Schloss Ringenberg

Beiträge zum Thema Schloss Ringenberg

Reisen + Entdecken
Vorsicht - hier spukt's!

Workshop im Schloss Ringenberg am 23. Oktober
Huiiiiiiiii - bald spukt's im Nordflügel!

Kostenloses Mitmach-Angebot für Kinder am Samstag, 23. Oktober, von 15 is 17 Uhr im „Dritte-Ort-Raum“ (Nordflügel, links) im Schloss Ringenberg. Du liebst auch Geistergeschichten und alte Schlösser? Dann heißt MOFF, eine Künstlergruppe, Kinder im Alter von 0-100, herzlich Willkommen. Unter künstlerischer Anleitung werden leuchtende Schlossgespenster gebastelt, die danach mitgenommen werden dürfen. Im Anschluss geistern die Künstler mit den Kursteilnehmern durch das Schloss. Bitte alte Kleidung...

  • Hamminkeln
  • 19.10.21
Kultur
Die Türen öffnen sich um 21 Uhr, bis 22 Uhr bleibt Zeit für
Begegnungen bei Brot und Wein. Dann beginnt das gut einstündige Programm.

Kleine Ensembles - "Wilde 13"
Nachtkonzerte am Dritten Ort Schloss Ringenberg

"wilde 13" ist die Idee, ein monatliches Nachtkonzert jeweils am 13. zwischen 21 und 23 Uhr stattfinden zu lassen. Abseits aller gängigen Formate soll hier bewusst ein kulturelles Ereignis geboten werden, das in wohltuender Distanz zur alltäglichen Lebenswelt steht. Kleine Ensembles werden in intimer Atmosphäre außergewöhnliche Programme darbieten, denen das nächtliche Publikum - hier auf besondere Art sensibilisiert - sich öffnen und widmen kann. Geselliges Beisammensein Der jeweilige Abend...

  • Hamminkeln
  • 04.10.21
Kultur
5 Bilder

Finale der Kultur-Roadtour des Kreis Wesel am Schloss Ringenberg
Musik, Unterhaltung und Comedy für die ganze Familie

Am Freitag, 1. Oktober von 15 bis 21 Uhr kommt die Kultur-Roadtour des Kreis Wesel nun auch nach Hamminkeln. Der Eintritt ist wie bei alle Tourterminen frei. Bis in den Abend hinein gibt es ein buntes, stündlich thematisch wechselndes Kultur-Programm mit Comedy und viel Musik mit vielen Profi-Künstlern aus der Region. Das Programm Um 15 Uhr startet das Programm untem dem Motto „Hits für Kids“ mit Zauberclown Wolfelino und der 16-jährigen Sängerin Sarah Hübers, bekannt auch aus „The Voice Kids“...

  • Hamminkeln
  • 29.09.21
  • 1
  • 1
Reisen + Entdecken
Kuratorin Claudia Bongers (links) mit Schlossentdeckerin Ingeborg Daeselers-Pottgießer.

Neues Angebot am Kunst- und Kulturort Schloss Ringenberg
Eine aufregende Entdeckertour für Kinder und Familien durch das barocke Wasserschloss

Die Tore von Schloss Ringenberg öffnen sich als „dritter Ort“ nicht nur für Kunst und Kultur, sondern jetzt auch für Kinder und Familien. Für dieses Angebot konnte der Kunst- und Kulturort Schloss Ringenberg Ingeborg Deselaers-Pottgießer, selbständige Stadtentdeckerin, gewinnen. Die Entdeckungsreise in die bewegte Vergangenheit von Schloss Ringenberg beginnt mit einem großen Holzpuzzle, das von der Künstlerin Bianka Bauhaus gestaltet wurde und die Entstehungsgeschichte von Schloss Ringenberg...

  • Hamminkeln
  • 22.09.21
Ratgeber
In der Pink Lounge gibt's nette Accessoires für Frauen.

„Aktion B“ beim Kultursommer am Schloss Ringenberg
Gespräche rund um die Brustgesundheit in der Pink Lounge

Beim spätsommerlichen Kulturhighlight im Schlossgarten in Ringenberg ist am Freitag, 1. Oktober, ab 15 Uhr, auch „Aktion B – Brustgesundheit am Niederrhein“ mit von der Partie. Schließlich gehört die Kunst zum gern genutzten Stilmittel des Vereins, wenn es darum geht, Frauen auf die vielfältigen Möglichkeiten der Brustkrebs-Vorsorge aufmerksam zu machen. Mehrfach haben wir mit außergewöhnlichen Kunstaktionen auf uns und unser Anliegen hingewiesen. „Draußen für alle – Musik, Kunst und mehr“...

  • Hamminkeln
  • 21.09.21
  • 2
Kultur
Karin Nienhaus am LVR-Museum.
3 Bilder

Drei spezielle Filmabende im LVR-Museum, im Schloss Ringenberg und im Scala-Kino
„Stücksken Kino“: PopUp-Kultur am Niederrhein

Das LVR-Niederrheinmuseum Wesel lädt Kunstinteressierte im Rahmen des Projektes „Stücksken Kino“ - ein Pop Up Kino Kulturformat am Niederrhein” zu einem Kinoabend am 28. September um 19:30 Uhr im Vortragssaal des Museums herzlich ein. Das Projekt wird durch den Kulturraum Niederrhein e.V. gefördert und in Kooperation mit dem Scala Kulturspielhaus veranstaltet. Es basiert auf der Idee des Pop-up-Museums – eine kurzfristige und provisorische Präsentation – und soll den Kinosaal an ungewohntem...

  • Wesel
  • 19.09.21
  • 1
  • 2
Kultur
Es werden Klangcollagen präsentiert. Das Bild zeigt Anja Lautermann.
3 Bilder

Matinee auf Schloss Ringenberg
"Orte haben ihren ganz eigenen Klang"

Am 22. August ab 11 Uhr, laden das Klangkollektiv Loom of a 3 und Therese Schuleit zur Matinee auf Schloss Ringenberg. Präsentiert werden in Hamminkeln entstandene Klangcollagen. Hamminkeln. Orte haben ihren ganz eigenen Klang. Menschen tragen dazu bei – und Maschinen erst recht. Die Textilindustrie am Niederrhein wartet seit jeher mit ihren ganz eigenen Klängen auf. Mit der Automatisierung aller Industriebereiche seit Beginn des 19. Jahrhunderts verändert sich jedoch die Klangkulisse. Wo...

  • Hamminkeln
  • 10.08.21
Wirtschaft
2 Bilder

GUT trifft "Rad zur Tat" im Schloss Ringenberg am 28. August 2021
Vorträge von Stadtführerin Ingeborg Deselaers-Pottgießer und StartUp-Gründerin Julia Brouns

Endlich ist es wieder soweit! Die Gleichstellungsbeauftragten der Stadt Hamminkeln, Stefanie Werner, und der Stadt Wesel, Regina Lenneps, freuen sich auf das erste Netzwerktreffen 2021 in besonderer Umgebung. Am 28. August, in der Zeit von 11 bis 13 Uhr, stellen sich neben der neuen Geschäftsführerin im Schloss Ringenberg , Claudia Bongers, zwei Unternehmerinnen vor.  Ingeborg Deselaers-Pottgießer, Stadtführerin für Kinder in Wesel, hat sich für Geschichte und Kunst schon immer interessiert....

  • Hamminkeln
  • 10.08.21
  • 1
Kultur
„Ich habe vom ersten Tag an die Erfahrung gemacht, dass die Menschen hier mitgestalten wollen. Die Akzeptanz, das Schloss für jedermann zu öffnen, ist sehr hoch“, resümiert Claudia Bongers nach ihren ersten drei Monaten als Geschäftsführerin des Kunst- und Kulturortes Schloss Ringenberg.
3 Bilder

Schloss Ringenberg
Aus dem Dornröschenschlaf erwacht

War es Jahrzehnte überwiegend ein Ort der Hochkultur für Künstlerinnen und Künstler und ihre Arbeiten in erster Linie, so öffnen sich die Türen des ehrwürdigen Schlosses Ringenberg seit Kurzem zusätzlich auch für jedermann. Mittels Förderung des Ministeriums für Kultur und Wissenschaft des Landes NRW wird ein Ort geschaffen, an dem sich Menschen begegnen, an dem der Austausch zu Kunst und Kultur jederzeit stattfinden kann. Und das kommt gut an. Diese Öffnung macht Claudia Bongers, die vor drei...

  • Hamminkeln
  • 14.07.21
  • 1
Kultur
32 Bilder

Open-Air-Konzerte auf Schloss Ringenberg
Götz Alsmann stellte sein neues Album "L.I.E.B.E" vor

HAMMINKELN. Der Münsteraner Musiker Götz Alsmann ist zurück. Lange war es ruhig um den Musiker, da er sich musikalisch ehr international orientierte. Auf Schloss Ringenberg präsentierte der Meister des deutschen Jazz-Schlagers, sein neues Album "L.I.E.B.E" Mit seiner Band, die zum größten Teil seit Jahrzehnten zum Ensemble gehören, tourt er derzeit durch Deutschland. Zu hören waren überwiegend deutschsprachige Songs der letzten 100 Jahre. Alle Stücke waren natürlich erneut in jenem urtypisch...

  • Hamminkeln
  • 10.07.21
  • 3
  • 4
Kultur
Götz Alsmann

„Jede Menge L.I.E.B.E.“ am Kunst- und Kulturort Schloss Ringenberg
Noch gibt's Karten für Götz Alsmann und seine Band

Auf Schloss Ringenberg wird in der kommenden Woche Götz Alsmann & Band erwartet und das Schloss putzt sich heraus für das große Ereignis. Das im Schlossgarten geplante Konzert am 10.Juli 2021 hält noch Karten zum Preis von 49 Euro (Kat. A) bzw. 45 Euro (Kat. B) bei Lotto Biggel in Hamminkeln oder online unter www.musiklandschaft-westfalen.de bereit. Um möglichst vielen Zuschauern in diesen außergewöhnlichen Zeiten den Besuch der Open-Air-Veranstaltung zu ermöglichen, hat der Veranstalter zwei...

  • Hamminkeln
  • 02.07.21
  • 1
  • 2
Kultur
Von links: Rita Nehling-Krüger, Bernd Romanski,  Jens Verhoeven, Dr. Andrea Springer und Claudia Bongers. Auf dem Bild fehlen Ursula Bröcheler und Michael Möllenbeck.

„Freundeskreis Kunst-und Kulturort Schloss Ringenberg“
Die neuen Hamminkelner Kulturkümmerer

Am Mittwoch, 30. Juni 2021, gründete sich im Schloss Ringenberg mit über 20 Anwesenden der „Freundeskreis Kunst-und Kulturort Schloss Ringenberg“ als gemeinnütziger Verein. Ziel des Vereins ist es, Ausstellungen, Lesungen, Veranstaltungen sowie Vorträge und Diskussionen und alle geeigneten Maßnahmen, die zur Förderung von Kunst und Kultur im Schloss Ringenberg und im Stadtgebiet beitragen, die Förderung von Maßnahmen des „Dritten Ortes“* unter Einbindung der Stadtgesellschaft, die Förderung des...

  • Hamminkeln
  • 02.07.21
  • 1
  • 1
Kultur
Acht Kunstschaffende stellen Werke zum Thema Möbel in der Kunst in Hamminkeln-Ringenberg aus.

Erste Ausstellung im Schloss Ringenberg noch bis 18. Juli zu sehen
Möbel in der Kunst

„Mobilia – Möbel in der Kunst“ heißt die Ausstellung, die noch bis zum bis 18. Juli im Ringenberger Barock-Wasserschloss zu sehen ist. Es ist die erste Präsentation am neuen Kunst- und Kulturort. Andreas Fischer, Erika Hock, Tobias Hoffknecht, Benjamin Houlihan, Christoph Knecht, Katharina Maderthaner, Tobias Nink und Katja Tönnissen, zeigen ihre Werke. Wilko Austermann wirkte als Kurator. Zu sehen ist die Ausstellung mittwochs, freitags, samstags und sonntags von 14 bis 17 Uhr. Der eintritt...

  • Hamminkeln
  • 10.06.21
Kultur
Götz Alsmann, hier abgelichtet in Rom, bald zugegen in Ringenberg.

Kunst- und Kulturort Schloss Ringenberg startet in den Kultursommer mit einem Open Air Konzert
"Jede Menge L.I.E.B.E." - Götz Alsmann gastiert am 10. Juli auf Schloss Ringenberg

Schloss Ringenberg startet nach erfolgreicher Ausstellungseröffnung „Mobilia“ (noch bis zum 18. Juli mittwochs, freitags, samstags, sonntags in der Zeit von 14 bis 18 Uhr geöffnet) mit einem weiteren Highlight in seine Neuausrichtung. Deutscher Jazzschlager eines außergewöhnlichen Künstlers an historischer Stätte: Für ein spektakuläres Konzert im wunderbaren Ambiente von Schloss Ringenberg am 10. Juli konnte die Stadt Hamminkeln durch die musik:landschaft westfalen Götz Alsmann & Band gewinnen....

  • Hamminkeln
  • 09.06.21
  • 1
Kultur
Die Angebote des Kulturrucksack als Kooperationsprojekt der Städte Hamminkeln und Wesel mit dem Organisationsteam: Mareen Wiltink, (Jugendhaus JUZE Hamminkeln), Rita Nehling-Krüger (Stadt Hamminkeln), Bürgermeister der Stadt Hamminkeln Bernd Romanski, Mathias Schüller (Leiter KARO Wesel), Claudia Bongers (Geschäftsführerin Kunst- und Kulturort Schloss Ringenberg) und Paul Borgardts (Bühnenhaus Wesel).

Kunst und Kultur für Jugendliche im Gepäck
Der Kulturrucksack erobert das Schloss Ringenberg

Anfang Juli ist es wieder soweit: Dann starten die Angebote der Städte Hamminkeln und Wesel im Rahmen des Programms Kulturrucksack NRW. Die Workshops – von Musik über Kunst bis zu Radio, Film und Theater – richten sich an Kinder und Jugendliche im Alter von zehn bis 14 Jahren. Einen eigenen Podcast erstellen, im Rittersaal des Schloss Ringenberg Modern Dance tanzen oder doch lieber im Studio einen Hip-Hop-Sing schreiben und aufnehmen? Auch wer gerne auf Suche geht kann beim Geocaching Schätze...

  • Hamminkeln
  • 22.05.21
  • 1
Vereine + Ehrenamt

Laternen für den Schlossgarten

Unter der Leitung des 1. Vorsitzenden des Heimatvereins Ringenberg, Herrn Christof Schmidt-Rotthauwe, hoben bereits im vergangenem Jahr die Mitglieder Dirk Boland, Josef Burghammer, Andreas Enk, Peter Kilos und Werner Teriete, für die Schlossgartenbeleuchtung die Gräben aus und verlegten mit Dieter Witting die Stromkabel.  Rechtzeitig vor der dunklen Jahreszeit wurden jetzt 4 Laternen in den Schlossgarten gestellt. Friedhelm Leiting übernahm die Organisation. Die gebrauchten Laternen wurden von...

  • Hamminkeln
  • 26.09.20
  • 1
Kultur
 Flanierkonzert auf Gut Heidefeld in Bocholt
2 Bilder

Klassik im Park am 27. September 2020
Flanieren zu klassischer Musik am Schloss Ringenberg

Diese Zeiten erfordern neue Formate, um das kulturelle Leben wieder stattfinden zu lassen. So veranstaltet die musik:landschaft westfalen am letzten Sonntag im September sogenannte Flanierkonzerte am Schloss Ringenberg – unter freiem Himmel, mit ausreichend Abstand, von Bach bis Strauß. An anderen Orten lief dieses neue Format bereits erfolgreich. Im Wechsel wird es drei halbstündige Konzerte an verschiedenen Orten am Schloss Ringenberg geben – mal im Innenhof und dann im Garten, für die Gäste...

  • Hamminkeln
  • 03.09.20
Politik
Bevor es in kleinen Gruppen zu je zehn Personen auf Tour ging, kamen die Teilnehmer im Innenhof von Schloss Ringenberg zusammen (vorne links: CDU-Bürgermeisterkandidat Andreas Lips mit Gattin Ola).
4 Bilder

Heißer Wahlkampf
CDU auf Heimat-Radtour durch Hamminkeln

Temperaturen über 30 Grad haben die Mitglieder des CDU-Stadtverbands Hamminkeln am Samstag nicht abschrecken können: Zur traditionellen Sommer-Radtour starteten 50 Frauen und Männer auf die rund 25 Kilometer lange Strecke durchs Stadtgebiet. „Natürlich unter den Bedingungen der Corona-Verordnungen“, wie CDU-Vorsitzender Norbert Neß erläuterte: „Mundschutz war bei den Stationen Pflicht, die Tour selbst wurde in Gruppen zu zehn Personen angetreten.“ Somit bewegte sich nicht wie sonst üblich ein...

  • Hamminkeln
  • 09.08.20
Kultur
Margret Becker (links) uns Stefanie Werner.

Schloss Ringenberg wieder digital unterwegs - jetzt mit Lesungen
Margret Becker liest aus "Das Lavendelhaus", Stefanie Werner liest "David und sein rosa Pony"

Unter https://meinschlossringenberg.de/schloss/rittersaal/ lesen im Rittersaal des Schlosses Ringenberg Stefanie Werner und Margret Becker und wollen damit den Kulturort in die Häuser der Stadt Hamminkeln holen.Schauen Sie einfach mal von Zuhause ins Schloss hinein!  Margret Becker, Mitarbeiterin der städtischen Bücherei, hat sich für das Buch von Nina George "Das Lavendelhaus" entschieden. Zum Inhalt: Er weiß genau, welches Buch welche Krankheit der Seele lindert: Auf seinem Bücher-Schiff, der...

  • Hamminkeln
  • 15.06.20
Kultur
Das Autoren-Duo Thomas Hesse und Renate Wirth lesen am Tatort in Hamminkeln-Ringenberg aus ihrem Buch „Das Alpaka“. Online-Zuschauer willkommen.

Autoren-Duo Thomas Hesse und Renate Wirth lesen am Tatort aus ihrem Buch „Das Alpaka“
Interaktive Lesung aus dem Schloss Ringenberg - mit Bewirtung!

Kultur hat es schwer in diesen Corona-Zeiten. Frische Ideen für Veranstaltungen sind deshalb gefragt. Ulrike Haibach-Daniel von r(h)ein-kultur-welt, dem Kulturförderverein in der Region zwischen Duisburg und Xanten, hat ein passendes Projekt entwickelt: Die interaktive Lesung mit Essenseinladung, so etwas wie ein literarisches Menü in Verbindung mit digitaler Kultur. Premieren-Lesung vom Tatort aus Die Veranstaltung der ungewöhnlichen Art findet statt am Samstag, 6. Juni, ab 19 Uhr. Und diese...

  • Hamminkeln
  • 26.05.20
Kultur
Von links: Peter Risthaus, Claudia Niehaves, Uli Ingenbold.

Claudia Niehaves, Peter Risthaus und Uli Ingenbold laden ein zum Hörgenuss
Aus der Stille - Musik aus dem Ofensaal von Schloss Ringenberg

Seit nahezu 20 Jahren befindet sich das Trio des Hamminkelner Musikschulleiters "A Village Voice" auf der Suche nach großen Songs, die auch mit kleinem Besteck - Stimme, Gitarre, Cajon und Gebläse - ihre volle Wirkung entfalten. Dabei zeigen die Drei ein feines Näschen bei der Auswahl: Welthits ebenso wie kleine unbekannte Kostbarkeiten geraten mit Leidenschaft und Können zu originellen musikalischen Erzählungen. Tiefblaue Tristesse des amerikanischen Südens schlägt mühelos einen Bogen zum...

  • Hamminkeln
  • 18.05.20
Kultur
Friederike Linke

Lesung auf Schloss Ringenberg am 21. März
Friederike Linke liest im Rittersaal aus dem Briefroman "1220 ein halb"

Ein echter Leckerbissen für Kulturfreunde: Am Dienstag, 21. März, 19:30 Uh.r liest die bekannte Schauspielerin Friederike Linke (Ein Tisch in der Provence) aus dem Briefroman“ 1220 ein halb“, und zwar im Rittersaal von Schloss Ringenberg. Mit von der Partie sind der Autor Michael Kirch als Sveder sowie Tobias Emmerich an der Laute. Anlass ist die 800 Jahr-Feier von Schloss Ringenberg. Wegen des denkbaren Andrangs ist eine Anmeldung unter der Rufnummer 0211-94211400 erforderlich.

  • Hamminkeln
  • 13.03.20
Politik
Über 50 Aktive aus dem Bereich Kunst, dem Vereinsleben und der Politik trafen sich Ende Januar dieses Jahres, um sich über die weitere Zukunft des Schlosses Ringenberg als "Dritten Ort für Kunst und Kultur" auszutauschen und konkrete Ideen zu entwickeln. Auf dem Foto: Bernd Romanski, Bürgermeister der Stadt Hamminkeln.
Video

"Ein Dritter Ort für Kunst und Kultur": Machen Sie mit und beteiligen Sie sich am Entstehungs-Prozess
"mein Schloss Ringenberg" - Aktueller Videoclip

Über 50 Aktive aus dem Bereich Kunst, dem Vereinsleben und der Politik trafen sich Ende Januar dieses Jahres, um sich über die weitere Zukunft des Schlosses Ringenberg als "Dritten Ort für Kunst und Kultur" auszutauschen und konkrete Ideen zu entwickeln. Die Idee Die Idee ist, dass das Schloss Ringenberg zukünftig auf den Säulen Musik, Residenzzentrum für Künstler und Künstlerinnen, Ausstellungen und Konzerte sowie Begegnungsort für die Stadtgesellschaft unter Mitwirkung vieler Akteure besteht....

  • Hamminkeln
  • 31.01.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.