Schnee

Beiträge zum Thema Schnee

LK-Gemeinschaft

Schnee, Herz und Bratkartoffeln
Als wir die Bratkartoffeln anbrennen ließen.

Achtung! Bitte akzeptieren Sie wie üblich den Text vorher, indem Sie hier klicken! Es war endlich mal das passiert, was aus verkehrstechnischen und Baumgesundheitsgründen niemals hätte passieren dürfen: Es hatte geschneit. Das versetzte mich schon beim ersten Toilettengang um 5 Uhr in euphorische Stimmung. Obwohl ich das Eiertitschen beim Frühstück mit meiner Frau haushoch verlor, ging ich in bester Stimmung in den Keller und hatte auf der morgendlichen Lockerungstour mit dem Trampelrad beste...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 25.01.21
LK-Gemeinschaft

Plattgedicht
Fast der erste Schnee! - Dazu eine Erstveröffentlichung eines Gedichtes von Chird Hardering

Da es gestern auch in Saarn stellenweie fast geschneit hätte und ich seit Tagen von Schneetourismus höre, ergreife ich das enge Zeitfenster kalter Luft für ein Wintergedicht, das ich im Nachlass Chird Harderings fand. Es erscheint hier zum ersten Mal! Der erste Schnee lässt bei unserem Mölmschen Dichter die Lust am Reimen sprühen und ihn sogar ironisch über die Stränge schlagen, wenn er Wörter des Reimes willen etwas verbiegt. Und wenn es dann mit dem Schlittenfahren losgeht, wird vor lauter...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 06.01.21
  • 2
LK-Gemeinschaft
Der Radio-Verkehrsfunk am vergangenen Sonntag vermeldete Orte, die man dort sonst kaum hört: Brilon, Hellenthal, Niedersfeld. Ansturm auf die schneebedeckten Höhen Nordrhein-Westfalens. Symbolbild: Daniel Magalski

Straßen verstopft, Notdurft am Wegesrand, Müll in der Natur
Ignoranten im Schnee

"Charakter zeigt sich in der Krise". Der frühere Bundeskanzler Helmut Schmidt prägte diesen Ausspruch. Angesichts der Verhältnisse in den Höhenlagen Nordrhein-Westfalens am vergangenen Wochenende muss hier vielen Zeitgenossen ein massives Defizit attestiert werden.  Schnee im Sauerland und in der Eifel. So etwas lockt immer an und in pandemiefreien Zeiten ist es gut für Liftbetreiber, Gastronomie oder Einzelhandel, die sich an den Wochenenden auf die Tagestouristen freuen. Im Januar 2021 sind...

  • Essen
  • 05.01.21
  • 18
  • 6
Reisen + Entdecken
Das Christkind hatte Thomas Knackert (links) und seiner Schwester sogar etwas auf eine Tafel geschrieben. Reichlich Geschenke gab es auch - nur nicht den ersehnten Fußball. Foto: M. Knackert
4 Bilder

Erinnerungen einiger Redakteure des Verlages an sehr spezielle Feiertage
Wie war's zur Weihnacht?

Speziell an das Weihnachtsfest zu Kindertagen denkt der Mensch vermutlich besonders gern zurück. Aber auch andere sehr besondere Begebenheiten bleiben in der Erinnerung haften. An dieser Stelle erinnern sich Redakteure dieses Verlages an einprägsame Feiertage. Weiß-Graue Weihnacht Exakt zehn Jahre ist es her, als die Sehnsucht nach der weißen Weihnacht selbst in unserer Region erfüllt - oder besser übererfüllt - wurde. Der Dezember 2010 war ohnehin schon eine ungewöhnlich kalte Angelegenheit....

  • Essen
  • 19.12.20
  • 2
  • 3
Blaulicht

Täter-Trio in Dümpten unterwegs
Versuchter Einbruch im Schneegestöber

Am Mittwochabend, 30. Januar, gegen 19.55 Uhr haben drei bislang unbekannte Personen während des niedergehenden Schneegestöbers versucht, in ein Haus an der Sellerbeckstraße in Dümpten einzubrechen. Am Abend bemerkte ein Anwohner, dass der Garten seiner Nachbarn ausgeleuchtet war. Als er genauer hinsah, bemerkte er drei Personen, die sich augenscheinlich an den Rollläden zu schaffen machten. Daraufhin sprach er das Trio an. Als die Tatverdächtigen realisierten, dass man sie entdeckt hatte,...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 31.01.19
Natur + Garten
73 Bilder

Schneechaos in Mülheim

Joshua Belack war für die Mülheimer Woche am Sonntag unterwegs und hielt viele schöne Schneeimpressionen aus der Ruhrstadt fest. Fotos: Joshua Belack

  • Mülheim an der Ruhr
  • 10.12.17
  • 1
Natur + Garten
Blick auf den Balkon am Samstagmorgen. Foto: Dabitsch
137 Bilder

Zeigt uns den Winter!

Seit gestern schneit es in weiten Teilen NRWs. Vielerorts hat sich eine ordentliche Schneedecke gebildet. Kinder holen ihre Schlitten aus den Kellern, in den Gärten stehen Schneemänner und auf den Straßen herrscht mehr oder weniger Winterchaos. Neben unserem Fotowettbewerb "Foto der Woche" möchten wir hier Schnee- und Winterfotos sammeln. Also, zeigt uns den Winter!

  • Duisburg
  • 09.12.17
  • 8
  • 33
Natur + Garten
SONNENUNTERGANG AN DER BAHNTRASSE...
119 Bilder

Foto der Woche: Frau Holle - "i'll be back" - Schneefotografie

Na da hat uns die gute Frau Holle ja eiskalt erwischt an diesem Wochenende. Bei uns im Pott ist der von den Wetterfröschen so groß angekündigte Schneefall ja eher bescheiden ausgefallen. Aber unsere Teilnehmer haben bestimmt Fotos der weißen Pracht ohne Ende? Schneefotos: Gar nicht so einfach Für die Automatik eines Fotoapparates stellt die weiße Pracht eine Herausforderung dar: Die extremen Lichtverhältnisse und der hohe Kontrast lassen die Kamera falsche Entscheidungen treffen. Für...

  • 18.01.16
  • 19
  • 40
Natur + Garten
Weiße Weihnacht: Boden, Möbel, Tannenbaum und Hund weiß. Foto: Maria Brandt / Lokalkompass
109 Bilder

Foto der Woche: I'm dreaming of a WHITE Christmas...

Diese Kiste mit der weißen Weihnacht klappt ja in den allerwenigsten Fällen. Also träumen wir beim Foto der Woche doch von 'White Christmas'. Mal sehen, was unsere Nutzer so an vorweihnachtlichen Schneemotiven in ihren Archiven gesammelt haben: Let it snow... Foto der Woche: die Spielregeln Bei unserem spielerischen Wettbewerb zum "Foto der Woche" darf jeder Teilnehmer mitmachen. Eine Übersicht aller bisher veröffentlichten Themen und der entsprechenden Fotos gibt es auf unserer zeitlosen...

  • 30.11.15
  • 19
  • 24
Kultur

Die Straßen sind verlassen (Poesie von Manuela Mühlenfeld)

Die Straßen sind verlassen der letzte Schnee liegt vor dem Haus vorbei das Kinderlachen beim großen Schneemannbau Man träumt vom Frühling blauem Himmel den ersten Krokussen die aus der Erde sprießen Man denkt an laue Frühlingswinde Spaziergänge im Wald an zartes Vogelzwitschern Ach, wäre es doch nur schon so weit!

  • Mülheim an der Ruhr
  • 31.01.15
  • 3
  • 5
Sport

Fahrt mit der DJK Ruhrwacht –Skiabteilung- in den Schnee, zum 31. Mal Schneegenuss, nach St. Jakob im Defereggental

Busreise ab Mülheim Eine Woche Winterurlaub mit der DJK-Ruhrwacht. Ski, Langlauf oder Schneewandern in St. Jakob / Osttirol für 7 Tage. Busanreise und Halbpension inbegriffen. Abfahrtsorte sind Mülheim (Mintarder Straße 19) und Düsseldorf (Hbf). Freie Termine: Ski1 vom 10.01. – 1.701.2015 (Abfahrt am 09.01.2015) Ski2 vom 17.01. – 24.01.2015 (Abfahrt am 16.01.2012) Ski3 vom 24.01. – 31.01.2015 (Abfahrt am 23.01.2015) Anmeldeunterlagen sind unter www.djk-ruhrwacht.de abrufbar. Weitere...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 04.11.14
LK-Gemeinschaft
Ein Motiv für Experten: Raureif makro.
90 Bilder

Foto der Woche 02: Eis, Frost und Schnee

Bei unserem spielerischen Wettbewerb zum "Foto der Woche" darf jeder mitmachen. Eine Übersicht der bisherigen Themen und entsprechender Fotos gibt es HIER. Diese Woche lautet das Thema Eis, Frost und Schnee Bisher läßt der Winter dieses Jahr noch etwas zu wünschen übrig: für Schnee, Eis und Frost müsste es deutlich kälter sein. Wir sind uns aber sicher, dass ihr die entsprechenden Fotos dennoch in petto habt - oder mal wieder kreativ improvisiert: ob Schneemänner, Eishockey, Frostschutzmittel...

  • Essen-Süd
  • 13.01.14
  • 12
  • 14
Kultur
5 Bilder

Winter - Weihnacht – Besinnlichkeit

Eingehüllt ins Winterkleid ist das Land ringsum Alles weiß Schon ist Advent und stimmungsvolle Weihnachtszeit Weiche Schneeflocken umarmen Bäume und Sträucher andächtige Stille Zeitbedingter Schmuck glitzert im Schein der Lichter wie kostbares Kristall. In der Flut des Sternenmeeres wecken Silberglöcklein am Himmelszelt Kindheitsgefühle Erinnerungen friedvolle Stille besinnliche Zeit

  • Mülheim an der Ruhr
  • 18.12.13
  • 8
  • 4
LK-Gemeinschaft

Kein Schnee für den Osterhasen

Der Osterhase läuft sich sicher schon warm, angesichts der zurzeit herrschenden Temperaturen. Am Sonntag geht es für ihn ja dann zum Eierverstecken, da muss muss Hase fit sein. Wie aber mag sich das Häschen auf die ungewisse Wetterlage vorbereiten? Glaubt es den Wetterfröschen oder hat es die Winterbekleidung vorsichtshalber mit in die Kiepe gepackt? Fragen über Fragen und keine Antworten. Ich für meinen Fall setze auf die Wettervorhersage von Sonntag. Ab 9 Uhr Sonnenschein und Plusgrade - so...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 28.03.13
Natur + Garten
4 Bilder

Der grüne Daumen lernt dazu - hoffentlich!

Nein, diesmal mache ich den Fehler nicht. Den vom letzten Jahr, als ich dachte, der Winter ist durch, ich kann die Stauden zurückschneiden. Denkste, der Frost kam nochmal wieder und setzte den Pflanzen um so mehr zu, auch weil der Schnee fehlte. Es ist erstaunlich, was ein paar vertrocknete Stiele bewirken. Ich hatte die dringende Empfehlung des Züchters nicht ernst genommen: „Schneiden Sie die Strauchmalve erst zurück, wenn sie neu ausgetrieben hat.“ Ach was, weg mit den braunen Spießen! Man...

  • Essen-Nord
  • 13.02.13
  • 5
Überregionales

Friday FIVE: Frustrierte Fahrer - fröhliche Frauen

Besser mit Winterreifen Mit Macht war der Winter nach kurzer Unterbrechung wieder da und hatte jede Menge Schnee im Gepäck. Vom folgenden Schneechaos berichteten prompt zahlreiche Bürgerreporter, darunter Georg Meurer aus Mülheim und Klaus Fröhlich in einem Beitrag aus seiner verschneiten Heimatstadt Velbert. Noch besser auf Kufen Des einen Leid, des anderen Freud: Während die Autofahrer im Schneechaos Nerven bewahren mussten, hatten die Kids natürlich ihre helle Freude an der weißen Pracht....

  • Essen-Süd
  • 08.02.13
Ratgeber
2 Bilder

Schneechaos in und um Mülheim

Mitten in der Nach, als ich wach wurde und aus meinem Fenster in den Garten schaute, sah ich es schon kommen. SCHNEE und zwar viel. Auf dem Weg nach Essen bemerkte man doch recht schnell, hier und heute geht nicht mehr viel. Unterm Schnee eine ca. 4-5 cm dicke Eisschicht, die es dem einen oder anderem Auto-, Truck und sogar Busfahrer sehr schwer machte von der Stelle zu kommen. An jfast jeder Straßenecke sah man dann PKW´s, LKW´s und auch Lienienbusse stehen. Wie gsagt, es ging so gut wie...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 06.02.13
  • 4
Natur + Garten
Eis und Schnee legte heute morgen die Mülheimer Busse lahm. Die Straßenbahnen fuhren jedoch - mit Verspätung (Archivfoto).

Fahrkosten werden erstattet

Der Schnee hat heute in den Morgenstunden dem öffentlichen Nahverkehr arg zugesetzt. Aber immerhin fuhren die Straßenbahnen in Mülheim - wenn auch verspätet. Aber eines ist daran positiv: Das Pünktlichkeitsversprechen der MVG gilt für die Straßenbahnen. Die nette Dame im Kundencenter Stadtmitte zahlte den Fahrpreis zurück, weil die Straba 102 nicht pünktlich war. Binnen drei Tagen muss der Anspruch geltend gemacht werden. "Für die Busse gilt dies nicht, weil das Eis auf den Straßen nicht...

  • Essen-Kettwig
  • 06.02.13
Natur + Garten
11 Bilder

Ist die weiße Pracht in ein paar Stunden wieder weg?

Er ist kalt, er ist nass. Er sorgt für eine Zerrung, wenn man ihn weg räumt. Er begräbt den Singvogel vor dem Futterhaus unter einer kleinen Lawine, und er macht die Straßen spiegelglatt: Schnee. Aber so lange er da ist - also bis heute Nachmittag? - sieht er toll aus. Und das ist doch auch ein Trost.

  • Essen-Nord
  • 06.02.13
Natur + Garten

Schneechaos in Mülheim - Busse fuhren nicht

Damit hat keiner gerechnet: Seit dem frühen Morgen fallen dicke Schneeflocken, ganz Mülheim ist weiß. Und wie immer bei einem solchen Wetter ist das morgendliche Chaos vorpgrammiert. Auf Mülheims Straßen geht im Moment kaum etwas. Bereits um 2 Uhr hatten Mitarbeiter der MEG mit dem vorsorglichen Streuen von Fahrzeugen begonnen. Nachdem der heftige und nicht angesagte Schneefall einsetzte, waren ab 3.30 Uhr alle zehn Räumfahrzeuge auf Mülheims Straßen unterwegs. Sie kamen aber oft nicht durch...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 06.02.13
  • 7
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.