Schließfächer

Beiträge zum Thema Schließfächer

LK-Gemeinschaft
Matthias Breuer, Fahrradbeauftragter der Stadt Kamen, präsentiert die neuen Schließfächer. Foto: Stadt Kamen

Noch mehr Service
24 Schließfächer im Fahrradparkhaus

Das Fahrradparkhaus auf dem Willy-Brandt-Platz in der Kamener Innenstadt bietet seinen Nutzern künftig einen weiteren Service: Die Stadt Kamen installierte jetzt in der Abstellanlage einen Schrank mit 24 Schließfächern. Kamen. Nutzer des Parkhauses können dort über einen Zeitraum von bis zu 24 Stunden Taschen, Fahrradkleidung oder Helme deponieren, während sie in der Stadt unterwegs sind. „Die Schließfächer ermöglichen es, dass Radfahrer ihr Gepäck sicher im Parkhaus aufbewahren können,...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 19.10.19
Ratgeber
Die Schließfächer am Herdecker Bahnhof wurden immer wieder aufgebrochen. Jetzt soll die Anlage endgültig abgebaut werden. Die Nutzer der Schließfächer müssen ihr Eigentum bis zum 12. April ausräumen.

Wichtige Info für alle Reisenden
Kein sicherer Ort fürs Reisegepäck +++ Schließfächer bis zum 12. April räumen

Im Zuge der Umgestaltung des Bahnhofsvorplatzes errichtete die Stadt Herdecke vor sieben Jahren zwei Schließfachschränke mit je acht Gepäckschließfächern am Herdecker Bahnhof. Anfang des Jahres wurden die Schließfächer aufgebrochen und beschädigt. Die sichergestellten Inhalte der defekten Schließfächer lassen darauf schließen, dass sie offensichtlich auch als Aufbewahrungs- und Ausstauschort für Rauschmittel dienen. Für eine Reparatur der beschädigten Schließfächer müsste der komplette...

  • Hagen
  • 25.03.19
Überregionales

Fahndungserfolg: Mehrere Diebstähle an der Schließfachanlage im Hauptbahnhof

Anhand von Videoauswertungen identifizierte die Bundespolizei bereits mehrmals den gleichen Mann als Täter von Diebstahlsdelikten an der Schließfachanlage im Düsseldorfer Hauptbahnhof. Nun wurde er vorläufig festgenommen und dem Richter vorgeführt.  Die Beweislage war klar. Es gab Videos auf denen der 35-jährige Pole deutlich bei Diebstahlshandlungen zu erkennen war. Persönlich angetroffen wurde er allerdings zu keinem Zeitpunkt. Per Videoaufzeichnung überwachten Bundespolizisten die...

  • Düsseldorf
  • 12.07.18
  •  1
Überregionales

Unwetter legte Sparkassen-Filiale in Kettwig lahm

Das Unwetter am Donnerstagabend legte zeitweise auch die Sparkasse in Kettwig an der Schulstraße lahm. Durch einen Wassereinbruch im Keller der Filiale war das Strom- und EDV-Netz ausgefallen. Dadurch waren auch die Geldautomaten nicht einsatzfähig. Wie die Sparkasse mitteilt, läuft der Betrieb seit Freitagmorgen um 10.30 Uhr aber wieder normal. Glücklicherweise waren die Schließfächer von dem Wasserschaden nicht betroffen.

  • Essen-Kettwig
  • 08.06.18
Überregionales

Einbruch in Volksbank an der Emmericher Straße

Am Mittwoch (13. Februar 2013) zwischen 01.30 Uhr und 04.30 Uhr brachen zwei bislang unbekannte, männliche Täter die Nebeneingangstür eines Geldinstitutes an der Emmericher Straße auf und gelangten in das Gebäude. Anschließend brachen die Täter einen Wertfachschrank mit 200 Wertfächern auf und entwendeten den Inhalt. Was genau gestohlen wurde, wird zur Zeit festgestellt. Die kriminalpolizeilichen Ermittlungen dauern an.

  • Kleve
  • 13.02.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.