Schiedsmann

Beiträge zum Thema Schiedsmann

Ratgeber

Schiedsamt Essen
Ein Aspekt der Streitschlichtung: Recht haben – Recht bekommen

Irmgard Pieniak, Schiedsfrau a.D., über Recht haben und Recht bekommen: „Ich höre bei Streitigkeiten (nicht nur bei meinen Schiedsfällen) aufmerksam zu und habe festgestellt, dass es sehr wichtig ist, beide Seiten zu hören. Oftmals ist so ein eindeutiger Fall doch gar nicht so eindeutig. [...] und Recht haben bedeutet nicht automatisch Recht zu bekommen.“ Bei einer Einigung aber gewinnen alle Konfliktparteien.

  • Essen-Ruhr
  • 03.07.20
Ratgeber
Schiedsmann Johannes Brodmann

Schiedsamt Essen
Ein Aspekt der Streitschlichtung: Neutralität

Schiedsmann Johannes Brodmann über die Neutralität der Schiedsperson: „Wichtig ist, als Schlichter und Vermittler wahrgenommen zu werden und nicht als Richter, dem Motto der Schiedsleute folgend: Schlichten statt Richten. In dieser Situation neutral zu bleiben und beiden Parteien gleichen Raum zu geben, ist nicht immer ganz einfach. [….] Wenn aber genau diese Neutralität gelingt und beide Seiten dies auch erkennen, dann sind sie viel eher bereit, sich Vorschläge des Schiedsmannes anzuhören...

  • Essen-Ruhr
  • 30.06.20
Ratgeber

Schiedsamt Essen
Ein Aspekt der Streitschlichtung: Grillzeit = Konfliktzeit?

Um das Konfliktpotential mit der Nachbarschaft beim Grillvergnügen zu reduzieren gibt es einige Möglichkeiten. Der Grill kann so weit entfernt wie möglich von der Terrasse, bzw. Wohn- und Schlafräumen, des Nachbarn aufgebaut und statt Holzkohle kann auf einen Gasgrill zurückgegriffen werden. Auf Balkonen können Elektrogrillgeräte und Aluschalen verwendet werden, sofern das Grillen nicht in der Hausordnung untersagt ist. Eine Grillparty mit vielen Gästen führt oft zu erhöhter Lautstärke. Hier...

  • Essen-Ruhr
  • 26.06.20
Ratgeber
  2 Bilder

Schiedsamt Essen
Ein Aspekt der Streitschlichtung: „Kein öffentliches Interesse“

Hat die Staatsanwaltschaft, etwa bei einer einfachen Körperverletzung, den Geschädigten auf den Privatklageweg verwiesen (kein öffentliches Interesse), kann ein Antrag auf Einleitung eines Schlichtungsverfahrens bei dem örtlich zuständigen Schiedsamt gestellt werden. Dieser Versuch der Streitschlichtung zwischen den Konfliktparteien ist in NRW in einigen Fällen  vor der Klageerhebung zwingend vorgeschrieben. Mit Hilfe der Schiedsperson haben die Parteien die Chance, eine einvernehmliche...

  • Essen-Ruhr
  • 23.06.20
Ratgeber

Schiedsamt Essen
Ein Aspekt der Streitschlichtung: Gute Nachbarschaft

Martin Hallebach, Schiedsmann a.D., zur Frage was für ihn eine gute Nachbarschaft ausmacht: „Eine, in der man sich gegenseitig hilft. Mehl ausleiht, die Katze füttert, mit der alten Dame spricht, die sonst keinen mehr hat. Ein guter Nachbar ist einer, den ich in der Not fragen kann, wo ich sogar nachts klingeln kann. Es soll keiner sagen: Ich brauche keine Nachbarn! Wenn der Ehepartner arbeitet oder die Kinder nicht mehr da wohnen, kann immer ein Notfall auftreten. Und kein Notarzt ist so...

  • Essen-Ruhr
  • 20.06.20
Ratgeber
  2 Bilder

Schiedsamt Essen
Ein Aspekt der Streitschlichtung: Bereitschaft zum Kompromiss

Klaus Scharenberg, Schiedsmann a.D., zur Frage nach dem wichtigsten Ratschlag für Streitparteien: "Nicht in erster Linie die juristische Seite einer Sache ins Auge zu fassen, sondern die Bereitschaft zu entwickeln, sich in der streitigen Angelegenheit auf einen Kompromiss einzulassen, der den Streit dann beendet und den Weg zu friedlichem Zusammenleben eröffnet. Der Schiedsmann oder die Schiedsfrau wird gerne dabei helfen."

  • Essen-Ruhr
  • 13.06.20
Ratgeber
  2 Bilder

Schiedsamt Essen
Ein Aspekt der Streitschlichtung: Streitkultur

Schiedsmann Hermann Neuhaus über die Frage nach veränderter Streitkultur: "Meiner Meinung nach hat sich die Streitkultur in den letzten Jahren grundlegend nicht wesentlich verändert. Bedingt durch den immer schneller werdenden Alltag sind die Menschen dünnhäutiger geworden." Weitere infos unter hier.

  • Essen-Ruhr
  • 11.06.20
Vereine + Ehrenamt
v.l.n.r.: Michael Lofi, Birgit Nitsch, Stefanie Borchert-Klose,

Schiedsamt Essen
Neue Streitschlichter im Essener Osten

Stefanie Borchert-Klose und Michael Lofi sind die "Neuen". Die Bezirksvertretung VII hatte Stefanie Borchert-Klose (zuständig für Steele und Kray) und Michael Lofi (Leithe, Freisenbruch, Horst) zur Schiedsfrau, bzw. Schiedsmann, gewählt. VereidigungBirgit Nitsch, Direktorin des Amtsgerichts Essen-Steele, konnte die Wahl bestätigen und beide Schiedspersonen vereidigen. Sie stellte in ihrer Rede die Wichtigkeit der ehrenamtlichen Tätigkeit der Schiedspersonen dar und wünschte den neuernannten...

  • Essen-Ruhr
  • 11.06.20
Ratgeber
Schiedsmann Bernhard Dickhut ist neuer Öffentlichkeitsbeauftragter.
  2 Bilder

Schiedsmann Bernhard Dickhut als Öffentlichkeitsbeauftragter benannt
Gibt es genügend Schiedsleute in der Region?

Der Vorstand des Bundes deutscher Schiedsmänner und Schiedsfrauen hat als neuen Öffentlichkeitsbeauftragten Bernhard Dickhut berufen. „Diese Aufgabe ist besonders wichtig. Viele Bürger wissen gar nicht, dass es fast in jedem Vorort oder in jedem Dorf Schiedsleute gibt“, erläutert Achim Döring, Schiedsmann aus Kamen und Beisitzer im Vorstand der Bezirksvereinigung. Er fügt an, „Konflikte unter Nachbarn sind ärgerlich. Aber mit Unterstützung von Schiedsleuten einfach und günstig klärbar. Es...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 25.05.20
Vereine + Ehrenamt

Schiedsamt Essen
Michael Lofi, neuer Schiedsmann im Essener Osten

Seit heute ist Michael Lofi der neue Schiedsmann für Freisenbruch, Leithe und Horst! Erst Polizist, nun auch Schiedsmann Schiedsmann Lofi kennt sich gut aus in seinem Schiedsamtsbezirk. Immerhin war er jahrelang als Polizeibeamter in Steele tätig bevor er beruflich in das Polizeipräsidium wechselte. Der neue Schiedsmann, seit über 40 Jahren im Polizeidienst tätig, möchte auch ehrenamtlich als Streitschlichter den Menschen im Schiedsamtsbezirk 16, seinem Bezirk, helfen. Michael Lofi wohnt im...

  • Essen-Ruhr
  • 14.05.20
Vereine + Ehrenamt
Gerhard Koch

Schiedsamt Essen
Schiedsmann Gerhard Koch erhält Auszeichnung

Gerhard Koch, Schiedsmann für Dellwig, Frintrop und Bedingrade-Nord, wurde mit der Ehrennadel in Bronze des Bundes Deutscher Schiedsmänner und Schiedsfrauen (BDS) e.V. ausgezeichnet. Koch ist seit 2010 als Schiedsmann ehrenamtlich tätig. Darüberhinaus ist er seit 2014 stellvertretender Vorsitzender der Bezirksvereinigung Essen im BDS. Neben der Führung der Mitgliederverwaltung ist Schiedsmann Koch auch als Praxisanleiter für die Einarbeitung neugewählter Schiedspersonen verantwortlich....

  • Essen-Ruhr
  • 16.04.20
Vereine + Ehrenamt

Schiedsamt Essen
Klaus Kottenberg, Essens dienstältester Schiedsmann, geehrt!

Kein anderer ist in Essen so lange im Schiedsamt tätig: Klaus Kottenberg ist seit 1984 Schiedsmann für Stadtwald, Rellinghausen, und Rüttenscheid-West. In seinem Bezirk ist Kottenberg auch aus weiteren Ehrenämtern bekannt, so als Kulturbeauftragter im Stadtbezirk II und Beauftragter für den Beerdigungsdienst im Bistum Essen. Seit Jahrzehnten ist er außerdem Vorsitzender des Cäcilienverbandes im Bistum Essen. Der "Bund Deutscher Schiedsmänner und Schiedsfrauen -BDS- e.V." verlieh dem...

  • Essen-Ruhr
  • 06.04.20
Vereine + Ehrenamt
Dr. Helmut Krautschneider
  2 Bilder

Schiedsamt Essen
Auszeichnung für Schiedsmann Dr. Helmut Krautschneider

Helmut Krautschneider, Schiedsmann für die Stadtbezirke Stadtkern, Nord-, Ost- und Westviertel, wurde mit der Anstecknadel in Altsilber des Bundes Deutscher Schiedsmänner und Schiedsfrauen (BDS) e.V. ausgezeichnet. Es ist die dritthöchste Auszeichnung die der BDS zu vergeben hat. Dr. Krautschneider ist seit 2004 ehrenamtlich als Schiedsmann aktiv. Seit 2011 ist er zusätzlich als Kassenrevisor der Bezirksvereinigung Essen im BDS tätig. Der Schiedsmann übt zahlreiche weitere Ehrenämter aus. Er...

  • Essen-Ruhr
  • 03.04.20
Vereine + Ehrenamt

Schiedsamt Essen
"Schlichten statt richten" in besonderen Zeiten

Nachbarschaftsstreit, Beleidigung, Körperverletzung! Typische Fälle, welche von Essener Schiedsleuten geschlichtet werden. Unter den derzeitigen Umständen gelten aber auch für die Schiedsfrauen und Schiedsmänner besondere Bedingungen.  Um die streitenden Parteien vor der Infektion mit dem Corona-Virus schützen zu können, haben die Essener Schiedspersonen ihren Service vorübergehend eingeschränkt. Die Bezirksvereinigung Essen (Interessenvertretung der Schiedsleute auf kommunaler Ebene) hat...

  • Essen-Ruhr
  • 02.04.20
Ratgeber
Markus Gosdzik übernimmt den Schiedsamtsbezirk Altenessen-Nord, Karnap und Vogelheim zum 1. April.

Gosdzik-Vorgängerin Claudia Marks hatte Amt aus gesundheitlichen Gründen niederlegt
Neuer Schiedsmann für Altenessen-Nord, Karnap und Vogelheim

Er ist kein Unbekannter im Stadtteil: Markus Gosdzik ist den Karnaper Bürgern bereits als Vorsitzender des „Bürgervereins Karnap e.V.“ bekannt. Jetzt übernimmt er ein weiteres Ehrenamt. Ab dem 1. April ist er als Schiedsmann tätig.  Die Bezirksvertretung V hat Markus Gosdzik zum neuen Schiedsmann für Altenessen-Nord, Karnap und Vogelheim gewählt. Die Neuwahl war notwendig geworden nachdem die Amtsvorgängerin, Claudia Marks, aus gesundheitlichen Gründen das Amt im vergangenen Herbst...

  • Essen-Nord
  • 16.03.20
  •  1
Vereine + Ehrenamt

Schiedsamt Essen
Markus Gosdzik ist neuer Schiedsmann im Essener Norden

Die Essener Bezirksvertretung V hat Markus Gosdzik zum neuen Schiedsmann für Altenessen-Nord, Karnap und Vogelheim gewählt. Die Neuwahl war notwendig geworden nachdem die Amtsvorgängerin, Claudia Marks, aus gesundheitlichen Gründen das Amt im vergangenen Herbst niedergelegt hatte. Kein Unbekannter: Markus Gosdzik, den Karnaper Bürgern bereits als Vorsitzender des „Bürgervereins Karnap e.V.“ bekannt, steht mit seinem neuen Ehrenamt den Bürgern seines Schiedsamtsbezirks ab sofort mit Rat...

  • Essen-Ruhr
  • 05.03.20
Ratgeber
Beate Haack und Christoph Bennemann sind die beiden neuen Schiedspersonen für die Schiedsbezirke eins und zwei in Emmerich.

Sie sollen Streitigkeiten schlichten
Zwei neue Schiedspersonen

Beate Haack und Christoph Bennemann üben seit kurzer Zeit ein Amt aus, in dem vor allem Ruhe und Besonnenheit gefragt ist. Denn es geht um Streitigkeiten, die zu schlichten sind, sei es das Laub auf der Straße oder der Baum, der in Nachbars Garten hinein reicht. Schiedspersonen nennt man diese Ehrenamtler. Es ist nicht gerade so, dass sich Menschen um dieses Ehrenamt reißen oder in der Verwaltung Schlange stehen. Eher das Gegenteil ist der Fall. Dabei können die sogenannten Schiedspersonen...

  • Emmerich am Rhein
  • 26.02.20
Vereine + Ehrenamt

Schiedsamt Essen
Ausblick 2020

"Wir haben wieder viel vor im neuen Jahr", so das Fazit des Vorstandes des BDS-Essen (Bund Deutscher Schiedsmänner und Schiedsfrauen in Essen) nach seiner Vorstandssitzung. To-Do Liste 2020 Zwei Mitgliederversammlungen, ein Frühjahrsempfang, eine geplante Ausstellung zur Schiedsamtsgeschichte in Essen, ein Grillfest für die Mitglieder, Vorstandswahlen, Teilnahme an den Dienstbesprechungen der Essener Amtsgerichte und die Einarbeitung von wahrscheinlich vier neuen Schiedspersonen stehen auf...

  • Essen-Ruhr
  • 10.02.20
Vereine + Ehrenamt
  4 Bilder

Schiedsamt Essen
Rückblick 2019

Januar Brigitte Sauerbrey wird neue Schiedsfrau für Burgaltendorf, Heisingen, Überruhr und Kupferdreh FebruarDie Bezirksvereinigung Essen im Bund Deutscher Schiedsmänner und Schiedsfrauen präsentiert ihr Ehrenamt im Rahmen der Aktionswoche "Essens Ehrenämter 2019" in der Rathaus Galerie Essen. Alfons Rüther wird neuer Schiedsmann für Bochold und Bergeborbeck. MärzIm Hotelrestaurant "Essener Hof" findet die Frühjahrsveranstaltung 2019 der Bezirksvereinigung  Essen statt. Die Teilnehmer der...

  • Essen-Ruhr
  • 14.01.20
Vereine + Ehrenamt
  4 Bilder

Schiedsamt Essen
Verdienstorden für Altenessener Schiedsfrau

Im Rahmen einer Feierstunde im Justizministerium NRW überreichte Landesjustizminister Peter Biesenbach die Bundesverdienstmedaille an Manuela Molitor, Schiedsfrau aus Altenessen-Süd. Frau Molitor ist die erste Frau, welche in Essen für ihre Verdienste als Schiedsfrau mit dem Verdienstorden der Bundesrepublik Deutschland ausgezeichnet wurde. Die Ausgezeichnete ist seit 19 Jahren als Schiedsfrau ehrenamtlich tätig. In dieser Zeit hat Manuela Molitor nicht nur ihren Bezirk betreut, sondern...

  • Essen-Ruhr
  • 13.12.19
Vereine + Ehrenamt
  2 Bilder

Schiedsamt Essen
Suche nach Schiedspersonen ist langwierig

Die Suche nach Interessenten für das Amt als Schiedsfrau oder Schiedsmann für die vorgerichtliche Streitschlichtung in Essen erweist sich als langwierig. Obwohl das Schiedsamtswesen seit über 140 Jahren in Essen ein fester und wichtiger Bestandteil im Bereich der Konfliktlösung bei Streitigkeiten ist, gestaltet sich die Suche nach interessierten und geeigneten Personen als schwierig und langwierig. Die Gründe dafür sind vielfältig. Essener Schiedsamtsbezirke Das Essener Stadtgebiet ist in...

  • Essen-Ruhr
  • 30.11.19
Politik
Ennepetal will dich! Genauer gesagt: Milspe. Denn dort sucht man noch immer vergeblich nach einer Schiedsperson.
  2 Bilder

Noch mangelt es an einer Schiedsperson im Bezirk Milspe
Ennepetal sucht Dich!

Was in Voerde längst geklappt hat, steht in Milspe noch aus: eine Schiedsperson für den Bezirk zu finden. ennepetal. Dank der Berichterstattung in den Medien im August konnte Katja Schlünder vom städtischen Fachbereich Bürgerdienste und Stadtentwicklung mehrere Kandidaten als Schiedsperson für den Schiedsamtsbezirk Ennepetal-Voerde finden. Die Wahl durch den Rat der Stadt Ennepetal wird in den nächsten Wochen erfolgen. Für den Bezirk Milspe hat sich nach der Berichterstattung allerdings...

  • Ennepetal
  • 26.10.19
Vereine + Ehrenamt
  4 Bilder

Schiedsamt Essen
Ausstellung "140 Jahre Schiedsamt in Essen" verlängert

Die Ausstellung der VHS-Essen über die 140-jährige Geschichte des Essener Schiedsamtes wurde bis zum Jahresende verlängert! Darüber freut sich die Bezirksvereinigung Essen im Bund Deutscher Schiedsmänner und Schiedsfrauen. Die Ausstellung informiert über die wechselvolle Geschichte des Schiedsamtes und Schiedspersonen seit Einführung der "Preußischen Schiedsmannsordnung" von 1879 in Essen. Im Rahmen der Ausstellung findet am 10. Oktober, 18.45 Uhr, eine Veranstaltung in der 1. Etage der...

  • Essen-Ruhr
  • 02.10.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.