schlosskonzert

Beiträge zum Thema schlosskonzert

Kultur
Klavierduo Sivan Silver und Gil Garburg.

Klangvolles Duospiel am Flügel
Hertener Schlosskonzert mit Silver-Garburg

Am Sonntag, 17. März, gastiert das Klavierduo „Silver-Garburg“ beim Hertener Schlosskonzert. Sivan Silver und ihr Partner Gil Garburg haben in rund 70 Ländern Konzerte gespielt udn standen in der Carnegie Hall und im Lincoln Center, im Wiener Musikverein, im Sydney Opera House und in der Berliner Philharmonie auf der Bühne. Im Anschluss findet der "After Concert Talk" statt. Karten kosten 16 Euro und sind in der Geschäftsstelle der Musikschule erhältlich. Schüler bis 14 Jahre haben freien...

  • Herten
  • 14.03.19
Kultur
Erblickt
8 Bilder

Kommt ein Vogel geflogen

Ein riesiger Vogel und ganz sicher kein Tier war heute am Himmel über Schloss Benrath zu sehen. Ich habe das Schlosskonzert mit dem Blasorchester St. Benediktus Düsseldorf-Heerdt besucht und wurde auf dem Heimweg von diesem Zeppelin überrascht. Zwei Fotos vom Konzert zeige ich auch.

  • Düsseldorf
  • 11.06.17
  •  11
  •  20
Kultur
Blick auf das Schloss und die Konzertbesucher.
5 Bilder

Blasorchester St. Benediktus

In der Reihe der diesjährigen Konzerte an Schloss Benrath spielte gestern das Blasorchester St. Benediktus unter der Leitung von Stephan Güdden. Unter anderem hörten wir Lieder von Udo Jürgens und Peter Maffay. 2 Orchestermitglieder hatten an diesem Tag Geburtstag, und das Publikum sang für sie happy birthday. Während des Konzertes wird immer um eine Spende gebeten, mit deren Hilfe die Konzerte des nächsten Jahres finanziert werden soll. Das nächste und leider auch schon das letzte Konzert...

  • Düsseldorf
  • 29.06.15
  •  1
  •  8
Kultur
Die Warteschlangen vor dem Konzert sind normalerweise sehr viel länger.
26 Bilder

Schlosskonzert Benrath 2015

Seit Jahren bin ich treue Besucherin der Benrather Schlosskonzerte. Das Konzert im letzten Jahr musste leider wegen des Sturms Ela, der große Teile des Baumbestandes im Schlosspark vernichtet hat, auf dieses Jahr verschoben werden. Leider hat der Wettergott dieses Mal nicht mitgespielt. Ausgerüstet mit Wintermantel, gefütterten Regenstiefeln, Fahrradregencape und Schirm ging ich zum Konzert. Das war goldrichtig, denn etwa zur Hälfte des Konzerts begann es zu regnen. Die Musik war, wie immer ein...

  • Düsseldorf
  • 21.06.15
  •  7
  •  13
Kultur
Renate M. Körkel (Sopran) und Elena Kashdan (Cembalo)
10 Bilder

Doppelte Neugier auf das Thronsaalkonzert im Schloss "Friedenstein" am Sonntag (17.05.)

. Das Konzert wurde in bewährter Weise von der Europäischen Louis-Spohr-Kulturgesellschaft e.V. organisiert. Als Veranstalter zeichnete verantwortlich der Freundeskreis Kunstsammlungen Schloss Friedenstein e.V. in Zusammenarbeit mit der Stiftung Schloss Friedenstein Gotha und der Stiftung Thüringer Schlösser und Gärten. Es war für mich neu, Gesang und Cembalo in einem eigenständigen Konzert erleben zu können. Doch es bedurfte nur weniger Minuten, bis ich mich „eingelebt“ hatte –...

  • Sprockhövel-Haßlinghausen
  • 19.05.15
Kultur
Die ideale musikalische und kulinarische Einstimmung auf die Festtage: das Weihnachtskonzert im Schloss Herten am Sonntag, 15. Dezember, um 11 Uhr. 
Das 4-Men Trio (4MT), bestehend aus drei Baritonen und einem Pianisten, begeistert mit internationalen Weihnachtsklängen ganz nach dem Motto „Joy to the world“.

Konzert im Schloss: Die drei Baritone und der Pianist

Die ideale musikalische und kulinarische Einstimmung auf die Festtage: das Weihnachtskonzert im Schloss Herten am Sonntag, 15. Dezember, um 11 Uhr. Das 4-Men Trio (4MT), bestehend aus drei Baritonen und einem Pianisten, begeistert mit internationalen Weihnachtsklängen ganz nach dem Motto „Joy to the world“. Passend dazu bietet die Schlossgastronomie ein weihnachtliches Buffet an. Das 4MT entstand aus einer Idee der Baritone Charles E. J. Moulton, Damien Dantes und Michael Dahmen sowie...

  • Herten
  • 26.11.13
Kultur
3 Bilder

Iva Jovanovic eröffnet Schlosskonzertreihe

Die Schlosskonzertreihe in Herten erfreut sich seit Jahren großer Beliebtheit, umso überraschender war der recht mäßige Besuch beim Eröffnungskonzert am Sonntag. An der Musikerin kann es jedenfalls nicht gelegen haben, denn wer auf den Stühlen im Auditorium des Hertener Schlosses Platz genommen hatte, wurde auch von Iva Jovanovic verzaubert. Die 1989 in Nis, Serbien geborene Pianistinerhielt ihre erste pianistische Ausbildung im Alter von sechs Jahren bei Prof. Vanja Jelic. Mit 13 Jahren...

  • Herten
  • 27.01.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.