Schneeräumen

Beiträge zum Thema Schneeräumen

Natur + Garten
Thomas Görtz sendet seinen Dank aus der Chefetage der Verwaltung - zusammen mit einer Einladung.

Dank an die örtlichen Landwirte und Landwirtinnen für die Hilfe beim Schneeräumen
Thomas Görtz: "Ich übernehme das traditionelle Schnitzelessen, sobald es nachgeholt wird!"

Der Xantener Bürgermeister weiß, was sich gehört! Nachdem die Schneemassen der vergangenen Woche mancherorts Unmut auslösten und viele Bürger vor schier unlösbare Probleme stellen, richtet der Verwaltungschef seinen Dank an diejenigen, die rasch und unkompliziert für Abhilfe sorgten. Dieses Schreiben leitet Thomas Görtz den lokalen Medien zu ... Liebe Landwirtinnen, liebe Landwirte, für alle Fans eines "echten"" Winters war und ist es gerade eine wirklich schöne Zeit mit viel Schnee, wie wir...

  • Xanten
  • 16.02.21
Ratgeber
Bürger sind für die Reinigung des Gehweges vor ihrem grundstück verantwortlich.

In Kalkar gilt: Bürger müssen Gehweg an ihrem Grundstück sauber und schneefrei halten

Die Stadt Kalkar führt die Reinigung (auch Winterwartung) der dem öffentlichen Verkehr gewidmeten Straßen, Wege und Plätze (öffentliche Straßen) innerhalb der geschlossenen Ortslagen durch, soweit die Reinigung nicht den Grundstückeigentümern übertragen ist. Die Einteilung der Straßen ist dem zur Straßenreinigungs- und Gebührensatzung gehörigen Straßenverzeichnis zu entnehmen. Der Rat der Stadt Kalkar hat in seiner Sitzung am 14. November 2013 neben einer Anpassung der Gebühren auch einige...

  • Kalkar
  • 04.12.13
Überregionales
Foto: Archiv

Es könnte glatt werden

Noch hat der Winter uns im Griff und schon deswegen ist der abendliche Blick aufs Wetter Pflicht. Muss ich morgen früher raus und noch vor dem Haus Schnee fegen? Wer seine Hausaufgaben nicht erledigt, muss mit möglichen Konsequenzen leben. Ist alles erledigt, geht es zur Arbeit und siehe da, nicht jeder hat seine Arbeit erledigt. Tagelang Schneematsch in den Seitenstraßen. Und ist die Straße frei, beginnt der Hindernislauf um die Schlaglöcher. Eine Sysyphusarbeit, die wohl nie erledigt sein...

  • Oberhausen
  • 22.02.13
Überregionales
2 Bilder

Winterleid und -freude

Während die Kinder endlich mal den Schlitten rausholen können und ihren Rodelspaß genießen, leiden Autofahrer und Fußgänger unter der weißen Pracht. Auch die professionellen Schneeräumer haben gut zu tun, wie hier Daniel Herbst (li.) und Ben Näschert von Entsorgung Herne. Über Langeweile können sich die Männer der Räumdienste nicht beklagen. Besonders knifflig wurde es am Montagmorgen, nachdem es in der Nacht wieder zu schneien begonnen hatte. „Seit vier Uhr waren unsere LKW mit Räumschilden...

  • Herne
  • 22.01.13
Ratgeber

Streusalz ist "Gift" für Hundepfoten

Mit meinem Hund bin ich oft frühmorgens unterwegs und dank vieler fleißiger Anwohner, die bereits vor mir draußen waren, sind viele Gehwege vom Schnee bereits geräumt. Das Schneeschüppen war in den letzten Tagen sicherlich so eine Art „Volkssport“ und hat bei dem einen oder dem anderen bestimmt auch für ganz netten Muskelkater gesorgt. Allerdings gab es leider auch jene, denen das Salzfass förmlich aus der Hand gerutscht ist. Das bekommen vor allen Dingen die Hunde zu spüren, deren Pfoten unter...

  • Essen-Ruhr
  • 22.01.13
  • 2
Ratgeber
Klaus Niesmann (l.) und Rolf Langensiepen stellten am EDG-Betriebshof neue umrüstbare Fahrzeuge vor, die das ganze Jahr über variabel eingesetzt werden können.

Der Winter kann kommen. EDG gerüstet: Mehr Salz, mehr Fahrzeuge

Nach den extremen Wintern der letzten zwei Jahre hat die Entsorgung Dortmund (EDG) aufgerüstet. So wurden die Salzvorräte von bislang 2.600 auf 5.000 Tonnen fast verdoppelt. „Damit haben wir uns von Lieferengpässen weitgehend unabhängig gemacht“, sagt EDG-Geschäftsführer Klaus Niesmann. Zum Streusalz kommen noch 1.000 Tonnen Eifellava, etwa zur Streuung von Fußgängerüberwegen, sowie 60.000 Liter Salzsole, die dem Streusalz beigemischt werden. Im vorletzten Winter wurden 3.588 Tonnen Salz...

  • Dortmund-Süd
  • 16.11.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.