Schloss Burg

Beiträge zum Thema Schloss Burg

Politik
5 Bilder

Ahnenforschung
Opa Engelbert, der von Schloss Burg

„Schloss Burg ist eine ab dem späten 19. Jahrhundert rekonstruierte Höhenburg im Solinger Stadtteil Burg an der Wupper. Die Anlage war seit dem 12. Jahrhundert die Stammburg der Grafen und späteren Herzöge von Berg und ist heute das Wahrzeichen des Bergischen Landes. Zugleich ist sie eine der größten Burgen Westdeutschlands und die größte rekonstruierte Burganlage in Nordrhein-Westfalen. Im Hochmittelalter war sie eines von vier Zentren der Grafschaft Berg und fungierte als Hauptresidenz der...

  • Düsseldorf
  • 02.11.18
Ratgeber
9 Bilder

Mit der Seilbahn nach Schloss Burg

Ostersonntag, 16.04.2017 Die "Seilbahn Burg" in Burg an der Wupper, Stadtteil von Solingen in Nordrhein-Westfalen, dient überwiegend touristischen Zwecken. Sie wurde 1952 als erste Personenseilbahn in NRW eröffnet. Jährlich nutzen etwa 200.000 Fahrgäste die "Sesselbahn Burg". Die Seilbahn überquert den Fluss"Wupper" und verläuft danach steil den Burgberg hinauf. Auf einer Fahrstrecke von knapp 250 Metern überwindet die Bahn etwa 90 Höhenmeter. Die Anlage entspricht dem Typ einer...

  • Menden (Sauerland)
  • 17.04.17
  •  3
  •  7
Ratgeber
Ich war schon für Sie vor Ort - Hier einige Bilder
8 Bilder

Kunsthandwerker präsentieren sich auf Schloss Burg

Zehn Tage lang zeigen Kunsthandwerker im historischen Ambiente von Schloss Burg ihr Können. Vom 28. Oktober bis zum 6. November 2016 lädt Schloss Burg an der Wupper zum "38. Basar der Kunsthandwerker" ein. Rund 150 Aussteller präsentieren sich in westdeutschlands größter Burganlage: Kurioses, Dekoratives und Nützliches aus den Bereichen - Schmuck, Mode, Keramik, Holz und vieles mehr. Stöbern, extravagante Geschenkideen entdecken und bei Dämmerung eintauchen in das romantische Ambiente...

  • Hilden
  • 01.11.16
  •  2
Überregionales
Schloss Burg war einen Ausflug wert. 
Foto: Henschke
2 Bilder

Deutschland kennenlernen

„Werden hilft“ engagiert sich vielfältig und unternimmt Ausflüge mit Flüchtlingen Dass bei „Werden hilft“ besonders viele höchst engagierte Menschen zusammenfanden, um Flüchtlinge auf ihrem schweren Weg der Integration zu unterstützen, ist bekannt. Wie vielfältig die Bemühungen sind, erstaunt dennoch immer wieder. Die Integration von Flüchtlingen läuft bei „Werden hilft“ auf verschiedensten Ebenen. Das intensive Betreuungssystem schafft die Voraussetzungen für Übersiedeln in Wohnraum...

  • Essen-Werden
  • 16.06.16
Kultur
Umstrittener Kirchenfürst: Erzbischof Engelbert. Foto: Jarych
2 Bilder

Tatort Gevelsberg: die Ermordung Engelberts

Es wird schon dunkel gewesen sein, aber ob es ein trockener oder eher regnerischer Tag war, ist nicht überliefert. Am Abend des 7. Novembers 1225 befand sich der Erzbischof von Köln mit seinem Gefolge auf dem Weg nach Schwelm, um dort eine Kirche zu weihen. Doch den Ort erreichte er nie. In einem Hohlweg bei Gevelsberg wurde der Kirchenfürst ermordet. Engelbert von Berg wurde entweder 1185 oder 1186 auf Schloss Burg im heutigen Solingen geboren. Er war der Sohn des Grafen von Berg, einer der...

  • Schwelm
  • 28.10.15
Kultur
Werbung für die Leseshow mit Musik
23 Bilder

Vampire unter uns?

Unter diesem Titel versteckten sich zwei bemerkenswerte Vampirlesungen am 8. November 2014 mit passender dazugehöriger Musik in Schloss Burg in Solingen. Ein besser geeigneter Ort konnte für diesen Event nicht gefunden werden. Das Kulturmanagement Solingen - in Kooperation mit dem Freien Deutschen Autorenverband-NRW - und der Eventmanagerin Kati Schön mit ihrem Team boten ein Kulturereignis, das sich sehen lassen konnte. „Vampire unter uns?“ gehört zu der Veranstaltungsreihe „Schloss...

  • Gladbeck
  • 02.12.14
  •  9
  •  3
Kultur
52 Bilder

*Schloss Burg * Solingen * Stadtteil Burg*

Schloss Burg an der Wupper ist das zweite Stammschloss der Grafen und Herzöge von Berg und die größte rekonstruierte Burganlage in Nordrhein-Westfalen. Es liegt im Solinger Stadtteil Burg an der Wupper im Bergischen Land. Am Anfang des 12. Jahrhunderts (nach 1133) erbaute Adolf II. von Berg die Burg als Sitz der Grafen von Berg auf einer Höhe über der Wupper. Andere Bezeichnungen für die Burg sind Burg Neuenberge oder die Neuenburg. Bis dato war der Stammsitz in der Burg Berge in...

  • Herne
  • 14.03.14
  •  9
  •  4
Kultur

KAISERLINDE ANFANG MÄRZ

KAISERLINDE ANFANG MÄRZ. Die Bezeichnung Kaiserlinde tragen Linden, welche früher zu herausragenden Ereignissen in Zusammenhang mit dem Kaiser bzw. zu national bedeutsamen Daten gepflanzt wurden. Im ehemaligen Pfarrgarten auf Schloss Burg neben der Bergstation der Seilbahn steht diese etwa 250 Jahre alte Kaiserlinde. Sehr beliebte Pflanzdaten für Kaiserlinden waren die Erinnerung an den Geburts- bzw. Todestag Kaiser Wilhelm I. (* 22. März 1797; † 9. März 1888). In vielen Kreisen...

  • Herne
  • 10.03.14
  •  2
  •  2
Ratgeber
Eine nette Künstlerin
2 Bilder

Solingen Schloss Burg: Kinderfreundlichkeit kleingeschrieben

Ritterausrüstungen, Kanonen, Kerker, all das erwarten Kinder in einer Burg sehen zu können. Also machten sich am 02.11.2013 zwei Duisburger Familien mit Ihren Kindern auf den Weg nach Schloss Burg in Solingen. Unterhalb der Burg, auf der anderen Seite der Wupper, befindet sich eine Seilbahn, welche die Besucher zur Aussichtsplattform der im 12.Jahrhundert errichteten Festung für knapp 3,- € (Kinder ab 1 Jahr) und ca. 4,- (Erwachsene) befördert . Trotz des Regens benutzten sie die Bahn, um den...

  • Duisburg
  • 02.11.13
  •  5
Vereine + Ehrenamt
Dieter Büscher und Horst Heinrichs laden zur naturkundlichen Wanderung ein

Naturkundliche Wanderung des SGV mit Dieter Büscher und Horst Heinrichs

Am 13.10.2013 wandert der SGV Dortmund-Aplerbeck mit Wanderführer Horst Heinrichs von Schloss Burg aus um die Sengbachtalsperre. Die naturkundliche Leitung der Wanderung übernimmt Botaniker Dieter Büscher. Die Wanderstrecke beträgt rund 15 km, es sind Steigungen von rd. 300m zu überwinden. Der Treffpunkt ist 09:00 Uhr Mauer Wittbräuckerstr.29. Die Anfahrt erfolgt in Fahrgemeinschaften mit eigenen PKW`s. Wanderführer Heinrichs empfiehlt festes Schuhwerk und...

  • Dortmund-Süd
  • 04.10.13
  •  1
Vereine + Ehrenamt

Sportverein Nordrath e.V. lädt zu einer Wanderung in Solingen ein

Wir treffen uns am 9.6.13 um 11:00 Uhr am Eingang des Solinger Brückenparks (Die genaue Anschrift lautet Müngstener Brückenweg 71, 42659 Solingen) und wandern entlang der Wuppertal zum Schloß Burg. Dort werden wir gegen Mittag eintreffen und an der Bergischen Kaffeetafel im Restaurant "Zum Rittersturz" teilnehmen. An diesem Wochenende findet auf Schloss Burg die "Burgbelebung der Wahren Bergischen Ritterschaft" statt.Hier erinnert und informiert die Bergische Ritterschaft über die 725 Jahre...

  • Velbert
  • 23.05.13
  •  2
Vereine + Ehrenamt
2 Bilder

Neues vom Chorgeist des Velberter Männerchores

Winter ade! War’s das mit dem Winter? Ich bin jedenfalls schon ganz auf Frühling eingestellt. Krokusse wurden schon gesehen im Botanischen Garten. Unsere Proben haben ab sofort nur ein Thema: das Jubiläumskonzert im November. Wow, das wird der Hammer! Den Termin hatten Sie sich ja schon notiert, nicht wahr? Den 03. November müssen Sie im Kalender eintragen. Am Besten zeichnen Sie einen Notenschlüssel; wir in der Stadt Velbert und in der Region kennen uns ja schließlich mit Schlüsseln und...

  • Velbert
  • 10.03.13
Kultur
38 Bilder

Georgs Ritter

Ritterspiele auf Schloss Burg - Pro Georgius et Berge Heya romerijke Berge - Dieser Schlachtruf schallte am Sonntag durch das Gemäuer von Schloß Burg a.d. Wupper. Erzählt wurde die Geschichte der jungen Mechthild, die in Lebensgefahr gerät: Ihr habgieriger Onkel ist hinter ihrem reichen Erbe her und will sie als Hexe verbrennen lassen. Um dem Scheiterhaufen zu entkommen flieht sie in ein Kloster. Doch auch hier ist sie nicht sicher. In letzter Sekunde wird sie von Ritter Wolfgang von...

  • Düsseldorf
  • 21.08.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.