Schloss Styrum

Beiträge zum Thema Schloss Styrum

Kultur
Julian Reiser.

Maler erhält für zwölf Monate ein Atelierstipendium in Mülheim
Julian Reiser schafft junge Kunst im Schloss Styrum

Julian Reiser hat Glück. Im Jahr nach seinem Examen an der Kunstakademie Münster, kann der 31 jährige Maler und Graphiker für 12 Monate mietfrei eines der 6 Künstlerateliers im Schloss Styrum nutzen. „Es stinkt. Es schleift und es staubt. Da ist es schon sehr schön, wenn man nicht zu Hause in der eigenen Wohnung, sondern in einem Atelier arbeiten kann, sagt der in Hamburg geborene und in Bochum aufgewachsene Künstler. Zurzeit arbeitet er an einer Bildserie, bei der er sich von Händen...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 26.06.19
  •  2
  •  1
Kultur
Styrum - Schlossbrunnen - hier hatte Tabea Borchardt ihr Atelierstipendium im Jahr 2018/2019

KUNSTANGEBOT MÜLHEIM - KUNSTVIELFALT FÜR JEDERMANN
Tabea Borchardt und Vesko Goesel im "Museum Temporär" in der Kunststadt Mülheim an der Ruhr

KUNSTAUSSTELLUNG: "BIS DIE WIRKLICHKEIT SICH ABLÖST" Fröhliche Stimmung beim heutigen Presserundgang: Tabea Borchardt vertrat ihren mitausstellenden Künstlerkollegen Vesko Goesel und führte durch ihre spannende Ausstellung. Zunächst war noch nicht klar, wer von den beiden welches Kunstwerk erstellt hat - beim näheren Hinschauen wurden jedoch die beiden Handschriften sichtbar.Atelierstipendium "Junge Kunst" der Stadt Mülheim an der RuhrWie kommen die beiden Künstler in eine solch prominente...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 21.02.19
  •  1
  •  1
Kultur
5 Bilder

AKTUELLES KUNSTANGEBOT MÜLHEIM - KUNSTVIELFALT FÜR JEDERMANN
KUNST: Das private "KuMuMü Kulturmuseum Mülheim an der Ruhrstraße 3" lockt mit ständig wechselnden Ausstellungen in die Kunststadt

STANDIG WECHSELNDE AUSSTELLUNG IN DER STADT MÜLHEIM in Villa Schmitz-Scholl - Ruhrstaße 3 / Ecke Delle - Ruhranlage Gleich 10 Ateliers sind geöffnet: Wie im Vorjahr beteiligt sich wieder die Mülheimer Galerie an der Ruhr mit ihrem KUNSTHAUS RUHRSTR. 3 an den Tagen der offenen Ateliers. In diesem Jahr sind es zehn Künstlerinnen und Künstler.[/p] Das „Kunsthaus Mülheim Ruhrstr. 3“ ist getrennt von der Galerie an der Ruhr / Ruhr Gallery und setzt sich derzeit aus folgenden zehn...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 30.10.18
Überregionales
Das Familienfest rund um Aquarius und Schloss Styrum war am Sonntag sehr gut besucht.
3 Bilder

Familienfest rund um Aquarius und Schloss Styrum

Über ein gelungenes Familienfest rund um das Aquarius Wassermuseum und Schloss Styrum konnten sich am Sonntag, 17. Juni, alle Beteiligen freuen. Veranstalter waren das RWW, die Begegnungsstätte Feldmann-Stiftung und Kinder helfen Kindern, Grenzenlos! e.V. Zahlreiche Styrumer Einrichtungen, Initiativen und Vereine wirkten am Programm mit. ALDI Süd war der Hauptsponsor des Festes für die ganze Familie. Über 50 Einrichtungen und Vereine hatten ein vielfältiges Spiel- und Beschäftigungsangebot auf...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 17.06.18
Kultur
Barockgarten Schloss Styrum
5 Bilder

Künstler im Barockgarten beim Styrumer Schlossfest 2017

Am 9.Juli 2017 haben Künstler des Kunstkreises NAROMA wieder am Styrumer Schloss- und Familienfest teilgenommen. Viele Besucher haben bei herrlichem Sonnenschein den Weg in den Barockgarten des Styrumer Schlosses gefunden und die Arbeiten der Künstler bewundert. Die kleine Ausstellung und Malvorführung der beiden Maler Peter Kempf und Rainer Hillebrand fand lebhaftes Interesse. Die Künstler aus Mülheim, Oberhausen und Bochum treffen sich monatlich in der Mülheimer Feldmann Stiftung....

  • Mülheim an der Ruhr
  • 10.07.17
LK-Gemeinschaft
5 Bilder

EASY WORLD - das wünscht sich doch jeder,oder?

Einen tollen Drehtag habe ich im Schloss Styrum in Mülheim erlebt. Ich war Gast einer festlichen Preisverleihung für den Kurzfilm „EASY WORLD“, einer Science-Fiction-Komödie. Das Outfit: steampunkig bis historisch. Das Drehbuch hat Julia Backmann geschrieben. Sie führt Regie und ist aber auch mal im Kostüm zu finden oder hält spontan selber das Mikrofon für die Atmo-Aufnahme. Das Team um sie herum ist jung und wie Julia sehr kreativ. Ich habe mittlerweile schon etwas Dreherfahrung als...

  • Wesel
  • 15.10.15
  •  7
  •  7
Kultur

Schlager-Nostalgie im Schloß

Der Nachbarschaftsverein (NBV) Styrum lädt zur „Nostalgie im Schloß“ ins Schloß Styrum, Moritzstraße 102, ein. Am Sonntag, 27. Juli, stehen Lieder und Schlager aus den 20er bis 60 Jahren auf dem Programm. Ab 15 Uhr gibt es im Wintergarten ein „Wiederhören“ mit Hans Albers, Zarah Leander, Hildegard Knef, Hazy Osterwald, Freddy Quinn oder Vico Torriani. Bei Kaffee und anderen Getränken sowie Kuchen kann dann in Erinnerungen geschwelgt werden. „Natürlich erfüllen wir auch Musikwünsche“,...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 23.07.14
Kultur
11 Bilder

Der Schriftsteller Wolfgang Brunner liest im Atelier des Künstlers Friedhelm Brandt...Im Schloß Styrum

Am Samstag, 11.Januar kommt der Schriftsteller Wolfgang Brunner nach Mülheim. Seine Lesung beginnt um 19.00 Uhr und findet im Atelier des Künstlers Friedhelm Brandt im Schloß Styrum statt. Der Eintritt ist frei! Wolfgang Brunner wurde am 13. Dezember 1964 im bayrischen Freising geboren und verbrachte Kindheit und Jugend in München. 2001 zog er für 10 Jahre nach Berlin und lebt heute mit seiner Lebensgefährtin Marion Gallus (die den Rezensionsblog „Buchwelten“ betreibt), deren...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 09.01.14
  •  5
  •  1
Kultur
11 Bilder

Vom Zauberschloß zum Wunderbaum...

Eigentlich wollte ich nur ein paar Aufnahmen vom Schloß Styrum machen... Da erblickte ich einen Wunderbaum im Schloßpark. An diesem Baum wachsen nicht nur Blätter, sondern evident wohl auch Schuhe, Stiefel und Handschuhe, doch sehen Sie selbst!

  • Mülheim an der Ruhr
  • 27.05.13
  •  4
Kultur
13 Bilder

Der Mülheimer Künstler Friedhelm Brandt lebt in seinem Wohnatelier, im Schloß Styrum

Friedhelm Brandt über sich: 1952 wurde ich in der schönen Stadt Ratzeburg in Schleswig Holstein geboren. Meine Malerei begann mit meinem 3. Lebensjahr. Damals versuchte ich die Seele zu malen. Nachdem ich dann etwa 1400 Bilder gemalt und nummeriert hatte, wagte ich mich das erste Mal ins städtische Museum, um Bilder für die Jahresausstellung einzureichen. Eines meiner Hauptthemen ist - Ursprünge, welches ich als Konzept - Strukturlandschaften, Naturmuster - graphisch umsetze. Da...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 21.09.10
  •  2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.