Schaden

Beiträge zum Thema Schaden

Blaulicht
Einen ähnlichen Anblick wie das hier abgebildete Fahrzeug dürfte auch der weiße BMW X1 geboten haben - woher die Schäden stammen, weiß die Polizei bisher nicht. (Symbolfoto)

Schwer beschädigter SUV gibt Rätsel auf
Verlassener BMW in Zweckel - woher stammen die Unfallspuren?

Ein weißer SUV mit schweren Unfallschäden gibt der Polizei in Gladbeck Rätsel auf. Niemand weiß bisher, was der verlassene Wagen gerammt haben könnte oder wo ein möglicher Unfall passiert sein könnte. Jetzt sucht die Polizei Zeugen. Am Montag (3. August) hatten Zeugen der Polizei einen weißen BMW X1 mit starken Unfallschäden im Stadtteil Zweckel gemeldet. Die Fahrzeugfront des verlassenen Fahrzeugs war derart beschädigt, dass die Polizei die Schadenshöhe auf etwa 15.000 Euro schätzte. Ein...

  • Gladbeck
  • 04.08.20
Ratgeber
"Die sind ganz lieb" - und wer haftet, wenn doch was passiert? Die Verbraucherzentrale gibt nun Hinweise für Tierhalter.

Haftpflichtversicherung für Haustiere
Versicherung bei Tieren: Wer haftet bei Hundebiss und Pferdetritt?

„Der will doch nur spielen!“ – Und ehe sich der Halter versieht, hat Charly zugebissen: Wer haftet dann für die zerrissene Hose und die Bisswunde am Bein? „Es kommt darauf an, um was für ein Tier es sich handelt. Wer einen Hund hat, Pferde oder exotische Tiere hält, braucht eine separate Tierhalterhaftpflichtversicherung. Die private Haftpflicht kommt nur für Schäden auf, die Kleintiere anrichten –  etwa Katzen, Kaninchen und Kanarienvögel“, erklärt die Verbraucherzentrale NRW. Wichtig...

  • Gladbeck
  • 15.02.19
Vereine + Ehrenamt
Schreck am Sonntagvormittag: Unmittelbar vor dem DRK-Zentrum an der Bottroper Straße 6 waren in der Nacht vom 18. auf den 19. August unbekannte Vandalen am Werk. Das DRK beziffert den angerichteten Sachschaden auf immerhin 400 Euro. Foto: DRK

Schaden in Höhe von rund 400 Euro: Vandalen sorgen beim Gladbecker DRK für Verdruss

Gladbeck. Verärgerung und Enttäuschung zugleich herrschen derzeit bei vielen Mitgliedern des DRK-Kreisverbandes Gladbeck: In den Vormittagsstunden des vergangenen Sonntags, 19. August, wurden im Bereich des DRK Informations- und Beratungszentrums an der Bottroper Straße 6 in Stadtmitte Sachbeschädigungen festgestellt. Unbekannte hatten in der Nacht von Samstag auf Sonntag einen vor dem DRK-Zentrum stehenden Hydrokultur-Blumenkübel umgestürzt und den Inhalt weiträumig auf dem Gehweg...

  • Gladbeck
  • 20.08.18
  •  2
Ratgeber

Sturmschäden schnell der Versicherung melden

Sturmschäden schnell der Versicherung melden Tipps von der Verbraucherzentrale Sturmtief „Friederike“ kann auch in Nordrhein-Westfalen mit mehr als 130 Stundenkilometern für abgedeckte Dächer und umgestürzte Bäume sorgen. Etwaige Sturmschäden sind ein Fall für die Versicherung und müssen dem Versicherer umgehend gemeldet werden. „Betroffene sind zudem verpflichtet, alles zu unterlassen, was einen Schaden verursachen und die Feststellung erschweren könnte – sonst wird in vielen Fällen der...

  • Velbert
  • 18.01.18
  •  6
  •  7
Ratgeber
Schnee bringt nicht jedem Spaß, sondern kann auch eine Menge Ärger nach sich ziehen.

Sturm, Schnee, Dauerfrost und Glatteis - Ohne Versicherung kann es teuer werden

Der Winter macht ernst: Sturmgefahr und Schneeverwehungen in einigen Teilen Deutschlands. Temperaturen rund um den Gefrierpunkt sorgen vielerorts für Frieren, Zähneklappern und Gefahren durch Frost. Ob geplatzte vereiste Rohrleitungen im Haus oder folgenschwere Ausrutscher durch Schneeglätte auf den Straßen: Ist das Risiko von Schäden und Unfällen nicht ausreichend abgesichert, kann der Winter im Klammergriff von Kälte teure Konsequenzen nach sich ziehen. „Zwar fängt die richtige...

  • Gladbeck
  • 12.01.17
Überregionales

Aus dem Gladbecker Polizeibericht

Gladbeck. Auf die Mithilfe von Zeugen setzt die Gladbecker Polizei nun bei einer Unfallflucht sowie zwei Einbrüchen. Mit rund 1.000 Euro beziffert wird der Sachschaden, der bei einer Unfallflucht in Butendorf enstand. Dabei beschädigte ein bislang unbekannter Fahrzeugführer mit seinem Auto einen auf der Stallhermstraße abgestellten schwarzen 3er-BMW. Der Unfall hat sich in der Zeit von Dienstag, 15 Uhr (22. November), und Donnerstag, 14.30 Uhr (24. November), ereignet. Bargeld und Schmuck...

  • Gladbeck
  • 25.11.16
Ratgeber
Ärgerlich und teuer: Fahrerflucht ist nicht nur für den Geschädigten alles andere als ein Kavaliersdelikt. Foto: ADAC
  2 Bilder

Kriminalität: Volkssport Fahrerflucht

Wie eine häßliche Wunde zieht sich der Kratzer über den Lack, dellt sich der Kotflügel, klafft die zerschlagene Höhle des Scheinwerfers: Unfallschäden sind nie schön anzusehen. Noch unangenehmer ist es aber, wenn der Verursacher über alle Berge ist. Unfallflucht ist ein grassierendes Problem: Allein im vergangenen Jahr wurden 3568 Fälle im Bereich des Polizeipräsidium Recklinghausen dokumentiert. Einmal nicht aufgepasst oder den Rückspiegel nicht beobachtet, und schon ist es passiert: Durch...

  • Haltern
  • 23.05.16
  •  2
  •  4
Ratgeber
GELSENNET-Telefonanschlüsse in Gladbeck und Bottrop sind seit dem frühen Vormittag nicht erreichbar. Von dem Problem betroffen sich scheinbar aber Kunden im gesamten Ruhrgebiet, sofern sie auf das Versatel-Netz angewiesen sind..

UPDATE! Auch GELSENNET-Kunden sind wieder telefonisch erreichbar!

Gladbeck. Seit dem frühen Montagvormittag ist das Telefon stumm - zumindest bei den Gladbeckern, die GELSENNET-Kunden sind: Ein umfangreicher Schaden beim Netzanbieter Versatel konnte bislang offensichtlich nicht behoben werden. Neben Privatanschlüssen sind vor Ort auch Firmen- und Geschäftsanschlüsse betroffen. Darüber hinaus ist aber auch die Stadtverwaltung inklusive der Schulen, Kindergärten und die Feuerwehr über die bekannten Festnetz-Rufnummern nicht zu erreichen. Der Ausfall betrifft...

  • Gladbeck
  • 16.11.15
  •  3
Überregionales
  3 Bilder

Schwer Brand in Gladbeck auf der Feldstraße Feldstraße Gesperrt

Schwer Brand in Gladbeck Feuerwehr in Höchstform bei einem schweren Brand auf der Feldstr. In Gladbeck Am Donnerstag morgen wurde gegen 7:50Uhr ein Brandeinsatz der Feuerwehr Gladbeck gemeldet. Der Einsatz läuft über Brandeinsatz/Zimmerbrand. Bei diesem Einsatz wurde leider das Haus komplett Zerstört. Und ist von nun an nicht mehr Bewohnbar. Die Feuerwehr Gladbeck setzte Schaum als Löschmittel. Der Brand war bereits um 12:15Uhr unter Kontrolle. Qualm kam immer noch aus dem Gebäude. Somit...

  • Gladbeck
  • 12.03.15
Überregionales

Dumme Gerüchte richten nur Schaden an!

Und wieder kocht es in der Gladbecker Gerüchteküche ganz gewaltig: Seit Tagen machen „Neuigkeiten“ die Runde, wonach gleich mehrere große Einzelhandelsunternehmern ihre Gladbecker Filialen schließen wollen. Auch im Rathaus wurde man ob solcher Hiobsbotschaften schnell hellhörig. Am Ende waren aber nur wenige Telefongespräche erforderlich, um „Licht ins Dunkel“ zu bringen: Keines der in den Gerüchten genannten Unternehmen denkt derzeit daran, sich aus Gladbeck zurückzuziehen. Wo die...

  • Gladbeck
  • 14.11.14
  •  2
Überregionales

Blockade-Taktik schadet ganz Gladbeck

Ab dem 1. November stehen in der Innenstadt 115 Pkw-Parkplätze weniger zur Verfügung, denn wegen baulicher Mängel muss die „Oberhof“-Tiefgarage endgültig geschlossen werden. Bei der Suche nach Ersatz-Parkplätze im City-Bereich geriet auch das leer stehende Hertie-Parkhaus in den Focus. Dem zuständigen Immobilien-Insolvenzverwalter bot die Stadt Gladbeck sogar an, sich selbst um die Instandsetzung und Gespräche mit möglichen Betreibern zu kümmern. Doch alle Liebesmüh war vergebens. Und so...

  • Gladbeck
  • 23.09.14
  •  1
Überregionales
Vermieter Heinz Heiming ist sichtlich entsetzt beim Anblick des großflächigen Schimmelbefalls im Schlafzimmer seiner Mietwohnung. Den von dem ausgezogenen Mieter angerichteten Gesamtschaden beziffert Heiming auf satte 10.000 Euro.                 Foto: Rath

Mieter hinterließ 10.000 €-Schaden

Schultendorf. Heinz Heiming ist Kummer gewohnt, schließlich besitzt der Elektro-Unternehmer in Gladbeck in mehreren Häusern insgesamt 20 Mietwohnungen. „Da geht nicht immer alles reibungslos über die Bühne. Da erlebt man schon einige Überraschungen,“ weiß Heiming zu berichten. Doch als er jetzt nach dem Auszug des Mieters seine 45 Quadratmeter große Erdgeschoss-Wohnung im Haus Möllerstraße 63 zwischen Schultendorf und Rentfort betrat, verschlug es selbst Heiming die Sprache. „So was habe ich...

  • Gladbeck
  • 15.02.13
Überregionales
Wenig Verständnis, vor allen Dingen für die „Bekennerschreiben“, hat Autohändler Ralf Wegner. Und so stattete er die Pkw auf seinem Betriebsgelände in Rentfort wieder mit neuen „Deutschland-Fähnchen“ aus.                                                                                            Foto: Rath

EM: Schwarz-Rot-Gold = Nationalismus?

Gladbeck-Rentfort. Sie sind im Kleinformat an vielen Pkw zu sehen, zieren so manchen Balkon-Blumenkasten, baumeln im XXL-Format an Hauswänden. Die Rede ist natürlich von der deutschen Nationalfahne, die aufgrund der Fußball-Europameisterschaft derzeit wieder sehr gefragt ist. Und dazu gibt es in den Farben Schwarz-Rot-Gold jede Menge Fan-Artikel. doch ganz unumstritten ist der „Deutschland-Boom“ scheinbar nicht. Ralf Wegner, Chef des gleichnamigen Autohauses an der Haldenstraße in Rentfort...

  • Gladbeck
  • 11.06.12
  •  24
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.