Schalke-Nord

Beiträge zum Thema Schalke-Nord

Politik
Mit dem Fahrrad war der Verwaltungsvorstand der Stadt in Bismarck und Schalke-Nord unterwegs, um sich ein genaues Bild der Lage in den Quartieren zu machen.

Entwicklungen in Bismarck und Schalke-Nord
Mit dem Rad vor Ort

Nicht erst seit der öffentlichen Diskussion um den Zustand der Schalker Meile vor wenigen Wochen hat die Stadt die Entwicklung in den Stadtteilen Bismarck und Schalke-Nord im Blick. Schließlich waren beide Stadtteile das erste Stadterneuerungsgebiet Gelsenkirchens – und ein zweites ist bereits in Vorbereitung. Die Entwicklung vor Ort und konkrete Handlungsbedarfe nahm nun einmal mehr der Verwaltungsvorstand der Stadt Gelsenkirchen unter der Leitung von Oberbürgermeister Frank Baranowski in...

  • Gelsenkirchen
  • 21.09.19
Politik
Dr. Klaus Haertel, Vorsitzender der SPD-Ratsfraktion Gelsenkirchen

Schalker-Nord
Klaus Haertel (SPD): „Land bremst neue Stadtteilentwicklungsprogramme aus“

Den Besuch der Gelsenkirchener Bundestagsabgeordneten auf der Schalke Meile (WAZ vom 27.08.) begrüßt der Vorsitzende der SPD-Ratsfraktion, Klaus Haertel: „Es ist wichtig, dass bei der Revitalisierung des Stadtteils Schalke-Nord alle politischen Vertreterinnen und Vertreter aus Gelsenkirchen an einem Strang ziehen und der Stiftung Schalker Markt die Unterstützung zukommen lassen, die sie benötigt.“ Irritiert zeigt sich Haertel gleichwohl von den Äußerungen des CDU-Bundestagsabgeordneten Oliver...

  • Gelsenkirchen
  • 28.08.19
Blaulicht
Teile der vorderen Karosserie, sowie die beiden geplatzten Vorderreifen wurden im ausgebrannten Zustand vorgefunden.
2 Bilder

Feuerwehr Gelsenkirchen
Stromunfall auf dem Bahnübergang an der Üchtingstraße in Schalke – Nord. Mehrere Verletzte.

Gegen 16:15 Uhr am Montagnachmittag. 03. Juni.2019 kam es zu einem schweren Stromunfall auf dem Bahnübergang an der Üchtingstraße m Gelsenkirchener Ortsteil Schalke - Nord. Beim Abladevorgang rangierte der Fahrer seinen LKW mit ausgefahrenem Kran arm gegen den Hochspannungsfahrdraht der DB. Die hierbei vorliegende Spannung beträgt 15000 Volt. Die erste Anruferin über Notruf teilte mit, dass ein LKW mit einem brennenden Reifen auf dem Bahnübergang steht. Beim Eintreffen der Feuerwehr...

  • Gelsenkirchen
  • 04.06.19
Politik
Das Foto zeigt die Situation während des Rundgangs von Oberbürgermeister Frank Baranowski mit Jugendlichen aus Schalke-Nord, dem zweiten Schwerpunktquartier für Sauberkeit, Sicherheit und Ordnung in Gelsenkirchen.
2 Bilder

Illegaler Müll in Schalke-Nord beseitigt
Der OB hält Wort

Nach seinem Rundgang durch Schalke-Nord zum Start des zweiten Schwerpunktquartiers für mehr Sauberkeit, Sicherheit und Ordnung hatte Oberbürgermeister Frank Baranowski den anwesenden Jugendlichen kürzlich versprochen, den Müll rund um die Schrottimmobilien auf den Grundstücken Josefinenstraße 14 bis 20 beseitigen zu lassen. „… weil es unsere Stadt ist!“ wurde das Verspechen nun umgesetzt. Gelsendienste hat die Vermüllung rund um die Schrottimmobilen beseitigt. Zuvor musste die Stadt ihre...

  • Gelsenkirchen
  • 16.05.19
Kultur
Die Studenten, die sich mit den Belangen Schalke-Nords auseinandersetzen, kommen aus aller Herren Länder.

Internationales Projekt
Das Bauhaus in Schalke

Zurzeit läuft ein internationales Forschungsprojekt der Bauhaus-Universität Weimar in Schalke-Nord: Eine Studenten-Gruppe des Masterstudiengangs „European Urban Studies“ erkundet mit ihrem Professor Frank Eckardt die Situation vor Ort. Die Studenten kommen aus Italien, Deutschland, Ghana, Brasilien, USA, Australien, Island und Honduras. Sie haben in ihren Heimatländern bereits studiert und in verschiedenen Bereichen gearbeitet. Die Abschlüsse haben sie zum Beispiel in Geografie, Geschichte,...

  • Gelsenkirchen
  • 15.04.19
  •  1
  •  1
Überregionales
2 Bilder

Brennender Schaltschrank verursacht Sachschaden

Vermutlich durch einen technischen Defekt geriet ein Schaltschrank eines Hochspannungstransformators im Keller eines metallverarbeitenden Betriebes am Sonntagvormittag in Brand. Mitarbeiter des Betriebes "An den Schleusen" in Schalke-Nord alarmierten die Feuerwehr gegen 10.46 Uhr und schalteten die Anlage spannungsfrei. Damit war der Brand auch schon gelöscht und die 20 Einsatzkräfte der Feuerwehr mussten nur noch den Brandrauch aus dem Keller entfernen und die Anlage dem Betriebselektriker zur...

  • Marl
  • 07.05.17
Überregionales
Feuerwehr Gelsenkirchen Schalke - Nord
3 Bilder

FEUERWEHR GELSENKIRCHEN: Zwei Brände am Mittwochnachmittag in Bismarck und Schalke-Nord

Gelsenkirchen. Am Mittwochnachmittag 26. April 2017 kam es kurz nacheinander zu zwei Bränden in Gelsenkirchen Bismarck und in Schalke-Nord. Bei beiden Einsätzen blieb es glücklicherweise bei Sachschäden, Verletzte gab es keine. Um 14.51 Uhr schreckten Rauchmelder die Bewohner eines Mehrfamilienhauses an der Jacobstraße in Bismarck auf. Beim Eintreffen des Löschzuges der Feuerwache Altstadt war deutlicher Brandgeruch wahrnehmbar. Die Ursache dafür konnten die Einsatzkräfte kurze Zeit...

  • Gelsenkirchen
  • 26.04.17
Überregionales
Foto Kolb

Brand in städtischer Kindertageseinrichtung in Schalke.

Gegen 17:00 Uhr am heutigen Sonntagnachmittag 23. Oktober 2016 kam es zu einem Brand in einer städtischen Kindertageseinrichtung an der Freiligrathstraße im Gelsenkirchener Ortsteil Schalke-Nord. Es waren keine Kinder betroffen, da die Kita aufgrund des Wochenendes nicht in Betrieb war. Als die Einsatzkräfte an der Freiligrathstraße eintrafen, drang bereits Rauch aus dem Dachbereich des erdgeschossigen Gebäudes. Durch ein Fenster sahen die Einsatzkräfte direkt Feuerschein in einem...

  • Gelsenkirchen
  • 23.10.16
  •  1
  •  1
Ratgeber
Stadtdirektor Dr. Michael von der Mühlen (links), der Leiter des Referat Verkehr Dr. Wilfried Wiedemann (rechts) und der Leiter des Referat Umwelt, Dr. Gerd Osadnik, stellten das 6-Punkte-Programm zur Luftreinhaltung in Gelsenkirchen vor, das ab kommenden Montag bereits greift.
3 Bilder

Neue Verkehrsführung auf der Kurt-Schumacher-Straße

Zwei nicht unerhelbliche Gründe sorgen ab Montag, 29. Oktober, dafür, dass die Stadt Gelsenkirchen Maßnahmen ergreift, um die der Feinstaub- und Stickstoffdioxidbelastung auf der Kurt-Schumacher-Straße in Schalke-Nord zu verringern. Zum einen stellt die Überschreitung der Grenzwerte eine Vertragsverletzung gegen die EU-Richtlinie 2008/50/EG dar, die die Stadt im wahrsten Sinne teuer zu stehen kommen könnte. Zum anderen liegen der Stadt aber auch Langzeitstudien vor, die deutlich belegen, dass...

  • Gelsenkirchen
  • 24.10.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.