Schilddrüse

Beiträge zum Thema Schilddrüse

LK-Gemeinschaft

Kropf und Basedowsche Erkrankung, heiße und kalte Knoten - Die kranke Schilddrüse und ihre Behandlung

Telefonaktion im Sankt Marien-Hospital Buer Den Erkrankungen der Schilddrüse und den konservativen und operativen Optionen ihrer Behandlung widmen sich die Chefärzte Dr. med. Evangelos Efthimiadis (Klinik für Innere Medizin, Gastroenterologie, Hepatologie, Diabetologie, konservative Kardiologie und Intensivmedizin) und Dr. Ioannis Dimitriou (Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie) im Rahmen der Telefonaktion am Mittwoch, 15. September 2021, 14 bis 16 Uhr. Unter der Rufnummer 0209 364...

  • Gelsenkirchen
  • 08.09.21
Ratgeber
Dr. Andreas Wallasch. Foto: Katholische Kliniken im Märkischen Kreis

Mendener Vincenz-Krankenhaus
Vortrag „Die Schilddrüse regelt fast alles“

MENDEN. Dr. Andreas Wallasch lädt zur Vortragsveranstaltung ins Mendener Vincenz-Krankenhaus Unter besonderen Bestimmungen starten die Katholischen Kliniken im Märkischen Kreis (KKiMK) wieder mit neuen Vorträgen. Dieses Mal im Fokus: die Schilddrüse. Wer unter Schilddrüsenbeschwerden leidet oder mehr darüber erfahren will, ist bei dieser Veranstaltung genau richtig. Eine vorherige Anmeldung ist aufgrund der Corona-Vorsichtsmaßnahmen nötig. „Die Cafeteria als Veranstaltungsort bietet ausreichend...

  • Menden (Sauerland)
  • 20.07.21
Ratgeber
Dr. Markus Rottmann, Direktor der Angiologischen Kliniken im Klinikum Westfalen, eröffnet die Online-Vortragsreihe des Hellmig-Krankenhauses in Kamen mit Informationen zu besonderen Pandemierisiken für Diabetiker.

Online-Veranstaltungen des Klinikums Westfalen ab 13. Januar, 18 Uhr
Corona-Risiken für Diabetiker: Hellmig-Krankenhaus Kamen setzt Pulsschlag-Reihe online fort

Das Hellmig-Krankenhaus und die VHS in Kamen setzen die Pulsschlag-Vorträge mit medizinischen Themen fort. Wegen der Pandemie werden die Info-Abende weiterhin als Online-Angebote organisiert. Vor speziellen Risiken für Diabetiker warnt zum Auftakt, angesichts der Corona-Pandemie, Dr. Marcus Rottmann, Direktor der Angiologischen Kliniken im Klinikum Westfalen und Leiter des Diabeteszentrums am Hellmig-Krankenhaus. Er referiert dazu am Mittwoch, 13. Januar, um 18 Uhr. Fragen an Referenten stellen...

  • Kamen
  • 12.01.21
Ratgeber
Dr. Alexander Höfle, Chefarzt der Allgemein- und Viszeralchirurgie, im Elisabeth-Hospital.

Thema Schilddrüse
Dr. Alexander Höfle referiert im St. Elisabeth-Hospital in Iserlohn

Unter besonderen Bestimmungen starten die Katholischen Kliniken im Märkischen Kreis (KKiMK) wieder ab dem 23. September mit neuen Vorträgen. Dieses Mal im Fokus: die Schilddrüse. Wer unter Schilddrüsenbeschwerden leidet oder mehr darüber erfahren will, ist bei dieser Veranstaltung genau richtig. Eine vorherige Anmeldung ist aufgrund der Corona-Vorsichtsmaßnahmen nötig. „Außerdem ist der Veranstaltungsort in den Räumen des uns angeschlossenen Gesundheitscampus extra so ausgewählt, dass niemand...

  • Iserlohn
  • 16.09.20
Ratgeber

„Wenn der Kropf wächst“ – Info-Veranstaltung zu Schilddrüsenerkrankungen

Am Dienstag, den 18.02.2020 von 17.00 - 18.30 Uhr findet im Knappschaftskrankenhaus Recklinghausen eine Informationsveranstaltung unter der Leitung von Prof. Dr. med. Martin Büsing, Chefarzt der Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Adipositaschirurgie, Plastische Chirurgie, zum Thema „Schilddrüsen-Erkrankungen: Wenn der Kropf wächst“ statt. Funktionsstörungen und Vergrößerungen der Schilddrüse gehören zu den häufigsten Erkrankungen der hormonbildenden Drüsen. Die Symptome sind ein vergrößerter...

  • Marl
  • 18.02.20
Ratgeber

Ein Anruf – Ein Experte

Die Chirurgie des Marienhospitals Gelsenkirchen beantwortete in einer großen Telefonaktion Fragen rund um das Thema „Schilddrüsenoperation“. Am Dienstag, den 05.11., waren für zwei Stunden die Leitungen der Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Endokrine Chirurgie, Thorax-, Gefäß- und Kinderchirurgie für alle geöffnet, die Fragen rund um das Thema „Schilddrüsenoperation“ hatten. Am anderen Ende der Leitung: Chefarzt Prof. Dr. Andreas Raffel, Leitender Oberarzt Dr.  Markus Krausch und Oberarzt...

  • Gelsenkirchen
  • 07.11.19
Ratgeber
Das Zentrum für seelische Gesundheit Elsey an der Iserlohner Straße.

Aktuelles zur Schilddrüsenchirurgie
Hagen: Vortragsveranstaltung im Zentrum für Seelische Gesundheit Elsey

Wer in dieser Region unter Schilddrüsenbeschwerden leidet, ist im Katholischen Krankenhausverbund (Mendener St. Vincenz Krankenhaus, Iserlohner St. Elisabeth Hospital, Hagener St.-Josefs-Hospital) gut aufgehoben. „Durch unsere jahrelange Erfahrung in der Schilddrüsenchirurgie können wir die Behandlung unter optimalen Bedingungen durchführen“, bestätigen die Chefärzte der jeweiligen Kliniken, Dr. Doris Beißel, Dr. Alexander Höfle und Dr. Andreas Wallasch. Bei 50 Prozent der Deutschen lässt sich...

  • Hagen
  • 03.05.19
Ratgeber
Die Chirurgen im Johanniter-Krankenhaus Rheinhausen sind auch spezialisiert auf die operative Behandlung der erkrankten Schilddrüse. In einer extra eingerichteten Schilddrüsensprechstunde werden die Patienten gründlich informiert und aufgeklärt. Die Diagnostik des Organs ist rundum schmerzfrei. Fragen werden unter folgender Email beantwortet: chirurgie1@johanniter-rheinhausen.de                                        (Bild: S. Kalkmann)

Mach´ den Schilddrüsen-Check

Vermutlich hat schon jeder von ihr gehört, aber kaum jemand weiß um ihre Bedeutung und wichtige Funktion im menschlichen Körper. Die Schilddrüse - das kleine schmetterlingsförmige Organ ist unser Steuergerät sämtlicher Stoffwechselvorgänge. Schenkt man der Schilddrüse etwas mehr Aufmerksamkeit, erklären sich möglicherweise einige Probleme und Veränderungen, die sich mit der Zeit eingeschlichen haben!? Denn das kleine Organ, das im Normalzustand gerade einmal 20 Gramm wiegt, hat die große...

  • Duisburg
  • 16.08.18
Ratgeber
2 Bilder

Der Nächste, bitte! Aus der Praxis des EKM. Heute: Schilddrüsenüberfunktion

Jonas M. steht kurz vor einer wichtigen Prüfung an der Uni. Er lernt ganze Tage und Nächte durch – und hat trotzdem das Gefühl, er kommt nicht voran. Er ist müde und nervös, er nimmt zu und leidet an Verstopfung. Als er seine Symptome googelt, glaubt er zu wissen, woran das liegt: Er denkt, er hat eine Unterfunktion der Schilddrüse. „Das Problem bei Schilddrüsenerkrankungen ist, dass die Symptome sehr unspezifisch sind“, sagt Prof. Heinz-Jochen Gassel, Chefarzt der Chirurgischen Klinik am...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 12.07.17
  • 2
  • 2
Ratgeber
Dr. Claas Brockschmidt bei der Untersuchung.

Moderne Schilddrüsenchirurgie - Patientenforum im Ev. Krankenhaus Haspe

„Moderne Schilddrüsenchirurgie“ ist das Thema beim nächsten Patientenforum im Evangelischen Krankenhaus Hagen-Haspe. Oberärztin Bulza Stirnberg von der Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie erläutert moderne Operationstechniken und Behandlungsmethoden. Der Vortrag beginnt am Dienstag, 25. April, um 18.00 Uhr im Schulungsraum des Krankenhauses. Erkrankungen der Schilddrüse, die zur Vergrößerung der Schilddrüse (Struma) führen, sind der häufigste Grund einer operativen Behandlung. Diese...

  • Hagen
  • 18.04.17
Ratgeber

Herzklopfen mal ganz anders - Störungen der Schilddrüsenfunktion

Schwerte. Das Patientenforum im Marienkrankenhaus wird am Dienstag, 28. Juni, fortgesetzt mit dem Thema: „Herzklopfen mal anders: Schilddrüsenfunktionsstörungen“. In der Schilddrüse werden Hormone produziert, die für das Wachstum von Zellen sowie für den Energiestoffwechsel eine bedeutende Rolle spielen. Ist die Funktion der Schilddrüse gestört, entwickeln sich zahlreiche Erkrankungen wie zum Beispiel starkes Herzklopfen. Um eine Überfunktion der Drüse zu verhindern, ist manachmal eine...

  • Schwerte
  • 20.06.11
Ratgeber

Teil 2: Zähne und Psyche: Stress geht aufs Gebiss

Achtung! lesen Sie nicht weiter, wenn Sie in Ihrem Leben nichts verändern wollen, denn am Ende können Sie nicht mehr sagen: „Das hab ich doch alles nicht gewusst“ und sie haben keine Ausreden mehr. Wenn Sie das nächste Mal mit ihren Beschwerden zu ihrem Arzt gehen und sich über Ihre Belastungen die Sie nicht mehr ertragen können beschweren, dann lassen Sie sich gründlich auf den Zahn fühlen. Lassen Sie sich nicht wie von einem Zauberer zer-teilen. Sie gehen als ganzer Mensch zu ihm und möchten...

  • Oberhausen
  • 09.04.11
  • 1
Ratgeber
Gesundheitsstudie: Das Messen des Blutdrucks gehört dazu.

So gesund sind wir - Studie des Robert Koch-Instituts

Das Robert Koch-Institut untersucht die gesundheitliche Situation der erwachsenen Bevölkerung. In der Untersuchung mit dem Titel „Studie zur Gesundheit Erwachsener in Deutschland“ werden insgesamt 7500 Erwachsene in 180 Orten befragt und körperlich untersucht. Vom 10. bis zum 14. Mai kommt das RKI-Team nach Herne. Die Teilnehmer wurden über ein statistisches Zufallsverfahren ausgewählt und bekommen in Kürze eine Einladung ins Studienzentrum. Jeder Studienteilnehmer „vertritt“ etwa 1900...

  • Herne
  • 01.04.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.