Alles zum Thema Scheibe eingeschlagen

Beiträge zum Thema Scheibe eingeschlagen

Blaulicht

Zeugen gesucht
Einbrecher schlugen Scheiben von Büroraum und Ladenlokal in Dinslaken ein

In der Zeit von Dienstag, 17.30 Uhr, bis Mittwoch, 8.30 Uhr, schlugen Unbekannte die Türglasscheibe eines Büroraums an der Hanielstraße ein und gelangten so in das Innere. Die Einbrecher durchwühlten sämtliche Schubladen und Schränke. Ob sie dabei Beute machten, kann noch nicht gesagt werden. Zwischen Mittwoch, 20.20 Uhr, und Donnerstag, 11.40 Uhr, hebelten Einbrecher die Glasscheibe der Eingangstür zu einem Ladenlokal an der Friedrichstraße auf. Auch hier durchsuchten sie die...

  • Dinslaken
  • 31.05.19
Blaulicht
Unbekannte Täter verschafften sich Zugang zum Gelände an der Wilhelm-Bläser-Straße und schlugen vier Fahrzeugen die Scheiben ein. Symbolfoto: Archiv

Aufbrüche von PKW's
Scheiben von vier Fahrzeugen eingeschlagen

Kamen. In der Zeit von Donnerstagnachmittag, 18. April, bis Montagmorgen, 22. April, haben sich unbekannte Täter Zugang zum Gelände an der Wilhelm-Bläser-Straße verschafft. Hier schlugen sie an vier Fahrzeugen Seitenscheiben ein. Angaben zur möglichen Beute liegen noch nicht vor. Wer hat Verdächtiges bemerkt? Hinweise bitte an die Polizei in Kamen unter Tel. 02307/921 3220 oder 921 0.

  • Stadtspiegel Kamen
  • 23.04.19
Blaulicht
Die zerstörte Scheibe gibt den Blick frei auf die geraubte Elektronik un den Airbag.

Auto in der Straße "Zur Heide" in Altenhagen aufgebrochen
Elektronik von Mercedes komplett ausgeschlachtet

Zwischen Montagabend, 23 Uhr, und Dienstagmorgen, 10.15 Uhr, brachen Unbekannte einen Mercedes in der Straße Zur Heide auf. Sie versuchten vermutlich zunächst, die Fahrertür aufzuhebeln, schlugen aber dann die Fahrerscheibe ein, um in den Fahrzeuginnenraum zu gelangen. Die Täter bauten nicht nur das Navigationsgerät und die Airbags aus, sondern demontierten auch die komplette Tachoeinheit. 5000 Euro Schaden Der Beuteschaden beläuft sich auf 5.000 Euro. Die Polizei leitete ein...

  • Hagen
  • 06.03.19
Blaulicht
Die Polizei bittet um Hinweise von Zeugen.

Hildener Polizei sucht nach Zeugen
Autoscheiben eingeschlagen

Hilden.  Ein bislang unbekannter Täter hat in der Nacht zu Mittwoch, 6. Februar, die Seitenscheiben von fünf Autos eingeschlagen, die auf einem Parkplatz eines Versicherungsunternehmens am Proactiv-Platz in der Nähe des Finanzamts abgestellt waren. Auf Bildern der Videoüberwachung des Parkplatzes ist zu erkennen, wie im Zeitraum zwischen 0.38 Uhr und 0.53 Uhr ein Mann mit Kapuzenjacke und Jeanshose an fünf Autos die Seitenscheiben einschlägt und diese anschließend nach Wertsachen...

  • Hilden
  • 06.02.19
Blaulicht
Inzwischen ist die Scheibe geklebt.
3 Bilder

Scheibe an der Eingangstür des Heubergbades eingeschlagen
Angestellte hört lauten Knall und sieht Mann mit brauner Jacke auf einem Fahrrad flüchten

Am Mittwochnachmittag gegen 16.20 Uhr hörte eine 63-jährige Mitarbeiterin des Schwimmbades an der Gantesweilerstraße einen lauten Knall. Daraufhin stellte sie eine Beschädigung an einer Fensterscheibe des Haupteingangs fest. Die Polizei informiert: Die Frau beobachtete eine männliche Person, die vom Abstellplatz der Fahrräder auf dem Parkplatz in Richtung Heubergpark flüchtete. Von dem Unbekannte ist nur bekannt, dass es sich offenbar um einen Erwachsenen handelte und der Mann eine braune...

  • Wesel
  • 31.01.19
Überregionales
Es entstand glücklicherweise "nur" Sachschaden. Foto: Polizei Dortmund

Morgenschreck auf der A2: Baukran streifte Reisebus

Der Schreck saß den Fahrgästen noch deutlich in den Gliedern, nachdem heute Morgen, 5. Oktober, gegen 8.45 Uhr, im Baustellenbereich bei Kamen auf der A2, der Ausleger eines Krans einen Reisebus streifte. Dortmund/Kamen. Der Fernbus fuhr auf dem rechten Fahrstreifen im Baustellenbereich, als gleichzeitig der Kranführer eines Baukrans den Ausleger über die Fahrbahn schwenkte. An dem Ausleger hing eine lange Eisenkette, die dabei gegen die linke Seite des Busses prallte. Es entstand...

  • Kamen
  • 05.10.18
Ratgeber

Auf Kosten unserer Schüler? Unbekannte beschädigen Fenster an der Gemeinschaftshauptschule in Wesel

Wesel. Unbekannte Täter beschädigten von Mittwoch auf Donnerstag eine Glasscheibe an der Gemeinschaftshauptschule Martini. Sie warfen einen Ziegelstein gegen die Doppelverglasung des Fensters.Die äußere Scheibe ist dadurch großflächig gesplittert. Das Wurfgeschoss lag noch unter dem Fenster. Wer hat etwas gesehen und kann Angaben zu den Tätern machen? Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Wesel, unter Telefon: 0281 / 1070.

  • Wesel
  • 10.08.18
Überregionales
Betrunkener verletzt sich an eingeschlagener Scheibe.

Betrunkener verletzt sich an eingeschlagener Scheibe

Mit etwa 1,8 Promille war ein 23 Jahre alter Mann erheblich alkoholisiert, als er aus ungeklärter Ursache am Montagabend in der Minervastraße in die Scheibe einer Haustür schlug. Anwohner hatten die Polizei alarmiert, als sie gegen 22 Uhr mehrere Personen auf dem Gehweg sahen, von denen eine stark blutete. Da zunächst von einer Auseinandersetzung ausgegangen wurde, eilten vier Einsatzfahrzeuge nach Wehringhausen. Schnell stellte sich heraus, dass sich der 23-Jährige eigenverschuldet verletzt...

  • Hagen
  • 12.06.18
Überregionales

Automarder waren in Gladbeck am Werk

Butendorf/Rentfort. Am vergangenen Wochenende waren "Automarder" in Gladbeck am Werk. Am Sonntag, 13. Mai, schlug ein bislang unbekannter Täter eine Scheibe eines auf der Teisterstraße in Butendorf geparkten Pkw der Marke SKODA ein. Aus dem Fahrzeug wurde ein mobiles Navigationsgerät gestohlen. Eine Zeugin beobachtete den männlichen Täter und alarmierte auch prompt die Polizei. Nach Angaben der Frau war der Täter etwa 20 bis 25 Jahre alt, hatte dunkle Haare und war unter anderem mit einer...

  • Gladbeck
  • 14.05.18
  •  1
Überregionales
Opel Astra im Lippetal aufgebrochen –  Wer hat etwas beobachtet und kann Hinweise geben?

Zeuge beobachtet Autoaufbruch im Lippetal – Vier Jugendliche werden gesucht

Altstadt. In der Nacht auf Mittwoch, 11. April,  haben unbekannte Täter auf der Straße "Lippetal" einen Opel Astra aufgebrochen und durchsucht. Ein aufmerksamer Zeuge konnte beobachten, wie vier Jugendliche um kurz nach Mitternacht, gegen 0.10 Uhr, eine Autoscheibe einschlugen und danach in Richtung Kanal wegliefen. Die alarmierten Polizeibeamten konnten in der Nähe des aufgebrochenen Autos eine durchwühlte Sporttasche finden, die zuvor aus dem Auto gestohlen wurde. Die Täter konnten...

  • Dorsten
  • 11.04.18
Überregionales

Habinghorster Straße: Autoaufbrecher festgenommen

Ein aufmerksamer Zeuge beobachtete heute (13. Februar) gegen 11.45 Uhr einen Mann, der um ein geparktes Auto an der Habinghorster Straße herumging. Dann schlug der Mann die Seitenscheibe des Autos ein, nahm eine Handtasche aus dem Inneren und flüchtete. Der Zeuge informierte die Polizei. Polizeibeamte konnten den Täter, einen 38-jährigen Castrop-Rauxeler, bei der Fahndung festnehmen. Die gestohlene Handtasche wurde sichergestellt. Der 38-Jährige wurde zur Wache gebracht. Die weiteren...

  • Castrop-Rauxel
  • 13.02.18
Überregionales
Die Polizei fragt, wer ab Sonntag gegen 16.00 Uhr bis Montagmorgen eine verdächtige Beobachtung gemacht hat. Hinweise bitte an die Rufnummer 02331-986-2066.

Einbrecher schlagen Scheibe an Eingangstür ein

Ein 67-jähriger Zeuge bemerkte am Montag gegen 10.15 Uhr, dass die Scheibe einer Seitentür zu einem Einfamilienhaus in der Lennestraße eingeschlagen war. Bislang unbekannte Einbrecher verschafften sich auf diesem Wege Zugang in das Haus und durchsuchten alle Räume. Zum Zeitpunkt der Anzeigenaufnahme stand noch nicht fest, was die Täter mitgehen ließen. Die Polizei fragt, wer ab Sonntag gegen 16 Uhr bis Montagmorgen eine verdächtige Beobachtung gemacht hat. Hinweise bitte an die Rufnummer...

  • Hagen
  • 19.12.17
Überregionales
Kriminelle schlagen Autoscheiben ein und stehlen Wertsachen. Foto: Kramer/lokalkompass.de

Velbert: Kriminelle lauern vor der Kita

Vor einer neuen, fiesen Masche von Kriminellen warnt die Stadt Velbert aktuell Eltern von Kita-Kindern. Während eine Mutter ihr Kinder in eine Velberter Einrichtung brachte, nutzten Kriminelle den günstigen Moment, schlugen eine Seitenscheibe des Autos ein und klauten die auf dem Beifahrersitz befindliche Handtasche. Da es sich dabei wohl nicht um einen Einzelfall gehandelt hat - ähnliche Fälle sind aus Wülfrath bekannt - warnt die Abteilung Jugendhilfe der Stadt Velbert nun alle Kitas und...

  • Velbert
  • 22.10.17
  •  4
  •  1
Überregionales
Eine Hausratversicherung schützt vor den materiellen Folgen eines Einbruchs. Die Verletzung der Privatsphäre wird von Opfern als elementarer Angriff empfunden. Angstzustände und andere psychische Probleme sind häufig die Folge, besonders wenn die Einbrüche in Anwesenheit der Bewohner begangen werden. Dabei kann man Einbrechern schon mit recht einfachen Mitteln einen Riegel vorschieben. Wie man sich und sein Eigentum schützen kann vermittelt, die Internetseite www.nicht-bei-mir.de.

Moers - Einbruchdiebstahl an Geschäft in Homberger Straße

Laut polizeilichem Hinweis schlugen Unbekannte in der Zeit von Sonntag, 20 Uhr, bis Montag,09.30 Uhr, die Scheibe eines Geschäftes an der Homberger Straße ein. Sie durchwühlten Schränke und Schubladen und erbeuteten unter anderem Bargeld. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Moers, Tel.: 02841 / 171-0. Rückfragen bitte an: Kreispolizeibehörde Wesel Pressestelle Telefon: 0281 / 107-1050 Fax: 0281 / 107-1055 E-Mail:...

  • Moers
  • 06.09.17
Überregionales

Einbrecher zerstörten Scheibe - Polizei sucht Zeugen

Dinslaken. In der Zeit von Dienstag, 6. Juni, 18 Uhr, bis Mittwoch, 7. Juni, 7 Uhr, schlugen Unbekannte die Scheibe eines Geschäftes an der Sterkrader Straße ein. Sie durchwühlten Schränke, Schubladen und den Thekenbereich. Die Täter erbeuteten unter anderem Bargeld, ein iPad und einen Laptop. Sachdienliche Hinweise erbittet die Polizei in Dinslaken unter Tel. 02064-622-0.

  • Dinslaken
  • 08.06.17
Überregionales
Symbolbild Einbruch, Einbrecher


im Auftrag des MIK NRW, Foto:
Jochen Tack

Wieder ein Einbruch: Bargeld aus Einfamilienhaus in Witten gestohlen

Herbede. Bislang unbekannte Täter sind im Zeitraum von Mittwoch, 12. April (18.30 Uhr), bis Freitag, 14. April (15.30 Uhr), in ein Einfamilienhaus am Heinrich-Kämpchen-Platz in Herbede eingedrungen. Die Einbrecher versuchten, eine rückwärtig gelegene Terrassentür sowie ein Küchenfenster aufzuhebeln. Als dies nicht gelang, warfen sie eine Scheibe ein und entriegelten das Fenster. Es wurde Bargeld gestohlen. Das Fachkommissariat für Wohnungseinbruchsdelikte (KK13) hat die Ermittlungen...

  • Witten
  • 18.04.17
  •  1
Überregionales
Mit einem Gullydeckel wurde die Scheibe des Autos eingeschlagen.

Unbekannter Täter bricht Auto mit Gullydeckel auf

Am Sonntag, 2. April, stellte ein 39-Jähriger seinen Honda um 21 Uhr auf der Voswinckelstraße ab. Als er um 23.30 Uhr zurückkehrte sah er, dass zwei Seitenscheiben zersplittert waren. In dem Auto befanden sich zuvor Geld und mehrere, persönliche Dokumente. Diese fehlten nun. Die herbeigerufenen Polizisten ermittelten, dass der Autoknacker einen Gullydeckel benutzte, um die Scheiben einzuschlagen. Dadurch beschädigte er auch die Türen des Honda. Die Beamten setzten den Gullydecke zurück in den...

  • Hagen
  • 03.04.17
Überregionales
Gleich zwei Mal schlugen ein oder mehrere unbekannte Täter beim Pflegedienst Bahrenberg zu. Foto: Pflegedienst

Täter schlug zwei Mal zu

Eine Mitarbeiterin des Pflegedienstes Bahrenberg parkte am Freitag (10. Februar) gegen 19.10 Uhr ihr Fahrzeug an der Katharinenstraße, um eine Kundin des Pflegedienstes zu besuchen. Die Mitarbeiterin war rund zehn Minuten fort. In dieser Zeit schlugen ein oder mehrere Unbekannte zu. An der Beifahrerseite des Fahrzeugs wurde die hintere Scheibe eingeschlagen. Der oder die Täter öffneten den Kofferraum. Gestohlen wurden die dort deponierte "Pflegetasche" (unter anderem mit Einmalhandschuhen,...

  • Castrop-Rauxel
  • 16.02.17
Überregionales

Notebook entwendet

Indem sie eine Scheibe einschlugen, verschafften sich unbekannte Einbrecher Zutritt zu einer Schule an der Vellwigstraße. Die Tat ereignete sich zwischen dem 23. und 27. Dezember. Die Täter durchsuchten diverse Klassenräume sowie ein Büro und hebelten einen Container auf. Nach ersten Erkenntnissen entwendeten sie ein Notebook. Hinweise an das Kriminalkommissariat Bochum werden unter der Rufnummer 0234/909-4131 entgegengenommen. Quelle: Polizei Bochum

  • Herne
  • 28.12.16
Überregionales
Die Polizei fragt: Wer kennt diesen Mann?  Foto: Polizei Essen

Überruhr-Holthausen: Kripo sucht mutmaßlichen Autoknacker und EC-Kartenbetrüger

Mit dem Foto einer Überwachungskamera sucht die Kriminalpolizei nach einem mutmaßlichen Autoknacker und EC-Kartenbetrüger. Auf einem Friedhofsparkplatz im Holthuser Tal schlug am Donnerstag, 5. Mai (Christi Himmelfahrt), gegen 15.45 Uhr, ein unbekannter Täter die Scheibe eines BMW ein. Der Kriminelle entwendete aus dem Auto die Handtasche einer 58-Jährigen. EC-Karte an Geldautomat in Heidhausen benutzt Mit der Beute, in der sich Kreditkarten befanden, entkam er in unbekannte...

  • Essen-Ruhr
  • 27.06.16
Überregionales

Vandalismus in Kessel: Scheibe von Wartehäuschen eingeschlagen

Wie die Polizei mitteilt, schlugen in der Zeit zwischen Donnerstag, 21.00 Uhr, und Freitag (27. Mai 2016), 7 Uhr, unbekannte Täter an einer Bushaltestelle auf der Straße Burfkamp eine Scheibe von einem Wartehäuschen ein. Ein Anwohner hatte gegen 23.30 Uhr eine Gruppe Jugendlicher gehört, die sich dort aufhielt. Ob die Gruppe etwas mit der Sachbeschädigung zu tun hat, ist nicht bekannt. Hinweise zu verdächtigen Personen bitte an die Kripo Goch unter Telefon 02823-1080

  • Goch
  • 27.05.16
Überregionales

Scheibe eingeschlagen

Unbekannte Täter schlugen an der Leni-Valk-Straße die Scheibe der Terrassentür von einer Doppelhaushälfte ein. Die Täter durchsuchten mehrere Schränke. Sie wurden bei der Tatausführung gestört, als eine Bewohnerin nach Hause zurückkehrte und die Haustür aufschloss. Die Täter flüchteten daraufhin unerkannt über den Garten. Nach bisherigen Angaben wurde nichts entwendet. Hinweise zu verdächtigen Personen bitte an die Kripo Goch unter Telefon 02823-1080.

  • Goch
  • 13.01.16
Überregionales

Scheibe von BMW eingeschlagen und Portemonnaie gestohlen

Schon wieder ein Autoaufbruch in Kalkar: Dienstag (13. Oktober 2015) zwischen 16.30 Uhr und 21.55 Uhr schlugen unbekannte Täter die Scheibe der Beifahrertür eines auf einem Parkplatz an der Straße Im Schwanenhorst abgestellten schwarzen BMW ein. Anschließend entwendeten sie aus dem Handschuhfach ein Portemonnaie mit persönlichen Dokumenten und Bargeld. Hinweise bitte an die Kripo Kleve unter Telefon 02821/5040.

  • Kalkar
  • 14.10.15
  • 1
  • 2