scharnhorst

Beiträge zum Thema scharnhorst

Vereine + Ehrenamt
Dortmund, helau! Bereits 16 Tage vor dem Elften im Elften lädt der Festausschuss Dortmunder Karneval e.V. für Sonntag, 26. Oktober, um 20.11 Uhr zum Beginn der fünften Jahreszeit ein. Dort, wo sonst üblicherweise die Aktiven der KG "Grün-Gold" Scharnhorst (nebst Gästen) ihr Bestes geben, in der Aula der Gesamtschule Scharnhorst am Mackenrothweg 15, präsentieren beim "Karneval der Karnevalisten" Solo-Mariechen, Garde- und Showtänzer*innen sowie Sänger*innen der Dortmunder Karnevalsvereine ist Können. Eintritt: 5 Euro. Einlass: ab 18 Uhr.

"Karneval der Karnevalisten" in der Aula der Gesamtschule Scharnhorst
Närrischer Frühstart

Dortmund, helau! Bereits 16 Tage vor dem Elften im Elften läutet der Festausschuss Dortmunder Karneval e.V. am Samstag, 26. Oktober, um 20.11 Uhr den Beginn der fünften Jahreszeit ein. Dort, wo sonst üblicherweise die Aktiven der KG "Grün-Gold" Scharnhorst (nebst Gästen) ihr Bestes geben, in der Aula der Gesamtschule Scharnhorst am Mackenrothweg 15, präsentieren beim "Karneval der Karnevalisten" Solo-Mariechen, Garde- und Showtänzer*innen sowie Sänger*innen der Dortmunder Karnevalsvereine...

  • Dortmund-Nord
  • 19.10.19
Ratgeber
Das "lokal willkommen"-Team in Scharnhorst vor der Jugendfreizeitstätte.

Jetzt auch Sprechstunde in der JFS "Das Zentrum" in Scharnhorst
"lokal willkommen" im Norden wächst weiter

Das Netzwerk „lokal willkommen“ im Dortmunder Norden wächst weiter: Nun gibt es auch eine eigene Sprechstunde in Scharnhorst. Im ersten Obergeschoss der städtischen Jugendfreizeitstätte „Das Zentrum“ an der Gleiwitzstraße 255 können Neu-Zugezogene und alteingesessene Scharnhorster*innen an jedem ersten Donnerstag im Monat Kontakt aufnehmen und werden mit Blick auf die Integration in allen Belangen des täglichen Lebens beraten und unterstützt. Die nächsten Termine sind jetzt am 17. Oktober...

  • Dortmund-Nord
  • 11.10.19
Politik
In der Aula der Scharnhorster Paul-Dohrmann-Schule wurde unter Regie des SPD-Stadtbezirks Scharnhorst über das Thema "Schule - und was nun?" informiert und diskutiert.

SPD-Stadtbezirk Scharnhorst: Information und Diskussion zur Gestaltung von Übergängen von Kita-Kindern und Schülern
"Schule: und was nun?"

In der Aula der Paul-Dohrmann-Schule am Sanderoth trafen sich jetzt auf Einladung des SPD-Stadtbezirks Scharnhorst Mitglieder von Schulleitungen, Elternvertreter und interessierte Bürger*innen zum Gedankenaustausch über ein wichtiges Schul-Thema: Wie können Kinder und Jugendliche individuell so gefördert werden, dass ihnen die Übergänge von der Kita in die Grundschule, von der Grundschule in die weiterführende Schule und von dort aus in das Berufsleben problemlos gelingen. Der Scharnhorster...

  • Dortmund-Nord
  • 08.10.19
  •  1
Politik
Zahlreiche Wohnungen hat die LEG im Wickeder Meylantviertel.

Auch Scharnhorst und Wickede sind betroffen
MieterForum Ruhr: "LEG versucht Mieterbeiräte auszuhebeln"

Ende August 2018, zehn Jahre nach der Privatisierung des früher landeseigenen Wohnungsunternehmens LEG, lief die Sozial-Charta zum Schutz der Mieterinnen und Mieter aus. „Seitdem beobachten wir umfangreiche Veränderungen im Unternehmen. Der komplette Vorstand wurde ausgetauscht. LEG-Alt-Bestände im Umfang von 2700 Wohnungen, unter anderem in Dortmund und Dorsten-Barkenberg, wurden an einen Hedge-Fond verkauft. Die LEG versucht nun außerdem, sich sang- und klanglos von den Mieterbeiräten zu...

  • Dortmund-Ost
  • 07.10.19
Vereine + Ehrenamt
Viel zu erzählen hatten sich die über 400 ehemaligen Scharnhorster Gesamtschüler bei der Jubiläums-Party am Mackenrothweg.
3 Bilder

50 Jahre Gesamtschule Scharnhorst und 20 Jahre Verein der Ehemaligen
Über 400 Ehemalige feiern und "schulen" den neuen Schulleiter "ein"

Über 400 ehemalige Schüler*innen der Gesamtschule Scharnhorst feierten am letzten Samstag (21.9.) gleich zwei Jubiläen: Zum einen hatte ihre Schule vor 50 Jahren den Betrieb in der noch jungen Großsiedlung aufgenommen - damals eine schulpolitische Revolution, die sich die Chancengleichheit aller gesellschaftlichen Schichten zu höherer Bildung auf die Fahnen geschrieben hatte. Zum anderen haben sich vor 20 Jahren Ehemalige der Gesamtschule zu einem Förderverein zusammengefunden und „ihre" Schule...

  • Dortmund-Nord
  • 24.09.19
Ratgeber
Die Zufahrt zur Paul-Dohrmann-Schule.
3 Bilder

Premiere am Sanderoth steigt am 28. September
Erstes großes Schulfest der Paul-Dohrmann-Schule in Scharnhorst

Eine Premiere. Zu ihrem ersten großen Schulfest laden die Paul-Dohrmann-Schule und ihr Förderverein "Paulchen" für Samstag, 28. September, von 9.30 bis 14 Uhr auf das Schulgelände der Förderschule in Scharnhorst am Sanderoth 2-4 ein. Voller Vorfreude und mit einem tollen Programm - geboten werden beispielsweise viele Bastel-, Spiel- und Bewegungsangebote wie der BVB-Hüpfburg, leckeres Essen (Kuchen, Würstchen) und Getränke, Tombola und Glücksrad, Capoeira-Darbietungen sowie Aktionen im...

  • Dortmund-Nord
  • 18.09.19
Sport
Das Vereinswappen.

Neue Sportangebote der DJK starten jetzt nach dem Ferienende
Fit bleiben bei den Kursen von Eintracht Scharnhorst im Nordosten

Die DJK Eintracht Scharnhorst macht auf eine Reihe neuer Sportangebote aufmerksam, die jetzt im Dortmunder Nordosten unter Vereinsregie beginnen. Qi Gong:Frauen und Männer jeden Alters, die sich für die Bewegungsformen einer alten chinesischen Tradition interessieren, die durch einfache Übungen die Selbstheilungskräfte mobilisieren, den Körper stärken und den Geist zu tiefer Gelassenheit führen möchten, sind willkommen. Die Übungen können unabhängig vom Alter und Gesundheitszustand von...

  • Dortmund-Nord
  • 26.08.19
Blaulicht

Eurobahn-Lokführer muss vor dem Haltepunkt Scharnhorst eine Schnellbremsung einleiten
Jugendliche laufen quer über die Bahngleise, um noch den Zug zu erwischen

Ein Zug der Eurobahn musste am gestrigen Mittwochabend (21.8.) eine Schnellbremsung einleiten, weil drei Jugendliche aus Hagen am Haltepunkt Scharnhorst ihren Weg über die Gleise abkürzen wollten. Die Bundespolizei ermittelt. Zwei 17-Jährige und ein 16-Jähriger liefen kurz vor der einfahrenden Bahn quer über die Schienen, weil sie den Zug unbedingt noch erreichen wollten. Um einen Zusammenstoß zu verhindern, musste der Lokführer abrupt bremsen. Noch vor dem Bahnsteig kam die Eurobahn zum...

  • Dortmund-Nord
  • 22.08.19
Wirtschaft
Thomas Wallmeyer und Dr. Johann Quatmann gratulierten Erwin Honikel und Luca Honikel. Es freuen sich mit: Martin Honikel, Andreas Kuhnert und Ulrich John (von links).Foto: privat

Enkel Luca erhielt gleichzeitig Gesellenbrief
Goldener Meisterbrief für Erwin Honikel

Auf der Tischler-Freisprechungsfeier in Körne konnte der stellvertretende Obermeister der Innung Dortmund und Lünen, Thomas Wallmeyer, Erwin Honikel den Goldenen Meisterbrief überreichen. Erwin Honikel legte seine Meisterprüfung im Tischlerhandwerk 1968 vor der Handwerkskammer Münster ab. Ein Jahr später gründete er zusammen mit seinem Freund Hans Schulz die Hans Schulz und Erwin Honikel GbR. Im März 2002 erfolgte die Umfirmierung zur Honikel GmbH und im darauffolgenden Jahr die Übergabe des...

  • Dortmund-Ost
  • 08.08.19
Ratgeber
Rolf Becker von DSW21 ist kompetenter Ansprechpartner in Sachen "Mobil mit Rollator". Hier ein Archivfoto vom Rollatortraining für Senioren in Wickede.

Angebot von Seniorenbüro und Begegnungszentrum Scharnhorst, Sanitätshaus und DSW21
"Mobil mit Rollator – auch in Bus und Bahn sicher unterwegs"

Das Seniorenbüro Scharnhorst bietet in Kooperation mit dem Begegnungszentrum Scharnhorst, dem Sanitätshaus Schock und der DSW 21 am Donnerstag, 22. August, ab 13 Uhr ein Rollatoren-Training an. Mobilitätseingeschränkte Menschen sind auf Rollatoren angewiesen und nutzen diese auch im Alltag, besonders außerhalb der eigenen Häuslichkeit. Häufig sind Wege mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu bewältigen, seien es Einkäufe oder auch der Arztbesuch. Dabei ist es wichtig, Sicherheit im Umgang mit...

  • Dortmund-Nord
  • 06.08.19
Ratgeber
Der Wasserspielplatz war bevorzugter Aufenthaltsort der Ferienwiesen-Kids.
8 Bilder

Ferienspielwiese 2019 an den heißen Hundstagen // Kindermarathon abgesagt
"Scharnhorster Weltenbummler vor Ort"

Angesichts der heißen Hundstage zurzeit steht vor allem der Wasserspielplatz ganz oben auf der Favoriten-Liste der daheimgebliebenen Ferienkinder, die sich auf der diesjährigen Scharnhorster Ferienspielwiese vergnüg(t)en. Und: Sie können sich auf eine Wasserolympiade freuen! Bezirksbürgermeister Heinz Pasterny sorgte gestern Nachmittag (23.7.) bei der Eröffnung der 14-tägigen Ferienspaßaktion "Scharnhorster Weltenbummler vor Ort" unterm bunten Zeltdach gleich doppelt vor und schützte sich...

  • Dortmund-Nord
  • 24.07.19
Kultur
Die evangelische St.-Dionysius-Kirche in Kirchderne.
4 Bilder

Kartenvorverkauf für Ausflug durch den Stadtbezirk Scharnhorst am 18. August
"Kultur auf Tour" mit Stationen in Derne, Kirchderne, Grevel und Hohenbuschei

Zum 17. Mal bietet das Stadtbezirksmarketing Scharnhorst am Sonntag, 18. August, interessierten Menschen die Möglichkeit, an einem Bus-Ausflug unter dem Motto "Kultur auf Tour" durch den Stadtbezirk und darüber hinaus teilzunehmen. Los geht es um 14 Uhr an der Bezirksverwaltungsstelle Scharnhorst, Gleiwitzstr. 277, zum Besuch des Angelvereins Alt-Scharnhorst in Derne sowie der St.-Dyonysius-Kirche in Kirchderne und des neuen Dorfplatzes in Grevel. Eine  ührung durch das Siedlungsgebiet...

  • Dortmund-Nord
  • 22.07.19
Ratgeber
Bei der Ferienspielwiese auf dem ASP - hier in 2018 - gibt stets vielfältige Angebote für Kids.
4 Bilder

Ferienspielwiese Scharnhorst vom 22. Juli bis zum 2. August auf dem Abenteuerspielplatz
"Scharnhorster Weltenbummler vor Ort"

Unter dem Motto „Scharnhorster Weltenbummler vor Ort“ läuft die Ferienspielwiese 2019 vom 22. Juli bis zum 2. August auf dem Abenteuerspielplatz Scharnhorst, Flughafenstr. 512. Jeden Tag von 10 bis 16 Uhr wird ab Montag (22.) gespielt, gemalt, gebastelt und Sport getrieben. Das vielfältige Angebot eröffnet Bezirksbürgermeister Heinz Pasterny traditionell allerdings erst am Dienstag, diesmal also am 23. Juli, um 13 Uhr. Nicht fehlen darf dabei die ASP-Pferdeshow! Programm-Highlights sind...

  • Dortmund-Nord
  • 19.07.19
Blaulicht
Der zu evakuierende Bereich im 250-Meter-Radius um die Fundstelle an der Lüttenwiese ist hier auf der Karte blau gepunktet umkreist und eingefärbt.

AKTUALISIERUNG: Blindgänger an der Lüttenwiese in Scharnhorst erfolgreich entschärft
Rund 1200 Menschen mussten evakuiert werden // Krankentransporte sorgten für Verzögerung

AKTUALISIERUNG: Gegen 20 Uhr gestern Abend (17.7.) hat ein Experte des Kampfmittelräumdienstes aus Arnsberg die 250 Kilogramm schwere amerikanische Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg an der Lüttenwiese in Alt-Scharnhorst erfolgreich entschärft. Allein 17 Krankentransporte und die erforderlichen Nachkontrollen hatten die Evakuierungsphase (ab 17 Uhr) verlängert. 134 Bewohner*innen fanden sich in der Evakuierungsstelle in der Hauptschule Scharnhorst ein. Alle betroffenen Bewohner*innen...

  • Dortmund-Nord
  • 17.07.19
Kultur
Die Scharnhorster Künstlerin Ingeborg Braun, 1. Vorsitzende des Kunstvereins KunstStücke Dortmund, stellt seit dem 2. Juli und noch bis zum 13. August ihre Werke unter der Überschrift "Menschliches" in der Artothek der Stadt- und Landesbibliothek am Max-von-der-Grün-Platz 1-3 aus.

Scharnhorster Künstlerin Ingeborg Braun stellt in der Artothek der Stadt- und Landesbibliothek aus
Vorsitzende des Vereins KunstStücke präsentiert "Menschliches"

„Menschliches“, hat Ingeborg Braun ihre Ausstellung in der Artothek der Stadt- und Landesbibliothek genannt. Seit gestern (2.7.) und noch bis zum 13. August zeigt sie dort ihre Acryl- und Ölmalerei auf Leinwand: Werke über Frauen und Männer, über das Ballett, den Körper oder über Röntgenbilder. Ingeborg Braun, gebürtige Bonnerin, war 40 Jahre lang (Kunst-) Lehrerin, davon 26 Jahre Grundschul-Rektorin. Seit ihrer Pensionierung widmet sie sich verstärkt der Kunst. Im Dortmunder...

  • Dortmund-Nord
  • 03.07.19
Ratgeber
 Die haarigen, gefährlichen Raupen des Eichenprozessionsspinners haben Bäume im Umfeld von Seniorenbüro und Begegnungszentrum Scharnhorst befallen.

Eichenprozessionsspinner hatte Bäume im Umfeld befallen
Seniorenbüro und Begegnungszentrum Scharnhorst ab sofort wieder geöffnet

AKTUALISIERUNG: Nachdem die Eichenprozessionsspinner in der Umgebung der Bezirksverwaltungsstelle Scharnhorst entfernt wurden, sind das Seniorenbüro und das Begegnungszentrum ab heute, 2. Juli, wieder zu den gewohnten Zeiten geöffnet. Dies hat die Stadt Dortmund heute am frühen Nachmittag mitgeteilt. - Achtung: Leider zu spät, um noch im redaktionell bereits produzierten morgen (3.7.) erscheinenden nächsten Nord-Anzeiger berücksichtigt werden zu können! Die ursprüngliche Meldung: Das...

  • Dortmund-Nord
  • 01.07.19
Kultur
Die Stadtteilbibliothek Scharnhorst ist zu finden am Mackenrothweg 15.

Anmeldungen ab sofort möglich für Schüler und - neu - für Gruppen
Sommerleseclub in der Stadtteil-Bibliothek Scharnhorst

Ab sofort können sich Schülerinnen und Schüler der Grundschulen und der weiterführenden Schulen in der Stadtteil-Bibliothek Scharnhorst, Mackenrothweg 15, zum Sommerleseclub anmelden, um mit Spaß ihre Lesekompetenz zu stärken. Wurde in den Jahren zuvor noch in einen „Juniorleseclub“ für die Grundschüler und in einen „Sommerleseclub“ (SLC) für die Schüler der weiterführenden Schulen unterschieden, ist nun das Ende dieser Unterteilung eine der wesentlichen Neuerungen: Beide Schülergruppen...

  • Dortmund-Nord
  • 26.06.19
  •  1
  •  1
Kultur
Die Siegfried-Drupp-Grundschülerin Alina Sultanow (sitzend am Tisch) kann als glückliche Scharnhorster Stadtbezirks-Meisterin im Vorlesewettbewerb der Grundschulen zu Recht strahlen. Mit nur einem Punkt Rückstand auf Platz 2 landete Kautsky-Schülerin Amal Al Farissi (2.v.l.), gefolgt von Dietrich-Bonhoeffer-Schülerin Clara Rosenblatt (r.).Foto: Schaper

Alina Sultanow von der Scharnhorster Siegfried-Drupp-Grundschule ist Bezirksmeisterin
Ein einziger Punkt entschied beim Vorlese-Wettbewerb

Sehr spannend ging es diesmal zu in der Stadtteilbibliothek Scharnhorst bei der Austragung der diesjährigen Scharnhorster Bezirksmeisterschaft im Vorlese-Wettbewerb Dortmunder Grundschulen. Die Schulsieger*innen der teilnehmenden Schulen - sie kamen von Brukterer-, Dietrich-Bonhoeffer-, Eichwald-, Roncalli-, Kautsky- und Siegfried-Drupp-Grundschule in Lanstrop, Derne, Husen-Kurl und Scharnhorst - zeigten eine enorme Lesekompetenz. Sie spielten besonders in der ersten Vorleserunde, in der...

  • Dortmund-Ost
  • 21.05.19
Blaulicht

Wohnungsbrand an der Ecke Rüschebrinkstraße/Wambeler Heide im Südwesten Scharnhorsts
Feuerwehr rettet zwei Menschen

Am Dienstagmittag (7.5.) gegen 12 Uhr wurde die Dortmunder Feuerwehr zu einem Wohnungsbrand an der Ecke Rüschebrinkstraße/Wambeler Heide  alarmiert. Laut Anruferin sollte sich in der brennenden Wohnung noch eine Person befinden Bei Eintreffen der ersten Kräfte - zwei Löschzüge, Einsatzleitung, Rettungswagen und Notarzt waren auf den Weg in den äußersten Scharnhorster Südwesten geschickt worden - quoll bereits schwarzer Brandrauch aus einer Wohnung im ersten Obergeschoss. Auf der Stirnseite...

  • Dortmund-Nord
  • 08.05.19
Ratgeber
Anja Henkel und Thomas Stock von der städtischen Betreuungsstelle werden im Begegnungszentrum Scharnhorst zu Gast sein.

Zweiter "Treffpunkt Seniorenarbeit" im Stadtbezirk Scharnhorst
Gesetzliche Betreuung steht im Fokus im Begegnungszentrum Scharnhorst

 „Treffpunkt Seniorenarbeit“ heißt es am Donnerstag, 9. Mai, um 17 Uhr - nach dem Auftakt im Herbst letzten Jahres - ein weiteres Mal im städtischen Begegnungszentrum Scharnhorst, Gleiwitzstr. 277. Im Fokus diesmal stehen die städtische Betreuungsstelle und ihre Aufgaben. Das Seniorenbüro Scharnhorst lädt zum zweiten Male zu seinem neuen öffentlichen Angebot ein, bei dem sich - zweimal im Jahr - Referent*innen in einem öffentlichen Vortrag mit wichtigen und interessanten Themen der...

  • Dortmund-Nord
  • 03.05.19
Ratgeber

4.5.-8.5.
Notdienste Nordost

Apotheken: Samstag, 4.5. Stein-Apotheke, Leopoldstraße 10, 44147 Tel. 0231/7281010 vom Stein-Apotheke, Cappenberger Straße 52, 44534 Lünen (Nordlünen), Tel. 02306/5886 Sonntag, 5.5. Eulen-Apotheke, Hertinger Straße 18, 59423 Unna, Tel. 02303/16400 Born-Apotheke, Bornstraße 120, Tel. 0231/813344 Montag, 6.5. Campus-Apotheke, Falkstraße 4, 59423 Unna, Tel. 02303/9426360 Preussen-Apotheke, Borsigstraße 67, Tel. 0231/830474 Dienstag, 7.5. Godekin-Apotheke, Godekinstraße 148, Tel....

  • Dortmund-Ost
  • 02.05.19
Kultur
Am Schöpfungskreuz im Naturschutzgebiet "Alte Körne" zwischen Scharnhorst und Kurl findet der Gottesdienst statt. Es ist auf Fußwegen aus allen vier Himmelsrichtungen her kommend zu erreichen.
2 Bilder

Benedicat-Gottesdienst am Schöpfungskreuz mitten im Naturschutzgebiet "Alte Körne"
"Nee - wat schön!"

Der Pastorale Raum Kirche Dortmund-Nordost geht bekanntlich neue Wege und lädt ein zum nächsten Gottesdienst unter dem Motto „Benedicat - Gesegnete Zeit“ für Sonntag, 5. Mai, um 18.30 Uhr. Dieser Gottesdienst zum Thema „Nee - wat schön!“ findet diesmal passenderweise unter freiem Himmel mitten im Naturschutzgebiet (NSG) „Alte Körne" zwischen Scharnhorst und Kurl am Schöpfungskreuz (siehe Foto), ganz in der Nähe der so genannten Karlsbrücke, statt. Wer unsicher ist, was den Weg und den...

  • Dortmund-Nord
  • 25.04.19
Ratgeber

30.4.-5.5.
Notdienste Nordost

Apotheken: Dienstag, 30.4. Spitzweg-Apotheke, Wickeder Hellweg 108, Tel. 0231/211992 Apotheke im Pued, Deutsche Straße 7, Tel. 0231/8780340 Mittwoch, 1.5. Kosmos-Apotheke, Brackeler Hellweg 138, Tel. 0231/9250330 Apotheke am Lippepark, Dortmunder Straße 8, 44536 Lünen, Tel. 02306/7530070 Donnerstag, 2.5. Rodenberg-Apotheke, Rodenbergstraße 59, Tel. 0231/4462820 Apotheke im WEZ, Bornstraße 160, Tel. 0231/9812920 Freitag, 3.5. Ausbüttels Apotheke im eks, Gleiwitzstraße 273,...

  • Dortmund-Ost
  • 24.04.19
Ratgeber

27.4.-30.4.
Notdienste Nordost

Apotheken: Samstag, 27.4. Hellweg-Apotheke, Brackeler Hellweg 155, Tel. 0231/252244 Kuckelke-Apotheke, Kuckelke 16, Tel. 0231/573020 Sonntag, 28.4. Ring-Apotheke, Bahnhofstraße 41, 59423 Unna, Tel. 02303/12244 Delta-Apotheke, Evinger Straße 200, Tel. 0231/98505115 Montag, 29.4. Mohren-Apotheke, Körner Hellweg 74, Tel. 0231/595303 Neue Apotheke, Postplatz 4, 58239 Schwerte, Tel. 02304/16278 Dienstag, 30.4. Spitzweg-Apotheke, Wickeder Hellweg 108, Tel. 0231/211992 Apotheke im...

  • Dortmund-Ost
  • 24.04.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.