Schmuck

Beiträge zum Thema Schmuck

Ratgeber
Katrin Piorunek von der Caritas warnt vor den Betrügern.

Polizei - Polizei - Polizei
Caritas warnt vor dreistem Betrüger in Annen

Katrin Piorunek hat in ihrem langen Berufsleben als Krankenschwester schon viel mitgemacht. Diese Art der dreisten Betrügerei löst selbst bei ihr ein ungläubiges Kopfschütteln hervor. Sie war im Frühdienst am Kohlensiepen in Annen unterwegs, als sie von einem Patienten erfuhr, dass ein etwa 30jähriger, schwarzhaariger Mann sich gegenüber älteren Menschen als Juwelier ausgibt, der in Corona-Zeiten sein Geschäft schließen musste und jetzt aus dem Auto heraus Schmuck, Uhren und Juwelen verkauft....

  • Witten
  • 22.05.20
Blaulicht

SO dreist prellten Trickbetrüger mehrere Senioren in Witten - Zeugen gesucht!

Am Mittwoch, 4. Dezember, 13 Uhr, ist es zu mehreren Betrugsfällen in Witten-Herbede gekommen. An der Straße "Zu den Eichen" klingelte ein angeblicher "Mitarbeiter eines Telefonanbieters" bei einer Seniorin und gab vor, eine technische Störung beheben zu wollen. Möglicherweise ist zusätzlich noch eine zweite Person unbemerkt ins Haus gelangt. Die Seniorin stellte im Nachhinein fest, dass Bargeld und Schmuck entwendet wurden. Die tatverdächtige Person ist männlich, ungefähr 30 bis 40 Jahre alt,...

  • Witten
  • 05.12.19
Überregionales
Symbolbild Einbruch. Junge Frau entdeckt einen Wohnungseinbruch, durchwuehlter Schrank. Einbrecher haben Wertgegenstaende in einem Kleiderschrank gesucht und ein Chaos hinterlassen. Schmuckschatulle ausgeräumt, Geldkassette aufgebrochen, Dokumentenkassette druchsucht.

Wohnungseinbrüche in Heven und Rüdinghausen!

Indem sie ein Fenster aufhebelten, drangen Einbrecher am Donnerstag, 16. November, in ein Haus am Wittener Koppweg ein. Mehrere Uhren und Münzgeld wurden nach Durchsuchung aller Räume mitgenommen (18.20 bis 19.45 Uhr). Wem sind Verdächtige aufgefallen? Am 16. November drangen Unbekannte auch in Rüdinghausen in eine Wohnung ein. Zwischen 16.30 und 18.45 Uhr zerstörten sie die Scheibe eines Fensters im Hochparterre und konnten dieses entriegeln. Nach der Wohnungsdurchsuchung flüchteten die...

  • Witten
  • 20.11.17
Überregionales
Symbolbild Einbruch, Einbrecher


im Auftrag des MIK NRW, Foto:
Jochen Tack

Schmuck aus Wohnung in Witten gestohlen

Bislang unbekannte Täter haben am Dienstag, 28. Februar, zwischen 9.20 und 19.50 Uhr ein Küchenfenster einer Wohnung am Marktweg in Annen aufgehebelt. Die Einbrecher entwendeten Schmuck. Das Fachkommissariat für Wohnungseinbruchsdelikte (KK 13) sucht nun nach Zeugen. Wer etwas gesehen hat, meldet sich unter Ruf 0234 909 4135 (außerhalb der Geschäftszeiten unter -4441).

  • Witten
  • 06.03.17
Überregionales
Symbolbild Einbruch. Junge Frau entdeckt einen Wohnungseinbruch, durchwuehlter Schrank. Einbrecher haben Wertgegenstaende in einem Kleiderschrank gesucht und ein Chaos hinterlassen. Schmuckschatulle ausgeräumt, Geldkassette aufgebrochen, Dokumentenkassette druchsucht.

Einbruch an Rosenmontag - Zeugen gesucht

Witten. Am Montag, 27. Februar, verzeichnete die Kripo einen Einbruch an der Gartenstraße. Zwischen 13 und 16.30 Uhr drangen Unbekannte dort in ein Mehrfamilienhaus ein. Hier brachen sie die Tür einer Wohnung auf und entwendeten Schmuck sowie Bargeld. Das Fachkommissariat für Wohnungsdelikte (KK 13) hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet unter Ruf 0234 909 -4135 um Zeugenhinweise.

  • Witten
  • 28.02.17
Überregionales

Einbruch in Wohnhaus

Witten. Ein unbekannter Täter hat sich in der Zeit von Freitag, 20. Dezember, bis Freitag, 3. Januar, über die Terrasse Zugang zum Wohnbereich eines Hauses am Berge in Vormholz verschafft. Dazu wurden die Rollläden hochgeschoben und dieTür aufgehebelt. Die Kriminellen durchsuchten die Räumlichkeiten und entwendeten Schmuck sowie Bargeld. Das Fachkommissariat für Wohnungseinbruchsdelikte (KK13) hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet unter Ruf 0234/909 - 4135 (außerhalb der Geschäftszeiten...

  • Witten
  • 05.01.17
Überregionales

Einbrecher entwenden Schmuckkoffer - Zeugen gesucht

Witten. Mit einem Schmuckkoffer flüchteten Einbrecher von der Straße Surmannsholt in Witten am Dienstag, 22. November, zwischen 16 und 19.10 Uhr. Die Kriminellen hebelten zunächst eine Terrassentür auf, durchsuchten das Haus und entkamen mit der Beute unerkannt. In der Schmuckschatulle befand sich unter anderem eine Kette mit einem Brillanten-Anhänger. Die Kripo fragt: "Wer hat in diesem Zeitraum verdächtige Beobachtungen gemacht oder kann Hinweise auf die Einbrecher geben?" Hinweise nimmt das...

  • Witten
  • 23.11.16
Überregionales

Einbruch in ein Einfamilienhaus in Annen - Schmuck gesohlen

Am späten Montagabend, 29. Februar, wurde in Annen in ein Einfamilienhaus eingebrochen. Im Zeitraum zwischen 22.45 und 22.55 Uhr stiegen die Kriminellen in das an der Albert-Schweitzer-Straße gelegene Gebäude ein, durch ein auf Kipp stehendes Schlafzimmerfenster. Anschließend durchsuchten die Einbrecher die Schränke und entwendeten Schmuck. Das Bochumer Einbruchskommissariat (KK 13) hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet unter der Rufnummer 0234/909-4135 um Hinweise.

  • Witten
  • 02.03.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.