Schlagzeug

Beiträge zum Thema Schlagzeug

Kultur
Das erste Triptychon: (v.l.n.r) Simon Camatta, Karl F. Degenhardt und Peter Eisold.
3 Bilder

Audio im Umschlag mit Peter Eisold in Mülheim
Zwei Klangkunstkonzerte in der VolXbühne

In der VolXbühne finden zwei Werkstattkonzerte statt. Gestaltet vom Musiker und Schlagzeuger  Peter Eisold, der an diesen Abenden Klangkunst, Neue Musik und Elektroakustische Experimente hören lässt: AUDIO IM UMSCHLAG #8 & #9. Das erste Konzert findet am Samstag, 24. Oktober, und das zweite Konzert am Samstag, 5. Dezember, statt. AUDIO IM UMSCHLAG #8 Peter Eisold konzipierte für beide Abende Versuchsanordnungen der Klangkunst mit zwei unterschiedlichen Trios. Am ersten Abend spielen...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 16.10.20
LK-Gemeinschaft
Percussionist Max Fellermann ist Preisträger mehrerer Wettbewerbe. Foto: privat

Kapellener Abendmusik mit Max Fellermann
"Schlagzeug mal anders!"

Percussionist Max Fellermann, Preisträger mehrerer Wettbewerbe, tritt am Samstag, 26. September, um 18.30 Uhr in der evangelischen Dorfkirche Moers-Kapellen, Bendmannstraße 1, zur nächsten Kapellener Abendmusik auf. Der junge Moerser spielt unter dem Titel „Schlagzeug mal anders!“ unter anderem Werke von Astor Piazolla, Alexej Gerassimez, J.S Bach. Viele Assoziationen weckenSchlagzeug, Schlagwerk, Percussion sind Begriffe, die viele Assoziationen wecken. Die Meisten werden wohl an das Drum-Set...

  • Moers
  • 25.09.20
  • 1
  • 1
Kultur
Chansons und Gitarrenkonzert mit Nico Maas, Gitarre, und Stella-Louise Göke, Gesang.

Moers - Gitarrenkonzert und Chansons Moers
Five o'clock Neustart

Nico Maas kommt mit seiner Gitarre nach Moers Am kommenden Sonntag, 6. September, wird zum ersten Mal wieder in der Moerser Stadtkirche um 17 Uhr mit einem FIVE o´CLOCK Konzert durchgestartet. Die Besucherzahl wird auf 60 Personen begrenzt bleiben. Die Konzertreihe FIVE o´CLOCK wird ausschließlich und umfassend aus Spenden finanziert. Spenden sind nach wie vor wichtig Vor Corona gab es über das Jahr hinweg rund 4.000 Besucher in der Stadtkirche, ein treues und spendables Publikum, so dass alle...

  • Moers
  • 03.09.20
  • 1
  • 1
Kultur
Kinder und Jugendliche im Alter von 7 bis 17 Jahren können im Weseler Jugendzentrum "Karo" an einem Musik-Schnupperangebot teilnehmen.

Jetzt anmelden und Schlagzeug oder Gitarre ausprobieren / Für Kinder und Jugendliche im Alter von 7 bis 17 Jahren
Musik-Schnupperangebot im Weseler "Karo"

Im Rahmen des Sommerferien-Programms veranstaltet das Weseler Jugendzentrum "Karo" am Montag, 29. Juni, und am Montag, 6. Juli, Musik-Schnupperangebote für Kinder und Jugendliche im Alter von 7 bis 17 Jahren. Die Angebote gelten für Einzelpersonen und finden von 9 bis einschließlich 15 Uhr, jeweils zur vollen Stunde für 30 Minuten statt. Die Kinder haben hier die Chance, sich am Schlagzeug oder an der Gitarre auszuprobieren. Weiterführende Angebote nach den Sommerferien sind möglich. Die...

  • Wesel
  • 18.06.20
  • 1
Kultur
In einem Workshoptag mit dem Wuppertaler Tonstudiobetreiber und Produzenten Marc Sokal, der auch als Schlagzeugtechniker mit bekannten Bands auf Tour war, erhalten interessierte Kids und Teenies Einblicke in seine tägliche Arbeit.

Angebot der Hamminkelner Rockschule für Kinder und Jugendliche am Sonntag, 14. Juni / Jetzt anmelden
"Tonstudio" - Online-Workshop-Tag mit Marc Sokal

Seit Beginn der Corona-Krise hat die Rockschule in Hamminkeln digitale Musikprojekte im Angebot, die im Rahmen des "Rettungsschirms Musik" von Betreiber Marco Launert Kinder und Jugendliche in ganz NRW erreichen. Sie befassen sich bislang mit dem Thema Songwriting, Komponieren und Texten, Gitarre für Anfänger und das Erleben von Musik im Alltag. Nun bringt die Rockschule einen kompletten Workshop-Tag auf die digitale Bahn, für den sich bis zu zehn Kinder und Jugendliche von 10 bis 18 Jahren...

  • Hamminkeln
  • 08.06.20
Kultur

Als Schlagzeuger lebte man offensichtlich schon vor dem Auftreten des Coronavirus sehr modern: Hinter der "Spuckwand" arbeitete Matthias Plewka in diesem Fall beim Konzert der "Musical Tenors" Mark Seibert, Patrick Stanke, Jan Ammann und Christian Alexander Müller (v.l.). In diesem Format kann man ihn auch am 25. Juli auf der Autokino-Bühne vor dem Movie Park erleben.Foto: SOM/Stephan Drewianka
2 Bilder

Künstler in der Coronakrise
Schlagzeuger Matthias Plewka ist jetzt anders kreativ

Über Langeweile kann Schlagzeuger Matthias Plewka nicht klagen. Auch wenn die Live-Auftritte weggefallen sind, der Musiker hat trotzdem zu tun. "Anders kreativ" nennt er es... "Was nervt ist die Ungewissheit, nicht zu wissen, was wann wieder funktioniert", fasst der in Resse aufgewachsene Musiker zusammen. Sein Geld verdient er normalerweise auf den Bühnen des Landes. "Die Live-Musik macht einen großen Anteil aus." Dabei spielt er genauso Musical-Konzerte wie auf Hochzeiten oder Schützenfesten...

  • Gelsenkirchen
  • 20.05.20
Kultur
Video

Meistersinger. Feuerzauber. Drachentöter.
Westfalen Winds mit Wagner und Strauss in Meinerzhagen

Deutsche SpätromantikMeinerzhagen. Unter der Leitung des gefeierten Operndirigenten Johannes Stert unternimmt die westfälische Bläserphilharmonie Westfalen Winds am 29.03.2020 ab 15 Uhr in der Stadthalle Meinerzhagen einen Ausflug ins Außergewöhnliche. Das Ensemble, dessen Programme sonst das genuine Repertoire für Blasorchester zelebrieren, widmet sich einmal mehr der wohl dramatischsten musikalischen Sphäre. Zuletzt war mit einem großen Querschnitt aus Verdis „Otello“, arrangiert von Johannes...

  • Hagen
  • 21.02.20
Kultur

Nur acht Kids und Teenies von 10 bis 14 Jahren können mitmachen / Jetzt schnell anmelden
Gebührenfreies Bandprojekt im Weseler Karo

Im Rahmen des HaWes Kulturrucksacks veranstaltet das Jugendzentrum Karo ein gebührenfreies Bandprojekt für Kinder und Jugendliche im Alter von 10 bis 14 Jahren. Das Bandprojekt findet an vier Tage, von Dienstag bis Freitag (30. Juli bis 2. August) statt, jeweils von 12 bis 14 Uhr. Hier ist es möglich, E-Gitarre, Keyboard, Bass und Schlagzeug zu spielen. Sänger werden unbedingt gebraucht. Vorkenntnisse sind nicht unbedingt erforderlich. Der Spaß an der Musik steht im Vordergrund. Die Leitung...

  • Wesel
  • 11.07.19
Kultur
Auch im Augustinum in Hörde sind musizierende Studierende gern gesehene Gäste.

16 neue Erstsemesterstudierende im Orchesterzentrum
Musikstudium startet jetzt

Zum Start des Sommersemesters kann sich das Orchesterzentrum Dortmund über 16 Erstsemesterstudierende freuen, die in den Instrumentengruppen Streicher, Holzbläser, Blechbläser und Pauke/Schlagzeug den Masterstudiengang Orchesterspiel beginnen. Bei der Einführung begrüßte der Künstlerische Leiter, Prof. Alexander Hülshoff, viele der Neulinge und gab ihnen einen Einblick in die Anforderungen und Studienangebote. Die jungen Musiker haben sich in einer Eignungsprüfung für das Studium qualifizieren....

  • Dortmund-City
  • 17.04.19
Kultur
Sängerin Daria Rodziewicz möchte eine Band gründen und sucht Musiker.

Musiker gesucht
Sängerin Daria Rodziewicz möchte eine Band gründen

„Ich habe immer das Gefühl gehabt, ich muss singen“, erzählt Daria Rodziewicz. Jetzt möchte die 27-jährige Castrop-Rauxelerin ihre Leidenschaft professionell angehen und eine Band gründen. Dazu sucht sie zwei Musiker: einen Schlagzeuger und einen E-Gitarristen. Zeit ihres Lebens hat Daria Rodziewicz, die vor drei Jahren von Polen nach Deutschland gezogen ist und seit sechs Monaten in Castrop-Rauxel lebt, gesungen. „Für mich, aber auch für andere Menschen, für Familie und Freunde.“ Ihr Gesang...

  • Castrop-Rauxel
  • 09.03.19
Kultur
Band "The Atrium" Anton Gankoff, Tim Eickmanns, Michael Neugebauer und Martin Holtkamp (v.li.) verstehen es, ihr Publikum zu begeistern.
3 Bilder

Band "The Atrium" auf Erfolgskurs
Hymnischer Pop/Rock

Für vier Freunde geht es seit 2013 stetig aufwärts. Mit ihrem hymnischen Poprock begeistern der Rüttenscheider Anton Gankoff und seine Freunde Tim Eickmanns, Martin Holtkamp und Michael Neugebauer die Menschen – wo auch immer sie auftreten. Rüttenscheider Keyboarder sorgt für moderne elektronische Elemente Zweimal in der Woche trifft sich das Quartett, um zu proben. Frontman und Sänger Martin Holtkamp, Gitarrist Michael Neugebauer, Keyboarder Anton Gankoff und Schlagzeuger Tim Eickmanns...

  • Essen-Süd
  • 28.01.19
Überregionales
Die Musiker des Akkordeon-Orchesters Niederwenigern haben ein buntes Repertoire von ernster Musik über Schlager zu Pop- und Rockmusik.  Foto: privat

Akkordeon-Orchester Niederwenigern sucht Musiker!

Akkordeon, Bass-Akkordeon, Keyboard, Schlagzeug, Gitarre, Percussion und Co. Das Akkordeon-Orchester Niederwenigern besteht aus 12 lustigen Leuten zwischen 34 und 56 Jahren, die sich jede Woche zum gemeinsamen Musizieren treffen. In ihren Proben haben sie immer viel Spaß, „Was wohl der wahre Grund ist, warum wir uns jede Woche treffen“, so Nicole Overdiek, Vorsitzende des Vereins. Spaß steht im Vordergrund “Wir sind anders. Bei uns steht der Spaß im Vordergrund. Der Spaß miteinander und...

  • Hattingen
  • 16.05.18
  • 1
Kultur
Liv Reinecke und Ulf Weinstock (v.l.) bilden zusammen die Band "Pradonium". Foto: Wieczorek

„Simple Silent Sound“

Die Essener Band „Pradonium“ präsentiert ihr Debütalbum. Mit einfühlsamen Klängen und viel Freude an der Musik verbinden die Musiker die Melodie des Pianos mit dem Rhythmus des Schlagzeugs. Das Essener Künstler Duo „Pradonium“ hat am 29. September 2017 ihr Debütalbum „4 Season Changes“ herausgebracht. Erst im Frühjahr dieses Jahres haben die Musiker sich dazu entschlossen die Band zu gründen. Ulf Weinstock (38) am Schlagzeug und Liv Reinecke (39) am Klavier spielen zusammen auch in einer...

  • Essen-West
  • 27.11.17
  • 1
Kultur
Während des Sommerfests nahm der Musiker Mario Argandona (l.) die Kinder der Kita Kinderplanet mit auf eine Trommelabenteuerreise.

Mit Teleprompter für BAP: Der international erfolgreiche Musiker Mario Argandona trommelte in der Kita Kinderplanet

Mit BAP, Deep Purple und den Scorpions hat Mario Argandona gespielt – und jetzt auch mit den Kindern der Kita Kinderplanet. Beim Sommerfest nahm der Musiker sie mit auf eine Trommelabenteuerreise. Über Jahrzehnte stand Argandona, der 1950 in Chile geboren wurde, für und mit vielen Stars auf der Bühne und im Studio. 1973 war er mit der Sängerin Donna Hightower in Deutschland auf Tournee und wurde von einer Plattenfirma entdeckt. "Das war die Zeit der Schlager, aber ich wusste damals nicht, was...

  • Castrop-Rauxel
  • 05.07.17
Überregionales
Für seine Leidenschaft - das Schlagzeug spielen - verbringt Sebastian Heck viele Stunden in seinem Schlagzeugkeller. Foto: Michael de Clerque

Jugend musiziert: Langenfelder Sebastian Heck für den Bundeswettbewerb qualifiziert

Schon im Kindergartenalter hatte Sebastian Heck seine Leidenschaft für das "Trommeln" entdeckt. Was vor vielen Jahren mit einer Snaredrum begann, führt der Drummer mit seinem Schlagzeug erfolgreich fort. Beim Landeswettbewerb in Münster überzeugte Sebastian Heck mit seinem Können und übt jetzt sicherlich fleißig für den Bundeswettbewerb Anfang Juni in Paderborn. Ein „Rhythmiker“ Gemeinsam mit seiner Zwillingsschwester nahm Sebastian Heck bereits an der musikalischen Früherziehung und am...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 25.04.17
  • 1
Kultur
2 Bilder

Musikschulband als Opener beim LIVE-ROCK in Dülmen

Gelsenkirchen Buer & Dülmen | Musikschule Musikus | Es ist nie zu spät für die Bühne. Das zeigen die Musiker der Band „Never2late“ am 08.04.2017 in der POOL LOUNGE in Dülmen. Im Rahmen einer Live-Rock-Veranstaltung spielen die Gelsenkirchener als Opener-Band beim LIVE-ROCK. Die Band besteht aus Schülern der Musikschule Musikus. Einmal in der Woche treffen sich die vier ambitionierten Hobbymusiker zur angeleiteten Bandprobe in der Musikschule. Hier erarbeiten sie gemeinsam mit dem Bandcoach...

  • Gelsenkirchen
  • 13.03.17
LK-Gemeinschaft

MUSIKUS lädt zur 9. Night of Rock N Roll

Gelsenkirchen Buer| Paul Loebe Haus | Am 05.11.2016 lädt die Musikschule Musikus zur 9. Night of Rock N Roll ein. Als spezielle Gäste sind die „Tele-Fucks“ auf der Bühne. Außerdem werden die Gelsenkirchener Bands „Streitpunk.t“, „Never too late“ und „Against the law“ spielen. Die Zuschauer erwartet ein abwechslungsreiches Programm von Rock über Hardrock bis hin zu Punk. Die 7 teilnehmenden Bands präsentieren sowohl Cover als auch eigene Musik. Die Night of Rock N Roll ist eine jährliche...

  • Gelsenkirchen
  • 10.10.16
Kultur

Drum-Konzert

Der Schlagzeuger Jochen Rückert bekommt den „Jazz Pott“ 2016 am 24. September, 20 Uhr, im Grillo-Theater, Theaterpl. 11, verliehen und wird ein Konzert geben. Tickets für 22 Euro unter Tel. 8122200.

  • Essen-Süd
  • 13.09.16
Kultur

Schlagzeug für Anfänger

Fröndenberg. Der Treffpunkt Windmühle bietet ab dem 24. August einen Schlagzeugkurs für Anfänger ab 9 Jahre an. Der kostenpflichtige Lehrgang ist auf 13 Termine angesetzt. Anmeldungen werden von Thomas Reimann unter Tel. 0160/91250955 angenommen.

  • Fröndenberg/Ruhr
  • 19.08.16
Kultur

Gemeinschaftserlebnis Musik - Vorbereitung auf Konzerte im April

Wittener BloW-Orchester trifft Musikkapelle aus dem Münsterland Am letzten Wochenende begann für über 100 aktive Musiker und zwei Dirigenten mit einem gemeinsamen Probenwochenende im historischen Xanten ein spannendes Projekt zweier symphonischer Blasorchester, die verschiedener nicht sein könnten. Das Symphonische Blasorchester Witten „BloW“ traf dabei in seinem Jubiläumsjahr „10 Jahre BloW“ auf die Musikkapelle Südlohn aus dem beschaulichen Münsterland. Südlohn mit nur etwa 9000 Einwohnern...

  • Witten
  • 19.03.16
Vereine + Ehrenamt

Du möchtest ein Instrument lernen?

Warum nicht bei uns, dem Show- und Blasorchester FMK Essen-Kray 1982 e.V.? Ob Jung oder Alt, bei uns erwartet dich nicht nur die Musik, sondern auch Freundschaft und Kameradschaft und der Spaß an der Sache wird groß geschrieben! Musik verbindet und ist ein tolles Hobby. Und jeder kann es lernen. Du brauchst nur ein bisschen Mut, um mit uns in Kontakt zu treten. Wenn wir dein Interesse geweckt haben, dann schau in unserem Proberaum vorbei. Zu finden sind wir mittwochs, donnerstags und freitags...

  • Essen-Steele
  • 26.10.15
Überregionales
Tim Husung in Aktion.
6 Bilder

Tim Husung: Ein sensibles Trommel-Tier

Der Traum einer Schwiegermutter sieht definitiv anders aus. Der Hagener Drummer Tim Husung hat sich für ein Gespräch in der Redaktion angekündigt. Und wie er da so vor mir sitzt in seinen dunklen Klamotten, mit der langen schwarzen Lockenpracht und dem Hut, dem Vollbart, der in überdimensionierten Koteletten übergeht, den Totenkopf-Ringen an den Fingern und nicht zuletzt den sichtbaren Tattoos auf den Händen und Unterarmen bedient er wirklich jedes nur erdenktlich Klischee eines Rockmusikers....

  • Hagen
  • 08.06.15
Kultur
Westfalen Winds e.V. - Konzertwertungsspiel World Music Contest 2013 (c)
4 Bilder

"Musikverein Langenei meets Westfalen Winds"

Sinfonische Blasmusik auf hohem Niveau Ein großartiges Konzert mit gleich zwei sinfonischen Orchestern aus dem Sauerland darf am 14.03.15 in der „Volksbank-Arena Sauerlandhalle“ (Lennestadt-Altenhundem) erwartet werden. Die Planungen und Probenarbeiten der beiden Orchester laufen auf Hochtouren, sodass einem unvergesslichen Abend nichts im Wege steht. Das überregionale Blasorchester Westfalen Winds e.V. mit Sitz in Bad Fredeburg hat sich unter der Leitung von Ulrich Schmidt mittlerweile auf...

  • Dortmund-Süd
  • 24.02.15
Kultur
Band der RockPopSchule Essen

Lust, in einer Band zu spielen?

Die RockPopSchule sucht junge Musikerinnen und Musiker, die keine Lust mehr darauf haben, ihr Instrument nur zuhause in den eigenen vier Wänden zu spielen, sondern gerne in eine Band einsteigen möchten. Besonders gefragt sind zurzeit Bassisten, Gitarristen und Schlagzeuger, um die aktuellen Bands der RockPopSchule zu vervollständigen. Die Besetzung erfolgt nach musikalischen Vorlieben und Spielniveau. Kursleiter sind Profimusiker, die mit ihren eigenen Bands, Musik- und Studioprojekten in der...

  • Essen-West
  • 03.02.15
  • 1
  • 2
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.