Schloss

Beiträge zum Thema Schloss

Ratgeber
  39 Bilder

Quedlinburg eine verträumte Stadt Teil 2

Am Markt in der Altstadt liegt das Renaissance-Rathaus mit der Roland-Statue. Hier gibt es viel zu entdecken. Aus gut 8 Jahrhunderten befinden sich hier gut 2000 Fachwerkhäuser. Die Straßen der Altstadt mit ihrem Kopfsteinpflaster lassen jeden um Jahrhunderte in die Vergangenheit reisen. Eine Ecke, ein neuer Blick und schon ein ganz neuer Blickwinkel. Die Kirchen laden zum eintreten ein und einige sind prachtvoll ausgestattet und ander wieder ganz schlicht, aber jeder hat einen besonderen...

  • Kamp-Lintfort
  • 27.09.18
  •  4
  •  5
Kultur
Schloss Neuenburg – glanzvolles Zentrum ritterlich-höfischer Kultur in Freyburg ad.Unstrut !
  34 Bilder

Schloss Neuenburg – glanzvolles Zentrum ritterlich-höfischer Kultur in Freyburg ad.Unstrut !

Die Neuenburg bei Freyburg ist eine der ältesten und größten Burgen Mitteldeutschlands. Ende des 11. Jahrhunderts von Graf Ludwig dem Springer an einer Schnittstelle wichtiger Fernverkehrswegeerrichtet, Ein Rundgang durch die Burg - bitte begleitet mich ! Hoch über dem Winzerstädtchen Freyburg in der alten Kulturlandschaft an der Unstrut gelegen, erstreckt sich die mächtige Anlage der Neuenburg. Der Thüringer Graf Ludwig der Springer gründete sie um 1090 und sicherte damit für seine...

  • Düsseldorf
  • 05.06.18
  •  12
  •  12
Kultur
  19 Bilder

Spaziergang durch Bad Sassendorf

Seit 1975 ist Bad Sassendorf ein staatlich anerkanntes Moor- und Heilbad. Urkundlich erwähnt wurde Sassendorf bereits zwischen 1169 und 1179 anlässlich der Schenkung verschiedener Güter durch den Kölner Erzbischof Philipp I. von Heinsberg an das Kloster St. Walburgis zu Soest. Darunter befand sich auch ein Salzhaus in Sappendorf, was auf eine erheblich frühere Besiedlung und Salzgewinnung hinweist. Etwa 1852 wurden einige Holzbadewannen auf dem Salinengelände aufgestellt, um die...

  • Lünen
  • 13.04.18
  •  6
  •  14
Kultur
  15 Bilder

Schloss und Wassermühle Sythen

Bei meinem Spaziergang um den Halterner Stausee machte ich einen kleinen Abstecher zum Schloss Sythen und der Wassermühle Sythen. Sie liegen nördlich vom Stausee. Schloss Sythen war viele Jahrhunderte hindurch eine Wasserburg. Sie bestand aus einer Haupt- und einer Vorburg. Erstmals urkundlich erwähnt wurde die Burg im Jahr 758. In den folgenden Jahrhunderten wechselte die Burg häufig ihren Besitzer. Im Jahr 1971 wurde sie erneut verkauft und der neue Besitzer ließ das alte Herrenhaus, das...

  • Castrop-Rauxel
  • 12.03.18
  •  22
  •  19
LK-Gemeinschaft
  21 Bilder

Rückblick: Weihnachtmarkt Schloss Hugenpoet (Essen)

Hugenpoeter Nikolausmarkt Preis : € 7,00 pro Person inklusive 1 Glas Glühwein Kinder haben freien Eintritt Der heilige Nikolaus lebte im 4. Jahrhundert und war Bischof von Myra in Kleinasien, der heutigen Türkei. Über den heiligen Nikolaus als Freund der Kinder und Schutzheiligen der Schiffer und Kaufleute gibt es zahlreiche Legenden. Wegen seiner Freigebigkeit und Hilfsbereitschaft wurde er vom ganzen Volk verehrt und geliebt. Wer von uns erinnert sich also nicht gerne an die...

  • Essen-Kettwig
  • 12.01.18
  •  5
  •  4
LK-Gemeinschaft
  62 Bilder

Schloss Nordkirchen

Das Schloss Nordkirchen ist eine barocke Schlossanlage im südlichen Münsterland und liegt gut 25 Kilometer von Münster entfernt. Sie liegt auf dem Gebiet der Gemeinde Nordkirchen im Nordrheinwestfälischen Kreis Coesfeld. Das denkmalgeschützte Wasserschloss ist die größte und bedeutendste Barockresidenz Westfalens und wird aufgrund seiner Ausmaße und architektonischen Gestaltung auch als das „Westfälische Versailles“ bezeichnet. Schloss und Park wurden von der UNESCO als „Gesamtkunstwerk von...

  • Bochum
  • 07.10.17
  •  5
  •  10
LK-Gemeinschaft
  32 Bilder

Ritterfest auf Schloss Westhusen (Dortmund) HEUTE & MORGEN !!!!

Schloss Westhusen (Dortmund) Hat ein tolles Mittelalterfest !!! Wer am Samstag den 02.09.2017 und Sonntag den 03.09.2017 noch NIX vor hat.. der kann dort ja mal vorbei schauen... der Eintritt ist Frei !!!!  Schloss Westhusen (Dortmund) Ein kleines Schlösschen welches sich aus einem Herrenhaus und 2 östlichgelegenen Wirtschaftshäusern zusammensetzt. Das 2 geschossige Herrenhaus ruht auf 350 Eichenholzpfählen. Es ist demnach ein Pfahlbau. Schon 1311 entstand das sehr schöne und liebevoll...

  • Dortmund-West
  • 02.09.17
  •  2
  •  6
LK-Gemeinschaft
  15 Bilder

Schloss Bodelschwingh (Dortmund)

Schloss Bodelschwingh ist rein PRIVAT ... man kann weder in die nähe des Schlosses noch den Park betreten... das ist streng verboten !!! aber 2 Mal im Jahr öffnet das Schoss seine Pforten ... wer also das Schloss besichtigen will sollte sich den 1-3 Sept. ROT im Kalender anstreichen dann ist nämlich das "Gartenflair" rund 140 Aussteller laden zum Sommermarkt ein. Pflanzen, Spezialitäten, Mode, Deko, Schmuck, Kunst & Programm ........ ------------------------------------------ Öffnungszeiten...

  • Bochum
  • 21.08.17
  •  6
  •  6
Kultur
  10 Bilder

Schloß Krumlov an der Moldau

Im Jahr 2010 DONAU KREUZFAHRT  haben wir einen Abstecher zu diesem Ort gemacht!   Die Hochschätzung dieses Ortes durch inländische und ausländische Experten führte allmählich zur Aufnahme in die höchste Stufe des Denkmalschutzes. Im Jahre 1963 wurde die Stadt zum Stadtdenkmalschutzgebiet erklärt, im Jahre 1989 wurde das Schloßareal zum nationalen Kulturdenkmal erklärt und im Jahre 1992 wurde der ganze historische Komplex ins Verzeichnis der Denkmäler des Kultur- und Naturwelterbes der UNESCO...

  • Castrop-Rauxel
  • 05.08.17
  •  4
  •  10
LK-Gemeinschaft
  17 Bilder

Lokales aus Düsseldorf - Sonnenuntergang am Schloss Eller im April 2015

* April 2015 Düsseldorf Schloss Eller Ganz viele Beiträge von Schloss Eller (X) hier!!! Wenn man in alten Bildern stöbert, dann wundert man sich immer wieder, wie schnell doch die Zeit vergeht! Nie hätte ich gedacht, dass es schon zwei Jahre her ist, dass ich mich mit Dagmar ganz spontan am Schloss Eller getroffen habe! Viel Zeit war nicht, und so viel gelaufen sind wir auch nicht! Aber für ein paar schöne Erinnerungsbildchen hat es dann doch noch gereicht! Und natürlich hatten...

  • Düsseldorf
  • 18.04.17
  •  18
  •  20
Natur + Garten
WIR sind der Nachwuchs und die Zukunft! .... einige Tage alte Trauerschwan-Junge auf dem Rittersitz Haus Horst (Seniorenresidenz) am Rande von Kalkar
  15 Bilder

Nachwuchs wohlauf - Trauerschwan-Babies freuen sich des Lebens auf Haus Horst Kalkar

Vor einigen Tagen kamen sie auf die Welt, die fünf jungen Schwarzschwäne, die sich im weitläufigen Wild- und Schlosspark des im 12. Jahrhundert erbauten Rittersitzes am Rand der historischen Stadt Kalkar sehr wohl fühlen und hier eine üppige Pflanzen- und Wasserwelt vorfinden. Heute beobachtete ich die ersten "Schritte" der Trauerschwan-Jungen, die in Begleitung ihrer Eltern fast alle Ecken und verborgenen Winkel der Festungsgräben, Uferzonen und kleinen Seen erkundeten. Vater Schwan warf...

  • Kalkar
  • 14.04.17
  •  8
  •  9
LK-Gemeinschaft
  32 Bilder

Haus Dellwig (Lütgendortmund )

Haus Dellwig Der ehemalige Rittersitz wurde im 12. Jahrhundert erstmalig erwähnt. Das historische Wasserschloss befindet sich seit 1978 im Besitz der Stadt Dortmund. Heute ist das Schloss an einen landwirtschaftlichen Betrieb verpachtet, dessen Besitzer auch das Herrenhaus bewohnt. Das In der dreiflügeligen Vorburg ist das Heimatmuseum Lütgendortmund untergebracht, welches seit 1988 besteht. In 6 Räumen wird gezeigt wie die Menschen früher in Lütgendortmund und Umgebung gelebt und...

  • Dortmund-West
  • 04.04.17
  •  9
  •  15
LK-Gemeinschaft
  46 Bilder

Schloss Wittringen

Die erste Erwähnung einer Adelsfamilie, die sich „von Wittringen“ nannte, findet sich in einer Urkunde aus dem Jahr 1263. Der Ritter Ludolfus de Wittringen hat das Schloss wohl damals erbauen lassen. (Er stammt aus der Adelsfamilie von Horst) Danach gibt es zahlreiche Besitzer.1922 wunde das Schloss samt Ländereien vom damaligen Besitzer (Friedrich August von Vittinghof-Schell) für 3,75 Millionen Mark an die Stadt Gladbeck verkauft. Das Naherholungsgebiet rund um das Schloss Wittringen entstand...

  • Gladbeck
  • 30.03.17
  •  17
  •  16
Ratgeber
  21 Bilder

Schloss Borbeck (Essen)

Das barocke Wasserschloss liegt umgeben von einem weitläufigen Park im Stadtteil Borbeck in Essen.1372 wird Borbeck erstmals als „castrum“ erwähnt, wohin im selben Jahr Kaiser Karl IV. den Essener Freistuhl verlegt. In den Jahren 1590-93 wird die Burg stark zerstört. Die Äbtissin Elisabeth von Manderscheid-Blankenheim (1588-98) lässt die Burg neu instand setzen. Von dieser Zeit an wird Borbeck zunehmend Sommerresidenz der Essener Äbtissinnen. 1941 wird das Schloss an die Stadt Essen verkauft....

  • Essen-Borbeck
  • 22.03.17
  •  15
  •  21
Kultur
  24 Bilder

Wasserschloss Werdringen

Das Wasserschloss Werdringen liegt im Hagener Stadtteil Vorhalle. Die romantisch angelegte Schlossanlage ist von einem einzigartigen Naturschutzgebiet umgeben, das sich entlang der Seenplatte im Norden von Hagen erstreckt. (Ruhrtal) Der Adelssitz wurde bereits im 13. Jahrhundert erwähnt. Schloss Werdringen gehörte damals zur Lehnskammer der Herren von Volmarstein. Nach einer wechselvollen Geschichte gelangte die Anlage 1977 in den Besitz der Stadt Hagen. Seit 2004 ist Werdringen der Sitz...

  • Hagen-Vorhalle
  • 11.03.17
  •  7
  •  18
Kultur
  16 Bilder

Schloss Heltorf in der Oktobersonne

Ein Etappenziel meiner Fahrradtour führte mich in den Düsseldorfer Stadtteil Angermund durch eine Baumallee zum Schloss Heltorf. Die Anlage liegt auf einer fast quadratischen Gräfteninsel, von der nur die lange Front ihrer Vorburg zu sehen ist. An den Enden jeweils ein Eckturm und in der Mitte ein Torturm mit einem barocken Portal, das die Jahreszahl 1693 und das Allianzwappen der Erbauer zeigt. Da das Schloss nicht öffentlich zugänglich ist konnte ich von dem klassizistischen Herrenhaus...

  • Düsseldorf
  • 17.10.16
  •  21
  •  26
Ratgeber
  11 Bilder

Schloss Steinhausen

Schloss Steinhausen in Witten ... hier kann man ganz tolle Garten-Figuren aus Stein oder Metall erwerben alles handgefertigt als auch Kaffee trinken und Kuchen essen und wunderbar spazieren gehen... übrigens der Parkplatz ist direkt angrenzend und kostenlos

  • Witten
  • 14.09.16
  •  5
  •  13
Kultur
Schloss Westerholt (Bitte im Vollbild betrachten)
  29 Bilder

Schloss Westerholt

Schloss Westerholt liegt im Hertener Stadtteil Westerholt. Das Schloss Westerholt war der Stammsitz des Grafen von Westerholt. Es wurde im 19. Jahrhundert erbaut und 1993 komplett renoviert. Heute befindet sich im Schloss ein Golfhotel mit angeschlossenem 18-Loch Golfplatz. In einem Seitengebäude ist das bekannte Restaurant "Pferdestall" untergebracht.

  • Herten
  • 24.08.16
  •  10
  •  14
Ratgeber
  14 Bilder

Wasserburg Haus Lüttinghof

Wasserburg Haus Lüttinghof Das Haus Lüttinghof ist eine Wasserburg es liegt reizvoll inmitten eines Landschaftsschutzgebiets im Norden der Stadt Gelsenkirchen. 1308 wurde es erstmals urkundlich erwähnt und ist somit ältestes Baudenkmal Gelsenkirchens. Haus Lüttinghof besteht aus drei durch Brücken verbundenen Inseln, die von breiten Gräften umgeben sind. Leider ist die frühere Parkanlage nicht mehr erhalten. Das ist sehr schade, jedoch lädt die Umgebung zu ausgedehnten Spaziergängen oder...

  • Gelsenkirchen
  • 22.08.16
  •  2
  •  12
Ratgeber
  31 Bilder

Schlosspark Weitmar

Schlosspark Weitmar Erstmals Urkundlich erwähnt im 8/9ten Jahrhundert 2010 wurde ein Kubus in die Ruine das Haus Weitmar eingebaut. Die Verbindung zwischen Neumodern und altes Gemäuer, macht das Gebäude zu einem sehr außergewöhnlichen Projekt. In dem Kubus finden wechselnde Kunstausstellungen statt. Auch beherbergt es eine kleine Gastronomie. Die Sylversterkapelle welche nördlich des Hauses Weitmar steht ist Urkundlich 1397 erstmals erwähnt. Der kleine Friedhof welcher gleich neben der...

  • Bochum
  • 18.08.16
  •  5
  •  11
Kultur
  17 Bilder

Schloss Lembeck

Das Schloss Lembeck Ein Wasserschloss bei Dorsten an der Grenze vom nördlichem Ruhrgebiet Der Schlossname „Lembeck“ leitet sich aus dem Niederdeutschenwort „beke“ ab was „fließendes Wasser/ Bach“ bedeuten soll. Das Wort „Lehm“ steht für „schleimig“. Somit kann man Lembeck als „Lehmbach“ übersetzen. Das schießt auf den Standort des Schlosses inmitten eines Sumpf- bzw. Moorgebietes. Der jetzige Inhaber ist der Graf von Merveldt. Seine Familie wohnt links im ehemaligen Stallgebäude direkt...

  • Dorsten
  • 10.08.16
  •  8
  •  15
Kultur
  46 Bilder

Jugendburg Gemen (Borken)

Ein Schoss ist die Jugendburg obwohl sie den Namen Burg trägt. Manchmal ist es schon irreführend mit der Namensgebung. Nichts desto trotz ist die Jugendburg ein Juwel im Münsterland. Sie wurde 962 erstmals Urkundlich erwähnt und entstand erst allmählich nach und nach zu einer Wasserburg. Die Burg Gemen (so hieß sie damals) steht in der Münsterländer Parklandschaft (das war damals noch ein Sumpfgebiet) dem heutigen Borkener Stadtteil Gemen. Auf Initiative des damaligen Bischofs von Münster...

  • Bochum
  • 30.07.16
  •  2
  •  7
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.