Schleudern

Beiträge zum Thema Schleudern

Blaulicht
Nach einem Unfall im Schneegestöber auf der B 236 in Dortmund Schüren war ein Kleintransporter an der Leitplancke stecken geblieben.

Schnee-Unfall: Kleintransporter kommt auf B 236 ins Schleudern und bleibt unter der Leitplancke stecken
Fahrzeug verformt / Insassen unverletzt

Auf der schneebedeckten Fahrbahn der B236 kam gestern Abend ein Kleintransporter ins Schleudern und prallte gegen die Leitplankern. Gegen 21:47 Uhr erreichte die Leitstelle der Dortmunder Feuerwehr ein Notruf aus Schüren. Ein mit drei Personen besetzter Kleintransporter war ins Schleudern gekommen, gegen die Leitplanken geknallt und unter der Mittelleitplanke stecken geblieben. Die Insassen konnten glücklicherweise augenscheinlich unverletzt das Fahrzeug verlassen. Ein Streufahrzeug und weitere...

  • Dortmund-City
  • 17.01.21
Sport
Die neun Teilnehmer*Innen verbesserten sich alle bei den Vereinsmeisterschaften. Foto: Ebeling

11. Schleuderball-Vereinsmeisterschaft
SuS Oberaden gleich neunmal verbessert

Mit Aufnahme von Schleuderballweitwurf in die ab 2013 neuen Abnahmerichtlinien für das Deutsche Sportabzeichen wurde dieser auch in das Wettkampfprogramm der Oberadener Werferoldies übernommen. So ermittelten die Aktiven des SuS Oberaden bereits zum elften Mal ihre Vereinsmeister im heimischen Römerbergstadion. Bergkamen. Insgesamt neun SuSler*Innen nahmen teil und fast alle verbesserten ihre bisherigen Bestweiten und stellten dabei sogar drei Vereinsrekorde auf. Ilona Schaub (W50) konnte mit...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 05.09.20
Blaulicht

Horrorunfall: Auto überschlägt sich
Xantener übersteht Unfall leicht verletzt

Glück im Unglück hatte ein 29-jähriger Xantener am Mittwoch, 3. Juni. Er verursachte einen spektakulären Autounfall, der aber glimpflich verlief, wie die Polizei mitteilt.  Gegen 12.10 Uhr befuhr der Xantener die Mörmterer Straße aus  Richtung Marienbaum kommend. Beim Überholen das vorausfahrenden Fahrzeugs eines 85-jährigen Duisburgers wurde es eng. Der Xantener striff das Fahrzeug. Dadurch kam er ins Schleudern und beim Wiedereinscheren auf die Fahrbahn nach rechts von der Straße ab. Das Auto...

  • Xanten
  • 05.06.20
Blaulicht

21-jährige Autofahrerin in Xanten wurde schwer verletzt
Folgenschwerer Verkehrsunfall auf der B57 in Xanten / Polizei sucht Zeugen

Wie Feuerwehr und Polizei mitteilen, kam es am frühen Donnerstagmorgen, 19. März, um 5.42 Uhr zu einem folgenschweren Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 57 (Siegfriedstraße) in Xanten.  Aus bislang ungeklärter Ursache war eine Autofahrerin von der Fahrbahn abgekommen und seitlich gegen einen Straßenbaum geprallt. Die 21-jährige Frau wurde hierbei mit sehr schweren Verletzungen im Fahrzeug eingeklemmt. Nach der notärztlichen Erstversorgung, wurde die Patientin mit schwerem hydraulischen...

  • Xanten
  • 19.03.20
Blaulicht
Zeugen beobachteten auf dem Parkplatz hinter McDonald's einen BMW, der auf den langen Geraden des Parkplatzes stark beschleunigte. Er driftete dabei durch die Kurven, wobei der Fahrer augenscheinlich nach Zeugenangaben sein Auto nicht immer unter Kontrolle hatte.

Anscheinend ohne Kontrolle
Raser driftet mit qualmenden Reifen über Parkplatz

Am Freitag (25. Oktober), gegen 0.30 Uhr, beobachteten Zeugen auf dem Parkplatz hinter McDonald's am Europaplatz einen BMW, der auf den Geraden des Parkplatzes stark beschleunigte. Er driftete dabei durch die Kurven, wobei der Fahrer augenscheinlich nach Zeugenangaben sein Auto nicht immer unter Kontrolle hatte. Die Zeugen informierten die Polizei. Bei Eintreffen hatte sich der BMW bereits vom Parkplatz entfernt. Der Fahrer, ein 19-jähriger Dorstener, konnte bei der Fahndung in unmittelbarer...

  • Dorsten
  • 25.10.19
Blaulicht

Regen-Unfall in Enneptal mit zwei Verletzten
Toyota kommt auf nasser Fahrbahn ins Schleudern

Eine 20-jährige Frau aus Halver fuhr am Sonntag mit ihrem Toyota auf der Breckerfelder Straße in Richtung Ennepetal. In einer Linkskurve verlor sie bei einem Bremsvorgang die Kontrolle über ihren Pkw. Das Fahrzeug geriet auf der nassen Fahrbahn ins Schleudern, prallte gegen eine Schutzplanke und einen Baum und wurde auf ein Feld geschleudert. Durch den Aufprall verletzte sich die 20-Jährige schwer, der 22-jährige Beifahrer aus Schwelm wurde leicht verletzt. Beide Beteiligten mussten mit...

  • Ennepetal
  • 21.10.19
Natur + Garten
43 Bilder

Das "Honigfest" des Imkervereins und Ameisenschutzwarte Menden e. V. (IVAM) am Donnerstag, 30.05.2019

Menden, 30.05.2019 Der IVAM lud zum „Honigfest“ ein, und gern bin ich der Einladung gefolgt. Das Imkerheim liegt im Wald auf "Braukmanns Wiese" nahe dem „Oesberner Weg“. In der Nähe ist die Freizeitanlage Almterassen und der Tennisclub Rodenberg. 1992 fand der Zusammenschluss mit der Ameisenschutzwarte statt. Seit dem nennt sich der Verein „Imkerverein und Ameisenschutzwarte Menden e. V.“. Michael Blum (1. Vors. des Vereins) zeigte den Besuchern hautnah die Bienen, die sich wirklich „sehr lieb“...

  • Menden (Sauerland)
  • 31.05.19
  • 1
  • 2
Blaulicht
Die Fahrerin des Unfallwagens kam mit einem Schrecken davon.

Verkehrsunfall auf der A 40
Auto prallt gegen Leitplanke

Am Sonntagmorgen, 25. November, meldete ein Autofahrer gegen 10 Uhr der Feuerwehr Mülheim einen Verkehrsunfall auf der Autobahn A40 in Fahrtrichtung Essen. Aus noch ungeklärter Ursache war ein Personenwagen zwischen der Auffahrt Winkhausen und der Hardenbergbrücke ins Schleudern geraten und in den Graben gefahren. Daraufhin wurden umgehend der Hilfeleistungszug, ein Rettungswagen und der Notarzt zur Unfallstelle entsandt. Vom Graben aus hatte der Wagen alle Fahrbahnen überquert und war gegen...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 26.11.18
Überregionales

Verkehrsunfall endet auf dem Fahrzeugdach

Sonsbeck. Am Dienstag, den 22. Mai, gegen 21.50 Uhr befuhr ein 19-jähriger Pkw-Fahrer aus Sonsbeck den Wildpassweg aus Richtung Balberger Straße kommend in Fahrtrichtung Kevelaerer Straße. Im Fahrzeug befanden sich ein ebenfalls 19-jähriger Mann aus Kevelaer, sowie eine 18-jährige Frau aus Uedem. Im Verlauf der Straße geriet der Pkw im Bereich der Einmündung Leypäche zunächst zum Teil auf die Gegenfahrbahn, woraufhin der 19-jährige Fahrer gegenlenkte. Daraufhin verlor der er die Kontrolle über...

  • Xanten
  • 23.05.18
Überregionales

Winterglatte Fahrbahn: Auto kommt von Straße ab!

Am frühen Freitagmorgen, 16. Februar, kam es in Heven zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Auto auf winterglatter Fahrbahn von der Straße abkam und im Acker landete. Gegen 7.45 Uhr fuhr eine 56-jährige Wittenerin mit ihrem Wagen auf der Kleinherbeder Straße in Richtung Universitätsstraße. Am Ende einer Linkskurve (Höhe Hausnummer 9) verlor die Frau auf der winterglatten Fahrbahn die Kontrolle über ihr Fahrzeug. Der Pkw geriet ins Schleudern, drehte sich und kam anschließend nach rechts von der...

  • Witten
  • 19.02.18
Überregionales
Bei dem Aufprall wurde niemand verletzt, dennoch entstand ein Sachschaden von etwa 7.000 Euro: Foto: Symbolfoto

Fahrzeugführerin geriet beim Bremsen ins Schleudern

Bergkamen. - Am Samstagmittag, 12. August, fuhr gegen 12.25 Uhr eine 49-jährige Bergkamenerin auf der Erich-Ollenhauer-Straße in Richtung Fritz-Husemann-Straße. An der Kreuzung Hegelstraße wollte sie geradeaus weiterfahren. Ihr kam dort ein 46-jähriger Bergkamener entgegen, der seinerseits nach links in die Hegelstraße abbiegen wollte. Als er auf die Kreuzung zufuhr und sein Fahrzeug abbremste, erschrak die 49-Jährige und machte eine Vollbremsung. Ihr Fahrzeug geriet dabei ins Schleudern und...

  • Kamen
  • 14.08.17
Überregionales

Verkehrsunfall am Stauende der A52 – Essener fuhr auf ein Hünxer Auto

Düsseldorf Lt. Bericht der Autobahnpolizei befuhr am Donnerstag, den 20. April 2017, morgens ein 43-jähriger Essener mit seinem BMW Mini die A52 in Richtung Düsseldorf. Offensichtlich bemerkte er das Stauende zu spät und fuhr auf den vorausfahrenden Fiat eines 59-jährigen Hünxers auf. In der Folge geriet der Wagen des Esseners ins Schleudern, hob vom Boden ab und prallte gegen ein BMW Cabrio eines 55-jährigen Esseners. Im weiteren Verlauf schleuderte der Mini über das Cabrio hinweg nach vorne,...

  • Hünxe
  • 21.04.17
Überregionales

Mehrere Verletzte bei einem Verkehrsunfall in Xanten

Xanten. Am Donnerstagnachmittag, 30. Juni, gegen 15.35 Uhr befuhr eine 52-jährige Frau aus Sonsbeck die Xantener Straße (L 480) aus Richtung Sonsbeck kommend in Richtung Xanten. Als ein vor ihr fahrender 59-jähriger Mann aus Krefeld seinen Pick Up verkehrsbedingt abbremste, fuhr die Sonsbeckerin auf diesen auf. Hierbei versuchte die Frau noch auszuweichen und geriet in den Gegenverkehr. Dort kollidierte sie zunächst mit dem Pkw einer 32-jährigen Frau aus Kevelaer, schleuderte anschließend...

  • Xanten
  • 01.07.16
Überregionales
4 Bilder

Auto mit Anhänger kommt auf der A 31 ins Schleudern

Am Mittwochmorgen kam es auf der A 31 im Bereich Schermbeck zu einem Verkehrsunfall. Der Pkw eines 22-jährigen Fahrers aus Essen befuhr mit Anhänger die Autobahn in Fahrtrichtung Bottrop. Kurz hinter der Anschlussstelle Schermbeck geriet das Gespann ins Schleudern, drehte sich und kam nach rechts von der Fahrbahn ab. Auch der Anhänger, der mit Steinen beladen war, geriet in den Grünstreifen, wo er sich überschlug. Der Fahrer erlitt einen Schock, blieb aber ansonsten unverletzt. Da sich sowohl...

  • Dorsten
  • 22.06.16
Überregionales

Verkehrsunfall in Drevenack durch Schleudern - Vier Verletzte und hoher Sachschäden

Drevenack - Laut Polizeibericht befuhr ein 18-jähriger Hünxer am Montag, den 30. Mai 2016 um 14:10 Uhr mit seinem Auto den Krudenburger Weg von Wesel kommend in Richtung Drevenack. In einer Rechtskurve verlor der Mann die Kontrolle über sein Auto und geriet ins Schleudern. Auf der schmalen Fahrbahn kollidierte der Wagen mit dem Auto eines 32-jöhrigen Hünxer, der die Straße in Gegenrichtung befuhr. Bei dem Zusammenstoß wurde die komplette Beifahrerseite am Fahrzeug des Unfallverursachers...

  • Hünxe-Drevenack
  • 30.05.16
Überregionales

Ein schwerverletzter Hemeraner in die Notfallklinik

Am Donnerstagabend (21. August) kam es gegen 22.15 Uhr auf der Ihmerter Straße, Höhe Nr. 13, zu einem Alleinunfall mit einer schwer verletzten Person. Ausgangs einer langgezogenen Rechtskurve geriet der junge Pkw-Fahrer zunächst auf der regennassen und rutschigen Fahrbahn vermutlich nach links, lenkte gegen, fuhr wieder nach rechts über den dortigen Gehweg, stieß mit der rechten Fahrzeugseite gegen die Hauswand der dortigen Firma, wurde herum geschleudert, stieß mit der linken Seite gegen die...

  • Iserlohn
  • 22.08.14
Überregionales

Wieder verursachte junger Autofahrer einen schweren Unfall

Knapp drei Tage nach dem schrecklichen Unfall auf der Autobahn ereignete sich erneut ein Unfall, der von einem jüngeren Autofahrer verursacht worden ist. Hier die Meldung der Polizei. Ein 21 jähriger Schwerter befuhr am Donnerstag, 5. Dezember, gegen 4.37 Uhr, die Seilerseestraße in Richtung Seilersee. An der Kreuzung Mendener Straße/ Seilerseestraße versuchte er, bei Rot zu bremsen, geriet ins Schleudern und durchschlug vor dem Autohaus eine Steineinfassung und Metallabsperrung. Er kam erst an...

  • Iserlohn
  • 05.12.13
Überregionales

PKW brannte nach Verkehrsunfall aus

Unna. Am Samstagmorgen (28. Juli) gegen 1.30 Uhr befuhr ein 35-Jähriger Mendener mit einem PKW den Beethovenring in Unna. In Höhe Haus Nr. 16 berührte er beim Überholvorgang mit augenscheinlich deutlich überhöhter Geschwindigkeit einen anderen PKW, der von einem 18-jährigen Verkehrsteilnehmer aus Dortmund geführt wurde. Anschließend geriet der PKW des Mendener ins Schleudern und prallte gegen einen dortigen Baum. Daraufhin fing das Fahrzeug Feuer. Die beiden schwer verletzten Insassen - es...

  • Unna
  • 30.07.12
Überregionales

Polizei aktuell: Frau durch die Luft geschleudert

Am Dienstag, 17. Januar, gegen 7.05 Uhr, befuhr eine 36-jährige Iserlohnerin mit ihrem Pkw die Rahmenstraße in Richtung Stadtbahnhof. In Höhe Haus Nr. 16 trat plötzlich eine 48-jährige Iserlonerin von links auf die Fahrbahn. Dabei übersah die Fußgängerin das Fahrzeug der 36-jährigen, so dass sie von dem Pkw erfasst wurde. Durch die Wucht wurde sie ca. 7 m durch die Luft geschleudert und blieb verletzt auf der Fahrbahn liegen. Die 48-jährige wurde an Ort und Stelle notärztlich versorgt und...

  • Iserlohn
  • 17.01.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.