Schnappschüsse

Beiträge zum Thema Schnappschüsse

Kultur
Hoch über'm Rhein
14 Bilder

Niederrhein trifftThessaloninki (1)

-und das kam so: Eine ehemalige Schülerin aus meiner allerersten Klasse hatt eingeladen. In Begleitung einer anderen Schülerin aus dieser Klasse durfte ich nun für eine wundervolle Woche nach Saloniki reisen – eine Reise, die ich alleine nicht mehr hätte unternehmen können. Eine Millionenstadt voller Gegensätze und Sehenswürdigkeiten. Schwimmen im Meer, eine griechische Hochzeit und ein Ausflug zu den Felsenklöstern Meteora ließen mich dankbar und randvoll mit Eindrücken heimkehren, von denen...

  • Neukirchen-Vluyn
  • 16.10.18
  • 3
  • 9
Natur + Garten
12 Bilder

Oh, wie schön ist Uerdingen

- ein Herbstspziergang im Uewrdinger Stadtpark Das muss man sich mal vorstellen: Fast 72 Jahre, geborener Krefelder und noch nie im Uerdinger Stadtpark gewesen. Das ist fast eine Bildungslücke. Aber nun ein sonntägöicher Herbstspaziergang nebst Anreisefotos. Es war ein Genuss. (P.S., auch der Griecher am Parkrand!).

  • Neukirchen-Vluyn
  • 15.10.18
  • 1
  • 9
Ratgeber
My beautiful picture
5 Bilder

Es war einmal - Fritze Henn 1979

- Hallo zusammen! Beim Durchfortsen meiner Diabestände stieß ich auf die folgendeen Fotos aos dem Jahre 1979. Sie wurden von mir von der Fußgängerbrücks aus aufgenommen. Die Kokerei war bereits stillgelegt und die Löschwagen waren abseits geparkt. LGudK

  • Neukirchen-Vluyn
  • 12.08.18
  • 2
  • 7
Überregionales
8 Bilder

Kontrollgang bei einem Jünger Gutenbergs

Der alte Vollblutjünger von Gutenberg,- seines Namens --- FRITZ VAN RECHTERN --- hat immer einen Grund,- von Soltau nach Neukirchen-Vluyn zu düesen. Einen dieser edlen Gründe ist : Er kommt einfach nicht vom Niederrhein los,---------- ( in Soltau gibt`s keine Kopfweiden, --- NUR ERIKA--- ) Er denkt, was dem Niederrhein seine Kopfweiden sind, sind für den Soltauer die Erika.--- Nun ja, so ganz Unrecht hat er damit ja nicht,--- nur sind unsere Niederrhein-Kopfweiden...

  • Neukirchen-Vluyn
  • 26.07.18
  • 6
  • 15
Natur + Garten
3 Bilder

Unsere Vögel leiden

Unsere Vögel leiden! Egal, ob ich mich in der Natur oder in Siedlungen umschaue, immer wieder sehe ich das gleiche Bild. Unser Vögel brauchen Wasser! Es ist ein Leichtes ihnen zu helfen. Einfach ein Schüsselchen mit Wasser auf dem Balkon/Terasse stellen, oder auf dem Fenstersims. Sie werden es Euch danken, in dem sie Euch, mit Ihrem gesang erfreuen.

  • Bergkamen
  • 16.07.18
  • 28
  • 41
Natur + Garten
2 Bilder

"Eisblumen"

- Wer hätte es gedacht=? Der Wetterfrosch auf WDR 5 war sich ganz sicher: Eine solche Käte, wie sie erst kürzlich erlebt haben, würde es nicht mehr geben. Fehlgeschissen!

  • Neukirchen-Vluyn
  • 19.03.18
  • 8
  • 7
Ratgeber
5 Bilder

Zwangsarbeiter-Denkmal auf Niederberh Neukirchen-Vluyn

- Da steht er, überlebensgroß, trotzig, rostig, und schaut auf die überig gebliebenen Fördertürme der Zeche Niederberg in Neukirchen-Vluyn: Erinnerung an das wahrhaft düsetere Kapitel der Zwangsrbeitin deutschen Industrien im Dritten Reich, die auf Niederberg stattfand. Eone Gedenktafel gibt ausfürhlich Bescheid.

  • Neukirchen-Vluyn
  • 15.03.18
  • 4
  • 6
Kultur

Und es hat Dong gemacht

Im Jahr 1874 wurde die Holländermühle mit Steert und Segelgatterflügeln als Ersatz für die ältere Bockmühle errichtet. Fast 100 Jahre später, genauer gesagt im Jahr 1962 wurde sie stillgelegt, in den 80er Jahren restauriert und wird heute als Wohnmühle genutzt. Wer mit Dong eher was Musikalisches assoziiert, dem sei gesagt: Auch in diesem Jahr findet das Dong Open Air vom 12.-14.07. wieder auf dem Gipfel des Dongbergs (Halde Norddeutschland) statt! Diesmal auch dabei ist die New Yorker Band...

  • Neukirchen-Vluyn
  • 22.02.18
  • 15
  • 9
Überregionales

LK ermöglicht Kontakt nach einem halben Jahrhundert

Es ist beinahe nicht zu glauben. Vor einer ganzen Weile habe ich dieses Bild hier eingesetzt. Es zeigt mich in einer Kur auf der Insel Borkum. Damals war ich elf Jahre alt, es war 1963. Die Dame vorn war unsere Erzieherin, Fräulein Hella. Vor einer Weile klingelte am Sonntag Abend unser Telefon. Der Anruf kam aus einer Stadt, aus der wir viele Verkaufs anrufe bekommen hatten, ich ignorierte ihn. Danach klingelte das Handy meines Mannes und nun ratet einmal wer am anderen Ende war. Richtig....

  • Herten
  • 23.07.17
  • 8
  • 11
Natur + Garten
10 Bilder

Jungstörche am Niederrhein

Gestern in der Früh musste ich mal wieder in Rheinberg am Krauthaus Heesenhof nach den Störchen schauen. 3 Jungtiere hat das Storchenpaar in dem Nest aufgezogen die deutlich an dem schwarzen Schnäbeln zu erkennen sind. Sie unternahmen in ihrem Nest schon intensive Flugübungen.

  • Rheinberg
  • 12.06.17
  • 12
  • 24
LK-Gemeinschaft
Ein tolles Bild... bis auf Hille Hüüt sind alle da!!! - 16 Bürgerreporter am 5. Stammtisch in Neukirchen-Vluyn!!!
56 Bilder

Lokales aus Neukirchen-Vluyn - Blick zurück zum... 5. LK-Stammtisch am Niederrhein ♫♫♫

3 Jahre... und etwas länger ist es her... Hier habe ich damals ausführlich Bericht erstattet! Da ging es aber mehr um die armen Schweine! :D Ich schreibe jetzt nicht viel dazu; die Bilder sprechen für sich! Auf jeden Fall haben sich - wie zu sehen - viele lustige LK-Freunde getroffen und das bei einer Affenhitze... mir war ja sooo warm!!! Artgerechte Haltung von Schweinen haben wir gesehen und so manches erfahren! "Den Schweinen geht es bei uns gut...!" so hörten wir! Naja,...

  • Neukirchen-Vluyn
  • 11.04.17
  • 25
  • 14
Überregionales
3 Bilder

Unser Drucker Fritze, so wie wir ihn kennen

Auf meiner Tour am Sonntag machte ich noch einmal einen Abstecher zu meinem LK-Freund, dem Gutenberg-Jünger Fritz van Rechtern. Ich kann es immer noch nicht glauben, dass er uns bald den Rücken kehren wird. Ich wünsche dir, lieber Fritz, und deiner Frau alles erdenklich Gute für euren weiteren Lebensweg. Eine Legende geht - lieber Fritz, du wirst uns fehlen…..!!!

  • Neukirchen-Vluyn
  • 04.04.17
  • 30
  • 12
Ratgeber
2 Bilder

Wir wollen's ja so haben -

.oder? -So lieben wir sie: Prächtig, makellos und kmackig saftig. Doch um welchen Preis? Kurz vor dem Öffnen der Blüten muss schon das erste Mal gespritzt werden, damit Schaädlinge, die die Blüten befallen, vernichtet werden. Sie lassen den Apfel oder andere Früchte u.U. "alt!" aussehen, oder lassen gar nicht erst eine Frucht entstehen Und es wird nicht die einzige chemische Keule sein, bis die verbraucherfreundlichen Früchte im Laden liegen ("aus eigener Ernte)"., Bio-Obst sieht...

  • Neukirchen-Vluyn
  • 26.03.17
  • 8
  • 6
Kultur
33 Bilder

Kloster Kamp

Das Kloster Kamp und die Abteikirche sind Besuchermagnete mit einmaliger Atmosphäre. Ich nehme euch gerne mit auf meinem Rundgang.

  • Kamp-Lintfort
  • 12.03.17
  • 19
  • 16
Kultur
Aus dem Bleisatzsaal direkt ins Wohnzimmer.                          Fotorechte©etikett-direkt.de
7 Bilder

An alle Schnäppchen-Jäger der schwarzen Kunst!

Aufruf an alle, die noch echtes Antiquariat aus dem Druckgewerbe für "ein Appel und ein Ei" bei Fritz van Rechtern günstig erwerben wollen. Fritz gönnt sich bald den Ruhestand und möchte sein Lebenswerk in gute Hände wissen. Meine.eine und ich sind als Wiederholungstäter heute am Samstag bei Fritz van Rechtern vorgefahren und haben uns da mit diversem Mobiliar eingedeckt. Hätte ich noch 2 qm Platz in meiner Firma, hätte ich gern noch einen Heidelberger Tiegel gekauft, immerhin hat Fritz...

  • Neukirchen-Vluyn
  • 25.02.17
  • 5
  • 3
Natur + Garten
15 Bilder

Rheinpreussen Halde und Baerler Waldsee

Im Baerler Busch, auf Moerser Gebiet, liegt der Baerler Waldsee. Eine ehemalige Kiesgrube. Unmittelbar vom See führt ein Fussweg auf die Halde Rheinpreussen. Auf der Halde steht das Geleucht, die grösste Grubenlampe der Welt. Ist man Oben angelangt bietet sich ein freier Blick über die Landschaft auf Industrie und Rhein.

  • Moers
  • 13.02.17
  • 21
  • 29
Überregionales
33 Bilder

Ein schöner alter Handwerksbetrieb steht vor seiner Auflösung.

Fritz van Rechtern, Inhaber einer Druckerei in Neukirchen-Vluyn geht in den wohlverdienten Ruhestand. Damit endet leider auch die Ära dieses schönen alten Druckereibetriebes, denn ein würdiger Nachfolger findet sich letztendlich nicht so leicht ..... Bei unserem letzten Besuch zeigte der sympathische und immer lächelnde Fritz so einige ,, alte Schätzchen ,, aus seinen, beim Aufräumen und Entsorgen des Areals versteckten Ecken ( sogar manchmal zu seiner eigenen Überraschung...

  • Neukirchen-Vluyn
  • 06.02.17
  • 21
  • 21
Überregionales
17 Bilder

Hat er das längste Bild am Niederrhein ?

Bei meinem letzten Besuch in der Druckerei von Fritz van Rechtern erklärte mir Fritz dieses schöne lange Bild -------------- Fritz weiß wie lange es ist,----- ich weiß es jetzt auch, aber wer weiß es denn noch ?????-----

  • Neukirchen-Vluyn
  • 05.02.17
  • 15
  • 13
Ratgeber
8 Bilder

Tod eines Riesen

Böse Überraschung -Seit ich im September in Vluyn gelandet bin, grhören Spaziergänge im Vluyner Süden zu meinem beliebten Programm. Und immer wieder beeinduckt mich dabei eine riesige Eich (?) sie steht frei im Gelände und hat sicherlich ein stattliches Alter erreicht. Pardon, hatte, denn zu meinem Schrecken konnte ich zum Ende der Woche nur noch diee kläglichen Überreste "bewundern". Der riesige Stamm mit einem Durchmesser von ca. !,70 (das Foto mit dem Zollstock ist leider nicht...

  • Neukirchen-Vluyn
  • 29.01.17
  • 9
  • 4
Ratgeber
12 Bilder

Vluyner - gepudert

oder: Morgenstundd hat Schnee im Mind -Heute Morhen war eine kleine Fototour fällig: Zu schönsah die mit Schnee übnerpuderte Umgebung aus, wie beim Zuckerbäcker halt. Seht selbst.

  • Neukirchen-Vluyn
  • 24.01.17
  • 10
  • 12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.