholungsgebiet für die Bevölkerung im Essener Norden. Deren Geduld wird aber seit Monaten auf eine harte Probe gestellt“, sagt Sabine Weinert. Sie kritisiert damit die Baustelle, welche die Ringpromenade unterbricht - ein Fuß-/Radweg, der Zollverein umrundet. Nahe Großwesterkamp ist der Kokerei-Durchgang „hermetisch abriegelt“, sagt Sabine Weinert - schon lange und immer noch, obwohl es „auf den ersten Blick seit Wochen fertig“ aussehe. Keine ausreichende...

  • Essen-Nord
  • 26.03.14
  • 1
Politik
Schwierig gestaltet sich die Suche nach einem Gastronomen, der die Halle 4 auf Schacht XII - neudeutsch - bespielen will.
2 Bilder

Zollverein: Halle 4 wartet auf Investor - Gassaugerhalle hat ihn gefunden

Schon Mitte 2012 wurde der Sanierungsbeginn für die Halle 4 auf Schacht XII angekündigt. Sie soll die zentrale Gastronomieadresse für Welterbe-Besucher werden: mittlere Preislage, geeignet für Familien... für den Durchschnittsbesucher eben. Doch darauf muss der noch bis mindestens Ende 2015 warten. Ausgeschrieben wurde bereits mehrfach, doch das Finden eines Gastronomen, der die Halle - neudeutsch - bespielen will, gestaltet sich schwierig. Nach Abschluss der Dach- und Fachsanierung wurden den...

  • Essen-Nord
  • 08.02.14
Ratgeber
9 Bilder

Rundkurs auf Zollverein

Zollverein als ewige Baustelle hat einige Bauzäune weniger. Die Ringpromenade, ein 3,5 km langer Rundkurs um große Teile des Welterbes, ist fertig. Naja, fast. Ein strahlenderes Herbstwochenende hätte sich die Stiftung Zollverein gar nicht aussuchen können für die Erstbegehung der Ringpromenade. Geschätzte 9.000 Besucher kamen am Samstag, sogar 11.000 sollen Sonntag da gewesen sein. Allerdings füllte sich das Gelände am Ehrenhof und vor der Kohlenwäsche erst allmählich, denn um 11 Uhr war es...

  • Essen-Nord
  • 17.10.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.