Schadstoffe

Beiträge zum Thema Schadstoffe

Ratgeber
Farben, Lacke und ähnliche schadstoffhaltige Abfälle können bei einer Sonderaktion beim ZBG abgegeben werden - aber nur mit Mundschutz und Termin.

ZBG-Sonderannahme nur mit Termin
Betriebshof Gladbeck nimmt zwei Tage lang Schadstoffe entgegen

Der ZBG organisiert für den 29. und 30. April eine Annahme von schadstoffhaltigen Abfällen. Die Annahme ist aber an bestimmte Bedingungen geknüpft. Um diese Abfälle abgeben zu können, muss vorab am 27. oder 28. April telefonisch ein Termin vereinbart werden. An diesen beiden Tagen werden von 7:30 Uhr bis 15:30 Uhr unter der Nummer 02043/992466 die Anlieferungstermine für den 29. und 30. April vergeben. Hier gibt es die Möglichkeit noch konkrete Fragen zur Anlieferung zu stellen. Zum...

  • Gladbeck
  • 23.04.20
  •  1
Ratgeber
Für was brauche ich was? Bei Haushaltsputzmitteln reicht eigentlich ein einfacheres Trio.
  2 Bilder

Umweltberaterin gibt Tipps für nachhaltige Hygiene im Haushalt
Zeit für den Frühjahrsputz

Der Zwangsaufenthalt zu Hause ist eine gute Gelegenheit, die eigenen vier Wände, Fußböden und Schränke mal wieder auf Hochglanz zu bringen. Doch für die hauseigene Anti-Schmutz-Kampagne können chemische Keulen und Keimkiller getrost im Ladenregal bleiben. „Der Einsatz von antibakteriellen Reinigungsprodukten ist auch während der Corona-Krise unnötig, geht ins Geld und schädigt sogar die eigene Gesundheit sowie die Umwelt“, erklärt Umweltberaterin Jutta Eickelpasch von der Kamener...

  • Kamen
  • 21.04.20
Ratgeber

Termine und Standplätze für den Monat Dezember
Schadstoffmobil in Menden unterwegs

Menden. Bereits am heutigen Samstag ist das Schadstoffmobil wieder in Menden unterwegs, um Sonderabfälle aus den Haushalten aufzunehmen. Mitgenommen werden vom Schadstoffmobil beispielsweise lösemittelhaltige Altfarben und –lacke, Säuren und Laugen, Pflanzenschutzmittel, Altmedikamente, Altbatterien, Laborchemikalien aus dem Hobbybereich sowie Altöl. Heute, 6. Dezember, steht das Mobil zwischen 12 und 13 Uhr am städtischen Bauhof Am Ziegelbrand, von 13.15 bis 14.15 Uhr in der Berliner Straße...

  • Menden (Sauerland)
  • 06.12.19
Ratgeber

Für Sonderabfälle aus den Haushalten
Termine für das Schadstoffmobil

Menden. Am Freitag, 11. Oktober, können lösemittelhaltige Altfarben und –lacke, Säuren und Laugen, Pflanzenschutzmittel, Altmedikamente, Altbatterien, Laborchemikalien aus dem Hobbybereich sowie Altöl beim Schadstoffmobil abgegeben werden. Seine Standorte an dem Tag sind von 12 bis 13 Uhr am Städtischen Bauhof (Am Ziegelbrand), von 13.15 bis 14.15 Uhr auf Platte Heide an der Berliner Straße sowie von 15.15 bis 16.30 Uhr am Feuerwehrgerätehaus in Schwitten (Sellhauser Weg). Am Samstag, 12....

  • Menden (Sauerland)
  • 10.10.19
Natur + Garten
In zwei Räumen des Alpener Schulzentrums an der Fürst-Bentheim-Straße wurde eine Asbest-Belastung festgestellt.

Zwei Räume im Alpener Schulzentrum werden geschlossen
Untersuchung stellt Asbest fest

Im Rahmen von technischen Untersuchungen im Vorfeld der in Planung befindlichen Sanierung des Schulzentrums Alpen wurde das Gebäude auch auf Schadstoffe untersucht.  Alpen. Die Gemeinde wollte damit auch die Entsorgungskosten für anfallende Bauabfälle während der Sanierung abschätzen können. Im Rahmen der Untersuchungen wurde im älteren Teil des Gebäudekomplexes Asbest festgestellt. Aufgrund der besonderen Einbausituation in zwei nebeneinander liegenden Räumen wurden diese vorsorglich aus...

  • Alpen
  • 30.01.19
Ratgeber

Nächster Termin am 26. Januar
Umweltbrummi holt Schadstoffe ab

Am Samstag, 26. Januar, macht der Umweltbrummi an folgenden Stationen Halt: Polsum: Ehrenmal, 9 bis 9.30 Uhr. Alt-Marl: Parkplatz Riegestraße 84 vor der Heinrich-Kiehlhorn-Schule, 9 bis 9.30 Uhr; Parkplatz zwischen St. Georg-Kirche und Michaelhaus, 10 bis 10.30 Uhr; Königsberger Straße/Kreuzstraße, 10 bis 10.30 Uhr. Hamm: Merkelheider Weg/Parkplatz vor der Günther-Eckerland-Realschule, 11 bis 11.30 Uhr; Bachackerweg/Parkplatz vor der Wilhelm-Raabe-Schule, 12 bis 12.30 Uhr. Drewer:...

  • Marl
  • 26.01.19
Überregionales

Das Schadstoffmobil ist am kommenden Freitag in Obrighoven

Schadstoffhaltige Stoffe können in haushaltsüblichen Mengen wieder am Freitag, 17. August, abgegeben werden, denn das Schadstoffmobil steht von 14 bis 19 Uhr auf dem Marktplatz in Obrighoven. Gewerbe- und Dienstleistungsbetriebe können Kleinmengen entsorgen. Nähere Informationen sind im Abfallkalender enthalten oder unter www.asgwesel.de abrufbar. Bei der mobilen Sammlung werden ebenfalls Altmetalle und Elektrokleingeräte gesammelt.

  • Wesel
  • 14.08.18
Ratgeber
Auf dem Wertstoffhof gesammelter Elektroschrott

Elektroschrott – Hinweise zur richtigen und sinnvollen Entsorgung

Jedes Jahr werden große Mengen an Elektroschrott produziert. Die Zahl steigt stetig. 2014 kamen nach einer Untersuchung der United Nations University weltweit 41,8 Millionen Tonnen zusammen, davon 1,8 Millionen Tonnen in Deutschland und davon wiederum 1421 Tonnen, die die WBO in Oberhausen registrierte. Das entspricht deutschlandweit einer Pro-Kopf-Quote von 21,7 Kilo. In Oberhausen waren es 2014 weit unter dem Bundesdurchschnitt 6,79 Kilogramm pro Einwohner – Tendenz steigend. So sammelte die...

  • Oberhausen
  • 01.09.16
Ratgeber

Der Umweltbrummi kommt in die Bezirke

Der Umweltbrummi der Kommunalen Servicebetriebe Recklinghausen (KSR) ist am 24. und 25. Februar wieder auf Sammeltour unterwegs. Dieses Mal werden die Stadtteile Speckhorn, Nord, Ost, Hillerheide und Hochlar angefahren. Zu beachten ist, dass der Standplatz in Hochlar aus technischen Gründen verlegt wurde. Der Umweltbrummi macht dort ab jetzt am Sportplatz in der Averdunkstraße Station, ausreichend Parkplätze sind vorhanden. Am 24. und 25. Februar nimmt das Fachpersonal der KSR...

  • Recklinghausen
  • 17.02.15
Ratgeber
Nicht alles an Abfall gehört in eine der herkömmlichen Tonnen.

Umweltbrummi auf Tour: Problemabfälle fachgerecht entsorgen

Der Umweltbrummi der Kommunalen Servicebetriebe Recklinghausen (KSR) ist wieder auf Sammeltour unterwegs. Dieses Mal werden die Stadtteile Suderwich, Süd, König-Ludwig, Stuckenbusch, Grullbad und Hochlarmark angefahren. Am 25. und 26. März nimmt das Fachpersonal der KSR gefährliche Abfälle entgegen. Angenommen werden schadstoffhaltige Abfälle wie Farben, Lacke, Kleber, Lösemittel, Batterien, Haushalts- und Autopflegemittel, Leuchtstoffröhren, Energiesparlampen, Holz- und...

  • Recklinghausen
  • 19.03.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.