Schlitten

Beiträge zum Thema Schlitten

LK-Gemeinschaft
Ruhe im Schnee
9 Bilder

Winter Wonder Land Essen
Ski und Rodeln gut in Essen

Sonntagmorgen 2 Uhr strömender Regen. Nur 6 Stunden später eine weiße Pracht in der Stadt. Mehr Schnee als in der letzten Woche. Schön, dass es am Wochenende geschneit hat, also nichts wie raus zu einem Spaziergang ins Grüne, äh weise. Auch Essen hat schöne Flecken, besonders in Werden und Heisingen gibt es zugängliche Weiden in Hanglage. Die Kinder und Eltern hatten ihren Spaß. Natürlich mit Abstand.

  • Essen-Süd
  • 24.01.21
  • 1
  • 1
LK-Gemeinschaft

Plattgedicht
Fast der erste Schnee! - Dazu eine Erstveröffentlichung eines Gedichtes von Chird Hardering

Da es gestern auch in Saarn stellenweie fast geschneit hätte und ich seit Tagen von Schneetourismus höre, ergreife ich das enge Zeitfenster kalter Luft für ein Wintergedicht, das ich im Nachlass Chird Harderings fand. Es erscheint hier zum ersten Mal! Der erste Schnee lässt bei unserem Mölmschen Dichter die Lust am Reimen sprühen und ihn sogar ironisch über die Stränge schlagen, wenn er Wörter des Reimes willen etwas verbiegt. Und wenn es dann mit dem Schlittenfahren losgeht, wird vor lauter...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 06.01.21
  • 2
Fotografie
Dieses Bild vom winterlichen Feldberg hat Andreas Dengs vor wenigen Tagen hochgeladen.
Aktion

Foto der Woche
Winter in den Bergen

Das Fernweh ist für viele Menschen in NRW offenbar groß. Und da die Reisemöglichkeiten begrenzt sind, überrollen die Blechlawinen dieser Tage die winterlichen Regionen des Sauerlandes.  Die Menschen sind auf der Suche nach Abwechslung vom Alltag, da kann ein Tagesausflug nach Winterberg und die Aussicht auf Schnee schon verführerisch sein. Auch wir lieben den Anblick von Bergen im Winter. Und was wir in diesem Jahr nicht haben können, das wünschen wir uns eben von euch: Das Thema des...

  • Velbert
  • 02.01.21
  • 29
  • 4
Kultur
Arbeitet Beethoven gerade an einer Rodel-Sinfonie?
2 Bilder

Beethovens Schlittenfahrt fällt doch nicht aus

Also das Beethovenjahr hatte ich mir schon etwas anders vorgestellt. Was habe ich seit 2017 alles gelesen und recherchiert, um so gut wie möglich vorbereitet zu sein. Auch glossenmäßig. So gesehen fand das Beethovengedenken für mich persönlich ohnehin nicht in diesem Jahr 2020 statt. Ich bin froh, im Februar in Bonn Sir Simon Rattle mit der 7. Sinfonie erlebt zu haben. Da sprach man schon von Corona, aber es war noch ein normales Konzert. Ja, es ist traurig, und es tut mir leid für Ludwig...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 16.12.20
Kultur
20 Bilder

Schön, dass es das noch gibt
Zum letzten mal auf den Weihnachtsmarkt

Zum letzten mal auf den Weihnachtsmarkt Vom Bahnhof Dortmund sehe ich es schon. Polizeikräfte mit vielen Fahrzeugen sichern einen Platz. Eine Kurden-Demo, schon wieder. Es ist voll am vorletzten Tag des Dortmunder Weihnachtsmarktes. Vorbei an bunten Buden. Es riecht nach Bratwurst, Mandeln, Glühwein. Das Riesenrad lasse ich hinter mit und die E-Scooter. Fröhliche Kinder sehe ich beim Kasper Theater. Der Räuber brüstet sich mit seinen Taten aber der Kasper und die Kinder fangen ihn. Schön, dass...

  • Dortmund
  • 30.12.19
  • 3
  • 2
Ratgeber
Endlich wieder Schlitten fahren. Das wäre schön. Archivfoto: Anja Jungvogel

Schnee zum ersten Advent?
So sieht das Wetter für die kommenden Tage aus

Temperatursturz: Ab dem Wochenende soll es kalt werden. Dazu könnte es im Kreis Unna den ersten Schnee geben. Je nachdem wie die Herbststürme über den Atlantik fegen, könnte sich das kalte Wetter sogar bis Weihnachten halten. „Fest steht das aber natürlich noch nicht“, so die wage Prognose der Experten. Am Freitag gehen die Temperaturen langsam zurück und fallen Samstagnacht besonders deutlich. Tropensturm „Sebastien“ bringt kalte Polarluft und stellenweise auch Sturmböen nach Deutschland – das...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 26.11.19
  • 4
  • 2
Kultur
Die Kustom Kulture Forever war am Wochenende zu Gast auf dem Gelände der Zeche Ewald, Doncaster Platz.
47 Bilder

Bildergalerie: Kustom Kulture auf Zeche Ewald

Die Kustom Kulture Forever war am Wochenende (noch bis Samstagabend) zu Gast auf dem Gelände der Zeche Ewald, Doncaster Platz.  Die Kustom Kulture Forever zählt zu den größten Kustom Shows Europas und findet seit 2013 in Herten statt. Neben den rund 250 ausgestellten Fahrzeugen der Kategorien pre 1965 Kustom Cars und Hot Rods, pre 1979 Low-Rider und Vans im 60er-70er Style tummelten sich auch zahlreiche, namhafte, internationale Kustom Künstler auf Ewald und präsentierten ihre Werke. Eine...

  • Herten
  • 25.05.19
  • 2
  • 1
Vereine + Ehrenamt
11 Bilder

Ein "etwas anderer" Weihnachtsmarkt in Menden
Der "Winter" ist da!

Menden. Auch wenn die Temperaturen zurzeit immer noch eher "herbstlich" sind: Der "Winter" ist da. Der "etwas andere" Weihnachtsmarkt "Mendener Winter" wurde vor einigen Minuten offiziell auf dem Alten Rathausplatz eröffnet. Kostenloses Gebäck für die Kinder rollte im Anschluss stilgerecht auf einem festlichen Schlitten an. Und auch der Nikolaus war natürlich vor Ort, um die Stutenkerle zu verteilen. Für die musikalische Begleitung der Eröffnung sorgten die Familienzentren Menden Mitte Don...

  • Menden (Sauerland)
  • 06.12.18
  • 1
LK-Gemeinschaft
Rund 10.000 Besucher erfreuten sich an dem künstlichen Weiß - vor allem die kleinsten unter ihnen.

750 Euro für den guten Zweck - Wittener Rodelwoche war voller Erfolg - 10.000 Besucher

„Die Wittener Rodelwoche war wieder ein voller Erfolg“, sagt Anja Menzel von der Veranstaltungsorganisation des Stadtmarketings. Zwar musste der Betrieb wegen zu hoher Temperaturen schon nach dem „Rosenmontagsrodeln“ eingestellt werden. Doch an fünf Tagen fanden rund 10.000 Besucher den Weg nach Witten und hatten auf dem Hohenstein einen Riesenspaß. Deshalb waren Stadtmarketing und der Co-Veranstalter "SnL Event", der den Schnee produziert hat, mit der Neuauflage sehr zufrieden. Beide bedanken...

  • Witten
  • 20.02.18
LK-Gemeinschaft
Hurra, endlich Schlitten fahren in diesem Winter! Fotostrecke/Film: Anja Jungvogel & Dieter Klussmann
25 Bilder

Schnee auf dem Hohenstein: Mit Schlitten in Witten
Video-Ausflugstipp: Rodeln statt schunkeln auf dem Hohenstein in Witten

Wer lieber Schnee statt Karneval möchte, dem kann geholfen werden! Denn in Witten auf dem Hohenstein ist eine riesige Schneekanone platziert worden, mit deren „Atem“ eine rund 150 Meter lange Rodelpiste auf die grüne Wiese gepustet wurde. Laut Wetterprognose hält sich der Kunstschnee zumindest noch das ganze Wochenende, so dass große und kleine Wintersportfreunde ganz auf ihre Kosten kommen. Wer keinen Schlitten mitbringen kann, hat die Möglichkeit, sich einen am Berger-Denkmal zu leihen....

  • Kamen
  • 09.02.18
  • 2
Natur + Garten
Blick auf den Balkon am Samstagmorgen. Foto: Dabitsch
137 Bilder

Zeigt uns den Winter!

Seit gestern schneit es in weiten Teilen NRWs. Vielerorts hat sich eine ordentliche Schneedecke gebildet. Kinder holen ihre Schlitten aus den Kellern, in den Gärten stehen Schneemänner und auf den Straßen herrscht mehr oder weniger Winterchaos. Neben unserem Fotowettbewerb "Foto der Woche" möchten wir hier Schnee- und Winterfotos sammeln. Also, zeigt uns den Winter!

  • Duisburg
  • 09.12.17
  • 8
  • 33
Kultur
Hereinspaziert
6 Bilder

Es tut sich was in Benrath

Und weiter wird am Weihnachtsdörfchen gebaut. Da wird gehoben, gehämmert und geputzt. Es wird richtig schön werden, die Vorfreude wächst. Hier weitere Impressionen.

  • Düsseldorf
  • 18.11.17
  • 9
  • 17
Überregionales

Winter ade - jetzt wird's warm!

Nur kurz war der Winterspaß auf der Wiese am Trum an der Hohensyburg, dann schmolz die weiße Rodelunterlage. Wer Schlitten oder Ski fahren will, muss dafür jetzt bis ins Sauerland fahren, denn das Thermometer klettert schon auf 12 Grad.

  • Dortmund-Süd
  • 16.02.17
Überregionales
"Im Winter bietet das Gelände des Hohensteins ausreichende Gelegenheit für Eis-, Ski- und Rodelsport. Hier wird immer von allen Fremden aus nah und fern anerkannt, daß Witten von allen Städten des Ruhrkohlen-Industriegebietes die landschaftlich schönste Lage hat."

Schon 1926 hieß es: „Ski und Rodel gut" - Witten-aktuell-Leser Willy Overberg errinert an alte Zeiten

Witten. "Ski und Rodel gut", so heißt es seit einigen Tagen am Hohenstein. Eine Rodelbahn aus Kunstschnee sorgt hier bei Groß und vor allem Klein für einen Riesenspaß. Doch das ist wohl nicht zum ersten Male so. Witten aktuell erreichte ein Schreiben nebst Foto von Leser Willy Overberg. Er schreibt: "Als älterer Wittener freue ich mich sehr über die Aktivitäten unserer Stadt, das Freizeitangebot auf dem schönen Hohenstein durch die Skipiste noch kräftig zu erhöhen. Aber ganz neu ist die Idee...

  • Witten
  • 24.01.17
LK-Gemeinschaft
21 Bilder

Ski und Rodel gut zwischen Materborner Schweiz und Bundeswehrgelände

Nachdem sich in der Rindernschen Tiefebene die weiße Pracht kurz vor Mittag schon wieder fast verabschiedet hatte, brachen wir nichtsdestotrotz zu einem kleinen Spaziergang in der Höhenlage von Materborn auf. Und waren mehr als überrascht, was wir dort für ein Wintermärchen vorfanden. Viele Menschen hatten dasselbe Ziel und auch einen Schlitten gab es in der Wintersportarena des Bundeswehrgeländes problemlos auszuleihen. Vielen Dank dafür :-) An anderer Stelle lagen diese einfach herrenlos am...

  • Kleve
  • 15.01.17
  • 17
  • 18
LK-Gemeinschaft
Laut Reiseführer Marco Polo ist die Eislaufbahn in Essen der „wohl faszinierendsten Ort zum Schlittschuhlaufen bundesweit“.

Ferienprogramm: Schlittschuhlaufen in Essen

Der Jugendtreff am Weidenweg veranstaltet in Kooperation mit der Wilhelm-Busch-Schule (WBS) mehrere Aktivitäten in den Weihnachtsferien. 4. Januar: Modellbau Für Kinder und Jugendliche vvon acht bis 16 Jahren gibt es am Mittwoch, 4. Januar, in der WBS an der Richrather Strasse die Möglichkeiten, ein Plastikmodell mit allen Finessen zu bauen. Farben, Kleber und Werkzeug werden gestellt. Auch ein paar kleine Modelle für Anfänger sind vorhanden. Die Veranstaltung findet in drei Blöcken, jeweils ab...

  • Hilden
  • 28.12.16
Überregionales
Das Christkind läutete die Glocke, Knecht Ruprecht zog knatternd den Schlitten.
9 Bilder

Die Magie eines Dorfadvent

Lendringsen. Wenn sich ein kleines, nostalgisches 5-Personen-Karussell dreht, der kleine Platz unterhalb St. Josef gerammelt voll ist, liebevoll gestaltete Stände mit Selbstgemachtem einen verzaubern, Glühwein- und Reibeplätzchen-Duft durch die Luft ziehen und von ferne Glöckchengeläut zu hören ist - dann ist im "Dorf" Advent. Das der kleine Platz mitten in Lendringsen an der Hauptstraße liegt stört nicht. Im Gegenteil. Der Nikolaus mitsamt Christkind und Schlitten wird von Ruprecht knatternd...

  • Menden (Sauerland)
  • 10.12.16
LK-Gemeinschaft
Cop in USA
9 Bilder

Schaufensterbummel

Begleitet mich auf einen kurzen Schaufensterbummel durch Düsseldorf, Dortmund und Hagen. Schaufenster präsentieren was Menschen brauchen. Oder sollten. Oder brauchen sollten. Ist mir lieber als die nervige und quengelige Reklame im TV. Diese Werbung ist näher beim Volk, intensiver, am Puls der Zeit. Immer wieder schön, durchs Städtchen zu flanieren und schön dekorierte Schaufenster anzuschauen. Am besten in netter Begleitung. In Hagen gibt es übrigens einen Schaufensterwettbewerb. Verbunden mit...

  • Hagen
  • 15.02.16
  • 13
  • 5
Natur + Garten
Erik Stein und seine Tochter Cosima aus Kettwig kamen nach Isenbügel zum Schlitten fahren.
3 Bilder

Knackige Kälte

Einen Tag nach Weihnachten begann es zu schneien. Als die mit dem Neuschnee verbundenen Verkehrsstörungen überwunden waren, lockte eine Winterlandschaft mit blauem Himmel, strahlendem Sonnenschein und knackiger Kälte nach draußen.

  • Velbert
  • 29.12.14
LK-Gemeinschaft
10 Bilder

Erster Schnee beschert Rodelspaß

Der erste Schnee in diesem Winter hielt zwar in Dorsten nicht ganz so lange auf dem Boden. Aber für ein erstes Rodelvergnügen reichte es allemal. So nutzten am Samstagvormittag vier Jungs aus Wulfen im Alter von 14 bis 16 Jahre die Gunst der Stunde und die anfangs relativ guten Schneeverhältnisse, um mit viel Spaß den Berg des Gesamtschul-Schulhofes am Wulfener Markt herunter zu sausen. Mit Hilfe von zwei Plastik Schneeflitzern wurde abwechselnd gerodelt und der jeweils andere musste...

  • Dorsten
  • 29.12.14
  • 1
  • 1
LK-Gemeinschaft
Screenshot Handy

Schnee!!!

Es ist noch dunkel, als ich an meinem freien Tag langsam das Traumland verlasse. Ich gähne, recke und strecke mich, und meine rechte Hand tastet wie ferngesteuert Richtung Handy. Während es hochfährt, lausche ich dem leisen Singen des Ostwindes, der mit den Rolladen spielt. Es ist kalt geworden in den letzten Tagen. Der goldene November mit seiner Blütenpracht und den zahlreichen Sonnenstunden ist seit dem Wochenende einem bedrückenden Einheitsgrau gewichen. Die Temperatur rapide gefallen,...

  • Kleve
  • 03.12.14
  • 13
  • 10
Kultur
3 Bilder

Vorwitziges Engelchen

Ein kleines Engelchen saß neben einem winzigen Sternlein oben auf seiner Wolke und bestaunte das geschäftige Treiben in der himmlischen Backstube. Beide waren noch recht neu dort oben, schauten was die anderen machten und gaben sich große Mühe es ihnen gleich zu tun. So halfen sie mit beim Plätzchen backen und kamen fast außer Puste, so angestrengt bemühten sie sich alle Figürchen mit weißem oder rosaroten Zuckerguss und bunten Streuseln oder Schokoladensplittern zu verzieren. Das Engelchen...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 20.12.13
  • 4
  • 2
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.