Schaden

Beiträge zum Thema Schaden

Blaulicht
Bild Schepers Text Polizei

Unfall in Ringenberg
Polizei sucht Zeugen nach einem Verkehrsunfall

Hamminkeln: Am Dienstag gegen 18.20 Uhr stießen zwei PKW an einer Engstelle in Ringenberg auf der Hauptstraße zusammen. Laut Polizeibericht, befuhr eine 30 Jahre alte Frau aus Hamminkeln mit einem Auto die Hauptstraße, als ihr ein unbekannter Mann in einem weißen Ford entgegen kam. Hierbei berührten sich ihre Außenspiegel und es gab einen Knall. Die Frau stieg daraufhin aus dem PKW aus und winkte dem Mann zu. Der setzte anschließend seine Fahrt in Richtung Schlootweg fort. Nach Angaben...

  • Hamminkeln
  • 27.05.20
Blaulicht

8000 Euro Sachschaden
Bei Unfall Im Emscherbruch schwer verletzt

Am heutigen Freitag fuhr gegen 9 Uhr ein  54-Jähriger aus Gescher mit seinem Lastwagen mit Anhänger auf der Straße Im Emscherbruch und wollte an der Kreuzung Cranger Straße in diese nach links abbiegen. Dabei stieß er mit einem 57-jährigen Motorradfahrer aus Recklinghausen zusammen, der auf der Wanner Straße fuhr und geradeaus über die Kreuzung auf die Straße Im Emscherbruch fahren wollte. Durch den Zusammenstoß stürzte der 57-Jährige. Bei dem Unfall wurde er schwer verletzt und zur...

  • Herten
  • 17.04.20
Blaulicht

7500 Euro Sachschaden in Herten
Crashfahrer meldet sich erst später nach Unfallflucht

Am gestrigen Dienstag fuhr gegen 15.45 Uhr ein zunächst unbekannter Fahrer eines weißen Ford Transit auf der Amtsstraße einen geparkten weißen 1er BMW an. Der Fahrer fuhr in Richtung Scherlebecker Straße davon, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Später meldete sich der Unfallverursacher, ein 22-jähriger Essener, auf der Polizeiwache. Bei dem Unfall ist ein Schaden von insgesamt 7500 Euro entstanden. Der Führerschein ist weg Der Führerschein des 22-Jährigen wurde...

  • Herten
  • 29.01.20
Blaulicht
Bild Schepers Text Polizei

Einbrüche in Hamminkeln
In zwei Schulen und Kindergärten Polizei sucht Zeugen

Hamminkeln: Einbrecher waren letzte Woche im Hamminkelner Stadtgebiet unterwegs. In der Nacht von Donnerstag auf Freitag, in der Zeit von 16.00 Uhr bis Freitag 07.30 Uhr, versuchten Unbekannte erfolglos das Fenster eines Kindergartens an der Rohstraße in Brünen und die Tür einer Grundschule an der Bislicherstraße aufzuhebeln. Dabei richteten die Täter erheblichen Sachschaden an, gelangten jedoch nicht in die Einrichtungen. Laut Polizeibericht Ebenfalls in der Nacht von Donnertag,16:30 Uhr,...

  • Hamminkeln
  • 28.01.20
Blaulicht

Vier verletzte Personen 10000 € Schaden
Schwerer Verkehrsunfall auf der Straße Hahnerfeld (L 606)

Isselburg: Bei dem Verkehrsunfall in Isselburg-Anholt am heutigen Nachmittag, gegen 14:05 Uhr, befuhr ein 40-jähriger Niederländer mit seinem Pkw die Kreisstraße 2 aus Richtung Niederlande kommend in Fahrtrichtung Hahnerfeld (L 606). An der Einmündung zur L 606 bog er nach links in Richtung Bocholt ab. Dabei übersah er nach ersten Erkenntnissen einen 21-jährigen Isselburger, der mit seinem Pkw die L 606 von Bocholt kommend in Richtung Anholt befuhr. Im Einmündungsbereich kam es dann zum...

  • Hamminkeln
  • 30.11.19
Blaulicht
Symbolbild Schepers / Text Polizei

Zwei Brände - Polizei sucht Zeugen
Brandstiftung 100.000 Euro Schaden auf Bauernhof

Isselburg-Vehlingen: Lt. Polizeibericht, brannten auf einem Hinterhof an der Sternenbuschstraße in der Nacht zum Samstag gegen 23.45 Uhr zwei Traktoren. Nach bisherigen Erkenntnissen wurden die beiden Brände durch bisher unbekannte Täter vorsätzlich gelegt. Ein Deutz-Traktor wurde dabei nahezu vollständig zerstört. Das Feuer beschädigte auch den angehängten Güllefassanhänger. Das Feuer an einem in der Nähe stehenden Claas-Traktor entfachte sich kaum und verursachte nur geringen Schaden. Der...

  • Hamminkeln
  • 18.11.19
Blaulicht

Herten: Frontalzusammenstoß - 8.000 Euro Sachschaden

Am Montag, gegen 18 Uhr, fuhren ein 54-jähriger Fahrzeugführer aus Herten und ein 48-jähriger Fahrzeugführer aus Bochum auf der Hertener Straße in entgegengesetzter Richtung. Aus ungeklärter Ursache kam der 54-Jährige von seiner Fahrspur ab und stieß mit dem Fahrzeug des Bochumers zusammen. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Es entstand insgesamt 8.000 Euro Sachschaden. Vor Ort ergaben sich Hinweise darauf, dass der 54-Jährige nicht im Besitz einer...

  • Herten
  • 13.08.19
Blaulicht

Gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr
Täter heben zwölf Gullideckel aus der Verankerung

Sonsbeck: Zwei unbekannte Täter haben am Sonntag um 02.30 Uhr insgesamt zwölf Gullideckel aus der Verankerung gehoben. Betroffen davon waren die Straßen Zur Licht, Hufschmiedskamp, Taubenweg und An der Ley. Eine Zeugin hatte die beiden Männer bei "ihrer Arbeit" beobachtet, die anschließend in Richtung Hufschmiedskamp flüchteten. Weil es so dunkel war, konnte die Frau die Männer nicht näher beschreiben. Zu der Zeit war auch ein 31-jähriger Autofahrer mit einem Wagen auf der Straße Zur Licht...

  • Sonsbeck
  • 29.07.19
Blaulicht

60.000 Sachschaden
Herten: Brand in Tiefgarage

In einer Tiefgarage eines Mehrfamilienhauses an der Kurt-Schumacher-Straße brannte heute, gegen  0.15 Uhr, ein VW Caddy. Durch Auslösung der Sprinkleranlage wurde eine größere Ausdehnung des Feuers verhindert. Die Feuerwehr löschte den Brand. Der Caddy brannt bei dem Feuer fast komplett aus. Zusätzlich entstand Gebäudeschaden im Bereich der Tiefgarage. Der entstandene Sachschaden wird auf 60.000 Euro geschätzt. Für den Zeitraum der Löscharbeiten war der Bereich...

  • Herten
  • 26.07.19
Blaulicht
Symbolbild

Schwer verletzt
Pkw-Fahrer fährt frontal gegen Ampelmast

Rheinberg: Am Dienstag, 23.07.2019, gegen 02:36 Uhr, befuhr ein 47-jähriger Mann aus Wesel die Xantener Straße (L 137 - ehemalige B 57) aus Richtung Moers kommend in Fahrtrichtung Xanten. An der Einmündung Xantener Straße/Xantener Straße kam er aus bislang ungeklärter Ursache nach links von der Fahrbahn ab und prallte hinter der Einmündung frontal gegen einen Ampelmast. Der Mann wurde im Pkw eingeklemmt und nach notärztlicher Erstversorgung aus dem Pkw geborgen. Mit einem Rettungswagen wurde er...

  • Hamminkeln
  • 23.07.19
Blaulicht

Unfall an der LWL-Klinik
Hertener Autofahrerin bemerkt Poller nicht

Eine 66-jährige Autofahrerin aus Gladbeck wollte am Donnerstag, gegen 15.45 Uhr, in die Zufahrt zur LWL-Klinik an der Straße Im Schoßpark fahren. Durch ein vor ihr fahrendes Taxi bemerkte die Frau den automatisch absenkbare Poller nicht. Als sie über die Poller fuhr wurde ihr Auto und die Poller beschädigt. Bei dem Unfall wurde die Ölwanne ihre Autos beschädigt. Auslaufendes Öl musste von der Feuerwehr abgestreut werden. Der Schaden beträgt etwa 11.000 Euro.

  • Herten
  • 08.03.19
Blaulicht
Auf der Dattelner Straße hat es am Montag (21. Januar) gegen 10.40 Uhr einen Auffahrunfall gegeben. Bildquelle: Stadtanzeiger

Fahrer eines Transporters fuhr auf
Dattelner Straße: Frau (33) bei Unfall verletzt

Auf der Dattelner Straße hat es am Montag (21. Januar) gegen 10.40 Uhr einen Auffahrunfall gegeben. Die Polizei teilt dazu Folgendes mit: "Eine 33-jährige Autofahrerin aus Castrop-Rauxel musste an einer Ampel anhalten. Der 30-jährige Fahrer eines Transporters aus Dortmund hinter hier konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und fuhr auf. Die 33-Jährige wurde leicht verletzt ins Krankenhaus gebracht. Der Sachschaden liegt bei etwa 1.000 Euro."

  • Castrop-Rauxel
  • 21.01.19
Blaulicht
Symbolbild

Verkehrsunfallflucht
Fahrerin eines schwarzen PKW fuhr einfach davon

Kamen.  Am Sonntag (13.01.2019) fuhr gegen 18.20 Uhr ein schwarzer PKW vom Fahrbahnrand der Derner Straße in Richtung Hammer Straße an. Er streifte in Höhe Hausnummer 16 zwei parkende PKW und setzte seine Fahrt fort, ohne sich um den entstandene Schaden, der auf etwa 3 500 Euro geschätzt wird, zu kümmern. Nach Zeugenaussagen soll es sich bei dem Fahrzeug möglicherweise um einen VW Golf IV gehandelt haben, der von einer Frau gefahren wurde. Wer kann weitere Angaben zum Unfall, dem schwarzen...

  • Kamen
  • 14.01.19
Überregionales

Sekundenschlaf war schuld an Unfall

Am Sonntagmorgen gegen 05.10 Uhr befuhr ein 45 Jahre alter Mann mit seinem Volkswagen die Herdecker Straße in Richtung Innenstadt. Am Übergang in die Becheltestraße kam er nach links von der Fahrbahn ab, fuhr ungebremst über eine Verkehrsinsel, bevor er auf dem gegenüberliegenden Grünstreifen zu stehen kam. Bei der Unfallaufnahme gab er an, dass er aufgrund seiner Übermüdung kurz eingeschlafen sei. Der Volkswagen war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden, der Gesamtschaden...

  • Hagen
  • 13.08.18
Überregionales

Herten: Autos prallen an Kreuzung zusammen

Auf der Kreuzung Roonstraße/Wismarer Straße sind am Montagvormittag gegen 9.30 Uhr zwei Autofahrerinnen zusammengestoßen. Eine 27-jährige Frau aus Gelsenkirchen wurde dabei leicht verletzt. Die Frau in dem anderen Auto - eine 54-Jährige aus Haltern am See - blieb unverletzt. Wie es zu dem Unfall kommen konnte und was genau passiert ist, muss noch ermittelt werden. Beide Auto mussten abgeschleppt werden - der Schaden wird auf 10.000 Euro geschätzt.

  • Herten
  • 18.06.18
Überregionales

Zu schnell und volltrunken unterwegs - schwerer Unfall in Wehringhausen

Am Montag, 7. Mai, kam es zu einem Unfall auf der Wehringhauser Straße. Gegen 00.45 Uhr beobachtete ein Zeuge (33), wie ein Peugeot in Richtung Hauptbahnhof fuhr. Die Fahrerin lenkte ihr Auto dabei in Schlangenlinien und mit augenscheinlich überhöhter Geschwindigkeit. Kurz darauf kam sie von der Fahrbahn ab und fuhr gegen einen Zaun. Nach dem Aufprall wurde der Peugeot zurück auf die Straße geschleudert, wo er kurz auf die Seite kippte und anschließend auf allen vier Reifen zum Stehen...

  • Hagen
  • 07.05.18
Überregionales

Herten: Es kracht an der Feldstraße - 2300 Euro Schaden

Auf der Feldstraße hat es heute Vormittag, gegen 11.40 Uhr, einen Auffahrunfall gegeben. Aus bislang ungeklärter Ursache prallte eine 52-jährige Autofahrerin aus Herten auf das Heck einer 54-jährigen Autofahrerin aus Herten. Dabei wurde die 54-Jährige leicht verletzt. Der Sachschaden liegt bei rund 2.300 Euro.

  • Herten
  • 22.03.18
Überregionales
Foto & Copyright: Jochen Tack Fotografie

Unfallflucht mit Sachschaden

Unbekannte Täter beschädigten am vergangen Dienstag, in der Zeit zwischen 12 bis 17.15 Uhr, beschädigten Unbekannte beim Rangieren mit ihrem Fahrzeug einen Chrysler Cherokee an der linken hinteren Tür und entfernten sich dann, ohne eine Schadensregulierung einzuleiten. Die Verkehrsunfallflucht ereignete sich an der Grünheide in Velbert, in Höhe der Hausnummer 17. Zeugen hörten in der Mittagszeit einen lauten Knall und beobachteten kurz danach einen weißen Kleinwagen, der sich mit überhöhter...

  • Velbert
  • 10.02.17
Überregionales

50.000 Euro Schaden durch brennende Mülltonnen

Kopfschütteln lassen einen die regelmäßig brennenden Müllcontainer in Herten schon kaum mehr. Was Samstag passiert ist, steigert das Ganze aber einmal mehr: Unbekannte setzten gleich mehrere Container auf dem Gelände der Hauptschule an der Martin-Luther-Straße in Brand. Dabei griff das Feuer auf die Schulfassade über. Die Feuerwehr löschte den Brand. Der Sachschaden wird auf mindestens 50.000 Euro geschätzt. Hinweise unter Tel. 0800/2361111.

  • Herten
  • 10.11.16
Überregionales

Unfallflüchtiger hinterlässt zwei beschädigte Fahrzeuge

Die Polizei teilte mit das an der Brangenberger Straße in Velbert-Mitte, in Höhe der Hausnummer 6, ein unbekannter Fahrzeugführer gleich zwei geparkte Fahrzeuge am linken Außenspiegel beschädigte und sich entfernte. Anschließend verschwand der Fahrzeugführer mit seinem Fahrzeug ohne den Schaden der Polizei mitzuteilen. Die Unfallflucht ereignete sich in der Zeit von Montag, 25. Juli, 14 Uhr, bis Dienstag, 26. Juli, 08.30 Uhr. Bei den zwei beschädigten Fahrzeugen handelt es sich um einen...

  • Velbert
  • 28.07.16
Überregionales
Foto: Polizei

Fahrerflucht in Velbert: Lkw-Fahrer in Verdacht

Die Polizei teilt mit, dass ein schwarzer BMW 520i am Dienstag zwischen 8.30 und 11.30 Uhr in Velbert beschädigt wurde. Das Fahrzeug war an der Bastersteichstraße in Höhe der Hausnummer 1c geparkt. Aufgrund der aufgefunden Fahrzeugteile geht die Polizei davon aus, dass ein Lastwagenfahrer den Schaden verursachte. Dieser entfernte sich von der Unfallstelle ohne den Schaden zu melden. Beschädigt wurde die hintere Fahrzeugseite. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Velbert unter Tel....

  • Velbert
  • 17.06.16
Natur + Garten

Unwetter in Herten: Baum fällt auf Gaststätte - mehr als 1500 Einsätze

Entwurzelte Bäume, abgesperrte Straßen, Autos im Stau und umherfliegende Mülltonnen: So die Bilanz des Unwetters, das Montagabend auch in Herten tobte - und auch Dienstag weitermachen wollte. Passanten wurden nicht verletzt, aber drei Einsatzkräfte, heißt es im Bericht der Pressestelle des Kreises. Darunter ist ein Feuerwehrmann aus Herten. Mehr als 1500 Einsätze leisteten die Feuerwehren im Kreisgebiet. Besonders übel getroffen hat es in Herten den „Pferdestall“ neben dem Restaurant...

  • Herten
  • 10.06.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.