Schaden

Beiträge zum Thema Schaden

Ratgeber
Unwetter wie zuletzt vor wenigen Tagen richten auch an Immobilien große Schäden an.

Verbraucherzentrale informiert über Schutz vor Schäden durch Unwetter
Wenn der Keller vollläuft

Seit einigen Jahren häufen sich extreme Unwetter, bei denen in kurzer Zeit ungewöhnlich hohe Mengen Regen fallen. Wie sich Grundstückseigentümer vor den Folgen, die durch Rückstau von Wassermassen entstehen, wirksam schützen können und welche rechtlichen oder versicherungstechnischen Aspekte beachtet werden müssen, beantwortet Sara Luz. Sie ist Starkregenexpertin des Projekts Klimafolgen und Grundstücksentwässerung (KluGe) der Verbraucherzentrale NRW, am Dienstag , 15. Juni, um 18 Uhr in einem...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 09.06.21
Blaulicht

Unfall in Witten
Rote Ampel überfahren - 25.000 Euro Schaden!

25.000 Euro Schaden und ein leicht verletzter Autofahrer - das ist das Ergebnis eines Verkehrsunfalls am Dienstagnachmittag in Witten. Ein Kleinlasterfahrer soll laut Zeugenaussagen eine rote Ampel übersehen haben. Gegen 14.20 Uhr war ein 57-jähriger Wittener mit einem Kleinlaster auf der Ruhrstraße stadtauswärts unterwegs. Nach bisherigem Kenntnisstand soll er nach Zeugenaussagen an der Kreuzung zum Ruhrdeich bei "Rot" in den Kreuzungsbereich eingefahren sein. Es kam zum Zusammenstoß mit einem...

  • Witten
  • 27.05.21
Blaulicht

Tatort Autobahnbrücke
Gegenstand auf die A 43 geworfen

Noch haben die Beamten aus dem Bochumer Kriminalkommissariat 11 die Person nicht ermittelt, die am 10. Januar 2021 (Sonntag) in Witten einen Gegenstand von einer Autobahnbrücke auf die A 43 geschmissen hat - mit Folgen! Gegen 15.15 Uhr war eine Autofahrerin (53) mit einem SUV von Wuppertal in Richtung Bochum unterwegs. Nachdem die Frau die Anschlussstelle "Witten-Heven" passiert hatte und sich im Bereich der an der Straße "Zu den Teichen" gelegenen kleinen Fußgängerbrücke befand, schlug...

  • Witten
  • 12.03.21
Ratgeber

Es muss nicht immer Chemie sein
Ökologische Mittel gegen den Holzwurm

Was im allgemeinen Sprachgebrauch als Holzwurm bezeichnet wird, sind tatsächlich gleich zwei verschiedene Holzschädlinge: Der gewöhnliche Nagekäfer (Anobium punctatum) und der Hausbock (Großer Holzwurm, Hylotrupes bajulus) bzw. deren Nachwuchs. Die wurmähnlichen Larven dieser Insektenarten ernähren sich dabei ausschließlich – wie der Name schon verrät – von Holz. Obwohl sie nur wenige Millimeter groß werden, können Möbelstücke und auch tragende Balken von Wohnhäusern schwerwiegend beschädigt...

  • Dortmund-Süd
  • 26.02.21
  • 1
Blaulicht
Der 51-Jährige musste mit einem Rettungshubschrauber einer Spezialklinik zugeführt werden, wo er stationär verblieb.

51-Jähriger stürzt auf der Hohlstraße in Langenberg
Schwerverletzter Radfahrer

Bei einem Sturz mit seinem Rennrad verletzte sich ein 51-Jähriger in Langenberg schwer. Am vergangenen Samstag, gegen 15 Uhr, befuhr der Fahrradfahrer mit seinem Rennrad die abschüssige Hohlstraße talwärts. In Höhe der Haus-Nummer 14 verlor er nach eigenen Angaben an einer Fahrbahnschwelle die Kontrolle über sein Fahrrad und kam zu Fall. Verletzter musste in Spezialklinik gebracht werden Dabei zog er sich - trotz des getragenen Helmes - derart schwere Verletzungen zu, dass er mittels...

  • Velbert-Langenberg
  • 22.02.21
Ratgeber
Der Wintereinbruch ließ heute Mieter und Eigentümer in Dortmund schon früh zu Schneeschaufel und Streumittel greifen.  Der Eigentümerverband Haus & Grund informiert, wann wo wie oft geräumt werden muss. Tipps, wer im Schadensfall hilft, geben Versicherungen.

Schnee und Eis: Von 7 bis 20 Uhr müssen Wege in Dortmund schneefrei geräumt werden
Meist müssen Mieter Schnee schippen

Wer heute früh zum Schneeräumen raus wollte, musste sich oft erst den Weg durch die Schneeverwehung vor der Haustür bahnen. Und das Schneeschaufeln ersetzte bei der dicken Schneedecke, die sich über Nacht angesammelt hatte, den Frühsport.  Doch je nach Satzung ist laut Eigentümerverband Haus und Grund jeder Eigentümer schon morgens ab 7 oder 8 Uhr zum Räumen der Gehwege verpflichtet und das bis abends um 20 Uhr.  Streupflicht auf Mieter übertragenMit den heftigen Schneefällen am Wochenende ist...

  • Dortmund-City
  • 07.02.21
Blaulicht
Im Autohaus VW Köpper auf der Hardt in Dorsten ist am Dienstagabend (26. Januar) ein Feuer ausgebrochen.
8 Bilder

Kleiner Brand mit großem Schaden
Autohaus total verraucht / Dutzende Neuwagen beschädigt

Im Autohaus VW Köpper auf der Hardt in Dorsten ist am Dienstagabend (26. Januar) ein Feuer ausgebrochen. Ein Großaufgebot an Rettungskräften war im Einsatz an der Straße Duvenkamp. Der Schaden dürfte beträchtlich sein, denn die Ausstellungshalle mit zahlreichen Neuwagen war komplett verraucht. Aus dem Bericht der Feuerwehr Dorsten: Die Feuerwehr Dorsten wurde in den heutigen (Abendstunden mit dem Stichwort Gewerbe zu einem Autohaus alarmiert. Bei Eintreffen der ersten Kräfte konnte eine...

  • Dorsten
  • 27.01.21
Blaulicht
Ein dunkler Ford Focus mit niederländischem Kennzeichen  hat einen geparkten Hyundai beschädigt.

Dunkler Ford Focus mit niederländischem Kennzeichen flüchtet nach Unfall
Geparkter Hyundai beschädigt

Am Dienstag, 12. Januar, kam es gegen 16:05 Uhr auf dem Schotterparkplatz an der Straße "Kleiner Wall" zu einem Verkehrsunfall bei dem ein geparkter Hyundai beschädigt wurde. Nach ersten Zeugenangaben setzte ein dunkler Ford Focus mit niederländischem Kennzeichen zurück und kollidierte dabei mit der Fahrertür des Hyundai. Anschließend fuhr der Ford in Richtung Post weg, ohne sich um den Verursachten Schaden zu kümmern. Hinweise zum Unfallverursacher nimmt die Polizei Emmerich unter Tel. 02822...

  • Emmerich am Rhein
  • 13.01.21
Blaulicht
Bei der Polizei angezeigt  wurde die Fahrerflucht, die sich am Vormittag des 28. Dezember im Parkhaus des City-Centers ereignet hat.

Unfallflucht im Ciy-Center-Parkhaus
Unbekannter richtete Schaden von 1.500 Euro an

Das Parkhaus des City-Center an der Hochstraße in Gladbeck-Mitte war am Montag, 28. Dezember,  Ort einer Fahrerflucht. Zwischen 8 und 12.30 Uhr wurde dort ein geparkter, schwarzer BMW derart beschädigt, dass ein Sachschaden in Höhe von 1500 Euro zurückblieb. Der Verursacher flüchtete, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Hinweise erbittet das Verkehrskommissariat in Gladbeck unter Tel.0800-2361- 111.

  • Gladbeck
  • 29.12.20
Blaulicht

Schaden auf der gesamten linken Fahrzeugseite
Unfallflucht in Emmerich

Am Mittwoch, 16. Dezember, kam es zwischen 16:30 Uhr und 17:50 Uhr auf dem Speelberger Grenzweg zu einer Verkehrsunfallflucht bei der ein geparkter Mazda beschädigt wurde. Die Besitzerin des Wagens hatte den Mazda auf Höhe der Hausnummer 15 am rechten Fahrbahnrand geparkt und bei ihrer Rückkehr einen frischen Unfallschaden auf der gesamten linken Fahrzeugseite entdeckt. Der Verursacher des Schadens hatte sich bereits aus dem Staub gemacht, ohne den Schaden zu melden. Hinweise zum...

  • Emmerich am Rhein
  • 17.12.20
Blaulicht

10.000 Euro Sachschaden
Führerschein sichergestellt

Am Montag beschädigte um 16.15 Uhr ein zunächst unbekannter Autofahrer das Auto eines 37-jährigen Bochumers an der Buschstraße. Während der Unfallaufnahme erschien ein 85-jähriger Autofahrer aus Herten an der Unfallstelle. Im Gespräch ergaben sich Hinweise, dass der Mann für den Unfall verantwortlich sein könnte. Da das Auto des Seniors zahlreiche Schäden aufwies, wurde im Umfeld nach weiteren möglichen Unfällen gesucht. Auf der Buschstraße konnte ein weiteres Auto mit entsprechenden Schäden...

  • Herten
  • 15.12.20
Blaulicht
Wer hat etwas gesehen?

Auf dem Parkplatz des Bildungszentrums an der Wilhelm-Schroeder-Straße
Polizei sucht beschädigtes Auto nach Unfall und Zeugen

Wessen Auto ist am Dienstag, 8. Dezember, auf dem Parkplatz des Bildungszentrums an der Wilhelm-Schroeder-Straße in Moers beschädigt worden? Das fragt sich das Verkehrskommissariat der Polizei in Moers. Eine 63-jährige Frau aus Moers hatte gestern gegen 13.00 Uhr mit einem blauen Golf beim Einparken auf dem Parkplatz ein seitlich daneben parkendes Auto beschädigt. Die Polizei sucht nun den Fahrer des beschädigen Wagens und mögliche Zeugen, die den Unfall beobachtet haben. Sachdienliche Hinweise...

  • Moers
  • 09.12.20
Blaulicht
Symbolbild Schepers

Deichbruch
Deichschaden an der Issel in Wesel-Obrighoven

Wesel (ots) Am Sonntag, den 06.12.2020, gegen 12.30 Uhr, wurde der Polizei durch einen Passanten ein Schaden in der Deichbefestigung der Issel gemeldet. Laut Polizeibericht, war es tatsächlich zu einem Erdabgang in der seitlichen Erdbefestigung des Isselufers gekommen. Durch diesen Schaden lief zunächst Wasser aus der Issel in einen angrenzenden Entwässerungsgraben ab und die geteerte Fahrbahndecke der Wurmflakstraße wurde freigelegt bzw. unterspült. Mitarbeiter des zuständigen Deichverbands...

  • Hamminkeln
  • 07.12.20
Ratgeber
Hier ist noch alles in Ordnung!!!

Wie soll das nur weitergehen? Die Sache hat sich erledigt!!! Der Schaden ist behoben!!!
Unsere Glasfaser-Verbindung funktioniert seit Allerheiligen nicht mehr!!!

Ich gehöre keinesfalls zu den "ewigen Nörgler*innen", aber das, was unsere Internet-Verbindung durch den Anbieter  "Deutsche Glasfaser" anbelangt, muss ich doch einmal meinen Unmut äußern.  Aber nicht nur das!!! Ich darf auch ein "fättes" Kompliment an besagten Internetanbieter aussprechen: Nach einer kurzfristig beantragten Genehmigung durch die Stadt Xanten hat das Unternehmen umgehend die Stelle, an der der Schaden vermutet wurde, aufbrechen lassen. Fehlanzeige! Eine zweite Genehmigung hat...

  • Xanten
  • 27.11.20
  • 5
  • 3
Blaulicht
Wer hat was gesehen?

Auto beschädigt
Polizei sucht Mountainbike-Fahrer nach Unfall

Ein Mountainbike-Fahrer hat am Mittwoch (25. November) in Moers ein Auto beschädigt. Danach flüchtete er. Der Fahrradfahrer war auf den Mercedes aufgefahren, als dieser um 14.30 Uhr vom Länglingsweg nach links auf ein Grundstück abbiegen wollte. Die Polizei Moers sucht nun den Fahrer des schwarzen Mountainbikes, das rote Schrift oder Bauteile aufweist. Der Radler ist 1,75 bis 1,80 Meter groß, schlank, hat blonde kinnlange Haare und ein Piercing in der Unterlippe. Die Polizei bittet Zeugen, die...

  • Moers
  • 26.11.20
Ratgeber
Im Herbst ist das regelmäßige Laub fegen lästig aber notwendig. Zu dem Thema gibt die Verbraucherzentrale Informationen, zu alle Fragen rund ums Laub für Hausbesitzer.

Gerade im Herbst stellen sich Viele die Frage, wer im Schadensfall haftet.
Herbstliche Ausrutscher - Hausbesitzer haften bei Schäden

 Bottrop. Mit den Herbstwinden weht auf Mieter und Eigentümer wieder eine lästige, aber unumgängliche Aufgabe zu: die Bürgersteige müssen vom Laub befreit werden. „Hat die Gemeinde die Pflicht zum Kehren auf die Hausbesitzer übertragen, sind sie für deren Verkehrssicherheit verantwortlich. Deshalb lasten auf ihnen auch die finanziellen Folgen, wenn Passanten auf glitschigem Herbstlaub ausrutschen und sich verletzen“, erklärt die Verbraucherzentrale NRW. Wissenswertes zur Rechtslage und rund um...

  • Gladbeck
  • 21.10.20
Blaulicht

5000 Euro Sachschaden bei Unfall
Auffahrunfall auf der Bochumer Straße

Bei einem Verkehrsunfall auf der Bochumer Straße sind am Mittwochnachmittag zwei Personen verletzt worden. Ein 19-jähriger Autofahrer aus Recklinghausen, der in Richtung Herne fuhr, musste gegen 15.50 Uhr abbremsen, weil der Autofahrer vor ihm abbiegen wollte. Ein 31-jähriger Autofahrer aus Recklinghausen, der hinter dem 19-Jährigen unterwegs war, fuhr daraufhin auf. Beide Fahrer wurden leicht verletzt in Krankenhäuser gebracht. Der Sachschaden liegt bei etwa 5.000 Euro. Durch den Unfall kam es...

  • Recklinghausen
  • 15.10.20
Blaulicht
In Gevelsberg stießen Jugendliche ein Verkehrsschild auf einen geparkten PKW und beschädigten diesen.

Jugendliche beschädigen Pkw in Gevelsberg
Verkehrsschild auf parkendes Auto geschubst

In Gevelsberg wurde ein PKW durch eine Gruppe Jugendliche beschädigt, die ein Verkehrsschild umstießen. Am Montag, 12. Oktober, gegen 16.10 Uhr beobachteten Zeugen in der Cleverstraße drei Jugendliche, die ein Verkehrszeichen umstießen. Das Zeichen fiel gegen einen geparkten Pkw, der dadurch im hinteren Bereich beschädigt wurde. Nachdem die Jugendlichen das Schild wieder aufgestellt hatten, verließen sie die Örtlichkeit in Richtung Goethestraße. Zeugenbeschreibungen der Täter Alle drei waren...

  • wap
  • 13.10.20
Blaulicht

16.000 Euro Sachschaden
61-Jähriger verletzt

Am Sonntag fuhr gegen 15.45 Uhr eine 19-jährige Autofahrerin aus Herten auf der Backumer Straße. Auf der Polsumer Straße fuhr ein 61-jähriger Autofahrer aus Herten. Im Kreuzungbereich kollidierten die beiden Autos. Dabei verletzte sich der 61-Jährige leicht. Er wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus transportiert.An den Fahrzeugen entstand insgesamt etwa 16.000 Euro Sachschaden. Das Auto des Herteners musste abgeschleppt werden, es war nichr mehr fahrbereit. Die Kreuzung musste...

  • Herten
  • 12.10.20
Blaulicht

Wochenende bei der Polizei Bochum - Blaulicht - Meldungen aus Bochum
"Echt falsche Düfte!" - 32-Jähriger festgenommen

 Wochenende bei der Polizei Bochum - Blaulicht - Meldungen aus Bochum Am 25. September, gegen 14.20 Uhr, kam es in Bochum im Bereich Herner Straße / Widumestraße zu einem versuchten Betrugsdelikt. Ein 32-Jähriger versuchte, in einem der dortigen Geschäfte täuschend echt aussehende Parfümimitate als Originalware zu veräußern. Durch sofort informierte Zivilbeamte des Bochumer Einsatztrupps konnte der Mann, welcher keinen festen Wohnsitz in Deutschland hat, vor Ort festgenommen werden. Insgesamt...

  • Bochum
  • 28.09.20
Natur + Garten

Übrigens
Hamster auf zwei Beinen

Hunger könne nicht der Grund sein, meint der Verband Rheinischer Bauern und macht damit auf eine „neue Masche“ aufmerksam, die allmählich zum Problem wird. Der „Feldraub“ nimmt überhand, kostet Geld und Nerven. Dass man mal ein paar Erdbeeren auf einem vollen Feld geklaut hat, kam schon mal vor. Aber wenn das jeder macht, nimmt der enstandene Schaden doch bislang nicht gekannte Ausmaße an. Dass gut organisierte Diebe bei einem Betrieb im Ruhrgebiet sogar in einen Erdbeertunnel vorgedrungen...

  • Duisburg
  • 05.09.20
  • 1
  • 1
Ratgeber
In der historischen evangelischen Kirche in Meiderich, Auf dem Damm 6, können wieder Gottesdienste gefeiert werden.
Foto: Katja Hüther

Evangelische Kirche in Meiderich wieder geöffnet
Keine Sicherheitsbedenken

Beginnend mit den beiden Konfirmationsgottesdiensten am heutigen Sonntag, 30. August, wird die evangelische Kirche in Meiderich, Auf dem Damm 6, wieder geöffnet. Die Untersuchung der in der Kirche aufgetretenen Schäden durch einen Statiker hat ergeben, dass keine Bedenken bezüglich der Sicherheit der Kirche bestehen und dass die Kirche für die Öffentlichkeit wieder geöffnet werden kann. Im Juni war das Gotteshaus sicherheitshalber geschlossen worden, das Risse im Fußboden, in den Holzsäulen und...

  • Duisburg
  • 30.08.20
  • 1
Blaulicht
Die beiden neuen Trampoline in der Innenstadt am Franziskanerkloster und an der St. Agatha-Kirche wurden vermutlich am Wochenende durch Vandalismus beschädigt.
4 Bilder

Vandalismus an Spielgeräten
Neue Trampoline in der Innenstadt mussten gesperrt werden

Die beiden neuen Trampoline in der Innenstadt am Franziskanerkloster und an der St. Agatha-Kirche wurden vermutlich am Wochenende durch Vandalismus beschädigt. Unbekannte haben Maschen aus der Sprungbespannung herausgebrochen, vermutlich sogar mit Werkzeug und brachialer Gewalt herausgehebelt. Dadurch sind größere Löcher im Netz entstanden, in denen Kinder beim Hüpfen mit dem Fuß hängen bleiben und sich verletzen können. Die Täter müssen das gewusst oder vielleicht sogar gewollt haben. Wegen...

  • Dorsten
  • 27.08.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.