Schlachthof

Beiträge zum Thema Schlachthof

Politik

Corona in Betrieben und Sammelunterkünften: GRÜNE fragen nach Maßnahmen der Kreisverwaltung

In Nordrhein-Westfalen sorgt der Ausbruch des Corona-Virus unter Mitarbeitern verschiedener Schlachtbetriebe für Aufsehen. Innerhalb kürzester Zeit ist es zu einem drastischen Anstieg der Neuinfektionen gekommen. Infolgedessen hat die Landesregierung veranlasst, alle 20.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der insgesamt 498 nordrhein-westfälischen Schlachtbetriebe auf das Corona-Virus hin zu testen. Somit könnten auch Betriebe im Kreis Wesel zu überprüfen sein. Hierzu stellt die GRÜNE...

  • Wesel
  • 25.05.20
Politik

Corona-Infektionen in Betrieben und Sammelunterkünften im Kreis Wesel
Grüne Kreistagsfraktion fragt nach Maßnahmen der Kreisverwaltung

In Nordrhein-Westfalen sorgt der Ausbruch des Corona-Virus unter Mitarbeitern verschiedener Schlachtbetriebe für Aufsehen. Innerhalb kürzester Zeit ist es zu einem drastischen Anstieg der Neuinfektionen gekommen. Infolgedessen hat die Landesregierung veranlasst, alle 20.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der insgesamt 498 nordrhein-westfälischen Schlachtbetriebe auf das Corona-Virus hin zu testen. Somit könnten auch Betriebe im Kreis Wesel zu überprüfen sein. Hierzu stellt die GRÜNE...

  • Wesel
  • 20.05.20
Politik

Kreisgrüne mit ersten Genesungsanzeichen?

Ein prognostizierter Rückgang der CO2-Emissionen weltweit um bis zu acht Prozent zeigt, dass sich zumindest die Umwelt über die Maßnahmen zur Unterbrechung der Corona-Pandemie freuen kann. Als Reaktion auf die Corona-Hotspots in nordrhein-westfälischen Schlachtbetrieben, hat die Kreistagsfraktion der Grünen heute (18.05.) eine Anfrage zu Corona-Infektionen in Betrieben und Sammelunterkünften eingebracht. „Die Anfrage könnte ein Anzeichen dafür sein, dass auch die Kreisgrünen im Zuge der...

  • Wesel
  • 18.05.20
Politik
Das Logo stammt von der Homepage der Bürgerinitiative Wietze in Niedersachsen.

Nervige Kettenmails übereifriger Tierschützer

Sie kennen das Örtchen Wietze noch nicht? Liegt im Landkreis Celle (Niedersachsen). Dort soll - laut politischem Beschluss vor Ort - ein Hähnchen-Schlachthof mit dazugehöriger Mastanlage gebaut werden. Wir Medienvertreter kennen den Vorgang seit Wochen zur Genüge. Tagtäglich trommeln uns die E-Mails der Bürgerinitiative gegen den Bau der Anlage in die Mailbox. Und zwar nicht nur ein paar: Der „Schneeballeffekt“ der von den Initiatoren angeleierten Kettenmail hat eine höchstwirksame...

  • Wesel
  • 20.07.10
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.