Schaltjahrgeborene

Beiträge zum Thema Schaltjahrgeborene

Kultur
Nur alle vier Jahre Geburtstag: Am 29. Februar Geborene sind selten.
3 Bilder

Schaltjahr
Am 29. Februar geboren?

Sie gehören zu einer recht kleinen Minderheit: Nur rund 55.000 Menschen in Deutschland haben nur alle vier Jahre Geburtstag, nämlich am 29. Februar in den Schaltjahren. Viele feiern ihren Geburtstag in den Nicht-Schaltjahren daher unterschiedlich: Am Tag vorher, die meisten aber wohl am 1. März. Das entspricht auch der offiziellen Regelung: Am 29. Februar Geborene werden rechtlich mit den am 1. März geborenen gleichgestellt, dass heißt, sie werden beispielsweise nach 18 Jahren am 1. März...

  • Kamen
  • 23.02.20
  • 1
  • 1
Überregionales
Gina feiert ihren „dritten“ Geburtstag.Foto: privat

Geburtstag am Schaltjahrtag VI: Gina

„Erst drei Jahre alt und schon sooo groß!“, da staunen die Großeltern nicht schlecht. Denn eigentlich wird Enkelin Gina bereits zwölf Jahre alt und ist über das Kleinkindalter längst hinausgeschossen. Aber: „Endlich wieder ein Jahr, in dem der Geburtstag auch im Kalender steht“, freuen sich Anton und Rosi Skupien über den seltenen Tag.

  • Essen-Borbeck
  • 29.02.12
Überregionales
Margret Gras wird heute 64. Jahre alt. Foto: privat

Geburtstag am Schaltjahrtag V: Margret Gras

Mit ihrem kranken Bruder in Bremen verbringt Margret Gras heute ihren 16. oder vielmehr 64. Geburtstag. „Denn ich weiß ja nicht, wie lange ich ihn noch behalten darf“, hängt sie an dem nach 30 Jahren wiedergefundenen Familienmitglied. Wenn es den 29. Februar nicht gibt, weicht sie lieber auf den 28. Februar als auf den 1. März aus. „So haben es meine Eltern schon gehalten.“

  • Essen-Borbeck
  • 29.02.12
Überregionales
Thomas Göbel wurde 1968 geboren.Foto: privat

Geburtstag am Schaltjahrtag IV: Thomas Göbel

Thomas Göbel feiert am heutigen 29. Februar seinen 44. oder elften Geburtstag. Geboren wurde er in Bitburg - „und das auch noch auf einem Weiberdonnerstag“, wie seine Frau Michaela weiß. Die möchte ihn mit der Meldung im Borbeck Kurier nämlich auch überraschen. Also, lieber „Mem“: Alles Liebe und Gute zum Geburtstag wünschen dir deine Lieben, „Mef und Wuki“.

  • Essen-Borbeck
  • 29.02.12
Überregionales

Geburtstag am Schaltjahrtag III: Willi Bierenfeld

Von einem aufmerksamen Freund aus seinem Englisch-Kurs bedacht wurde der Borbecker Willi Bierenfeld - natürlich mit einem „Happy Birthday!“. „Der 29. Februar bleibt bei Bekannten und zum Beispiel auch Vereinsleuten einfach besser hängen, da trudelt alle vier Jahre wesentlich mehr Post ein als in den übrigen Jahren“, so der Rentner. Wenn man ihn fragt, wie alt er denn nun wird, antwortet er natürlich mit „19“. „Auch wenn es dafür mal dumme Blicke gibt“, lacht Bierenfeld. Den 76. Geburtstag - das...

  • Essen-Borbeck
  • 29.02.12
Überregionales
„Jeanny“ steht auf Körperschmuck.Foto: privat
3 Bilder

Geburtstag am Schaltjahrtag II: Janine Sturhann

„Ich habe im Februar Geburtstag, nicht im März - das ist doch ein ganz anderer Monat“, rechtfertigt sich Janine „Jeanny“ Sturhann stets für ihre Geburstagsparty am 28. Februar. Heute kann die nun 28-Jährige endlich wieder am 29., ihrem wirklichen Geburtsdatum, feiern. Gern würde die junge Frau aus Gerschede, die in ihrer Freizeit auch Fußball spielt, mal andere Schaltjahreskinder treffen.

  • Essen-Borbeck
  • 29.02.12
Überregionales
Brigitte Lottmann feiert ihren 60. Geburtstag.Foto: privat

Geburtstag am Schaltjahrtag I: Brigitte Lottmann

„Sie ist mein Schätzelein“, lobt Ulla Schmidt ihre geliebte Tante „Gitti“. Heute wird Brigitte Lottmann 60 Jahre alt. Trotz kleiner „Wehwehchen“ stand die warmherzige und humorvolle Frau täglich mit ihrem Mann in der Großküche - und darf sich nun aber endlich auf ihre Rentenzeit freuen. Mit ihrer Nichte teilt sie zwei besondere Vorlieben: Mettwürstchen und die Liebe zur Nordsee.

  • Essen-Borbeck
  • 29.02.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.