Schnadegang Hüingsen Böingsen

Beiträge zum Thema Schnadegang Hüingsen Böingsen

Kultur
Mit freundlicher Genehmigung Stadt Menden Kulturbüro

Steht die Grenze zu Hemer noch?

Traditioneller Schnadegang startet am 15.09.2012 Menden. In zahlreichen westfälischen Kommunen finden im September die traditionellen Schnadegänge statt. Bei den Veranstaltungen wandern Bürger entlang der Stadtgrenzen und überprüfen dabei Grenzsteine auf mögliche Verschiebungen. So auch in Menden: Die siebte Umgehung der Mendener Stadtgrenze startet am Samstag, 15. September, um 14.00 Uhr an der Schützenhalle Hüingsen. Mit der 14 km langen Etappe „Hüingsen - Böingsen“ beginnt die siebte...

  • Menden (Sauerland)
  • 30.08.12
  • 3
Kultur
Schnadegang 1976: Damals wurde ebenfalls das zweite Teilstück „Hüingsen-Böingsen“ begangen. Rechts im Bild der damalige Bürgermeister Weingarten neben dem Kulturbüromitarbeiter Wolfgang Wessel.

Schnadegang von Hüingsen nach Böingsen

Die Umgehung des 2. Teilstücks der Stadtgrenze startet am Samstag, 15. September um 14.00 Uhr an der Schützenhalle Hüingsen Wenn die Felder abgearbeitet sind, lädt die Stadt Menden zum traditionellen Schnadegang ein. Mit der zweiten 14 km langen Etappe „Hüingsen - Böingsen“ beginnt am 15. September die siebte Umgehung der Mendener Stadtgrenze. Treffpunkt ist um 14.00 Uhr an der Schützenhalle Hüingsen. „Von den insgesamt 52 Kilometern Stadtgrenze werden wir nun in diesem Jahr 14 Kilometer...

  • Menden (Sauerland)
  • 02.08.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.