Schachverein Wesel

Beiträge zum Thema Schachverein Wesel

Vereine + Ehrenamt
Preisverleihung Ehrenamtspreis: Bürgermeisterin Ulrike Westkamp (hinten links) und die Vorsitzende des Seniorenbeirats, Gertrud Liman (hinten rechts), würdigten gemeinsam das ehrenamtliche Engagement der Preisträger des Ehrenamtspreises 2020, vorne von links: Karl-Heinz Ortlinghaus sowie stellvertretend für den Schachverein Wesel 1928 e. V. Sarah Höpken (Jugendabteilung) und Ulrich Dimmek (Vorsitzender). Foto: Stadt Wesel

Weseler Ehrenamtspreis für Karl-Heinz Ortlinghaus und Schachverein Wesel
Insel-Flair und Schäfermatt

Karl-Heinz Ortlinghaus und der Schachverein Wesel haben den Ehrenamtspreis der Stadt Wesel als Dank und als Zeichen für ihr Engagement und ihren ehrenamtlichen Einsatz erhalten. Bürgermeisterin Ulrike Westkamp überreichte in einem kleinen, festlichen Rahmen die Preise. Karl-Heinz Ortlinghaus wurde ausgezeichnet für sein vielfältiges Engagement in mehreren Vereinen und Organisationen. Er engagiert sich seit über 60 Jahren für das Katholische Ferienwerk Wesel. Seit seiner eigenen Jugend ist er...

  • Wesel
  • 06.08.21
Sport
Spitzenspiel der Weseler Stadtmeisterschaft: In der längsten Partie des Tages setzte sich Dieter Bohnes am Spitzenbrett gegen den erst 11-jährigen Felix Wittek aus Südlohn nach fünf Stunden durch.

Schachspieler Dieter Bohnes setzt sich - nach fünf Stunden - gegen den erst 11-jährigen Felix Wittek durch
Spitzenspiel der Weseler Schach-Stadtmeisterschaft

In einem spannenden Kampf zwischen SC Freibauer Hünxe und SV Wesel konnten sich die favorisierten Weseler beim Viererpokal am 10. November 2019  (Runde 1) knapp behaupten. Oskar Braun und Armin Becker siegten. Alexander Vegera erkämpfte die Punkteteilung. Das Ergebnis war 1,5:2,5. In der Bezirksliga(Runde 3) zwischen SV Wesel II und Turm-Kamp-Lintfort III erreichte die Weseler Reserve gegen die nur zu siebt angetretene Kamp-Lintforter III. einen ungefährdeten Sieg. Michael Wilke, Josef Dyllong,...

  • Wesel
  • 14.11.19
Sport
Die erste Mannschaft um Niklas Jacobi, Oskar Braun, Thomas Dickmann, Ingo Schilberg, Christoph Krebel und Dieter Bohnes hatte beim Saisonabschluss im Kaiserhof gut Lachen. Kein Wunder, denn die Jungs sind in die Regionalliga aufgestiegen.

Klub schafft doppelten Aufstieg
Großer Jubel beim Schachverein Wesel

Im letzten Spiel der Saison benötigte der Schachverein Wesel einen Punkt für den angepeilten Aufstieg in die Regionalliga. Dies gelang durch einen glatten Sieg gegen die dritte Mannschaft aus Ratingen. Der Start glückte dank eines kampflosen Punktes für Uli Dimmek und eines schnellen Sieges von Niklas Jacobi. Christoph Krebel mit einer Punkteteilung und Jan Fleuren mit einem starken Angriffssieg erhöhten auf 3,5 : 0,5. Danach machten Ingo Schilberg und Mannschaftsführer Thomas Dickmann mit...

  • Wesel
  • 14.05.19
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Niklas Jacobi und Harald Wiens.

Sieg für die Erste des Schachvereins Wesel

Wesel. Mit einem ungefährdeten Sieg in Ratingen setzte sich die Erste des Schachvereins Wesel in der Spitzengruppe fest. Olaf Schoonenberg, Dieter Bohnes, Jan Fleuren, Mirko Kupinski und Christoph Krebel gewannen ihre Partien, Martin Valkyser, Thomas Dickmann und Oskar Braun teilten nach meist sehr umkämpften Partien die Punkte. Das Ergebnis in der Verbandsliga am 12. November (Runde 3): Ratinger SK III - SV Wesel 1,5:6,5. In der Bezirksklasse (Runde 2) besiegte die Vierte des SV Wesel seine...

  • Wesel
  • 23.11.17
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Einer der "Topscorer": Niklas Jacobi.

Weseler Schachspieler schaffen Saisonziele

Wesel. In der letzten Runde der Bezirksliga (Runde 7) konnte die 2. Mannschaft des Schachclubs Wesel gegen SC Freibauer Hünxe befreit aufspielen, weil der Aufstieg in die Verbandsklasse schon in der vorletzten Runde geschafft wurde. Manuel Heirich, Ingo Schilberg, Michael Wilke und Matthias Trost bezwangen ihre Gegner, Uli Dimmek remisierte. Berthold Plischke und Markus Müller gewannen kampflos. Damit gab es erneut ein 6,5:1,5 (SV Wesel II - SC Freibauer Hünxe). "Mit 14:0 Mannschaftspunkten und...

  • Wesel
  • 27.04.17
Vereine + Ehrenamt
Robin Boy.

Außenseiter erkämpfen volle Punktzahl

Trotz guter Chancen musste die Weseler vierte des Schachvereins sich der Moerser dritten geschlagen geben (3:5). Benedikt Schütz, Florian Ebbers, Alexander May und Maria Logwinenko erreichten Punkteteilungen, Stefan Christen gelang der Ehrentreffer. Das Ergebnis im Spiel zwischen SV Wesel V und SV Dinslaken III: 1,5:6,5. Hier holte Ivan Brajkovic den Ehrenpunkt und Emil Wesser gelang ein Remis. Als Außenseiter ging die 1. Jugend von Wesel in den Kampf. Alexander May, Robin Boy und Maria...

  • Wesel
  • 02.12.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.