Schauspieler

Beiträge zum Thema Schauspieler

Überregionales
Markus Majowski spielt zurzeit die Tante in "Charlys Tante" im Theater im Rathaus Essen. Foto: Hannes Caspar
3 Bilder

Helft Markus Majowski: Wo ist der "Märchenwald" in Essen?

Vom Dschungelcamp zurück auf Deutschlands Theater Bühnen, jetzt in Essen: Schauspieler Markus Majowski spielt zurzeit die Hauptrolle in „Charlys Tante“ im Theater im Rathaus. Im exklusiven Lokalkompass-Interview sprach er über Theater, RTL, Gelassenheit und über den selbst ernannten Märchenwald. Herr Majowski, die Proben laufen auf Hochtouren (die Premiere stand zum Zeitpunkt des Interviews noch bevor, Anmerkung der Redaktion). Wie läuft's denn? Ich mag es, wenn man nach eineinhalb Jahren ein...

  • Essen-Nord
  • 26.11.17
  • 1
  • 11
LK-Gemeinschaft
Schauspieler Jürgen Vogel?
12 Bilder

Frage der Woche: Welcher Star sieht mir ähnlich?

Diese Woche machen wir mit Euch einen kleinen Lookalike-Wettbewerb. Einige von uns wurden schon einmal mit einem Promimenten verglichen oder haben sich als einer verkleidet, und genau diese Art von Fotos wollen wir dazu sehen: welcher Star sieht Euch ähnlich? Ob Schauspieler, Talkmaster oder Popstar. Ob Sänger, Tänzer oder Modeschöpfer - wer hat es nicht schon einmal erlebt, dass er mit einem Promi verglichen oder gar verwechselt wurde? Mal war es ein Kompliment, mal ein Zufall - oft jedenfalls...

  • 16.07.15
  • 42
  • 13
Kultur

König und Charmeur

Vor 100 Jahren (1. April) wurde der Schauspieler OW Fischer geboren Es war in den letzten drei Lebensjahrzehnten ruhig geworden um einen der bestbezahlten Stars des deutschen Films der 1950er Jahre. Er spielte bevorzugt galante Liebhaber mit Wiener Charme, aber seine Paraderolle war dennoch 1954 die Rolle des Bayernkönigs Ludwig II. Der majestätisch-distanzierte Gestus, die Mischung aus Erhabenem und Verehrtem gab auch ein wenig über die Person des Schauspielers OW Fischer preis. Seine letzten...

  • Wattenscheid
  • 30.03.15
  • 1
Kultur

Von „Sissi“ nach Äthiopien

Zum Tod des Schauspielers Karlheinz Böhm "Das Ende meiner Schauspielerei bedeutete für mich auf keinen Fall einen Bruch in meinem Leben - im Gegenteil. Ich glaube, erst 1981 mit der Gründung der Stiftung ,Menschen für Menschen' das erste Mal begriffen zu haben, was ich wirklich wollte. Ich erkannte den Sinn darin, für andere zu leben", erklärte der Schauspieler Karlheinz Böhm in einem Interview kurz vor seinem 80. Geburtstag. Böhms Wandel vom Filmstar zum selbstlosen Helfer in Äthiopien kann...

  • Wattenscheid
  • 30.05.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.