Schlanke Mathilde

Beiträge zum Thema Schlanke Mathilde

LK-Gemeinschaft
Roy Visscher in der schicken Uniform der „Jubal-Showband“.

Filmaufnahmen vom "Ball-Festival" 1984
Zweiter Anlauf: Roy Visscher aus Holland sucht weiterhin Persiluhr-Videos

Vor fünf Jahren bat Roy Visscher aus Holland den Lüner Anzeiger um Hilfe. Er suchte nach Filmaufnahmen vom sogenannten "Ball-Festival" an der Persiluhr, das anlässlich des ersten Geburtstags der "Schlanken Mathilde" im Jahr 1984 gefeiert wurde. Leider blieb der Aufruf ohne Erfolg. Nun versucht es Visscher, der damals als Mitglied der „Jubal-Showband“ aus seiner Heimatstadt Zwolle, der Persiluhr ein Ständchen brachte, ein weiteres Mal. 1984 war er 16 Jahre alt und durfte zum ersten Mal in der...

  • Lünen
  • 14.05.19
Kultur
Auch das hat Tradition: Wenn sich (v.l.) Michael Gündel vom Gewerbeverein "Aktivkreis Hörde", Schausteller Rudi Isken und Ulrich Spangenberg vom Stadtbezirksmarketing mit bunten Blumen aufstellen, ist der Hörder Frühling nicht mehr weit.
2 Bilder

Hörder Frühling und verkaufsoffener Sonntag
Frühling für die ganze Familie mit Blumen, Kirmes und Shopping

Frühlingsangebote, Kirmes, Blumenmarktstände und verkaufsoffener Sonntag in Hörde Der Frühling ist da - und der wird mittlerweile zum 13. Mal in Hörde gebührend gefeiert. Das beliebte Fest in der Hörder Mitte bietet wieder die bunte Mischung aus Frühlingsangeboten, Kirmes, Marktständen und verkaufsoffenem Sonntag. Der Hörder Frühling geht diesmal von Freitag (5. April) bis Sonntag (7. April) und ist somit auch wieder die erste Großveranstaltung des Jahres in Hörde, wenn Bezirksbürgermeister...

  • Dortmund-Süd
  • 01.04.19
Kultur

„Hörder Frühling“: Blumenmarkt trifft Kirmestreiben

Jetzt hält der Lenz endgültig auch rund um die Schlanke Mathilde Einzug: Bereits zum elften Mal lockt der „Hörder Frühling“ vom 31. März bis zum 2. April in den Ortskern. Neben einem bunten Blumenmarkt und einem verkaufsoffenen Sonntag geht’s vor allem auf dem Rummel richtig rund – und auch ganz schön hoch hinaus. „Der Hörder Frühling ist im Ort etabliert und wird von den Bürgern immer wieder gut angenommen.“ Für Marktmeister Ulrich Geisler gibt es kaum einen Zweifel, dass auch die elfte...

  • Dortmund-Süd
  • 26.03.17
Kultur
Fiebern der Ausstellung im Bürgersaal entgegen: (v.l.) Peter Pfeiffer, Ulrich Spangenberg, Sascha Hillgeris und Willi Garth.

Ausstellung zu 675 Jahre Stadt Hörde

Seit nunmehr 675 Jahren darf sich Hörde Stadt nennen. Das muss natürlich gefeiert werden, und im Mittelpunkt steht eine große Ausstellung im Bürgersaal der Bezirksverwaltungsstelle. Hörde. Eröffnet wird die Schau am Sonntag, 20. September, um 11.30 Uhr. Zur Begrüßung spricht der ehemalige Bezirksbürgermeister Manfred Renno, der den privat verhinderten Sascha Hillgeris vertritt. Die musikalische Umrahmung übernimmt der Liedermacher Fred Ape. „Er präsentiert einen ganz neuen Song über den...

  • Dortmund-Süd
  • 18.09.15
  • 1
Überregionales
Roy Visscher in der Uniform von damals.
2 Bilder

Roy aus Holland sucht Mathilde-Videos

Im November 1984 feierte die „Schlanke Mathilde“ in Lünen ihren ersten Geburtstag. Roy Visscher aus Holland war dabei. Als Mitglied der „Jubal-Showband“ aus seiner Heimatstadt Zwolle, die der Persiluhr ein Ständchen brachte. Jetzt sucht der 47-Jährige Videoaufnahmen von der großen Geburtstagsparty der „Schlanken Mathilde“. Persiluhr feierte ersten Geburtstag Damals war Roy 16 Jahre alt und durfte zum ersten Mal in der Band aus der Lüner Partnerstadt mitspielen. „Ein Meer von Menschen feierte...

  • Lünen
  • 29.12.14
Kultur
10 Bilder

Warme Verpackung für die Schlanke Mathilde

Als hätte man es geahnt: Trotz kalendarischem Frühling zeigt das Thermometer winterliche Temperaturen - und damit genau die richtien Werte für eine kuschelig-warme Häkelverpackung für die Schlanke Mathilde in Hörde. Seit dem vergangenen Samstag (23. März) braucht zumindest das Hörder Wahrzeichen nicht mehr zu frieren, insgesamt 119 Häkelteile halten den Uhrenturm schön warm. Als Abschluss und Höhepunkt der Powerhäkelaktion wurde das letzte Häkelteil angebracht. Für vier Wochen kann man nun den...

  • Dortmund-Süd
  • 25.03.13
Kultur
Seit Montag (18. März) wird die Schlanke Mathilde eingepackt.
5 Bilder

Powerhäkler auf der Zielgeraden

Geboren wurde die Idee als es draußen bitterkalt war. Man sehnte sich nach Wärme und vermied den Aufenthalt im Freien. Was aber war mit der Schlanken Mathilde? Sollte das Hörder Wahrzeichen denn weiter da draußen stehen, völlig nackt und damit schutzlos dem frostigen Wetter ausgesetzt? „Nein“, dachte man sich in der Jugend[kultur]werkstatt Hörde und initiierte ein „urban knitting“-Projekt. Vom Erfolg der Aktion war man tatsächlich etwas überrascht, immerhin wurden insgesamt 119 Häkelmuster...

  • Dortmund-Süd
  • 20.03.13
Kultur
Wenn in Dortmund gehäkelt wird, darf natürlich der BVB nicht fehlen. Er wird mit einem eigenen "Echte Liebe"-Häkelteil an der Schlanken Mathilde verewigt. Zu bewundern ab 18. März.

Mathilde bekommt ihr Wollkleid

Ab 18. März ist es so weit - dann bekommt die Schlanke Mathilde ihr Wollkleid angezogen. Mithilfe eines Hubsteigers werden die 119 einzelnen Häkelteile an ihre vorgesehenen Stellen am Uhrenturm auf dem Hörder Marktplatz angebracht. Sie sind das Ergebnis einer ganz besonderen Aktion der Jugend(kultur)werkstatt und des Jugendservicebüros Hörde. Jugendliche und Senioren häkelten gemeinsam, um dem Hörder Wahrzeichen nach Vorbild der weltweit verbreiteten „urban knitting“-Bewegung ein Häkelkleid zu...

  • Dortmund-Süd
  • 13.03.13
LK-Gemeinschaft
Powerhäkeln für die Schlanke Mathilde in Hörde ist angesagt

Schlanke Mathilde in Hörde wird warm eingepackt

Endlich ist der echte Winter da, zu rotgefrorenen Nasen kommen noch kalte Hände und Eisfüße dazu. Wie mag es da erst der „Schlanken Mathilde“ ergehen, die ja ohne Schuh‘ und Strümpfe mitten in Hörde ihr Dasein fristet. Ein Wollkleid könnte Abhilfe schaffen - dahinter verbirgt sich eine Idee der Jugend[kultur]werkstatt Hörde, die in den Räumen des Jugendservicebüros Hörde ihr Domizil hat. Jugendliche aus dem Dortmunder Förderzentrums (gefördert durch das Jobcenter) unterstützen die...

  • Dortmund-Süd
  • 24.01.13
Überregionales
Stricklieseln nach vorn! Fleißig gehäkelt wird ab sofort in Hörde für das Wahrzeichen Schlanke Mathilde.

Häkeln für die schlanke Mathilde

Endlich ist der echte Winter da, zu rotgefrorenen Nasen kommen noch katle Hände und Eisfüße dazu. Wie mag es da erste der „schlanken Mathilde“ ergehen, die ja ohne Schuh‘ und Strümpfe mitten in Hörde ihr Dasein fristet. Ein Wollkleid könnte Abhilfe schaffen - dahinter verbirgt sich eine Idee der Jugend[kultur]werkstatt Hörde, die in den Räumen des Jugendservicebüros Hörde ihr Domizil hat. Jugendliche aus dem Dortmunder Förderzentrums (gefördert durch das Jobcenter) unterstützen die...

  • Dortmund-Süd
  • 14.01.13
Ratgeber
Das Energieberatungsmobil steht Mittwoch und Donnerstag auf dem Platz an der Schlanken Mathilde

NRW-Energieberatungsmobil kommt nach Hörde

Steigende Energiepreise und Energieeinsparmöglichkeiten sind in aller Munde. Da kommt es genau richtig, das Energieberatungsmobil des Landes NRW, das am Mittwoch und Donnerstag (jeweils von 10 bis 18 Uhr) auf dem Platz an der Schlanken Mathilde Station macht. An Modellen werden Wind- und Solarenergie, Energiespar- und LED-Lampen sowie heimliche „Stromfresser“ und Dämm-Materialien vorgestellt. Private Bauherren und Unternehmer können sich über Förderungsmöglichkeiten beim Einsatz von...

  • Dortmund-Süd
  • 11.01.13
LK-Gemeinschaft
Jetzt muss nur noch das Wetter mitspielen - wie bei der Pressekonferenz zum Hörder Erntemarkt.

Hörder Erntemarkt hat lange Tradition

Erntedankfeste haben in Westfalen lange Tradtition. Und auch die Hörder werden schon viele Jahrhunderte lang „Danke“ sagen für eine gute Ernte. Auch heute möchte man diese Tradition nicht brechen und so steht am kommenden Wochenende, 5. bis 7. Oktober, sowohl der weltlichen Erntemarkt und als auch der kirchliche Erntedankmarkt an. Während der Aktivkreis Altstadt Hörde gemeinsam mit dem Stadtbezirksmarketing zum Erntemarkt in die Fußgängerzone einlädt, veranstaltet die ev. Gemeinde den...

  • Dortmund-Süd
  • 02.10.12
Kultur
14 Bilder

"Hörde International": Bunte Vielfalt rund um die "Schlanke Mathilde"

Bunt, vielfältig, kulinarisch verführerisch: Gruppen verschiedenster Nationen, die in unserer Stadt und auch in Hörde leben, eroberten am Wochenende den Platz und die Bühne an der "Schlanken Mathilde", um sich einem großen Publikum zu präsentieren - mit folkloristischem Tanz, orientalischen Klängen, Gospels oder Hip-Hop. Doch nicht nur Musik lag in der Luft, sondern auch der Duft landestypischer Speisen. Nicht nur die Besucher, auch die Organisatoren zeigten sich beeindruckt und zufrieden. "Es...

  • Dortmund-Süd
  • 26.06.12
Kultur
Die Bilder zeigen Eindrücke vom Musikfest, die unser Fotograf Andreas Klinke festgehalten hat...
16 Bilder

Musikfest "H-Ö-R.de": 600 Akteure lassen den Stadtteil vibrieren

Die Besucher kamen, staunten und lauschten: Bei der Premiere des Musikfestes „H.Ö.R.de“ ließen 600 Akteure am Wochenende auf Straßen, Plätzen, Bühnen und in Geschäften den Stadtteil vibrieren. Von Klassik bis Pop, von Gesang bis Percussion zeigte Hörde, wie lebendig die Musikszene im Stadtteil ist. Ein Bilderbogen...

  • Dortmund-Süd
  • 05.06.12
Kultur
Stefanie Deimann (l. im Bild) mit dem, kleinen, fünfjährigen Paul, der seine Weihnachtskugel in luftiger Höhe am Baum anbrachte.
15 Bilder

Baumschmücken in luftiger Höhe an der "Mathilde". Vorgeschmack auf Hörder Brezelmarkt

Hoch hinaus ging’s für die Kinder des Hörder St. Clara-Kindergartens beim Weihnachtsbaumschmücken am Donnerstag, 1. Dezember, an der „Schlanken Mathilde“ in Hörde. Damit auch der obere Bereich der rund sechs Meter hohen Tanne hübsch dekoriert aussieht, ging’s im Korbwagen der Feuerwehr, sicher begleitet von einem Feuerwehrmann und Kindergärtnerin Stefanie Deimann (l. im Bild) in luftige Höhen – zumindest für die mutigen Kinder, wie hier den fünfjährigen Paul, der sich traute, seine...

  • Dortmund-Süd
  • 01.12.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.