Schauspielerin

Beiträge zum Thema Schauspielerin

Kultur
Eine tolle Frau.
  8 Bilder

Kultur pur trotz Corona
Und was machst du heute?

Kultur zum anfassen. Mädchen, auch n Rotwein?, einer von Tana Schanzaras Lieblingssprüchen. Genau bei solch einen Spruch lernte ich sie kennen. Das sie sich gerne das eine oder andere Gläschen gönnte war ein offenes Geheimnis. Was man weniger weiß das ich durch sie den Merlot kennen und lieben lernte. Nix da, meiner heißt Hans-Peter,ich meine natürlich ein leckere Gläschen Wein. Ich lernte Tana in den 70ern bei Elly Altegoer kennen . (Farnstr. ecke Königsallee. ) Eigentlich...

  • Bochum
  • 24.03.20
  •  11
  •  3
Kultur
Die Teilnahme an der Misswahl bescherte der Mülheimerin Annette Sensener Model,- Werbe- und Schauspieläufträge.
  2 Bilder

Annette Sensener ist gut im Geschäft
Das hat sich für Mülheimer Miss Germany 50+ Finalistin seit dem Wettbewerb verändert

Im Oktober letzten Jahres nahm Annette Sensener an der Miss Germany 50 + Wahl teil und schaffte es bis ins Finale. Für die begehrte Krone reichte es zwar nicht, aber trotzdem hat sich für die 50-Jährige seitdem einiges verändert.  Noch bevor man ihre Wohnung betreten kann, springt ein großer, grauhaariger Vierbeiner freundlich schwanzwedelnd aus der Tür: Hund Oreo gehört seit gut zwei Jahren zur Familie. Zusammen mit ihm, ihrem Mann, den drei Kindern und einer Katze wohnt Annette in der...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 19.03.20
Kultur
  4 Bilder

Schauspielerin Sinja Dieks aus Unna plant Ruhrpott-Kinofilm
Urvertrauen fürs Leben im Circus Travados trainiert

Als junges Mädchen trainierte sie im Circus Travados hart für Sprung-, Seil- und Luftakrobatik, im Tatort “Tanzmariechen” verkörperte  sie später eine ehrgeizige Karneval-Gardistin, die unter Mordverdacht gerät. “Hätte ich ohne das Urvertrauen aus der Travadoszeit nie spielen und ohne Double performen können” erinnert sich Schauspielerin Sinja Dieks (33) aus Unna. Mit Filmgrößen wie dem Kommissar-Duo Bär/Behrendt oder Theo Gärtner (“Matula”) steht sie vor der Kamera und jetzt auch im...

  • Unna
  • 10.09.19
Kultur
Aylin Tezel (r.) will nur noch ein Mal die junge Kommissarin Nora Dalay spielen.
^ Foto: Schmitz

Neue Folge "Monster" wird jetzt für 2020 gedreht
Aylin Tezel verlässt Dortmunder Tatort-Team

Diese Woche haben die Dreharbeiten für den „Tatort – Monster“ begonnen. Dabei ist der 15. Fall für das Team der Dortmunder Mordkommission schon aufgeklärt: Als die Polizei den Tatort erreicht, sitzt die junge Mörderin direkt neben dem Opfer. Bei den Ermittlungen stoßen die Kommissare Peter Faber (Jörg Hartmann), Martina Bönisch (Anna Schudt), Nora Dalay (Aylin Tezel) und Jan Pawlak (Rick Okon) auf ein abgründiges Netzwerk, in dem Kinder wie Waren gehandelt werden. Dies ist auch der letzte...

  • Dortmund-City
  • 21.02.19
Kultur
Schauspielerin Iris Berben liest bei der lit.Ruhr Texte zur Ehe. Foto: gens/Archiv

"In Essen habe ich Wärme eingeatmet" - Schauspielerin Iris Berben im LK-Interview

Ein Leben ohne Bücher? Für Schauspielerin Iris Berben unvorstellbar. Die begeisterte Leserin liest auch gerne vor. Als Vorleserin eröffnet sie mit Christoph Maria Herbst und anderen am 4. Oktober die erste lit.Ruhr in der Essener Philharmonie. Im Lokalkompass-Interview spricht sie vorab über ihre Liebe zu Büchern, ihre Beziehung zu Essen und ihre Einstellung zur Ehe. Frau Berben, Sie sind Stammgast bei der lit.Cologne, der „Mutter“ der lit.Ruhr. Was reizt Sie daran? Iris Berben: Ich bin...

  • Essen-Werden
  • 01.09.17
  •  9
  •  9
Kultur
gezeichnet von: Jürgen Draeger, Berlin
  2 Bilder

JEANNE MOREAU ist tot

Eine Schauspiellegende ist von der Bühne abgetreten. Eine der letzten französischen Diven ist am Montag in Paris gestorben. Jeanne Moreau, die ihre schauspielerische Leistung uns in über 120 Filmen unter Beweis stellte, wurde 89 Jahre alt. Der Berliner Künstler Jürgen Draeger zeichnete während der Drehpausen zu Rainer Werner Fassbinders Film "Querelle" die Ausnahme-Schauspielerin so, wie es kein Foto besser hätte wiedergeben können.

  • Wesel
  • 01.08.17
Kultur

Im Fahrstuhl zum Schafott

Zum Tod der großen Schauspielerin Jeanne Moreau 2003 hatte Jeanne Moreau (halb im Scherz) einen künstlerischen Wunsch geäußert, der sich allerdings nie erfüllt hat: "Shakespeares Lear. Den spiele ich, wenn ich achtzig bin." Mit dem "Lear" ist es zwar nichts geworden, doch die Blitzlichter der Fotografen zog sie bis ins hohe Alter immer noch beinahe magisch an, wie etwa bei ihrem Kurzauftritt als Ehrengast bei der Europäischen Filmpreisgala im Jahr 2007 in Berlin. Sie war nicht nur...

  • Wattenscheid
  • 31.07.17
  •  1
Überregionales
Marie-Luise Marjan. Foto: dpa

Wir sind Hattinger: Marie-Luise Marjan

Bekannt wurde die heute 76jährige Schauspielerin vor allem durch ihre Rolle als „Helga Beimer“ in der Kult-Serie „Lindenstraße“. Geboren wurde sie an einem Sonntag am 9. August 1940 im Elisabeth-Krankenhaus in Essen, doch im Alter von einem Jahr kam sie als Pflegekind nach Hattingen zum Ehepaar Hanni und Emil Lause, die sie 1947 adoptierten. Ihre leibliche Mutter hatte sie sofort nach der Geburt in ein Waisenhaus gegeben und wanderte später nach Kanada aus. Ein Sonntagskind war Marie-Luise...

  • Hattingen
  • 23.03.17
Kultur

Schon in der Wiege ein Star

Zum 80. Geburtstag der Schauspielerin Vanessa Redgrave Schon Vanessa Redgraves Geburt war ein Großereignis in der Londoner Kunstszene. Ihr Vater Michael und der grandiose Laurence Olivi­er standen als Laertes und Hamlet am 31. Januar 1937 auf der Bühne des Londoner Old Vic, als Olivier nach der Vorstellung vor das Publikum trat und verkündete: »Meine Damen und Herren, eine große Schauspielerin hat das Licht der Welt erblickt. Laertes hat eine Tochter.«  Die künstlerischen Wurzeln ihrer...

  • Wattenscheid
  • 30.01.17
Überregionales
  16 Bilder

Patricia Vonne oder „Dallas – The Zorro Girl“ live im Greif

Die texanische Sängerin Patrica Vonne begeisterte am Sonntagabend im ausverkauften Saal des „Greifs“ das Publikum. Die Sängerin, Komponistin, Schauspielerin und Schwester des Kultregisseurs Robert Rodriguez (u.a. „From Dusk till Dawn“, „Desperado“) verstand ebenso wie in den Jahren 2011 und 2014 als Sie ebenfalls auch im Lünen im Greif aufgetreten ist, das Publikum in ihren Bann zu ziehen. Der musikalischen Mischung aus Südstaaaten Rock, Country und mexikanischen Elementen auf ihrer neuen...

  • Lünen
  • 17.10.16
  •  1
  •  2
Überregionales
Beim Einpersonenstück „La voix humaine 2015“ zeigt Göke sowohl ihre schauspielerischen als auch ihre musikalischen Talente.
  2 Bilder

Von Klassik bis zu Jazz

Manche Menschen sind begnadete Sänger. Andere wiederum sind talentierte Schauspieler. Und dann gibt es noch Menschen, wie die Moerserin Stella-Louise Göke. Die talentierte Künstlerin lässt sich nämlich nicht in eine Schublade stecken: „Die Leute wollen eigentlich gerne, das man in eine Sparte passt, aber dieses Klischee erfülle ich nicht“, so Göke. Erste musikalische Erfahrungen sammelte sie bereits im frühen Kindesalter. Ab dem sechsten Lebensjahr bekam sie Geigenunterricht. Doch das...

  • Moers
  • 21.10.15
  •  1
  •  3
Überregionales
Monique träumt von einer Rolle in einem Till Schweiger-Film. Foto: privat

Auf dem Weg nach oben: Nachwuchsschauspielerin Monique Bartnik

Düsseldorf. Sie ist Model und Schauspielerin und hat einen eigenen Youtube-Kanal. In Düsseldorf aufgewachsen und zur Schule gegangen, liegt Monique Bartnik nun die ganze Welt zu Füßen. Soweit die Theorie. Doch das Leben als Schauspielerin ist steinig. Denn eigentlich säße sie jetzt bei „Newtopia“ (Sat1), um mit den anderen Protagonisten eine neue Zivilisation aufzubauen. Kaum kam das OK für ihre Teilnahme, wurde die Sendung abgesetzt. Der Rhein-Bote sprach mit Monique Bartnik über ihre...

  • Düsseldorf
  • 05.08.15
  •  1
Überregionales
Man sieht nicht den immensen Aufwand, der betrieben wird, damit ein Foto so natürlich wirkt.
  3 Bilder

Greta Gatermann startet eine Modelkarriere

"Sie ist ein Model und sie sieht gut aus..."- so lautet ein Hit der deutschen Kultband "Kraftwerk". Die Zeile passt genau auf die Xantenerin Greta Gatermann. Die 18-Jährige macht sich derzeit einen Namen in der Welt der Mode- und Werbefotografie. Xanten.An sich war der Lebensweg der kleinen Greta Gatermann klar. Sie stammt aus einer Xantener Juristenfamilie. Aber Greta hatte schon mit elf Jahren ihre eigenen Vorstellungen. Sie wollte Model werden. Und als eine Agentur sie entdeckte und unter...

  • Xanten
  • 31.03.15
  •  1
Kultur
„Ich bin stark“, sagt Rasul. „Und wir sind fröhlich“, stimmen Sama, Ginan, Jukta und Mona ein.
  2 Bilder

Wenn der Fußabstreifer twistet

Schüler der GGS Wiehagen proben ihre „Kleine Gedichteshow“ für die Schülertheatertage Wer kennt das nicht: Da wartet man an der Haltestelle auf den Bus und der kommt einfach nicht. Der Autor Erwin Grosche schrieb dazu ein Gedicht und 42 Kinder der Wiehagenschule probten in ihrer Generalprobe am Consol-Theater die Wut. Die „Kleine Gedichteshow“ ist ihr Beitrag zu den Gelsenkirchener Schultheatertagen. Neustadt. Die Bühne ist noch ohne Bühnenbild. Doch die kleinen Theatereleven der...

  • Gelsenkirchen
  • 18.03.15
Kultur
„Leidenschaft und Spaß zählen hier mehr als Perfektion“, sagt Bettina Lieder über ihre Faszination am Dortmunder Schauspiel.
  7 Bilder

Schaupielerin Bettina Lieder liebt „Das Gefühl von Lebendigkeit“

Mit höchster Intensität und Wandlungsfähigkeit spielt Bettina Lieder die großen Rollen am Schauspielhaus Dortmund. Nicht nur durch ihren 80 Minuten-Monolog in „Kassandra“ begeistert die leidenschaftliche Schauspielerin Kritiker und Zuschauer. Im Frühjahr wird sie mit dem renommierten Preis „Bajazzo“ ausgezeichnet. Bettina Lieder ist auf der Überholspur. Ein Interview mit Bettina Lieder Wie bist du mit dem Schauspiel in Kontakt gekommen? Bettina Lieder: Per Zufall. In einer Theater-AG habe...

  • Dortmund-City
  • 10.11.14
Überregionales

Am Tag als der Regen kam

Eigentlich hätte die Kirschlorbeerblüte schon vor Monaten das Licht der Welt erblicken sollen. Sie entschied sich aber erst heute, nach dem Regen der letzten Tage, aufzublühen. Und wie ich so auf den Auslöser meiner Kamera drücke, schießt mir eine Melodie durch den Kopf. Am Tag als der Regen kam, lang ersehnt heiß erfleht, auf die glühenden Felder, auf die durstigen Wälder. Am Tag als der Regen kam, lang ersehnt heiß erfleht, da erblühten die Bäume, da erwachten die Träume. Da...

  • Essen-Ruhr
  • 27.08.14
  •  5
  •  13
Überregionales
Glückwunsch zur Vermählung, Anna Groth und Björn Freitag.

Glückwunsch zur Vermählung, Anna Groth und Björn Freitag.

Glückwunsch zur Vermählung, Anna Groth und Björn Freitag. Im Dezember 2013 sagte Sternekoch Björn Freitag und die Schauspielerin Anna Groth schon standesamtlich „Ja“. Nun wurde dieses Ja-Wort am Samstagnachmittag in der Gahlener Dorfkirche auch kirchlich besiegelt. Bei strahlendem Sonnenschein kamen etwa 100 Gäste, um dem Brautpaar Glück zu wünschen. Nachdem ein riesiges Stoffherz mit einer Nagelschere ausgeschnitten wurde, konnte Björn Freitag, symbolisch seine Braut Anna über die...

  • Dorsten
  • 14.07.14
  •  2
  •  1
Kultur
Diana Staehly stellt sich meinen 5 Fragen!
  2 Bilder

"5 Fragen-5 Antworten"- der Promifragebogen! Teil 46: "Stromberg"-Sekretärin Diana Staehly

Diese Frau ist super facettenreich. Was sie anpackt gelingt. Der Zuschauer kennt die sympathische Kölnerin unter anderem aus Serien, wie "Unter uns", "Alarm für Cobra 11", "Die Rosenheim-Cops" oder "Die Anrheiner": Diana Staehly! Nach einer Ausbildung im Hollywood Acting Workshop in Köln, ging die heute 36-jährige nach New York ans Lee Strasberg Theatre Institute. Von 2002 bis 2006 studierte sie Medien- und Kulturwissenschaften. Ihre absolute Glanzrolle allerdings spielt sie spielt als...

  • Rheinberg
  • 15.02.14
  •  1
  •  2
Kultur
  2 Bilder

CHARIKLIA BAXEVANOS Heute und 1980

Eine bemerkenswerte Schauspielerin, die mich auch nach fast 34 Jahren mit ihrer Leistung auf der Bühne fasziniert. Ob dereinst in und als "Irma la Douce" oder am letzten Wochenende in dem Theaterstück "Spätlese" als Agnes, die fernsehsüchtige Mitbewohnerin der Seniorenresidenz "Abendrot". Frau Baxevanos trifft mit all ihrem Können die Gags und somit auch die Lachmuskeln der Zuschauer zielgenau. Selbst wenn der Vorhang gefallen ist, zeigt sie Präsenz und lässt sich wie vor 34 Jahre mit ihrem...

  • Wesel
  • 22.01.14
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.