Schillwiese

Beiträge zum Thema Schillwiese

Politik

Politiker und Behörden laden (auch die Bürgerschaft) ein zur feierlichen Zeremonie
1. Spatenstich für die Weseler Südumgehung am Montag, 8. Juli, an der Schillwiese

Die B58 ist eine wichtige Ost-West-Verbindung zwischen dem Niederrhein und dem Münsterland. "Durch den Lückenschluss der B58/Südumgehung Wesel soll der überregionale Verkehr zwischen den Regionen künftig besser fließen können. Gleichzeitig wird der Ortskern der Stadt Wesel vom Durchgangsverkehr entlastet." So heißt es in der offiziellen Einladung zum feierlichen Akt des Ersten Spatenstichs. Der Parlamentarische Staatssekretär beim Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur, Enak...

  • Wesel
  • 03.07.19
  •  1
  •  1
Ratgeber
3 Bilder

Schillwiese wieder passierbar / Straßensperrungen werden aufgehoben
+ + + UPDATE + + + Fliegerbombe entschärft / Zugverkehr rollt wieder

Die Fliegerbombe an der Schillwiese ist erfolgreich entschäft. Der Zugverkehr auf der Strecke Wesel – Oberhausen wird jetzt wieder freigegeben, er war für die Dauer der Entschärfung eingestellt worden. - - - - - - - - - - - - - Die Stadt Wesel teilt mit: "Die Fünf-Zentner-Fliegerbombe konnte durch den Kampfmittelbeseitigungsdienst erfolgreich entschärft werden. Von dem Blindgänger geht keine Gefahr mehr aus. Alle Sperrungen von Straßen werden so bald wie möglich aufgehoben. Auch der...

  • Wesel
  • 17.04.19
Politik
Bomben dieser Art liegen wahrscheinlich noch an mancher Stelle versteckt unter Wesel.
2 Bilder

Um 17:04 Uhr haben die Kampfmittelräumer die Sprengung durchgeführt
+++ UPDATE +++ Bombe an der Schillwiese kontrolliert gesprengt - Sperrungen aufgehoben

Die kontrollierte Sprengung der Fliegerbombe in Wesel ist erfolgreich abgeschlossen: Um 17:04 Uhr erfolte die Maßnahme, danach erklang in Wesel eine Sirene, um der Bevölkerung Entwarnung zu signalisieren. Die rund 250 evakuierten Anwohner konnten in ihre Häuser und Wohnungen zurückkehren.  Die Sperrungen auf den Straßen und der Zugstrecke werden jetzt nach und nach aufgehoben. "Der Einsatz ist aus bisheriger Sicht problemlos abgelaufen", erklärte Barbara Cornelißen vom Pressestab der...

  • Wesel
  • 27.03.19
Natur + Garten
Die Zauneidechse fotografierte Ralph Budke, das Anti-Kack-Schild stammt aus dem LK-Archiv.

Angezettelt: Zauneidechse versus Gassigänger - wer obsiegt an der Schillwiese?
Wo Tierfreunde und Umgehungsstraßenplaner in Wesel aneinander geraten

Dieser Ärger ist programmiert. Und er wird wohl mit Vertretern zweier Parteien ausgefochten: die einen mögen Hunde, die anderen Eidechsen. Die Rede ist vom Trassenbau der B58n. Wie das zusammenpasst? An der Schillwiese in Wesel-Fusternberg wird in der siebten KW eine umzäunte Fläche (zirka 12.000 Quadratmeter) eingerichtet. Dorthin sollen die putzigen Zauneidechsen umgesiedelt werden, die man vor Beginn der Bauarbeiten retten will. Nach Abschluss der Arbeiten darf der Bereich nicht mehr...

  • Wesel
  • 05.02.19
Natur + Garten
Zauneidechse
2 Bilder

B58n: Südumgehung Wesel (An der Schillwiese) Arbeiten für den Artenschutz
Achtung Zauneidechsen! Umzäunte Fläche darf später nicht mehr betreten werden!

Vorbereitend für den Neubau der B58n Südumgehung Wesel werden durch die Straßen.NRW-Regionalniederlassung im Bereich der Schillwiese /Gleisdreieck Arbeiten für den Artenschutz durchgeführt. Beginnend in der siebten Kalenderwoche wird ein Schutzzaun um die Schillwiese/Gleisdreieck aufgebaut. Die umzäunte Fläche in der Größe von zirka eineinhalb Fußballfeldern (12.000 Quadratmeter) darf nach Abschluss der Arbeiten nicht mehr betreten werden. Für die Durchführung der Arbeiten sind vier Wochen...

  • Wesel
  • 29.01.19
  •  1
Blaulicht
Die Polizei sucht den Besitzer dieser Autoreifen.

Neue Autoreifen lagen am Spazierweg an der Schillwiese
Wer vermisst die Puschen für sein Auto? Polizei vermutet Diebstahlbeute bei diesem Fund

Wer vermisst die "Puschen" für sein Auto?Diese Frage stellt sich die Polizei in Wesel. Ein Mann hat am Sonntag beim Spazierengehen an dem Weg "Schillwiese" mehrere Autoreifen am Straßenrand entdeckt. Sie langen in der Nähe der Unterführung im Gras. "Da es sich offensichtlich um relativ neue Autoreifen handelt, könnten sie möglicherweise aus einem Diebstahl stammen.", formuliert die Polizei in ihrer Pressemitteilung. Hinweise bitte an die Polizei in Wesel unter: Telefon: 0281 /...

  • Wesel
  • 28.01.19
Politik
2 Bilder

Probleme mit Absperrbarken an der Straße „Schillwiese“

Reinhold Brands, CDU-Ratsmitglied, wendet sich mit folgendem Antrag an die Bürgermeisterin: "Bereits seit mehreren Monaten stehen die Arbeiten, zur Prüfung auf Kampfmittel, an der Straße „Schillwiese“ still. Wie bereits während einer ähnlichen Situation vor einem Jahr sind die Bohrlöcher durch Barken abgeschirmt. An mehreren Stellen vor und auf der Böschung gibt es diese Situation. Besonders störend allerdings ist die Position direkt nach der Einfahrt zur o.g. Straße. Jeden Tag gibt es...

  • Wesel
  • 28.01.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.