Scheibe eingeschlagen

Beiträge zum Thema Scheibe eingeschlagen

Blaulicht
Am Samstag gegen 4 Uhr hat ein Unbekannter die Seitenscheibe eines Autos in der Straße "In der Hachmecke" eingeschlagen. Die Polizei bittet jetzt um Hinweise.

Sundern: Autoscheibe eingeschlagen - Täter flieht

Am Samstag gegen 4 Uhr hat ein Unbekannter die Seitenscheibe eines Autos in der Straße "In der Hachmecke" eingeschlagen. Ein Zeuge wurde auf die Tat aufmerksam und sprach den Tatverdächtigen an. Dieser konnte jedoch unerkannt fliehen. Der Täter soll eine große Kapuze getragen haben. Ob etwas aus dem Auto gestohlen wurde, ist derzeit noch nicht klar. Hinweise bitte an die Polizeiwache in Sundern unter Tel. 02933 / 90 200.

  • Sundern (Sauerland)
  • 15.06.20
Blaulicht
Bild Schepers / Text Polizei

Pflegedienst beklaut - Seitenscheibe eingeschlagen
Handtasche aus Auto gestohlen

Wesel: Laut Polizeibericht, beobachtete eine Anwohnerin gestern gegen 20.20 Uhr einen Unbekannten, der an der Offermannstraße an einem Pkw eines Pflegedienstes eine Seitenscheibe einschlug. Der Mann griff ins Fahrzeug und stahl eine Handtasche. Anschließend flüchtete er auf einem Herrenrad (Hollandrad) in Richtung Esplanade. Beschreibung des Unbekannten: Etwa 180 cm groß, 25 - 30 Jahre alt, schlank, blondes, schütteres Haar, bekleidet mit einem weißen T-Shirt und einer blauen...

  • Hamminkeln
  • 28.05.20
Blaulicht
Unbekannte schmeißen Kanaldeckel in Scheibe von Herdecker Bäckerei.

Zerstörungswut
Vandalen verwüsten Bäckerei in Herdecke: Eingangstür mit Kanaldeckel eingeworfen

Am Montag entfernten Unbekannte, zwischen 4.45 Uhr und 5.20 Uhr, den Kanaldeckel aus einem Gehweg am Kirchender Dorfweg und warfen diesen gegen eine Eingangstür einer Bäckerei. Die Scheiben der Eingangstür zerbarsten und die Täter gelangten in den Verkaufsraum. Hier randalierten die Täter weiter und warfen eine Kasse zu Boden. Beute erlangten sie nicht. Die bisherigen Erkenntnisse sprechen dafür, dass es sich um Vandalismus handelt.

  • Hagen
  • 26.05.20
Blaulicht

Polizei sucht Zeugen nach Einbruch in einer alten Schmiede
Historische Bohrmaschinen gestohlen

Eine böse Überraschung erlebte ein Zeuge am Freitagmittag, 28. Februar, gegen 12.30 Uhr: Unbekannte hatten eine Scheibe eines Gebäudes an der Diesterwegstraße in Neukirchen-Vluyn eingeschlagen. Hierbei handelt es sich um eine sogenannte alte, historische Schmiede. Am Donnerstag gegen 13 Uhr hatte er an dem Gebäude noch nichts festgestellt.Neben zwei etwa 50 bis 65 Jahre alten Bohrmaschinen, hatten die Täter weitere, alte Gegenstände entwendet. Um welche es sich genau handelt und was für einen...

  • Neukirchen-Vluyn
  • 02.03.20
Blaulicht
In der Nacht zu Freitag, 28. Februar, wurde eine Schaufensterscheibe mithilfe eines kanaldeckels eingeschlagen. Symbolfoto: Archiv

Einbruch in Geschäft für Shisha-Utensilien
Scheibe mithilfe von Kanaldeckel eingeschlagen

Bislang haben unbekannte Täter in der Nacht zu Freitag, 28. Februar mit einem Kanaldeckel die Schaufensterscheibe eines Geschäfts für Shisha-Utensilien in der Bahnhofstraße in Bönen eingeworfen. Bönen. Ein Zeuge hörte gegen 00.15 Uhr ein lautes Geräusch. Als er aus dem Fenster schaute, waren jedoch keine Personen mehr zu sehen. Nach jetzigem Ermittlungsstand kann nicht gesagt werden, ob etwas entwendet wurde. Die Polizei sucht nun Zeugen. Hinweise bitte an die Polizei in Kamen unter Tel....

  • Stadtspiegel Kamen
  • 28.02.20
Blaulicht
Bei einem Einbruch in eine Rheinberger Kirchengemeinde wurde ein Fenster eingeschlagen.

Bargeld, Beamer und ein Laptop wurden gestohlen, die Polizei bietet um Hinweise
Einbruch in eine Kirchengemeinde

Die Küsterin einer evangelischen Kirchengemeinde an der Straße  Innenwall rief Sonntagmorgen gegen halb zehn die Polizei. Unbekannte hatten eine Scheibe eingeschlagen, sich so Zutritt verschafft und im Inneren des Hauses alles durchwühlt. Hierbei hatten sie ebenfalls zwei Tresore, die sich in einem Schrank befanden, geöffnet. Die Täter erbeuteten von Samstagabend 20 Uhr bis zum Entdecken der Tat nach ersten Erkenntnissen Bargeld, einen Beamer sowie ein Laptop. Was sie darüber hinaus noch...

  • Rheinberg
  • 25.02.20
Blaulicht
Brecheisen und ein Einweghandschuh  ließen die Einbrecher an einem Büro an der Römerstraße zurück. Die Polizei sucht Zeugen, die etwas beobachtet haben könnten.

Versuchter Einbruch in Moers, die Polizei sucht Zeugen
Einbrecher schlugen Scheibe ein

Am Donnerstagabend gegen 23.42 Uhr lösten Unbekannte einen  Einbruchalarm aus, weil sie eine Fensterscheibe eines Büros an der Römerstraße einschlugen. An der Tatörtlichkeit konnten ein Brecheisen und ein Einweghandschuh aufgefunden werden. Ob die Einbrecher etwas mitnahmen, ist nicht bekannt. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Moers, Tel.: 02841 / 171-0.

  • Moers
  • 24.01.20
Blaulicht
Aus dem Verkaufsraum eines Getränkemarktes an der Hornstraße haben Unbekannte am Abend des 1. Weihnachts-Feiertages Zigaretten gestohlen.

Mit Gullydeckel Getränkemarkt-Eingangstür eingeschlagen
Zigarettendiebe in Gladbeck am Werk

Scheinbar "Schmacht" auf Nikotin und Teer hatten die Einbrecher, die am 1. Weihnachtsfeiertag (Mittwoch, 25. Dezember) in Ellinghorst ihr Unwesen trieben. Gegen 21.45 Uhr schlugen die Unbekannten mit einem Gullydeckel die Verglasung der Haupteingangstür eines Getränkemarktes an der Hornstraße ein, gelangten anschließend in den Verkaufsraum. Dort hatten es die ungebetenen Besucher ausschließlich auf Zigaretten abgesehen, die sie als Beute mitgehen ließen. Welchen Wert die gestohlene Ware hat,...

  • Gladbeck
  • 27.12.19
Blaulicht
Mindestens vier Einbrüche, davon allein drei in Zweckel, registrierte die Gladbecker Polizei am vergangenen Wochenende.

Allein aus Zweckel werden drei Taten gemeldet
Einbrecher waren in Gladbeck am Werk

Eine Vielzahl von Einbruchsdelikten registrierte die Gladbecker Polizei am vergangenen Wochenende. Am Freitag, 20. Dezember, schlugen Unbekannte zwischen den Nachmittags- und Abendstunden eine eine Fensterscheibe in einem Mehrfamilienhaus an der Schroerstraße in Zweckel ein. Auf diesem Weg gelangten die Täter in das Gebäude. Angaben zur Beute kann die Polizei der noch nicht machen. Auch im Stadtsüden waren am Freitag, 20. Dezember, Einbrecher am Werk. Am Freitagabend brachen Unbekannte in...

  • Gladbeck
  • 23.12.19
Blaulicht
Die Polizei sucht den unbekannten Mann, der in Zweckel die Schaufensterscheibe eines Ladenlokals einschlug. Eventuell haben bei der Tat zwei weitere Männer "Schmiere" gestanden.

Einbrecher im Gladbecker Norden am Werk
Diebe schlugen Scheibe ein

Gegen 3 Uhr schlug am Sonntag, 8. Dezember, mindestens ein Täter die Schaufensterscheibe eines Ladenlokals an der Feldhauser Straße in Zweckel ein. Der Polizei liegt die Aussage eines Zeugen vor, der eine männliche Person beim Gang durch die Geschäftsräume beobachtete. Darüber hinaus sollen sich zwei weitere Männer außerhalb des Ladenlokals aufgehalten haben. Betreffs einer Beute machte die Polizei bislang keine Angaben, gibt den Schaden an der Scheibe aber mit 250 Euro an. Alle...

  • Gladbeck
  • 10.12.19
Blaulicht
Auch am vergangenen Wochenende waren in Gladbeck wieder Einbrecher am Werk.

Täter in Rentfort von Hausbewohnerin überrascht
Einbrecher waren in Gladbeck wieder am Werk

Auch am vergangenen Wochenende waren in Gladbeck wieder Einbrecher am Werk. Nur vage Täterbeschreibung Nachdem sie zuvor eine Terrassentür aufgehebelt beziehungsweise eingeschlagen hatten, gelangten bislang unbekannte Täter gelangten am Samstag, 2. November, in die Räume eines freistehenden Einfamilienhauses an der Straße "Meinenkamp" in Rentfort.Nach Angaben der Polizei muss sich die Tat gegen 20 Uhr ereignet haben. Zumindest einer der Täter wurde aber von einer Hausbewohnerin überrascht,...

  • Gladbeck
  • 04.11.19
Blaulicht

Zeugen gesucht
Einbrecher schlugen Scheiben von Büroraum und Ladenlokal in Dinslaken ein

In der Zeit von Dienstag, 17.30 Uhr, bis Mittwoch, 8.30 Uhr, schlugen Unbekannte die Türglasscheibe eines Büroraums an der Hanielstraße ein und gelangten so in das Innere. Die Einbrecher durchwühlten sämtliche Schubladen und Schränke. Ob sie dabei Beute machten, kann noch nicht gesagt werden. Zwischen Mittwoch, 20.20 Uhr, und Donnerstag, 11.40 Uhr, hebelten Einbrecher die Glasscheibe der Eingangstür zu einem Ladenlokal an der Friedrichstraße auf. Auch hier durchsuchten sie die...

  • Dinslaken
  • 31.05.19
Blaulicht
Unbekannte Täter verschafften sich Zugang zum Gelände an der Wilhelm-Bläser-Straße und schlugen vier Fahrzeugen die Scheiben ein. Symbolfoto: Archiv

Aufbrüche von PKW's
Scheiben von vier Fahrzeugen eingeschlagen

Kamen. In der Zeit von Donnerstagnachmittag, 18. April, bis Montagmorgen, 22. April, haben sich unbekannte Täter Zugang zum Gelände an der Wilhelm-Bläser-Straße verschafft. Hier schlugen sie an vier Fahrzeugen Seitenscheiben ein. Angaben zur möglichen Beute liegen noch nicht vor. Wer hat Verdächtiges bemerkt? Hinweise bitte an die Polizei in Kamen unter Tel. 02307/921 3220 oder 921 0.

  • Stadtspiegel Kamen
  • 23.04.19
Blaulicht
Die zerstörte Scheibe gibt den Blick frei auf die geraubte Elektronik un den Airbag.

Auto in der Straße "Zur Heide" in Altenhagen aufgebrochen
Elektronik von Mercedes komplett ausgeschlachtet

Zwischen Montagabend, 23 Uhr, und Dienstagmorgen, 10.15 Uhr, brachen Unbekannte einen Mercedes in der Straße Zur Heide auf. Sie versuchten vermutlich zunächst, die Fahrertür aufzuhebeln, schlugen aber dann die Fahrerscheibe ein, um in den Fahrzeuginnenraum zu gelangen. Die Täter bauten nicht nur das Navigationsgerät und die Airbags aus, sondern demontierten auch die komplette Tachoeinheit. 5000 Euro Schaden Der Beuteschaden beläuft sich auf 5.000 Euro. Die Polizei leitete ein...

  • Hagen
  • 06.03.19
Blaulicht
Die Polizei bittet um Hinweise von Zeugen.

Hildener Polizei sucht nach Zeugen
Autoscheiben eingeschlagen

Hilden.  Ein bislang unbekannter Täter hat in der Nacht zu Mittwoch, 6. Februar, die Seitenscheiben von fünf Autos eingeschlagen, die auf einem Parkplatz eines Versicherungsunternehmens am Proactiv-Platz in der Nähe des Finanzamts abgestellt waren. Auf Bildern der Videoüberwachung des Parkplatzes ist zu erkennen, wie im Zeitraum zwischen 0.38 Uhr und 0.53 Uhr ein Mann mit Kapuzenjacke und Jeanshose an fünf Autos die Seitenscheiben einschlägt und diese anschließend nach Wertsachen...

  • Hilden
  • 06.02.19
Blaulicht
Inzwischen ist die Scheibe geklebt.
  3 Bilder

Scheibe an der Eingangstür des Heubergbades eingeschlagen
Angestellte hört lauten Knall und sieht Mann mit brauner Jacke auf einem Fahrrad flüchten

Am Mittwochnachmittag gegen 16.20 Uhr hörte eine 63-jährige Mitarbeiterin des Schwimmbades an der Gantesweilerstraße einen lauten Knall. Daraufhin stellte sie eine Beschädigung an einer Fensterscheibe des Haupteingangs fest. Die Polizei informiert: Die Frau beobachtete eine männliche Person, die vom Abstellplatz der Fahrräder auf dem Parkplatz in Richtung Heubergpark flüchtete. Von dem Unbekannte ist nur bekannt, dass es sich offenbar um einen Erwachsenen handelte und der Mann eine braune...

  • Wesel
  • 31.01.19
Überregionales
Es entstand glücklicherweise "nur" Sachschaden. Foto: Polizei Dortmund

Morgenschreck auf der A2: Baukran streifte Reisebus

Der Schreck saß den Fahrgästen noch deutlich in den Gliedern, nachdem heute Morgen, 5. Oktober, gegen 8.45 Uhr, im Baustellenbereich bei Kamen auf der A2, der Ausleger eines Krans einen Reisebus streifte. Dortmund/Kamen. Der Fernbus fuhr auf dem rechten Fahrstreifen im Baustellenbereich, als gleichzeitig der Kranführer eines Baukrans den Ausleger über die Fahrbahn schwenkte. An dem Ausleger hing eine lange Eisenkette, die dabei gegen die linke Seite des Busses prallte. Es entstand...

  • Kamen
  • 05.10.18
Ratgeber

Auf Kosten unserer Schüler? Unbekannte beschädigen Fenster an der Gemeinschaftshauptschule in Wesel

Wesel. Unbekannte Täter beschädigten von Mittwoch auf Donnerstag eine Glasscheibe an der Gemeinschaftshauptschule Martini. Sie warfen einen Ziegelstein gegen die Doppelverglasung des Fensters.Die äußere Scheibe ist dadurch großflächig gesplittert. Das Wurfgeschoss lag noch unter dem Fenster. Wer hat etwas gesehen und kann Angaben zu den Tätern machen? Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Wesel, unter Telefon: 0281 / 1070.

  • Wesel
  • 10.08.18
Überregionales
Betrunkener verletzt sich an eingeschlagener Scheibe.

Betrunkener verletzt sich an eingeschlagener Scheibe

Mit etwa 1,8 Promille war ein 23 Jahre alter Mann erheblich alkoholisiert, als er aus ungeklärter Ursache am Montagabend in der Minervastraße in die Scheibe einer Haustür schlug. Anwohner hatten die Polizei alarmiert, als sie gegen 22 Uhr mehrere Personen auf dem Gehweg sahen, von denen eine stark blutete. Da zunächst von einer Auseinandersetzung ausgegangen wurde, eilten vier Einsatzfahrzeuge nach Wehringhausen. Schnell stellte sich heraus, dass sich der 23-Jährige eigenverschuldet verletzt...

  • Hagen
  • 12.06.18
Überregionales

Automarder waren in Gladbeck am Werk

Butendorf/Rentfort. Am vergangenen Wochenende waren "Automarder" in Gladbeck am Werk. Am Sonntag, 13. Mai, schlug ein bislang unbekannter Täter eine Scheibe eines auf der Teisterstraße in Butendorf geparkten Pkw der Marke SKODA ein. Aus dem Fahrzeug wurde ein mobiles Navigationsgerät gestohlen. Eine Zeugin beobachtete den männlichen Täter und alarmierte auch prompt die Polizei. Nach Angaben der Frau war der Täter etwa 20 bis 25 Jahre alt, hatte dunkle Haare und war unter anderem mit einer...

  • Gladbeck
  • 14.05.18
  •  1
Überregionales
Opel Astra im Lippetal aufgebrochen –  Wer hat etwas beobachtet und kann Hinweise geben?

Zeuge beobachtet Autoaufbruch im Lippetal – Vier Jugendliche werden gesucht

Altstadt. In der Nacht auf Mittwoch, 11. April,  haben unbekannte Täter auf der Straße "Lippetal" einen Opel Astra aufgebrochen und durchsucht. Ein aufmerksamer Zeuge konnte beobachten, wie vier Jugendliche um kurz nach Mitternacht, gegen 0.10 Uhr, eine Autoscheibe einschlugen und danach in Richtung Kanal wegliefen. Die alarmierten Polizeibeamten konnten in der Nähe des aufgebrochenen Autos eine durchwühlte Sporttasche finden, die zuvor aus dem Auto gestohlen wurde. Die Täter konnten...

  • Dorsten
  • 11.04.18
Überregionales

Habinghorster Straße: Autoaufbrecher festgenommen

Ein aufmerksamer Zeuge beobachtete heute (13. Februar) gegen 11.45 Uhr einen Mann, der um ein geparktes Auto an der Habinghorster Straße herumging. Dann schlug der Mann die Seitenscheibe des Autos ein, nahm eine Handtasche aus dem Inneren und flüchtete. Der Zeuge informierte die Polizei. Polizeibeamte konnten den Täter, einen 38-jährigen Castrop-Rauxeler, bei der Fahndung festnehmen. Die gestohlene Handtasche wurde sichergestellt. Der 38-Jährige wurde zur Wache gebracht. Die weiteren...

  • Castrop-Rauxel
  • 13.02.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.