Schallplatten

Beiträge zum Thema Schallplatten

Kultur
3 Bilder

Dortmunder Weihnachts- Schallplatten- Börse
Der Treffpunkt der Musikfans

Traditionelle Dortmunder Weihnachts- Schallplatten- Börse am 26. Dezember Schlaff unter’m Tannenbaum hängen und die Weihnachtsgans verdauen? Nein, das muss doch nicht sein! Abwechslung im Feiertags- Einerlei bietet auch in diesem Jahr die traditionelle Dortmunder Schallplatten- Börse, die wieder am 2. Weihnachtsfeiertag (26. Dezember) im Kongresszentrum der Westfalenhalle stattfindet. 100 Aussteller aus dem In- und Ausland präsentieren dann über 1 Million Tonträger aus allen Musikrichtungen,...

  • Dortmund
  • 18.10.21
Kultur
Dorstens junge Musikszene gibt ein mächtiges Lebenszeichen von sich: Am 1. März erscheint das Doppelalbum „BAAM! – Mit Abstand die Besten“ – vom Rock Forum ganz klassisch auf Vinyl gepresst.
Video 25 Bilder

BAAM! – Mit Abstand die Besten
Rock Forum veröffentlicht Doppelalbum mit lokalen Bands als musikalischen Impfstoff

Dorstens junge Musikszene gibt ein mächtiges Lebenszeichen von sich: Am 1. März erscheint das Doppelalbum „BAAM! – Mit Abstand die Besten“ – vom Rock Forum ganz klassisch auf Vinyl gepresst. Die beiden Platten versammeln 21 Eigenkompositionen von 21 Dorstener Bands und Projekten. Wer das limitierte Album kauft, erhält damit zugleich einen Download-Code für den digitalen Musikgenuss. Der erste Lockdown im März 2020 traf auch Dorstens Musikszene hart: Keine Konzerte und Festivals mehr, kein...

  • Dorsten
  • 19.02.21
  • 1
Kultur
9 Bilder

Vinyl lebt
Rainking Recordstore: Lifestyle - Leben - Überleben

Die Schallplatte hat es erstmals seit 1989 geschafft, die CD in den Verkaufszahlen zu übertrumpfen. Das war abzusehen, da der allgemeine Tonträger in Zeiten des Streamings immer mehr an Bedeutung verliert.  Allerdings gab es in den letzten Jahren eine Renaissance der Schallplatte. Die Menschen kaufen das schwarze Gold in fast allen Varianten. Nachpressungen, Pictures, Singles und Maxis. All das was der Markt so her gibt. Dadurch entstanden halt auch wieder sehr viele Geschäfte, die diesen ,zur...

  • Düsseldorf
  • 12.09.20
  • 1
  • 2
Kultur
Toninstallation im KuMuMü - unzählige Vinyl-Scheiben mit Werken von Ludwig van Beethoven - hier "Les Adieux"
2 Bilder

KUNST AUS DEM MUSEUM IN MÜLHEIM - EINBLICKE IN DIE SAMMLUNG „KUMUMÜ“ ZUM BEETHOVENJAHR 2020 IN DER STADT MÜLHEIM
Das Kunstwerk des Tages von Ludwig van Beethoven

Wir stellen vor: Das Kunstwerk des Tages von Ludwig van Beethoven Der Mülheimer Kunstverein und Kunstförderverein KKRR hat im Beethoven Jubiläumsjahr 2020 die Aktion „Kunstwerk des Tages“ ins Leben gerufen. Die Kuratoren haben für heute ein Kunstwerk aus der Vinyl-Sammlung des Kulturmuseums KuMuMü an der Ruhrstraße 3 ausgewählt - der alte DUAL-Plattenspieler wurde von Gerd Sellerbeck für das Beethovenprojekt restauriert – im Projektraum in der Villa Schmitz-Scholl können sich die Besucher durch...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 28.05.20
LK-Gemeinschaft
20 Bilder

Das Wochenend-Rätsel
Das Wochenend-Rätsel - Manche Leute räumen zur Zeit ihren Keller auf oder sitzen vor der Steuererklärung...

oder betreiben Online-Dancing. Ich habe meine Schallplattensammlung gecheckt, die Scheiben gereinigt und dabei Musik gehört. 20 Schallplatten habe ich ausgesondert und stelle sie Euch hier für das WE-Rätsel vor. Gesucht werden die notierten Titel zu jeder Schallplatte. Bitte haltet Euch hier wieder strikt an die Spielregeln. Die zu erratenen Titel können mit max. 2 Lösungsvorschlägen pro Kommentar abgegeben werden. Dann darf ein anderer Mitspieler seine zwei Tipps abgeben. Sollte ich mich hier...

  • Essen-Ruhr
  • 26.03.20
  • 30
  • 1
LK-Gemeinschaft
Frank Koglin, Leiter des Verkaufes bei "music & more", und Paul Ibold mit ein paar Kultscheiben. Der Vinyl-Treff dürfte für Sammler das wahre Paradies sein.
2 Bilder

Sammlertreff der Vinyl-Freunde Moers startet am kommenden Samstag wieder am Schürmannshütt
„Wir haben alle den gleichen Spleen!“

„Die Musik war schon immer mein großes Hobby“, schwärmt Paul Ibold. Seine Leidenschaft, die Liebe zu Vinyl-Schallplatten und die große Fangemeinde der älteren Tonträger, brachten den Moerser zusammen mit Hans Wulfert auf eine besondere Idee: den Vinyl-Treff zu gründen. Einmal im Monat sollen sich alle Vinyl-Freunde auf einer Veranstaltung von Sammlern für Sammler zusammenfinden, um das gemeinsame Hobby ausleben zu können. Stöbern, plauschen, tauschen, kaufen und verkaufen lautet dabei die...

  • Moers
  • 03.10.19
  • 1
Kultur
Am 3. Oktober findet im Kongresszentrum Westfalenhallen wieder die Dortmunder Schallplatten-Börse statt.

Westfalenhallen
Dortmunder Schallplatten-Börse für die Musikfans im Revier

Schon seit über 20 Jahren ist der 3. Oktober ein fester Termin für die Musikfans im Revier: Immer am diesem Feiertag findet im Kongresszentrum Westfalenhallen die Dortmunder Schallplatten-Börse statt. Auch in diesem Jahr präsentieren Aussteller aus dem In- und Ausland sicher über 1 Million Tonträger aus allen Musikrichtungen seit den 50er Jahren bis zu den aktuellsten Neuerscheinungen aus den Charts. Ob man nun Raritäten sucht oder Musikkonserven für kleines Geld (LPs und CDs gibt es schon ab...

  • Dortmund
  • 27.09.19
Kultur
Klaus Schröter

Von Wilhelm nach Weimar – auf dem Grammophon!
Historischer Vortrag über Schallplatten am 29. Mai im LVR-Niederrheinmuseum

Am Mittwoch, dem 29. Mai 2019 um 19:30 Uhr wird es im Begleitprogramm zur Sonderausstellung „Von Wilhelm nach Weimar“ wieder musikalisch im LVR-Niederrheinmuseum Wesel. Dieses Mal werden Platten aufgelegt, denn der Schallplatten-Historiker Klaus Schröter aus Mülheim bringt nicht nur seine Schellack-Schätzchen, sondern auch sein Grammophon mit. Die musikalische Zeitreise beginnt mit den Pionieren der Schallplatte in den 1880er Jahren und endet in den Goldenen Zwanziger Jahren. Anhand bekannter...

  • Wesel
  • 20.05.19
Vereine + Ehrenamt
Modellbörse im Friedensdorf

Modellbörse findet am 3. März im Friedensdorf in Oberhausen statt
Schallplatten, Modelleisenbahnen und vieles mehr

Am Sonntag, den 3. März, findet wieder die traditionelle Modellbörse bei Friedensdorf International in Oberhausen statt. Von 11 bis 16 Uhr haben Sammler und Interessierte die Möglichkeit an den verschiedenen Ständen bei einer großen Auswahl an Modelleisenbahnen, Modellautos, Schallplatten und Lego ausgiebig zu stöbern. Wer also noch auf der Suche nach einem bestimmten Schätzchen ist und seine Sammlung erweitern möchte, sollte unbedingt vorbei schauen. Aber auch wer einfach nur bummeln oder sich...

  • Oberhausen
  • 22.02.19
Kultur
Thomas Fritsch nach der Theater-Vorstellung VABANQUE in der Garderobe des Städt. Bühnenhauses Wesel

EIN SONNYBOY WIRD 75

Er ist Schauspieler für Film und Bühne. Hat etliche Schallplatten besungen, Hollywood Schauspielern mit seiner markanten Stimme deutsche Worte in den Mund gelegt. Tieren aus Zeichentrickfilmen verbale Ausdruckskraft verliehen. Der einstige Sonnyboy des deutschen Films feiert am 16.Januar seinen 75. Geburtstag, ob in München oder auf Mykonos, seiner zweiten Heimat ist nicht bekannt. Wo auch immer sollen die herzlichsten Glückwünsche ihn, Thomas Fritsch erreichen.

  • Wesel
  • 15.01.19
  • 1
Ratgeber
"Palais-Vest-Markt für Schallplatten, CDs, DVDs und Bücher".

Recklinghausen: Plattenbörse im Palais Vest

Am Samstag, 9. März, wird im Palais Vest der erste "Palais-Vest-Markt für Schallplatten, CDs, DVDs und Bücher" veranstaltet. "Wir sind nicht nur Shopping-Paradies", sagt Centermanager Eric Tönnies, "wir sind auch ein sozialer Treffpunkt für genau solche Events." Besonders Vereine im Vest, aber auch Fördervereine sozialer Einrichtungen, Schulklassen, Freundeskreise und Privatpersonen sind als Aussteller zu diesem Markt eingeladen. Eric Tönnies: "Sie sollten mal ihre Keller und Dachböden...

  • Recklinghausen
  • 07.01.19
Überregionales
Das Ab-ins-Zelt-Programm präsentierten (v.l.) Bubi, Pascal und Lilly Leuthold, Pina Scolaro, Volker Castrup und Oliver Lücke (Lions-Club). Der Zeltaufbau beginnt am 8. November.

Adventszelt: Besucher können Schallplatten mit zur Party bringen

Auch wenn strahlender Sonnenschein und sommerliche Temperaturen noch so rein gar nicht an die Adventszeit denken lassen: In vier Wochen heißt es wieder "Ab ins Zelt". Bei der offiziellen Vorstellung des Programms am Dienstag (16. Oktober) stand auch den Teilnehmern eher der Sinn nach Kaltgetränk statt Glühwein. Beides wird es jedenfalls im kulinarischen Zelt vom 15. November bis zum 31. Dezember auf dem Altstadtmarkt geben. Gleich am zweiten Tag (Freitag, 16. November) gibt es etwas Neues:...

  • Castrop-Rauxel
  • 17.10.18
Kultur

Plattenbörse im filmriss kino gevelsberg

Am Sonntag, 7. Oktober, von 11 bis 15 Uhr findet wieder die Plattenbörse im filmriss kino statt. Bei der Plattenbörse können Schallplatten, Kassetten, CDs und Videos von den Stones bis Roy Black und Janis Joplin, von den drei ??? bis zu Der weiße Hai getauscht, verschenkt oder verkauft werden. Für Besucher der Plattenbörse ist der Eintritt frei. Neben dem Schmökern in alten Platten können Gäste auch einen Kaffee trinken oder Kuchen essen. Die Standgebühr beträgt 15 Euro pro Tisch. Tische sind...

  • Gevelsberg
  • 24.09.18
Vereine + Ehrenamt
Im Alldie-Kunsthaus kamen Vereinsmitglieder sowie Vertreter der Volksbank und Arndt Backhaus von der Adler Apotheke zusammen, um sich die neu angeschafften Boxen für die Musikanlage anzusehen.

Neue Boxen für den richtigen Sound im Alldie-Kunsthaus

Spende der Volksbank-Mitgliederstiftung und der Adler-Apotheke Jeden dritten Freitag im Monat drehen sich im Alldie-Kunsthaus, Wiemerstraße 3 in Langenberg, ab 19 Uhr die Plattenteller. Schon seit mehreren Jahren kommen Jung und Alt gerne zum Vinylabend zusammen, um die Musik zu hören und das Tanzbein zu schwingen. Das Besondere: "Es dürfen auch gerne eigene Scheiben mitgebracht werden", so Ivonne Backhaus, Schatzmeisterin des Vereins "Kunsthaus Langenberg". Das Angebot werde stets gut...

  • Velbert-Langenberg
  • 19.05.17
Kultur
Der gute alte Dual-Plattenspieler mit magnetischem Tonabnehmer-System
11 Bilder

Als man Musik noch sehen und anfassen konnte

Gelegentlich muss man sich nochmal in Erinnerung rufen, dass es vor der digitalen Welt auch noch eine analoge Ära gab. Bei mir war das heute der Fall, als die Moderatoren im WDR-Radio die Frage an die Hörer stellten: „In welche Technik haben sie sich verliebt?“ Hhmm, in Technik verlieben? Ich bin ja selber Techniker und sehe solche Dinge eher rational. Gibt es nicht viele andere Dinge als ausgerechnet Technik, die man lieben sollte? Nach einiger Zeit des Nachdenkens fiel mir aber ein, dass mein...

  • Castrop-Rauxel
  • 27.01.17
  • 43
  • 29
Kultur
Sonst im Rekorder, Donnerstag am U.

Aktion am U: Wonne oder Tonne?

Die Schlümpfe, Klaus Lage oder Milli Vanilli – wer gerne Schallplatten loswerden will, kann am Donnerstag, 4. August, von 18 bis 22 Uhr zum U kommen. Auf der Leonie-Reygers-Terrasse heißt es beim „Sommer am U“: Wonne oder Tonne? Mitgebrachte Platten werden dort versteigert oder – bei fehlendem Interesse – vernichtet. Das Mindestgebot liegt pro Platte bei 50 Cent. Moderatoren der Schallplattenauktion sind Bobby & Pille. Der Eintritt ist frei. Noch bis zum 30. August bietet das U zeitgenössische...

  • Dortmund-City
  • 03.08.16
Kultur
Nicht verpassen!
4 Bilder

6. Bücher- und Tonträgermarkt in Katernberg

Zum beliebten jährlichen großen Bücher- und Tonträgermarkt Bücher- und Tonträgermarkt lädt die Evangelische Kirchengemeinde Essen-Katernberg nun zum 6. Mal ein. Das mittlerweile riesige Angebot dürfte im kirchlichen Bereich schwer zu toppen sein. Angebot kaum zu toppen Wieder an zwei Tagen werden am Samstag, 28. Mai, von 10 bis 18 Uhr und Sonntag, 29. Mai von 11:30 bis 18 Uhr in den Räumen des Ev. Gemeindezentrums Katernberg Mitte (neben der Ev. Kirche am Katernberger Markt) gebrauchte Bücher...

  • Essen-Nord
  • 09.05.16
  • 1
  • 1
Kultur
Thomas Pieper (l.) von „Is Love Alive?“ und Falko Bröggelwirth (r.) von „Injustice System“ nehmen die Bandkarriere selber in die Hand und bringen ihre Vinyl-Veröffentlichung selber auf den Markt.
4 Bilder

Metal in die eigene Hand genommen - Kamener und Bergkamener Bands organisieren sich

Kamen ist nicht Kyoto und Bergkamen auch nicht Berlin. Das wissen auch die Bands in der heimischen Musikszene. Denn die Auftrittmöglichkeiten sind rar und der Weg bis zur eigenen Veröffentlichung ist weit. Zwei Combos preschen mit Eigeninitiative nach vorne und haben nun ihre eigene Schallplatte in der Hand. „Nicht, dass das falsch verstanden wird - die Stadt macht viel für die einheimische Musikszene“, grenzt Thomas Pieper von der Band „Is Love Alive?“ ein. Seine Jungs üben zusammen mit den...

  • Kamen
  • 25.01.16
  • 1
LK-Gemeinschaft

Guten Tag! Schätzchen aus Vinyl

Die Ausstellung bei „kunstwerden“ überrascht: ein schwarzer Kubus, eine blaue Wand, die fünf Säulen des Raumes sind nummeriert, zersprengte Gipsrelikte, Tarnnetze hängen von der Decke, vom Kopfhörer philosophische Betrachtungen, ein Zettel fleht: „Lieber Gott, lass mich Kunst werden!“ Die jungen Künstler sind vor Ort, erklären gerne, es gibt auch ein Heftchen mit weiteren Erläuterungen. Kann man alles schlecht erzählen, muss man gesehen und erlebt haben! Der DJ legt auf Vielleicht Freitag?...

  • Essen-Werden
  • 19.05.15
LK-Gemeinschaft
3 Bilder

Robert, Elvis oder Frank...

das ist gleich die Frage? Die Gäste kommen After Eight und was soll ich auflegen? Für Kost und Logis wäre gesorgt. Die Unterhaltung wird auch nicht ins Stocken geraten. Nur bei der Empfangsmusik bin ich mir noch unschlüssig. Hätte einer noch schnell einen Tipp?

  • Essen-Ruhr
  • 21.03.14
  • 18
  • 2
Kultur
Für viele Musiker hat Bob Dylan einen prägender Einfluss gehabt. Dies sind unter anderem Van Morrison, The Beatles, Steely Dan, Bruce Springsteen, Jimi Hendrix und Nick Cave.
21 Bilder

BOB DYLAN - Fachgespräche oder Träumereien mit Peter Eisold und Uwe H. Sültz

"Déjà-vu" - Dieses Mal waren Peter Eisold und ich nicht in Dortmund unterwegs, keine rote Ampel, kein toller Sound im Radio... http://www.lokalkompass.de/dortmund-city/kultur/audiothek-udo-lindenberg-uwe-h-sueltz-luenen-d352477.html ... dafür genossen wir einen guten Kaffee im Cafè vom Steintor, dort wo Ella Mops Stammgast ist, ein Bier, ein Korn... Spaß natürlich......

  • Lünen
  • 09.01.14
  • 34
  • 2
Kultur

Die große Runde im Eckigen als neue Geschenkidee

Wenn man ein gewisses Alter erreicht hat, ist einem nicht mehr viel peinlich. Und so frage ich den Mitarbeiter eines riesigen, bestens ausgestatteten Marktes: „Haben Sie Schallplatten?“ Er lächelt - nicht spöttisch, sondern verschämt - und führt mich an endlosen CD-Regalen entlang zu einem ca. 1 Meter breiten Endstück. „Das ist alles, was wir haben“, sagt er und erklärt, in letzter Zeit würden immer mehr Kunden fragen, da habe man sich entschieden, zum Weihnachtsgeschäft ein paar Vinylscheiben...

  • Essen-Nord
  • 10.12.13
  • 4
  • 3
Kultur
8 Bilder

Sammelleidenschaft Schellackplatten

Ja, Fritz ist mir zuvorgekommen mit seinem schönen Beitrag http://www.lokalkompass.de/neukirchen-vluyn/kultur/wer-kennt-sie-noch-d376950.html deshalb kann ich nur noch 'nachtreten' Meine Sammlung, geerbt von meinem Vater oder besser gerettet vor meinem Vater, denn er hatte in einer Anwandlung von Aufräumwahn alle alten Erinnerungen weggeworfen. Diese Platten, Aufnahmen zwischen 1923 - 1929, befinden sich in einem eigens dafür hergestellten Lederkoffer, den meine 'Eltern' (ich schwamm noch im...

  • Neukirchen-Vluyn
  • 05.12.13
  • 3
  • 3
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.