Alles zum Thema Schnappschüsse

Beiträge zum Thema Schnappschüsse

Überregionales
19 Bilder

Das Moltkeviertel

Manche Betrachter sehen im Moltkeviertel ein Gesamtkunstwerk aus Straßen, charakteristischen Häusern, alten Bäumen und Parks mit sehenswerten Skulpturen. Wer hier wohnt, der kann die Essener City fußläufig erreichen, der ist ruckzuck in der Gruga oder am Baldeneysee und lebt im quirligen Herzen des Ruhrgebietes und dies auch noch in ruhiger und gemütlicher Umgebung.

  • Essen-Steele
  • 09.10.18
  •  8
  •  9
Natur + Garten
3 Bilder

Unsere Vögel leiden

Unsere Vögel leiden! Egal, ob ich mich in der Natur oder in Siedlungen umschaue, immer wieder sehe ich das gleiche Bild. Unser Vögel brauchen Wasser! Es ist ein Leichtes ihnen zu helfen. Einfach ein Schüsselchen mit Wasser auf dem Balkon/Terasse stellen, oder auf dem Fenstersims. Sie werden es Euch danken, in dem sie Euch, mit Ihrem gesang erfreuen.

  • Bergkamen
  • 16.07.18
  •  28
  •  41
Überregionales
4 Bilder

Märchenhaft

Halb verborgen hinter Büschen und Bäumen ein Märchenschloss..... das Hundertwasserhaus im Gruga-Park Essen. Ein "Hundertwasser" für schwer kranke Kinder In unmittelbarer Nähe des Universitätsklinikums am Rande des Grugaparks entstand ein außergewöhnliches, ein buntes Haus, wie aus einer anderen Welt. Das Ronald McDonald Hundertwasser Haus. Das Ronald McDonald Haus Essen ist ein Zuhause auf Zeit für die Familien schwer kranker Kinder, die im Universitätsklinikum Essen behandelt...

  • Essen-Steele
  • 15.07.18
  •  9
  •  13
Natur + Garten
5 Bilder

Ein Seerosenteich...

... so schön wie der von Claude Monet. Monet beschäftigte einen Gärtner allein zur Pflege der Seerosen im Wassergarten. Der Teich ist neben den Seerosen von Seegras und Algen belebt.

  • Essen-Steele
  • 13.07.18
  •  17
  •  14
Vereine + Ehrenamt
Los geht es... auf den Weihnachtsmarkt in Essen-Freisenbruch
69 Bilder

Lokales aus Essen-Freisenbruch - Bürgerreporter und Redaktion mit viel Spaß auf dem Weihnachtsmarkt

* FÜNFTER Freisenbrucher Weihnachtsmarkt 9. Dezember 2017 Essen-Freisenbruch Kleines und feines Mini-LK-Treffen Bine, Bruni und Manfred treffen sich in Essen!!! Sabine Hegemann hat schon geschrieben, dass nicht nur der OB und der Nikolaus den Weihnachtsmarkt besuchten, sondern auch eine BR aus Düsseldorf anwesend war! Wer mag das nur gewesen sein? Bitte hier nachlesen, dann ist DAS schon mal geklärt! :D Aber auch Manfred Jug berichtete sehr ausführlich über seine...

  • Essen-Steele
  • 13.12.17
  •  17
  •  23
Kultur
52 Bilder

Wenn die Menschlichkeit gewinnt, kann sie auch alte Wunden heilen.

In der Nacht vom 9. auf den 10. November 1938 befahl die NS-Führung den offenen Terror gegen die Juden. Auch in Essen wurden die Synagogen in der Innenstadt und Steele, sowie das jüdische Jugendheim in der Saarbrücker Straße und die Villa Samson am Haumannplatz in Brand gesetzt. Jüdisches Eigentum und jüdische Geschäfte wurden geplündert und zerstört. Jüdische Friedhöfe wurden geschändet und ab dem 10. November wurden ungefähr 30.000 Juden in Konzentrationslagern inhaftiert, von denen...

  • Essen-Steele
  • 03.11.17
  •  16
  •  14
Ratgeber
6 Bilder

Für 2018 ist noch Luft nach oben!

Beim diesjährigen Kürbisfest in Burgaltendorf werden die Kleinen schon ihren Spaß auf der Hüpfburg und beim Treckerfahren finden und wenn Mama und Papa mithelfen wird der Schnitzkürbis schon ein schrecklich schönes Gesicht erhalten. Bei der Auswahl der Dekoration und der kulinarischen Gerichte hätte man schon ein wenig kreativer vorgehen können. Wie wäre es zum Beispiel neben der angebotenen Kürbissuppe mit würzigen Kürbispommes aus dem Ofen, einem feinen Kürbisrisotto, gebackenen...

  • Essen-Steele
  • 14.10.17
  •  6
Natur + Garten
28 Bilder

Radtour 54 km: Über viele Brücken kannst du fahren

Das war ein sehr schöner Rundkurs. Es gab viel Natur und Industriekultur zu sehen. Der Anfang und das Ende der Tour fand am BierGarten am Mechtenberg statt. Eine leicht befahrbare Strecke. Die Auffahrt Halde Hoheward kostet einige Anstrengung, aber die Halde kann man natürlich umfahren. Vorbei an Brombeer-, Sommerflieder- und Rosenhecken, durch Wiesen und Wälder, mit Aussichten auf Wasser und Industriekultur die unseren Ruhrpott auch ausmachen.

  • Essen-Süd
  • 30.08.17
  •  23
  •  30
Natur + Garten
Speerwerferin im Lindenrund in der Gruga beim Parkleuchten
41 Bilder

Stadt Essen - Die grüne Hauptstadt Europas im Jahr 2017 -

Chronik von Mitte des 20. Jahrhunderts bis heute. 1955 - Erst wird kleine Thomas als 681.000 er Einwohner geboren und schon wird 2 Monate später Rot-Weiss-Essen Deutscher Fußballmeister. 1965 - Die Bundesgartenschau erblüht in der Gruga. Die Gruga wird zum attraktivsten und gartenarchitektonisch reizvollsten Stadtpark Deutschlands ausgebaut. 1979 - Im neuen 28 geschossigen Rathaus findet am 7. November die erste Ratssitzung statt; 5 Monate zuvor heiratet der Thomas seine...

  • Essen-Steele
  • 17.08.17
  •  10
  •  7
Überregionales
Fröhlich im Auto auf den Weg nach... ???
21 Bilder

Lokales aus Essen - Zwei Bürgerreporterinnen und ein Hund unterwegs... ♫♫ ♫

* Essen 18. Juli 2017 Unterwegs nach... Wohin des Weges...?!? Wenn sich Bürgerreporterinnen aus Düsseldorf und Essen auf den Weg machen und dann auch noch einen kleinen weißen Hund dabei haben, dann ist doch sicher irgendwas "im Busch"!?! DAS denken sicher so einige, die nicht wissen, wo wir gestern hingefahren sind! Auf jeden Fall hatten wir viel Spaß, der Hund hat unsere Gastgeberin gleich ins Herz geschlossen und ist mit ihr eine Runde spazieren gegangen! Wir wurden mit...

  • Essen-Steele
  • 19.07.17
  •  43
  •  21
LK-Gemeinschaft
Die Jungautorin Sabine Hegemann
42 Bilder

Lokales aus Essen - Vom Ruhrpottblag zum Grufti - Erste öffentliche Lesung - Bürgerreporterin Sabine Hegemann aus Essen stellt ihr Erstlingswerk vor

* Essen 22. Juni 2017 Lesung Schön, wenn eine Bürgerreporterin ein Buch veröffentlicht! Noch schöner, wenn sie dabei von einem Bürgerreporter tatkräftig unterstützt wird! Aber am allerschönsten, wenn die Redaktion auch noch darüber im Print berichtet! So kann es auch gehen... so ist es menschlich und gut!!! Am 14. Juni 2017 hat Manfred Jug öffentlich eingeladen und diesen Beitrag hier dazu geschrieben: Leseabend mit Bürgerreporterin Sabine Hegemann in der...

  • Essen-Steele
  • 27.06.17
  •  51
  •  25
Politik
Herr Kutschaty und Frau Kraft
47 Bilder

Lokales aus Essen - HANNELORE KRAFT und THOMAS KUTSCHATY treffen auf 8 Bürgerreporter

* 28. April 2017 Essen-Steele Bert-Brecht-Str. 29 Dieser Beitrag ist weder ein Interview mit den beiden Politikern, noch erhebt er Anspruch auf den Titel "Politisch wertvoll" oder so etwas! Es ist einfach ein Bericht einer "mittelmäßig" politisch Interessierten Bürgerreporterin, die völlig überraschend eine Einladung erhielt, mit der sie niemals gerechnet hatte! Die Einladung und was vor dem Beginn so los war... Völlig überrascht war ich letzte Woche, als mich eine...

  • Essen-Süd
  • 01.05.17
  •  36
  •  17
LK-Gemeinschaft
61 Bilder

Die Neue Isenburg (Essen)

Die Neue Isenburg ist eine Burgruine im Essener Stadtteil Bredeney. Einst wurde sie nach der alten Hattinger Isenburg benannt. Das imposante Gemäuer wurde um das Jahr 1240 von Graf Dietrich von Altena-Isenberg erbaut und nur 48 Jahre später, also 1288, wieder zerstört. Mit einem Umfang von ca. 135 x 45 Meter war sie eine der größten Burganlagen der Region. Friedrich von Isenberg (der Sohn) vom Erbauer (Dietrich von Altena-Isenberg) tötete 1226 den Kölner Erzbischof. Man könnte also sagen...

  • Essen-Steele
  • 23.04.17
  •  11
  •  14
LK-Gemeinschaft
Wenn Frauen parken... oder ein Kunstwerk?!? Zu bewundern gab es dieses tolle TEIL auf einem Bauernhof / Hofladen und vieles mehr!!! ♥
42 Bilder

Lokales aus Essen - Wenn "Hühner" sich privat treffen wird "gegackert", ein klein wenig über den LK gesprochen und über das Buch von Sabine!

* 4. April 2017 Privates Treffen in fröhlicher Runde an drei verschiedenen wunderschönen Orten!!! Wenn sich fröhliche Bürgerreporterinnen privat treffen, dann geht es irgendwie auch um den Lokalkompass! Kameras und Stories haben wir immer im Gepäck! Dieses Mal drehte sich einiges um das 1. Buch von Sabine Hegemann, die über Kindheit, Jugend und Gegenwart im POTT geschrieben hat! Ich habe es gern gelesen und kann sagen, dass der Inhalt authentisch ist und empfehlen kann ich das...

  • Essen-Steele
  • 05.04.17
  •  20
  •  27
Natur + Garten
Seeidylle, der Baldeneysee am Morgen
24 Bilder

Grünes Essen mit dem Rad erfahren

Es grünt so grün in Essen. Auch mit dem Rad kann die Stadt erkundet werden. Immer wieder versetzt es Besucher unserer Stadt in Erstaunen, wieviel Natur unsere Heimat bietet. Schon auf einem 35 km Rundkurs gibt es viel zu entdecken. Weitere Infos befinden sich unter den Bildern.

  • Essen-Süd
  • 14.09.16
  •  21
  •  32
Kultur
54 Bilder

Im Schatten der Burg

...findet an diesem Wochenende das diesjährige Ritterfest in Essen-Burgaltendorf statt. Es ist schon etwas gewöhnungsbedürftig, wenn man Erwachsene in Eisenrüstungen gepfercht mit einem Smartphone am Ohr sieht, die so Sprüche wie - Wo du Talent nicht und Verdienst besitzest, so halte deinen Mund vom Sprechen fern. Die Zunge, sie verrät des Menschen Schande, die Leichtigkeit die Mandel ohne Kern - loslassen. Da macht man schnell noch ein paar Fotos und begibt sich wieder in die Gegenwart. Der...

  • Essen-Steele
  • 03.09.16
  •  4
  •  13
Natur + Garten
33 Bilder

Du bist an der Ruhr angekommen, wenn Du glückliche Enten auf Luftmatratzen sitzen siehst!

Die Tour beginnt von Kupferdreh, geht zur Schwimmbrücke nach Bochum-Dahlhusen. Dort muss man sich entscheiden, ob ma nach rechts oder links abdrehen möchte. Diesmal habe ich mich für den Baldeneysee entschieden. Es sind noch 15 km und auf dem Weg kommt man an sympathischen jungen Leuten vorbei, die es sich gut gehen lassen. Eine Abkühlung wäre auch etwas für mich. An bekannten Baudenkmäler für der Leinpfad an Steele und dem urigen Freibad vorbei. Wieder in Kupferdreh angekommen, lockt der...

  • Essen-Steele
  • 26.08.16
  •  13
  •  16
Überregionales
Bilder und Besprechung vor der Tour.
22 Bilder

Radtour mit dem ADFC

Sonntag 07.08.2016 war es soweit. Die mehrstündige Radtour, ausgelost vom Stadtspiegel, fand bei schönstem Wetter statt. Geführt wurde sie von Jörg Brinkmann vom ADFC (Allgemeiner Deutscher Fahrrad-Club). Also schwang ich mich auf den Fahrradsattel und fuhr die 10 km zum Treffpunkt Eiscafe Unigelände Essen. Begrüßen, Stadtspiegelbilder machen, Route zeigen, dann ging es auch schon los. Eine sehr schöner Rundkurs von 42 km durch Teile unseres grünen Ruhrpotts. Einige Impressionen habe ich...

  • Essen-Süd
  • 10.08.16
  •  26
  •  25
LK-Gemeinschaft

Wer wird denn gleich in die Luft gehen?

Trotz der gesunkenen Raubüberfälle auf Geldinstitute und einer Aufklärungsrate von über 80 % müssen Banken ihre Kunden und Mitarbeiter auch zukünftig schützen. Ein Geldinstitut hat diese Maßnahme jetzt schon schon in die Tat umgesetzt und ihre erste Filiale in luftiger Höhe eröffnet. Die Angestellten sind noch etwas verunsichert, was den Rückgang der Laufkundschaft angeht, wird aber bereits geschult, vorbeifliegende Interessenten zu Kontoeröffnungen anzusprechen und zu beraten.

  • Essen-Steele
  • 03.06.16
  •  7
  •  15
Natur + Garten

Frühlingsglaube

Die Welt wird schöner mit jedem Tag, Man weiß nicht, was noch werden mag, Das Blühen will nicht enden. Es blüht das fernste, tiefste Tal; Nun, armes Herz, vergiss der Qual! Nun muss sich alles, alles wenden. Ludwig Uhland

  • Essen-Steele
  • 29.05.16
  •  3
Kultur
13 Bilder

Jetzt sind sie weg - weg!

Die drei Ganz großen Geister des Künstlers Thomas Schütte standen seit 2004 direkt vor dem angebauten Pavillion am Saalbau. Die tonnenschweren, knapp vier Meter hohen Bronzeskulpturen sind auf einen Wert von rund neun Millionen Euro gestiegen, so dass sich der Essener Kunstsammler und Mäzen Thomas Olbricht zusammen mit der Stadt Essen für einen Abbau seiner Leihgabe aus Angst vor Metalldiebstahl entschied. Der Abtransport fand am 18. Februar 2016 statt, wobei ein Kran einer Figur den Kopf...

  • Essen-Steele
  • 19.02.16
  •  6
  •  5
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.