schleiereule

Beiträge zum Thema schleiereule

Blaulicht
Die Feuerwehr rettete die Eule, dennoch gab es kein Happy End.
2 Bilder

Telefon-Mast wird für Eule zur Todesfalle

Im Handschuh des Feuerwehrmannes ist die Eule ganz still, für Fluchtversuche fehlt ihr die Kraft. Der Einsatz der Retter nimmt kein schönes Ende. Anwohner riefen die Feuerwehr Werne am frühen Freitag in den Garten eines Hauses an der Lünener Straße nahe der Grenze zu Lünen, in der Holz-Konstruktion eines Telefon-Mastes war eine Schleiereule in Not. Das Tier hatte sich hier verfangen, hing kopfüber zwischen den Balken. Die Einsatzkräfte befreiten die Eule, die sich wohl schon über Stunden in...

  • Lünen
  • 14.08.20
  • 2
Politik
v.l.n.r. Susanne Nasfi (Anwohnerin), Günther Rinke und Tomás Cabral (beide BUND) und Michaela Eislöffel (Bürgermeisterkandidatin)
2 Bilder

Bebauung in Eppinghoven
Eislöffel im Gespräch mit Bürgern und Vertretern des BUND

Die verschiedenen Bauaktivitäten und die Bebauungspläne der Stadt Dinslaken, welche insbesondere den Stadteil Eppinghoven betreffen, beschäftigen die Anwohnerinnen und Anwohner seit einger Zeit in besonderem Maße. Die parteilose Bürgermeisterkandidatin Michaela Eislöffel hat sich nun mit den Bedenken vor Ort auseinandergesetzt. Frau Eislöffel macht dazu deutlich: „Auch den Menschen in Eppinghoven möchte ich zuhören und genau hinschauen was sie bewegt.“ In dem Gespräch sei deutlich geworden,...

  • Dinslaken
  • 10.07.20
Natur + Garten
Tierretterin Bianca Schmidt mit einer Schleiereule.

Dank beherztem Einsatz konnte eine Eule bereits ausgewildert werden
Aktion: Rettung der Schleiereulen

Hünxe. Die Hitzewelle und die damit verbundenen Jahrhunderttemperaturen machten nicht nur den Menschen zu schaffen, auch die Natur hatte an vielen Orten darunter zu leiden. So berichtet Heinz Lindekamp, 1. Vorsitzender des Förderverein Natur- und Landschaftsschutz Hünxe e. V., von einem Vorfall der sicher nur einer von ganz vielen ähnlichen Fällen ist. "Das Thermometer zeigte 39 Grad an diesem Donnerstag als Bianca Schmidt mich gegen 17 Uhr erreichte", so Heinz Lindekamp. Sie berichtet, dass...

  • Hünxe
  • 22.10.19
LK-Gemeinschaft
voll die Überraschung, damit hatte ich nicht gerechnet
7 Bilder

Danke will ich kurz sagen ....

für das Geburtstagsständchen und die schönen Stunden beim LK-Treffen in Oberhausen. Zwar mußte ich vom Kaisergarten aus schon früh aufbrechen, um für den abendlichen Besuch von Freunden hier alles vorzubereiten. Aber es war insgesamt ein so schöner Tag für mich, dass ich von jetzt an doch wieder einmal im Jahr Geburtstag haben möchte .................

  • Selm
  • 11.07.17
  • 7
  • 18
Natur + Garten
Junge Schleiereulen
2 Bilder

NABU Moers / Neukirchen-Vluyn sucht Eulenschützer

NABU freut sich auf ein neues Eulenjahr Die Blätter sprießen und die Natur erwacht zum Leben. Bereits seit einigen Wochen sind die ehrenamtlichen Mitarbeiter des NABU Moers / Neukirchen-Vluyn im vollen Einsatz, um die am Niederrhein heimischen Eulen und Käuzen zu unterstützen. Insbesondere die „Steinkauzgruppe“ kümmert sich um die seit vielen Jahren genutzten Niströhren, säubert diese und repariert, was im Laufe vieler Jahreszeiten der Witterung zum Opfer gefallen ist. Auch werden die...

  • Moers
  • 17.04.16
Natur + Garten
34 Brutpaare hatte der Steinkauz 2013. Sie zogen 92 Junge groß.
7 Bilder

Uhus, Keiljungfern und Äpfel für Allergiker

Äpfel sind gesund. Doch nicht jeder kann sie vertragen. Allergien nehmen zu: Juckreiz im Mund und eine geschwollene Zunge sind nicht gerade angenehm. Deshalb versucht der Arbeitskreis für Umwelt und Heimat in Lünen Apfelsorten zu züchten, die auch Allergiker essen können. In der Jahreshauptversammlung im Hotel Westermann waren „Äpfel für Allergiker“ eines der Themen. Klaus Papius von der AG Praktischer Naturschutz des Vereins berichtete von neuen Versuchen mit veredelten Niedrigstamm-Sorten....

  • Lünen
  • 18.04.14
  • 2
  • 5
Natur + Garten
19 Bilder

Falknerin Tatjana Schmücker

mit ihren Eulen & Greifvögeln am 30.05.2013 in Dortmund-Mengede auf dem Mittelaltermarkt Greifvögel so nah zu sehen, ohne Draht dazwischen, war schon sehr faszinierend! Tatjana zeigte uns eine kleine Show mit ihren Tieren. Sie ließen sich sogar von ihr streicheln wie Hunde und sie erklärte: Die Falknerei erfordert vor allem Selbstdisziplin; einen Fehler, sei es aus Ungeduld oder Unerfahrenheit, verzeiht ein Greifvogel nie. Er würde mich im nächsten Freiflug verlassen. Apropo Freiflug:...

  • Menden (Sauerland)
  • 01.06.13
  • 6
Kultur
14 Bilder

Greifvogelstation Wesel - Viel Engagement für die Natur

Der Kreisvorstand der Frauen Union Wesel hatte im Rahmen eines Gesprächsbesuchs in der Schillkaserne die Gelegenheit bekommen, die Greifvogelstation Wesel zu besichtigen. Falkner Karl-Heinz Peschen, der dieses Projekt 1984 ins Leben gerufen hatte, ist mit Leib und Seele für die Station und die Tiere da. Engagiert wurde uns viel Interessantes über die Greifvögel und Eulen erklärt. Schon über 3.000 Vögel wurden verletzt hier abgegeben. Diese Tiere werden gepflegt, damit sie hinterher wieder in...

  • Hünxe
  • 12.04.12
Überregionales
Die Schleiereulen-Eltern im Zoo. Ihr Nachwuchs lebt nun in Freiheit in Dortmund  u.a. in Husen im Dortmunder Osten.
2 Bilder

Schleiereule aus dem Dortmunder Zoo in Husen ausgewildert - Neue Heimat auch auf dem Hof Sprave

Alles muss raus! Gleich drei junge Schleiereulen aus dem diesjährigen Eulen-Nachwuchs in Brünninghausen hat der Dortmunder Zoo jetzt in Zusammenarbeit mit dem Naturschutzbund (Nabu) Dortmund auf Dortmunder Bauernhöfen in Husen, Holthausen und Großholthausen ausgewildert. Ein neues Domizil fand der hellgesichtige Kulturfolger, den vor allem viele Kinder aus den Harry-Potter-Filmen und -Romanen kennen dürften, unter anderem auf dem Husener Hof der Familie Sprave an der Husener Straße, direkt...

  • Dortmund-Ost
  • 26.08.11
Überregionales

Schleiereule, Bussard und Co im Kloster Emmaus

„Die ist ja ganz schön schwer“, staunten die Kinder des Familienzentrums Barchemhöhe nicht schlecht. Dennoch konnte sie das Gewicht der Schleiereule nicht davon abhalten, den Vogel auf dem Schutzhandschuh zu den Bewohnern des Seniorenheims Kloster Emmaus hinüber zu tragen. Die waren an diesem Vormittag nicht minder aufgeregt als die Vorschulkids. „Denn das sind ja schon außergewöhliche Gäste, die wir heute morgen hier bei uns in der Cafeteria begrüßen können“, freuten sich die Senioren....

  • Essen-Borbeck
  • 29.07.11
Kultur
10 Bilder

Frühjahrsputz bei Familie Schleiereule. Sankt Vincentiuskirche Till.

Till, Vincentiuskirche. Am Dreikönigsfest 2011 wurde der Nistkasten der Schleiereule gereinigt. Dohlen hatten unzählige Stöckchen hineingebracht, aber ein Beobachter am Boden hatte während der Reinigung eine Eule aus dem Schlupfloch im Dach wegfliegen sehen. Der kurze Film zeigt das Öffnen des Kastens. Auf den Bildern ist auch die ursprüngliche Abdeckung des Fensters zu sehen: ein verbleites Stück Holz mit einem Kreuz. Der Nistkasten wurde in 1987 in Betrieb genommen, wie deutlich auf...

  • Bedburg-Hau
  • 07.01.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.