Schlägerei

Beiträge zum Thema Schlägerei

Blaulicht

Nach der Fahrt mit dem Partyboot schlugen die Wellen hoch, zwei Schlägereien in Schalke-Nord

Alles andere als lustig endete eine Schifffahrt auf dem Rhein-Herne-Kanal in der Nacht von Samstag auf Sonntag. Nachdem ein Partyboot nach Fahrtende an der Uferstraße in Gelsenkirchen angelegt hatte, gerieten mehrere der Gäste in Streit. Zunächst wurden die Beamten gegen 23.55 Uhr zum Kreuzungsbereich Kurt-Schumacher-Straße/ Alfred-Zingler-Straße alarmiert. Hier waren mehrere Personen, alle wohnhaft in Gelsenkirchen, in Streit geraten. Da das Verhalten einiger Beteiligter, sie alle standen...

  • Marl
  • 09.09.19
Blaulicht

Zwei Männer schlagen und treten 24-jährigen Mann auf der Bergstraße in Marl

Samstag, gegen 3.45 Uhr, kam es zu einem Streit zwischen zwei bislang unbekannten Männern und einem 24-Jährigen aus Erftstadt an einer Bushaltestelle an der Bergstraße in Marl. Die Männer waren nach ersten Ermittlungen an dem 24-Jährigen mit einem Auto erst vorbeigefahren, seien dann ausgestiegen und hatten dann auf diesen eingeschlagen und -getreten. Dann seien sie wieder ins Auto eingestiegen und in Richtung Hervester Straße davon gefahren. Der 24-Jährige wurde am Busbahnhof blutend...

  • Marl
  • 19.08.19
Blaulicht
Foto: Polizei NRW / Jochen Tack
2 Bilder

Schlägerei mt Schlagstöcken, Glasflaschen und Gaspistole, Polizeihubschrauber im Einsatz

Montag, gegen 22.45 Uhr, hörten Anwohner im Bereich der Straße Neumarkt in Recklinghausen Schussgeräusche und informierten die Polizei. Bei Eintreffen der ersten Einsatzkräfte schlugen sich etwa zehn bis fünfzehn Personen, die bei Erblicken der Streifenwagen versuchten zu flüchten. Die Beamten konnten drei Beteiligte, einen 17-Jährigen, einen 19-Jährigen und einen 18-Jährigen, alle aus Recklinghausen, festnehmen. Nach erste Ermittlungen war es zunächst zwischen dem 17-Jährigen und dem...

  • Marl
  • 30.07.19
Blaulicht

Renitente Marlerin schlug mit ihrem Regenschirm auf Frauen ein , zwei Verletzte

49-Jährige schlägt mit Regenschirm zu - Bundespolizei nimmt renitente Frau am Hauptbahnhof fest. Eine 49-jährige Frau griff am Samstagnachmittag (20. Juli) eine 24-jährige Gelsenkirchenerin mit einem Schirm an. Dabei wird auch eine 15-Jährige dermaßen verletzt, dass sie in ein Krankenhaus eingeliefert werden muss. Gegen 16 Uhr wurde die Bundespolizei zu einer körperlichen Auseinandersetzung im Gelsenkirchener Hauptbahnhof gerufen. Wie Zeugen berichteten, war eine 49-jährige Frau aus Marl...

  • Marl
  • 22.07.19
Blaulicht

Schlägerei im Freibad in Haltern am See

An einem Pommes-Stand im Freibad an der Hullerner Straße kam es am Dienstag gegen 18.00 h zu einem Polizeieinsatz, weil mehrere Gäste aufeinander eingeschlagen haben. Der Polizei wurde eine Schlägerei zwischen 10 bis 20 Personen gemeldet. Als die Beamten eintrafen, hatten sich die Kontrahenten bereits wieder getrennt. Drei Beteiligte (ein 15-jähriger aus Recklinghausen, ein 16-Jähriger aus Recklinghausen und ein 27-Jähriger aus Haltern am See) hatten leichte Blessuren, mussten aber nicht ins...

  • Marl
  • 26.06.19
Blaulicht

Massenschlägerei mit Stuhlbeinen, Holzlatten, Werkzeuge und Molotowcocktails

Am Montag 10.6.  kam es im Bereich der Schleswiger Straße in Dortmund zu einer größeren Auseinandersetzung von circa 80 Personen. Die alarmierte Polizei war mit starken Kräften vor Ort. Am Montag um 16.17 Uhr erhielt die Polizei einen Einsatz zur Schleswiger Straße / Schleswiger Platz. Einsatzgrund war eine Schägerei innerhalb einer größeren Personengruppe. Bei der Schlägerei sollen Stuhlbeine, Holzlatten, Werkzeuge und Molotowcocktails verwendet worden sein. Bei Eintreffen der Beamten...

  • Marl
  • 11.06.19
Blaulicht
Foto: www.polizei-beratung.de 
Keywords: 110, Handy, Hilfe, Hilferuf, Opfer, Schläger, Schlägerei,
2 Bilder

Schlägerei heute Nacht in Marl

Am Sonntag um 00.05 h prügelten sich am Lipper Weg mehrere Männer und sorgten damit für einen Polizeieinsatz. Die mindestens fünf Männer aus Marl im Alter zwischen 24 und 32 Jahren gerieten auf der Straße aneinander und prügelten sich. Anwohner riefen die Polizei. Drei der Männer versuchten zu flüchten, konnten aber von den Polizisten gestellt werden. Insgesamt vier der Männer waren leicht verletzt, mussten aber nicht weiter versorgt werden. Gegen die Streithähne wurden Anzeigen...

  • Marl
  • 08.04.19
Blaulicht

Jugendgruppe aus Marl in Schlägerei am Halterner Stausee verwickelt

Haltern am See: Auseinandersetzung im Westuferpark. Freitag, gegen 23 Uhr, kam es zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei Jugendgruppen aus Mal und Haltern am See im Westuferpark. Dabei wurden fünf Jugendliche im Alter von 17 bis 19 Jahren aus Haltern am See leicht verletzt. Der Hintergrund der Auseinandersetzung ist bislang nicht bekannt.

  • Marl
  • 25.02.19
Überregionales

Schlägerei von 30 Personen mit Macheten, Messern und Baseballschlägern?

Recklinghausen: Gruppen treffen aufeinander - Tumult an der Bochumer Straße.  In der Nacht zu Mittwoch sind an der Bochumer Straße zwei Gruppen in Streit geraten und sollen mit Macheten, Messern und Baseballschlägern aufeinander losgegangen sein. Zeugen berichteten gegen 01.50 h von 20 bis 30 Personen, die sich an der Bochumer Straße und auf einem Parkplatz geschlagen haben sollen. Als die Polizei mit mehreren Streifenwagen die Einsatzstelle erreichte, traf sie auf eine Vielzahl von Personen...

  • Marl
  • 08.08.18
Überregionales

Massenschlägerei mit 50 Personen, Verletzte und Festnahmen

Am   Sonntag, 29.07.18, 16:56 Uhr gingen  Hinweise auf eine massive Auseinandersetzung auf der Schlossstraße in Gelsenkirchen-Horst ein, nach Angaben verschiedener Zeugen sollen ca. 50 Personen mit rumänischen Migrationshintergrund auf der Straße mit Flaschen, Baseballschlägern, Stühlen etc. aufeinander eingeschlagen haben, es wären auch Steine geworfen worden. Bei Eintreffen massiver Polizeikräfte gingen die Beteiligten rasch auseinander, weitere Gewalthandlungen konnten unterbunden werden....

  • Marl
  • 30.07.18
Überregionales

Mordkommission: Versuchtes Tötungsdelikt - zwei Verletzte- mutmaßlicher Täter in Untersuchungshaft

Nachdem zwei Männer gestern Nacht (28. Juli) bei einer Auseinandersetzung auf dem Kopstadtplatz in Essen  lebensgefährliche Verletzungen erlitten, befindet sich der mutmaßliche Täter (33) in Untersuchungshaft. Gegen 2:40 Uhr wurde der Leitstelle eine Schlägerei zwischen mehreren Personen in einer Bar auf dem Kopstadtplatz mitgeteilt. Wenige Minuten später trafen die ersten Streifen am Einsatzort auf zwei schwer verletzte Männer (42/48). Beide wiesen erhebliche Verletzungen auf und mussten nach...

  • Marl
  • 29.07.18
Überregionales
3 Bilder

Public Viewing Veranstaltungen, Ein Marler festgenommen, zwei Platzverweise in Marl

Am Busbahnhof in Recklinghausen kontrollierten Einsatzkräfte einen 19-jährigen Marler der im Besitz von verschiedenen Betäubungsmitteln war. Der Mann wurde festgenommen, zur Polizeiwache verbracht und eine Strafanzeige wurde gefertigt. In Marl wurden beim Public Viewing zwei Platzverweise ausgesprochen. Rund 8600 Fans sahen die Auftaktniederlage der deutschen Mannschaft gegen Mexico bei der Fußballweltmeisterschaft in Russland. Die Arena am Recklinghäuser Rathaus war mit 6200 Fans die...

  • Marl
  • 18.06.18
Überregionales
2 Bilder

Am Marler Stern, 28-Jähriger Mann nach Schlag gegen Kopf verletzt

Marl: Nach Schlag geflüchtet. Nachdem er einem 28-Jährigen bei einem Streit mit einem Gegenstand gegen den Kopf geschlagen hat, ist ein Unbekannter am Montag um 16.20 h von der Haltestelle an der Bergstraße (gegenüber des Marler Sterns) geflüchtet. Der 28-Jährige, der in Marl wohnt, wurde bei dem Angriff  verletzt. Der andere Mann soll dunklen Teint gehabt haben, schwarze Haare und trug dunkle Kleidung. Zeugen werden gebeten, sich mit dem Kriminalkommissariat unter 0800 2361 111 in Verbindung...

  • Marl
  • 12.06.18
Überregionales

Schlägerei auf Tankstellengelände an der Bergstraße in Marl - 21-Jähriger mit Glasflasche niedergestreckt

Marl: Auseinandersetzung auf Tankstellengelände an der Bergstraße. Sonntag gegen 2 Uhr kam es auf einem Tankstellengelände an der Bergstraße zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei mehrköpfigen Personengruppen. Nach ersten Erkenntnissen schlug ein 21-jähriger Marler im Verlauf der Prügelei auf einen bislang Unbekannten ein. Dazwischen mischte sich dann ein weiterer Mann, der dem 21-Jährigen eine Glasflasche auf den Kopf schlug. Dabei erlitt dieser Verletzungen, die im Krankenhaus behandelt...

  • Marl
  • 28.05.18
Überregionales

Mann bei Schlägerei mit Messer verletzt

Am heutigen Tage 27.5 , gegen 03.00 Uhr, kam es in einer Gaststätte in der Recklinghäuser Innenstadt zunächst zu verbalen Streitigkeiten zwischen einem 19-jährigen Recklinghäuser und einem 33-jährigen Recklinghäuser. Der Streit verlagerte sich im weiteren Verlauf vor die Gaststätte. Dort kam es zu einer Schlägerei zwischen den Beiden. Ein 48-jähriger Hertener und ein 42-jähriger Recklinghäuser kamen hinzu und es kam zu einer Rangelei. Im weiteren Verlauf zog der 19-Jährige ein Messer und stach...

  • Marl
  • 27.05.18
Überregionales

Schlägerei in Marl-Brassert - Gruppe kommt mit Eisenstangen

 Marl: Schlägerei auf der Brassertstraße - Polizei sucht Zeugen. Auf einem Parkplatz an der Brassertstraße gerieten am Samstagabend gegen 21.40 Uhr mehrere Personen in Streit. Zuerst wurde eine 44-jährige Frau aus Marl von einem unbekannten Mann bedroht. Ein zweiter Mann kam ihm daraufhin zur Hilfe. Wenig später fuhren die beiden Männer in einem weißen Kleinwagen davon. Ein paar Minuten später kam dann eine mehrköpfige Gruppe - mit Eisenstangen - zurück und gingen direkt auf einen 19-jährigen...

  • Marl
  • 14.05.18
Überregionales

Vier Männern aus Marl (33, 28, 25, 15 Jahre alt) in Schlägerei verwickelt

Schlägerei am Hauptbahnhof am frühen Ostersonntagmorgen. Um 04.08 Uhr geriet auf einem Bahnsteig des Hauptbahnhofs Gelsenkirchen eine Gruppe von vier Männern aus Marl (33, 28, 25, 15 Jahre alt) und drei Männern aus Essen (20, 19, 18 Jahre alt)  zunächst in verbalen Streit. Im weiteren Verlauf kam es zu körperlichen Auseinandersetzungen, bei denen auch Schlagwerkzeuge aus Holz eingesetzt wurden. Da die Männer bei ihrem Streit auch über die Bahngleise rannten, musste ein einfahrender Zug eine...

  • Marl
  • 01.04.18
Überregionales

Schlägerei Sonntagnacht in Schalke

Am Sonntag, den 11.03.2018 kam es gegen 02:30 Uhr auf der Uechtingstraße in Gelsenkirchen Schalke zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen ca. 20 Personen. Der Auseinandersetzung vorausgegangen war ein zunächst verbaler Streit zwischen Teilnehmern einer privaten Feierlichkeit, der sich auf die Straße verlagerte und in einer Schlägerei endete. Die Situation konnte durch starke Polizeikräfte beruhigt werden, wobei drei besonders aggressiv auftretende Personen in Gewahrsam genommen werden...

  • Marl
  • 11.03.18
Überregionales

Schlägerei am Marler Stern, Messer wurde einem Tatbeteiligten abgenommen.

Marl: Schlägerei an der Bergstraße. Am Marler Stern kam es am Montag gegen 20.00 h zu einem Einsatz, weil mehrere Personen in Streit geraten und anschließend aufeinander losgegangen sind. Zunächst gerieten ein 51-Jähriger aus Marl und ein 16-Jähriger aus Gelsenkirchen in Streit. Als der Sicherheitsdienst des Marler Sterns dazwischen ging, zückte der 51-Jährige ein Messer. Er konnte vom Sicherheitsdienst zu Boden gebracht werden, das Messer wurde ihm abgenommen. Im weiteren Verlauf richteten...

  • Marl
  • 12.12.17
Überregionales

40-Jähriger Marler wurde heute Nacht in Marl Drewer von drei Männern angegriffen

Marl: Drei Männer verprügeln 40-Jährigen.  In der Nacht auf Freitag, gegen 1 Uhr, ist ein 40-jähriger Mann aus Marl vor einem Supermarkt geschlagen und verletzt worden. Der 40-Jährige hatte sich nach eigenen Angaben an einem Automaten auf der Wiesenstraße  Zigaretten holen wollen, dabei seien dann plötzlich drei Männer auf ihn los und hätten ihn verprügelt. Anschließend flüchteten die unbekannten Männer offensichtlich in Richtung Lehmbecker Pfad. Der 40-Jährige wurde bei dem Angriff verletzt -...

  • Marl
  • 01.09.17
Überregionales

Verletzter musste ins Krankenhaus nach Schlägerei vor dem Marler Rathaus

Marl: Streit auf dem Creiler Platz - Männer gehen auf 20-Jährigen los.- Bei einer Auseinandersetzung auf dem Creiler Platz am Rathaus ist am Montagabend, gegen 20.30 Uhr, ein junger Mann aus Marl verletzt worden. Mehrere Männer hatten auf ihn eingeschlagen. Auslöser war offenbar ein Streit zwischen dem 20-jährigen Marler und einem der Angreifer. Noch bevor die Polizei ankam, flüchteten die Männer mit einem grauen Mercedes. Zwei der mutmaßlichen Täter konnten wenig später ermittelt werden - es...

  • Marl
  • 11.07.17
Überregionales
2 Bilder

4 Männer aus Marl an Schlägerei im Sauerland beteiligt

Schmallenberg-Bad Fredeburg : Am Samstag, kurz vor Mitternacht, entwickelte sich im Bereich der Straße "Im Ohl" und des Kirchplatzes eine verbale Auseinandersetzung zwischen einer 4-köpfigen männlichen Personengruppe aus Marl und einem ortsansässigen Ehepaar. Hintergrund war vermutlich eine umgestürzte Mülltonne. Der Streit zwischen den 6 Personen im Alter von 26 bis 67 Jahren eskalierte zu einer tätlichen Auseinandersetzung, in deren Verlauf die Beteiligten sich gegenseitig mit Fäusten und...

  • Marl
  • 25.06.17
Überregionales

Festnahmen nach Schlägerei, Mordkommission hat die Ermittlungen aufgenommen

Am Samstagmorgen (1.4.) ist es gegen 1.10 Uhr in der Gaststätte "Esco-Bar" an der Münsterstraße in Lünen zu einer Schlägerei zwischen zwei Personengruppen gekommen. Mehrere Personen wurden dabei teilweise erheblich verletzt, ein 30-jähriger Lüner befindet sich stationär im Krankenhaus. Zwei Männer im Alter von 22 und 27 Jahren konnten im Nahbereich unter dringendem Tatverdacht festgenommen werden. Eine Mordkommission der Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Der aktuelle...

  • Marl
  • 02.04.17
  •  1
Überregionales

Zwei Männer aus Marl in Schlägerei am Essener Hauptbahnhof verwickelt

Nach Beleidigungen flogen die Fäuste. Bundespolizei im Einsatz am Essener Hauptbahnhof. Zur Körperverletzung zwischen mehreren Personen kam es am frühen Sonntagmorgen (05. Februar) am Essener Hauptbahnhof. Auf Grund von Beleidigungen gerieten dort zwei Männer aus Marl (25/26) mit einem 30-jährigen Essener aneinander. Gegen 04:00 Uhr wurden Bundespolizisten zu einer Schlägerei zum Eingangsbereich des Essener Hauptbahnhofs (Nordseite) gerufen. Dort kam es zu einer Körperverletzung zwischen...

  • Marl
  • 06.02.17
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.