Alles zum Thema Schlägerei

Beiträge zum Thema Schlägerei

Überregionales

Schlägerei auf dem Neheimer Markt: Mehr als 20 Personen beteiligt

In der Nacht zum Sonntag, 24. Juni, gegen 01.30 Uhr, schlugen sich auf dem Neheimer Markt mehrere Personen. Die Polizei musste mit mehreren Streifenwagen anrücken und die Personengruppen voneinander trennen. Mehrere Menschen wurden leicht verletzt. Beim Eintreffen der ersten Streifenwagen waren über 20 Personen in der Auseinandersetzung verwickelt. Etwa 50 weitere Personen begleiteten die Auseinandersetzung. Aufgrund der unübersichtlichen und aggressiven Stimmung wurden Verstärkungskräfte aus...

  • Arnsberg-Neheim
  • 25.06.18
Überregionales
Foto: Polizei

Wirtin bei Schlägerei verletzt

Die Wirtin eines Lokals geriet in eine Schlägerei: Fußbruch. Die Polizei sucht die Täter. Hier ihr Pressebericht: Menden. Ein 59-jähriger Mendener befand sich am Sonntag, gegen 0.25 Uhr, in einer Kneipe an der Hauptstraße. Zu diesem Zeitpunkt betraten zwei Männer das Lokal. Aus bisher nicht bekannten Gründen fingen sie Streit mit dem 59-Jährigen an und schlugen ihm plötzlich ins Gesicht. Die Wirtin geriet zwischen die sich schlagenden Männer und stürzte. Einer der beiden Streithähne...

  • Menden (Sauerland)
  • 25.06.18
Überregionales
2 Bilder

"Südländische" Schläger verprügeln Abiturienten nach ihrer Feier / Zeugen gesucht

 Die Polizei sucht mögliche Zeugen, die am Sonntagmorgen gegen 4.10 Uhr eine Körperverletzung an der Kurt-Kräcker-Straße beobachtet haben. Zu dieser Zeit kam eine Gruppe Jugendlicher von einer Abiturfeier in der Niederrheinhalle. Sie gingen zur Unterführung der Kurt-Kräcker-Straße. Dort kam ihnen eine Gruppe von fünf Personen mit südländischem Aussehen entgegen. Diese schlugen unvermittelt auf die Partygäste ein. Einer der Jugendlichen erlitt blutende Wunden im Gesicht, zwei andere...

  • Wesel
  • 25.06.18
  •  1
Überregionales
Symbolbild.

Streit im Lokal endet in Schlägerei

Eine Streitigkeit zwischen einem Ladeninhaber und einem Kunden endete am Mittwoch, 20. Juni, in einer größeren Schlägerei. Dabei kamen der 33-jährige Inhaber und zwei Kunden zu Schaden. Zwei männliche Personen betraten gegen 13.10 Uhr ein Ladenlokal auf der Schalker Straße. Zwischen dem syrischen Inhaber des Geschäftes und einer der beiden Personen entbrannte ein verbaler Streit, als deren Ursache Zahlungsstreitigkeiten vermutet werden. Schon nach kurzer Zeit kam es zu Handgreiflichkeiten,...

  • Gelsenkirchen
  • 21.06.18
Überregionales
Polizei NRW

Kreispolizeibehörde Mettmann



Foto & Copyright:

Jochen Tack

Fotografie



Herthastrasse 15

45131 Essen

Germany



phone +49(0) 201 310 7611

mobile +49((0) 176 2484 8423

info@jochentack.com

www.jochentack.com

Bei Schlägerei in der Schwelmer Altstadt verletzt

Wenn man seine Grenzen nicht kennt... Nach dem Altstadtfest der Nachbarschaft Oberstadt kam es am Sonntagmorgen (17. Juni) um 3 Uhr vor einer Gaststätte an der Kölner Straße zu einer Auseinandersetzung zwischen einem 27-jährigen Gevelsberger und einem 28-jährigen Ennepetaler. Hierbei verletzte der 27-jährige Gevelsberger seinen Kontrahenten durch Schläge und Tritte leicht. Der Ennepetaler wurde mit einem Krankenwagen in ein nahe gelegenes Krankenhaus gebracht. Die Beamten trafen den...

  • Schwelm
  • 18.06.18
Ratgeber

Gladbeck: Am Boden liegende Opfer brutal mit Fahrrad auf den Kopf geschlagen *UPDATE*

Eine ziemlich heftige Schlägerei lieferten sich vier Männer am frühen Samstagmorgen (16. Juni): Vor einer Bar an der Ecke Friedrichstraße / Horster Straße begann der Streit, der dann für zwei Beteiligte im Krankenhaus und die anderen zwei auf der Wache endete. Nun meldete sich eine Zeugin beim Stadtspiegel, die den dramatischen Vorfall beschrieb. Gegen zwanzig vor fünf kam es am Samstagmorgen vor einer Bar auf der Horster Straße zu einer Streitigkeit zwischen zwei 18 und 20 Jahre alten...

  • Gladbeck
  • 18.06.18
Überregionales
3 Bilder

Public Viewing Veranstaltungen, Ein Marler festgenommen, zwei Platzverweise in Marl

Am Busbahnhof in Recklinghausen kontrollierten Einsatzkräfte einen 19-jährigen Marler der im Besitz von verschiedenen Betäubungsmitteln war. Der Mann wurde festgenommen, zur Polizeiwache verbracht und eine Strafanzeige wurde gefertigt. In Marl wurden beim Public Viewing zwei Platzverweise ausgesprochen. Rund 8600 Fans sahen die Auftaktniederlage der deutschen Mannschaft gegen Mexico bei der Fußballweltmeisterschaft in Russland. Die Arena am Recklinghäuser Rathaus war mit 6200 Fans die...

  • Marl
  • 18.06.18
Überregionales

Gladbeck: Mutige Augenzeugen halten mutmaßlichen Brandstifter bis zum Eintreffen der Polizei fest

Rentfort-Nord. Mut bewiesen vier Männer aus Gladbeck am Abend des 14. Juni (Donnerstag). Das Quartett saß zusammen in einer Gartenhütte auf einem Grundstück an der Kurt-Schumacher-Straße und beobachteten eine Person, die sich im Garten des Mehrfamilienhauses verdächtig verhielt. Gegen 22.45 Uhr wollten die vier Männer der Sache auf den Grund gehen und sprachen den Mann an. Der Unbekannte ergriff sofort die Flucht. Die Männer aber verfolgten den 49jährigen Gladbecker und konnten ihn auch...

  • Gladbeck
  • 15.06.18
  •  1
Überregionales
2 Bilder

Am Marler Stern, 28-Jähriger Mann nach Schlag gegen Kopf verletzt

Marl: Nach Schlag geflüchtet. Nachdem er einem 28-Jährigen bei einem Streit mit einem Gegenstand gegen den Kopf geschlagen hat, ist ein Unbekannter am Montag um 16.20 h von der Haltestelle an der Bergstraße (gegenüber des Marler Sterns) geflüchtet. Der 28-Jährige, der in Marl wohnt, wurde bei dem Angriff  verletzt. Der andere Mann soll dunklen Teint gehabt haben, schwarze Haare und trug dunkle Kleidung. Zeugen werden gebeten, sich mit dem Kriminalkommissariat unter 0800 2361 111 in Verbindung...

  • Marl
  • 12.06.18
Ratgeber

Polizei sucht Zeugen für Schlägerei an der Steeler Straße

Eine Mordkommission ermittelt, nachdem ein 19 Jahre alter Mann in der Nacht auf den 31. Mai bei einer Auseinandersetzung auf der Steeler Straße Verletzungen erlitten hat, die zeitweise lebensgefährlich waren. Gegen 0.50 Uhr wurde der Polizei-Leitstelle eine Schlägerei zwischen mehreren Männern auf dem Hinterhof einer Firma an der Steeler Straße in Huttrop gemeldet. Wenige Minuten später trafen die ersten Streifen am Einsatzort auf den verletzten 19-jährigen Mann. Im Rahmen der Fahndung...

  • Essen-Süd
  • 01.06.18
Überregionales

Schlägerei auf Tankstellengelände an der Bergstraße in Marl - 21-Jähriger mit Glasflasche niedergestreckt

Marl: Auseinandersetzung auf Tankstellengelände an der Bergstraße. Sonntag gegen 2 Uhr kam es auf einem Tankstellengelände an der Bergstraße zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei mehrköpfigen Personengruppen. Nach ersten Erkenntnissen schlug ein 21-jähriger Marler im Verlauf der Prügelei auf einen bislang Unbekannten ein. Dazwischen mischte sich dann ein weiterer Mann, der dem 21-Jährigen eine Glasflasche auf den Kopf schlug. Dabei erlitt dieser Verletzungen, die im Krankenhaus behandelt...

  • Marl
  • 28.05.18
Überregionales

Herten: Drei Männer treten 24-Jährigen krankenhausreif

Heute, kurz nach Mitternacht, stand ein 24-jähriger Hertener gemeinsam mit drei ihm unbekannten Männern auf der der Beethovenstraße und rauchte eine Zigarette. Plötzlich griffen die drei Männer den 24-Jährigen an und schlugen und traten auf ihn ein, als er bereits am Boden lag. Bei der Auseinandersetzung nahmen die Täter dem 24-Jährigen die Bauchtasche mit Bargeld ab und flüchteten dann mit einem dunklen VW Golf 4 in unbekannte Richtung. Der Geschädigte kann die Täter nicht näher...

  • Herten
  • 28.05.18
  •  1
Überregionales

Recklinghausen: Mann bei Schlägerei mit Messer verletzt

Am Sonntag, 27. Mai, gegen 3 Uhr, kam es in einer Gaststätte in der Recklinghäuser Innenstadt zunächst zu verbalen Streitigkeiten zwischen einem 19-jährigen Recklinghäuser und einem 33-jährigen Recklinghäuser. Der Streit verlagerte sich im weiteren Verlauf vor die Gaststätte. Dort kam es zu einer Schlägerei zwischen den beiden. Ein 48-jähriger Hertener und ein 42-jähriger Recklinghäuser kamen hinzu und es kam zu einer Rangelei. Im weiteren Verlauf zog der 19-Jährige ein Messer und stach...

  • Recklinghausen
  • 28.05.18
Überregionales

Mann bei Schlägerei mit Messer verletzt

Am heutigen Tage 27.5 , gegen 03.00 Uhr, kam es in einer Gaststätte in der Recklinghäuser Innenstadt zunächst zu verbalen Streitigkeiten zwischen einem 19-jährigen Recklinghäuser und einem 33-jährigen Recklinghäuser. Der Streit verlagerte sich im weiteren Verlauf vor die Gaststätte. Dort kam es zu einer Schlägerei zwischen den Beiden. Ein 48-jähriger Hertener und ein 42-jähriger Recklinghäuser kamen hinzu und es kam zu einer Rangelei. Im weiteren Verlauf zog der 19-Jährige ein Messer und stach...

  • Marl
  • 27.05.18
Ratgeber

Schlägerei: Polizei musste Streithähne und Zeugen trennen

Eine Schlägerei zwischen zwei Männern meldeten Anwohner und Passanten am Donnerstag 24. Mai, bei der Polizei. Auf der Rellinghauser Straße, kurz vor der Töpferstraße, wurden, so die Zeugen, Schlaggegenstände eingesetzt. Mehrere Einsatzkräfte der Polizeiwache Süd, ein Diensthundeführer und Unterstützungskräfte der Innenstadtwache fuhren zum Einsatzort. Mit Eintreffen der Beamten hatte sich die Lage bereits ein wenig entspannt, die Parteien gingen sich zunächst nur noch verbal an. Als die...

  • Essen-Süd
  • 26.05.18
Überregionales

Recklinghausen: Vier Personen nach Schlägerei geflüchtet

Am Freitagabend, gegen 21 Uhr, haben sich mehrere Personen auf dem Europaplatz gestritten und geschlagen. Drei junge Männer aus Recklinghausen - im Alter von 17, 18 und 20 Jahren - wurden dabei leicht verletzt. Wie genau es zu der Prügelei kommen konnte, muss noch ermittelt werden. Vier Tatverdächtige sind in Richtung "Am Sandershof" geflüchtet. Beschreibung: alle etwa 20 bis25 Jahre alt, ca. 1,70 m bis 1,85 m groß, dunkel gekleidet. Hinweise nimmt das Regionalkommissariat in Herten unter...

  • Recklinghausen
  • 14.05.18
Überregionales

Schlägerei in Marl-Brassert - Gruppe kommt mit Eisenstangen

 Marl: Schlägerei auf der Brassertstraße - Polizei sucht Zeugen. Auf einem Parkplatz an der Brassertstraße gerieten am Samstagabend gegen 21.40 Uhr mehrere Personen in Streit. Zuerst wurde eine 44-jährige Frau aus Marl von einem unbekannten Mann bedroht. Ein zweiter Mann kam ihm daraufhin zur Hilfe. Wenig später fuhren die beiden Männer in einem weißen Kleinwagen davon. Ein paar Minuten später kam dann eine mehrköpfige Gruppe - mit Eisenstangen - zurück und gingen direkt auf einen 19-jährigen...

  • Marl
  • 14.05.18
Überregionales
Die Polizei spendierte zwei Beteiligten der Schlägerei eine Freifahrt.

Raub und Schlägerei bei Kirmes in Lünen

Tausende kamen am langen Wochenende nach Lünen, die Himmelfahrtskirmes war ein echter Magnet. Freitag trübten aber eine Schlägerei und ein Raub die gute Stimmung. Im Bereich des Autoscooters auf dem Theaterparkplatz kam es am Freitagabend kurz vor dem Feuerwerk zu einem Streit mit fünf bis zehn Jugendlichen. Kräfte der neuen Ordnungspartnerschaft von Stadt Lünen und Polizei sowie weitere Einsatzfahrzeuge der Polizei waren schnell vor Ort und beendeten die Schlägerei. Zwei Beteiligte hatten...

  • Lünen
  • 14.05.18
Überregionales

Gocher (23) wurde vorm Kevelaerer Museum niedergeschlagen und ausgeraubt

GOCH/KEVELAER. Am Samstagabend gegen 20.30 Uhr lief ein 23-jähriger Gocher die Hauptstraße in Richtung Museum entlang. In Höhe des Museum traf sich der 23-Jährige mit einem Freund. Sein 19-jähriger Klever Freund hatte einen Streit mit einer anderen Personengruppe. Als der 23-Jähriger den 19-Jährigen von der Gruppe wegziehen wollte, um mit ihm den Ort zu verlassen, erhielt er von einer unbekannten Person einen Faustschlag ins Gesicht. Zwei weitere unbekannte Personen kamen ebenfalls hinzu und...

  • Goch
  • 14.05.18
Überregionales

Schlägerei in der Hagener Innenstadt

Gefährliche Körperverletzung - Tatverdächtiger trägt "Kubotan"  Am Donnerstag, 10. Mai, kam es zu einer Schlägerei in der Innenstadt. Nach bisherigen Ermittlungen geriet eine Gruppe aus drei Männern (18, 20, 32) mit einer anderen (ebenfalls drei Personen) zunächst in einen verbalen Streit. Im dessen Verlauf begannen zwei Personen den 32-Jährigen zu schubsen und auf ihn einzulangen. Als er zu Boden ging, traten die Männer auf ihr Opfer ein und flüchteten danach. Während der...

  • Hagen
  • 11.05.18
Überregionales

Waltrop: Streitigkeiten auf dem Raiffeisenplatz

Samstag, 5. Mai, kam es gegen 23 Uhr zu Streitigkeiten auf dem Raiffeisenplatz/ Ecke Am Moselbach. Nach verbalen Streitigkeiten schlug ein 24-jähriger Dortmunder auf einen 19-jährigen Lüner und zwei 26 und 33 Jahre alte Waltroper ein. Die Drei wurden dabei leicht verletzt.

  • Datteln
  • 07.05.18
Ratgeber

Gladbeck: Wilde Schlägerei an Bushaltestelle - Polizei sucht Täter

Wilde Schlägerei unter Jugendlichen: Eine aggressive Dreiergruppe ist am Samstag (5. Mai) an der Bushaltestelle Feldhauser Straße/Tunnelstraße auf einen 17-jährigen Gladbecker losgegangen. Nun werden die mutmaßlichen Täter gesucht. Samstag, gegen 18.50 Uhr, gingen drei bislang unbekannte Jugendliche oder junge Männer auf der Feldhauser Straße in Richtung Innenstadt. An der Kreuzung Tunnelstraße überquerten die Unbekannten die Fahrbahn und gingen zu einer Bushaltestelle. Dort stand ein...

  • Gladbeck
  • 07.05.18
  •  1
Ratgeber

Kneipenschlägerei endet mit Messerstichen in Alt Hamborn

Eine Kneipenschlägerei auf der Duisburger Straße endete Samstagnacht (28. April) um 02:45 Uhr mit Messerstichen. Fünf Männer waren zuvor in ein Lokal gegangen, um einen Streit mit einem Bekannten zu klären. Nach einem kurzen Gespräch schlugen sie sich. Nachdem sich weitere vier Gäste einmischten, flüchtete das Quintett auf die Straße. Die Kontrahenten schnappten sich Barhocker und verfolgten sie. An der Humboldtstraße trafen beide Gruppen wieder aufeinander. Im Gerangel verletzte ein bislang...

  • Duisburg
  • 30.04.18
Ratgeber

Gladbeck: Vier Männer schlagen auf Jugendlichen ein

Wilde Schlägerei in der Nacht auf Samstag (28. April) in Butendorf: Vier Unbekannte verprügeln einen 17-jährigen Gladbecker. Nach den Tätern wird nun gefahndet. Samstag, gegen 2.30 Uhr, befand sich ein 17-jähriger Gladbecker im Skaterpark am Riekchenweg. Er war dort mit seinen Freunden, die mittlerweile aber schon gegangen waren. Er blieb noch danach ein wenig sitzen. Es kamen dann vier ihm unbekannte Männer hinzu, mit denen er ins Gespräch kam. Es kam dann zu gegenseitigen Beleidigungen....

  • Gladbeck
  • 30.04.18
  •  1