schloss-wissen

Beiträge zum Thema schloss-wissen

Kultur
Auf den Stufen von Schloss Wissen:
von links. Hintere Reihe: Bürgermeister Ulrich Francken, Hausherr Raphaël von Loë, Dr. Hans-Werner Langbrandtner (LVR), vorne: Dr. Peter Slawek und Dr. Peter Weber

Buchvorstellung im Weißen Salon des Schlosses Wissen
Zwischen Macht und Ohnmacht

Von den Spielräumen adliger Herrschaft im frühneuzeitlichen Rheinlandberichtet das Buch, welches der Verein „Vereinigte Adelsarchive im Rheinland e. V.“ (VAR) am Dienstag im Weißen Salon des Weezer Wasserschlosses Wissen vorstellte. In eindrucksvoller und lebendiger Weise beleuchten der Autor Dr. Peter Slawek, Schwiegersohn von Raphaël Freiherr von Loë, dem Hausherrn des Weezer Wasserschlosses Wissen, die Herausgeber Monika Gussone, Hans-Werner Langbrandtner und Peter K. Weber sowie weitere...

  • Weeze
  • 15.10.20
  • 1
LK-Gemeinschaft
Bei Kalbeck von Sascha Junghenn fotografiert: Die Niers. Das Original enstand in quadratischer Form, damit experimentiert der Gocher derzeit etwas.
5 Bilder

Die Natur zwischen Goch und Weeze hat viel zu bieten
Neue "Heimatbilder" im Lokalkompass

Unsere Fotoaktion "Heimatbilder" ist der Hit. Jede Woche erreichen uns neue Bilder von unseren Lesern, die beim Spaziergang, bei einer Kanu- oder Fahrradtour oder einfach nur beim Blick aus dem Fenster schöne Momente mit dem Smartphone oder einer Kamera festhielten und uns schickten. Schauen Sie selbst und machen Sie einfach mit.  Denn die Natur vor unserer Tür hat oft mehr zu bieten als man denkt und auch für faszinierende Tiere braucht man gar nicht weit zu reisenm schrieb uns Pia Lörcks aus...

  • Gocher Wochenblatt
  • 27.07.20
  • 1
  • 2
Vereine + Ehrenamt
Das Foto zeigt (von links): Dominik Behet, Andreas Ingenbleek (Geschäftsführer Jetzt Weeze), Max Freiherr von Elverfeldt (Schloss Kalbeck), Frank Dudek (Geschäftsführer von Bürgerwind Weeze) und Georg Moll (Stiftungsvorstand). Foto: Steve

Häuser Kalbeck und Wissen gaben Teil aus Pachterlösen weiter an "Jetzt Weeze"
Mit guter Energie Gutes bewirken

Aus positiver Energie noch mehr Positives bewirken: Die Häuser Wissen und Kalbeck haben ihre jährliche Spende aus den Pachterlösen der Kalbecker und Baaler Windenergieanlagen an den Vorstand der Bürgerstiftung "Jetzt Weeze" überreicht. Aufgrund des guten Windjahres 2019 konnten 95.000 Euro überreicht werden. Das Geld kommt, so Dominik Behet vom Stiftungsvorstand, den Vereinen aus der Gemeinde zugute. Die Konzentrationszone für Windenergie in Kalbeck soll demnächst um ein weiteres Windrad auf...

  • Weeze
  • 14.07.20
Ratgeber
23 Bilder

Parkfest Wissen - Wir zeigen alle Bilder

Einen Blick hinter die Kulissen von Schloss Wissen, konnten die Besucher des Parkfestes gewinnen. Mit dem Erlös finanziert die Krankenbruderschaft Rhein-Maas den Zug nach Lourdes, damit auch Menschen mit Behinderungen an der Pilgerreise teilnehmen können.

  • Goch
  • 15.07.19
Natur + Garten
9 Bilder

Der Borkenkäfer im Wissener Wald - Raphael Freiherr von Loe: "Keine schönen Bilder"

Sie sind nur wenige Millimeter groß, ihre Zugänge in den Baum kaum mit dem Auge erkennbar und ihre Hinterlassenschaften allenfalls bei gutem Wetter zu finden und doch richten sie einen Schaden an, der in die Zigtausende gehen kann: Der Borkenkäfer trieb jüngst im Wissener Wald sein zerstörerisches Unwesen. VON FRANZ GEIB "Das Thema Borkenkäfer ist in aller Munde, doch was es wirklich heißt, sehen wir erst viel später, in einem Ausmaß, dass auf den normalen Waldbesucher den Eindruck einer...

  • Gocher Wochenblatt
  • 26.02.19
Kultur
Schloss Wissen vom Nierswanderweg aus gesehen.
4 Bilder

Schloss Wissen

Bei dem schönen Wetter und strahlendem Sonnenschein war Schloss Wissen mal wieder ein dankbares Motiv. Hier gleich dreimal: in "Echt" und auf einer Hinweistafel am Nierswanderweg gegenüber vom Schloss. Auch sehr schön auf der Eisensäule bei Alpago. Auf der  Hinweistafel des LVR ist eine Telefonnummer angegeben, unter der man zur Geschichte des Schlosses Informationen abrufen kann. Auch per QR-Code.

  • Weeze
  • 25.02.18
Politik
Werben für den Männertag: Kristina Derks, Stadtwerke Goch, Nicola Roth, Gleichstellungsbeauftragte der Gemeinde Weeze,  Ulrich Knickrehm, Bürgermeister der Stadt Goch, Ulrich Francken, Bürgermeister der Gemeinde Weeze, Friederike Küsters, Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Goch, Thomas Müller, Vorstandsvorsitzender der Verbandssparkasse Goch und Ursula Ries, Gleichstellungsbeauftragte der Sparkasse.

Ein Tag für die Männer

Die Gleichstellungsbeauftragten der Gemeinde Weeze und der Stadt Goch setzen ein Zeichen für die Gleichstellung vor Ort. Seit Januar sind die beiden Damen mit der Aufgabe als Gleichstellungsbeauftragte der Kommune beauftragt. Schnell stand fest, wir müssen was für Männer machen. GOCH/WEEZE. „Mit dem gemeinsamen Gedanken Ende Januar haben wir uns auf die Ideenfindung begeben“, sagt Friederike Küsters, Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Goch. Fündig sind die beiden geworden, betrifft die...

  • Goch
  • 29.09.17
LK-Gemeinschaft
22 Bilder

Parkfest am Schloss Wissen

Traditionell veranstaltet die Krankenbruderschaft Rhein-Maas jedes Jahr das Parkfest auf Schloss Wissen, um Hilfsbedürftige und Kranke bei dem Pilgerzug nach Lourdes zu unterstützen. Auch diesmal gab's wieder ein buntes Unterhaltungsprogramm für die ganze Familie. Die Besucher konnten nicht nur den Schlosspark sowie die historischen Säle und die Schlosskapelle erkunden. Jung und Alt hatte auch jede Menge Spaße an dem bunten Treiben im Schatten des Schlosses. Fotos: Steve

  • Goch
  • 13.07.17
Kultur
Farbenfrohe Tänze und eine Reise quer durch Afrika können Kinder ab 5 Jahren mit der Gruppe ADESA erleben.

Start der Schloss Wissener Konzerte - Ab sofort gibt es Karten

Die kommende Saison der traditionsreichen Musik- und Mitmachkonzerte auf Schloss Wissen verspricht wieder ein abwechslungsreiches Programm vor dem historischen Ambiente des geschichtsträchtigen Wasserschlosses Wissen. Den Auftakt macht Heidi Leenen am Sonntag, 22. Januar, 17 Uhr, mit ihrem Stück „Der Elefantenpups. Ein tierischer Geheimplan“. Die Besucher erwartet eine fröhliche Mitmach-Lesung bei der Groß und Klein mit einbezogen werden. In die zweite Runde geht es am Sonntag, 19. März, 17...

  • Weeze
  • 04.01.17
  • 1
Überregionales

Auto landet im Maisfeld: Fahrer (28) mit Rettungshubschrauber in Klinik gebracht

Ein 28jähriger Mann aus Weeze ist am Samstag (25.07.2015) bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt worden. Der Autofahrer befuhr mit seinem Pkw die Kervenheimer Straße in Weeze aus Fahrtrichtung Schloss Wissen in Fahrtrichtung Uedem. Am Ausgang einer Rechtskurve geriet der Pkw ins Schleudern. Die linke Fahrzeugseite touchierte einen Baum. Der Pkw kam in dem anliegenden Maisfeld zum Stehen. Der Fahrer wurde in seinem Pkw eingeklemmt und durch die Freiwillige Feuerwehr Weeze aus dem Pkw geborgen....

  • Kleve
  • 25.07.15
  • 1
Überregionales

Gräfin Alexandrines Schafe waren zu fett: "Weezer-Archiv"-Reihe - 6. Band erschienen

Gräfin Alexandrines Schafe gaben keine Wolle: sie hatte diese zu fett gefüttert. Während Gatte Edmond Comte de Loë als Senator zwischen Paris und Weeze pendelte - er vertrat das Rheinland im französischen Kaiserreich - baute sie eine Schafzucht auf. Der Briefwechsel des Paares erlaubt einen Blick darauf, wie eine Familie in napoleonischer Zeit dachte und handelte. Er war für den sechsten Band der Reihe „Weezer Archivs“ mit dem dem Titel „Die Freiherren und Grafen von Loë auf Schloss Wissen“...

  • Goch
  • 26.06.15
Ratgeber
18 Bilder

Frohe Ostern !!!

Ich weiß nicht was jeder Einzelne von Euch Ostern so unternehmen wird, aber nur im Haus geht gar nicht! Wissen, kleiner Ort Nahe Kevelaer;-) ein Besuch beim Schloss;-) oder vielleicht Mittelalter Ostermarkt im Kloster Graefenthal? Oder oder! Ich wünsche Allen ein schönes Osterfest mit tollen Wetter und mal sehen wo es hingeht ;-) ! Liebe Grüße aus Emmerich!!!

  • Emmerich am Rhein
  • 03.04.15
  • 26
  • 9
Kultur

Der Zinnsoldat und die Papierprinzessin kommen nach Weeze

Am Sonntag, dem 23. März 2014, um 17.00 Uhr wird die Gruppe Khudéla aus Berlin ein Schattentheaterspiel vorführen. Mit dem Titel „Der Zinnsoldat und die Papierprinzessin“ will Khudéla, bestehend aus Nadine Rahimtoola und Arndt Kremer, ein verständliches und lebendiges Theaterstück präsentieren: Was passiert, wenn sich ein einbeiniger Spielzeugsoldat aus Zinn in eine tanzende Prinzessin aus Papier verliebt? Und wenn ein kleiner Teufel böse Streiche spielt? Und vor allem: Was machen die...

  • Weeze
  • 20.02.14
Kultur
2 Bilder

„Adesa“ begeisterte mit „Jabahee“

Die afrikanische Gruppe „Adesa“ hat mit ihrer mitreißenden Musik und der tollen akrobatischen Auftritte mit der Vorstellung „Jabahee“ erneut das Publikum am letzten Sonntag beim ersten Schloss Wissener Familienkonzert der Gemeinde Weeze für 2014 aus den Stühlen gerissen. Es war spannend auf Schloss Wissen und man kann sicher sein, dass dieses Familienkonzert allen kleinen und großen Besuchern als außergewöhnliches Kindermusiktheater lange in Erinnerung bleiben wird. Denn Jung und Alt waren...

  • Weeze
  • 28.01.14
Kultur

ADESA bringt afrikanische Märchen, Musik, Akrobatik und Tänze aus Ghana nach Weeze

Am Sonntag, dem 26. Januar 2014, um 17.00 Uhr wird die Gruppe ADESA beim 1. Schloss Wissener Familienkonzert 2014 das Bühnenstück „Jabahee“ vorführen. Bei „Jabahee“ werden viele Fragen gestellt: Warum verstecken sich Spinnen immer gerne in Ecken? Warum fressen Krokodile keine Hühner und warum sind Krokodiltränen keine echten Tränen? Wieso fliegt der Vogel Jabahee im Winter nach Afrika? Warum hat der Geier keine Federn auf dem Kopf und am Hals und was unternahm der König Nana im Regenwald gegen...

  • Weeze
  • 10.01.14
Natur + Garten
Zum Start ein Wehr.
5 Bilder

Wanderwegewelts Wandertipp für das Wochenende 01/2014

Zum Auftakt des Jahres eine kleine und leichte, aber trotzdem abwechslungsreiche Wanderung. Es geht zur Niers und durch die Felder in den Wald. Weeze – Entlang der Niers mit dem A3 Parkplatz : 47652 Weeze, Kervenheimer Straße Ecke Wissener Weg Typ : Rund Karte : Hier klicken Länge : 4,5 km Schwierigkeit : Leicht Beschilderung : weißes A3 auf schwarzem Grund Wegbeschaffenheit : Asphalt,...

  • Weeze
  • 03.01.14
  • 2
Kultur

Es gibt noch einige Plätze für das Familienkonzert am 1. Dezember

Familienkonzert mit „Melodie der Erde“ auf Schloss Wissen Weeze. Am Sonntag, dem 1.12.2013, um 17 Uhr, findet das 3. Familienkonzert der Gemeinde Weeze in diesem Jahr statt. Das niederländische Duo „Two of a Kind“ ist seit mehr als 25 Jahren in vielen Ländern auf musikalischer Spurensuche, lässt sich von den unterschiedlichen Kulturen der Welt inspirieren und bringt beeindruckende Instrumente zu klingen. Mit “Melody of the Earth - Melodie der Erde” wird den Besuchern des Familienkonzert ein...

  • Weeze
  • 20.11.13
Überregionales

Fahrbahnglätte: Auto kam von der Straße und prallte gegen einen Baum!

Ein 52-jähriger Mann aus Weeze kam mit seinem roten Mazda 626 auf der Kervenheimer Straße (L 464) zwischen Schloss Wissen und Kervenheim von der fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Offenbar war Fahrbahnglätte, die durch überfrierende Nässe oder auf Grund vereinzelter Benzin- bzw. Dieselflecken auf dem Asphalt entstanden sein könnte, schuld. Der 52-Jährige wurde nach notärztlicher Versorgung an der Unfallstelle mit dem Rettungswagen zur ambulanten Behandlung ins Krankenhaus gebracht. Der...

  • Goch
  • 14.11.13
Natur + Garten
Biogasanlage bei Schloss Wissen
17 Bilder

New Holland FR 9060 mit 578 PS häckselt für Biogasanlage bei Schloss Wissen.

Mais für die Biogasanlage bei Schloss Wissen, wird angefahren aus allen Ecken wie zum Beispiel aus Hassum, Goch usw. Diesmal ein New Holland FR 9060 mit einem 578 PS starkem Iveco Motor, 6 Zyl., 12 Liter Hubraum und 10 Reihen auf einmal. Transportfahrzeuge 2 umgebaute MAN Müllautos mit 270 PS und ca. 30 m³ 1 Vierachs Allrad LKW von DAF, ca. 30 m³ 1 Case 160 160 PS, 40 m³ Kipper 1 Fendt 718 Vario 180 PS 40 m³ Kipper 1 Claas Arion 640 175 PS, 35 m³ 1 New Holland T 6090 170 PS, 40 m³ 1...

  • Kleve
  • 25.09.13
Vereine + Ehrenamt
5 Bilder

Besuch des Exoduskomitees aus Huissen auf Einladung des Bürgermeisters von Weeze

Bei einer Veranstaltung im letzten Jahr in den Niederlanden (in der Provincie Gelderland) hatte Ulrich Francken, Vorsitzender von der Euregio Rhein-Waal und Bürgermeister der Gemeinde Weeze, das Exoduskomitee aus Huissen (NL), das sich mit der Geschichte des 2. Weltkrieges beschäftigt, zu einem Gegenbesuch nach Weeze eingeladen. Gesagt, getan, denn das Exoduskomitee besuchte neulich die Gemeinde Weeze, um sich über die Kriegsgeschichte der Gemeinde vor Ort zu informieren. Als Verein...

  • Weeze
  • 29.08.13
Kultur

Jambo-Afrika-Mitmachkonzert auf Schloss Wissen machte allen Spaß

Mit großer Aufmerksamkeit folgten die Kinder und Erwachsenen den Erzählungen von Christoph Studer, mit denen er sie auf seine afrikanische Reise mitnahm. Mit Begeisterung nahmen alle die Gelegenheit wahr, an den zahlreichen Trommeln zu experimentieren, und erlebten, wie kleine und große Hände gemeinsam auf diesen Instrumenten zusammen eine interssante Geschichte erzählen. Das erste diesjährige Weezer Familienkonzert in 2013, das zum Mitmachkonzert für alle Familienmitglieder erklärt worden war,...

  • Weeze
  • 23.01.13
Vereine + Ehrenamt
25 Bilder

Ich wollt’ schon imma ma bis Kevelaer

..... war das Motto der letzten Radtour, die der ADFC Kamp-Lintfort am 2. Septembersonntag anbot. 25 Radler ließen sich das Abenteuer nicht nehmen, dem Tourenleiter Elmar Begerau auf teils rustikalen Pfaden bei bestem Radlerwetter bis Kevelaer zu folgen. Die Nenneper Fleuth, Issumer Fleuth und die Niers, die sich in vielen Schleifen durch den Niederrhein schlängeln, begleiteten die Fahrradfahrer immer wieder auf der gesamten Strecke. Es gab viele, schöne Landschaften zu sehen, wobei auch...

  • Kamp-Lintfort
  • 10.09.12
  • 20
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.