Schnitzen

Beiträge zum Thema Schnitzen

Natur + Garten
Die Wildniskinder werden schleichen, schnitzen, spähen,  ein Camp errichten und Feuer machen.

Erlebnispädagogisches Angebot
Wildniskinder treffen sich am Rottmannshof

So schlau sein wie ein Fuchs, so stark wie ein Wildschwein, so leise wie ein Reh - genau so wollen die Wildniskinder sein. Ab Februar wird sich eine Gruppe von Kindern im Alter von 8 bis 11 Jahren im Ev. Kinder- und Jugendhaus Rottmannshof treffen, um Techniken und Fähigkeiten zu erlernen, die für jedes Wildniskind wichtig sind, um sich im Wald heimisch zu fühlen. Egal welches Wetter es ist, der Wald hat immer etwas Spannendes zu bieten. Die Teilnehmer werden Schleichen, Schnitzen, Spähen...

  • Dorsten
  • 23.01.20
Vereine + Ehrenamt
Hier einige Beispiele, was man alles in Holz schnitzen kann.

Workshop im Schaugarten des ehemaligen St. Bernardin-Klosters
In Teamarbeit Schönes schnitzen

Hamb. Schnitzen kann man nicht nur in Lönneberga, sondern auch im Schaubauerngarten des ehemaligen Klosters St. Bernardin in Hamb. Unter der Leitung des Künstlers Matthias Stennecken können in einem Familien-Workshop Kinder ab acht Jahren im Team mit ihren Eltern Tiere, Schmuck oder praktische Gebrauchsgegenstände schnitzen. Es werden Sicherheitsregeln vermittelt und es gibt Tipps zur Auswahl des Holzes sowie die Möglichkeit, Werkzeuge für die Weiterverarbeitung und Verzierung der Werkstücke...

  • Sonsbeck
  • 28.03.19
Ratgeber

Zu schade für die Tonne...
Ersatzteil schnitzen

Man muss schon ein wenig handwerklich begabt sein, um in unseren Zeiten nicht gleich alle defekten Geräte und Dinge in den Müll zu werfen. Denn: Ersatzteile gibt's zu vielen Geräten entweder gar nicht oder nur zu Preisen, bei denen eine Reparatur sich nicht mehr wirklich lohnt. Ist einmal die Garantiezeit abgelaufen, schaut's schlecht aus. Jüngst brach von einem Dekostern, der im Winter im heimischen Garten seinen Dienst tun soll, einer der beiden Kunststoff-Füße ab. Ich hatte schon beim...

  • Essen-West
  • 19.01.19
Natur + Garten
18 Bilder

Kinder lernten schnitzen

11 Kinder aus dem Kreis Unna nahmen am Sonntag, dem 14.Oktober 2018, an einem Grundkurs „Grünholz schnitzen für Kinder“ auf dem Gelände der Ökologiestation am Westenhellweg teil. Beisonnigem Wetter machte es den kleinen Schnitzern doppelt Spaß. Nachdem gemeinsam mit den Kursleiterinnen Sandra Bille und Heike Barth, das passende Holz aus den Bäumen des Geländes geschnitten wurde, begannen die Kinder mit einfachen Schnitzübungen um ein Gefühl für den Werkstoff, aber auch für...

  • Bergkamen
  • 14.10.18
  • 1
  • 3
LK-Gemeinschaft
Zum Gruseln sind die Kürbis-Köpfe, aber trotzdem kann man eine Menge Spaß mit ihnen haben. Foto: Doris Brändlein

Viel Spaß mit fiesen Fratzen

Snowball, Baby Boo, Jack be little, Autumn Crown, Sampson – phantasievolle Namen für eine der ältesten Kulturpflanzen der Erde. Und nicht nur die Namen sind außergewöhnlich. Die leuchtenden Farben, unzähligen Formen und auffallenden Muster machen den Verwandten von Gurken, Zucchini und Melonen zu einem echten Hingucker. Die Rede ist vom Kürbis, der uns jedes Jahr im Herbst nicht nur mit seinen leuchtenden Farben, sondern auch mit seinen vielseitigen und geschmackvollen...

  • Essen-Borbeck
  • 14.10.18
Ratgeber
22 Bilder

Bald ist es wieder soweit - Halloween

Dann ist wieder die Nacht der Nächte. Überall wird es wimmeln von komischen Gestalten. Einige dabei werden sehr gruselig sein. Es werden wieder Geister, Sklette und mach andere gruselige Gestalt vor einem auftauchen und das Blut in den Adern gefrieren lassen. Und was da auf den Tisch kommt ist auch nicht viel besser. Da sind die Federmäuse noch harmlos. es werden abgeschnitten Finger dabei sein oder ein Brei der aussieht, als ob er schon mal..... Nein lassen wir das lieber. Es wird...

  • Kamp-Lintfort
  • 29.09.18
  • 1
LK-Gemeinschaft
Rund um den Bismarckturm wird heute aufgeräumt. Das Baudenkmal ist während der Aktion - von 12 bis 16 Uhr - geöffnet.

Holzschnitzaktion am 3 Türme-Weg: Per Live-Stream wird Entstehung der Wildschwein-Familie gezeigt

Die Hagen-Agentur veranstaltet heute eine Holzschnitzaktion im Hagener Stadtwald: Um ein weiteres Highlight am 3 Türme-Weg zu installieren, werden drei Hobby-Holzschnitzkünstler den ganzen Tag lang vor Ort schnitzen. Die Aktion wird gefilmt und per Live-Stream auf Facebook übertragen. Gearbeitet wird ausschließlich mit der Motorsäge. Entstehen sollen ein Eber, eine Sau und zwei Frischlinge, die dann zukünftig auf den Saupark im Hagener Stadtwald hinweisen, und die Wanderer des...

  • Hagen
  • 13.10.17
Überregionales
2 Bilder

Schnitzwerkstatt beginnt im JuZe am Dienstag nach den Osterferien – Mosaiksitzskulpturen werden mittwochs fertig gestellt

Schnitzerei begeistern immer wieder. Der Umgang mit dem Messer, die Art, wie das Holz richtig bearbeitet wird, ist faszinierend und eine Kunst für sich. Im Rahmen des diesjährigen Kulturrucksackprogramms bietet das Jugendzentrum JuZe Hamminkeln unter den Anleitung von Silke Noltenhans eine Holzschnitz – Werkstatt für Kids und Tees im Alter von 10 bis 14 Jahren an. Ab Dienstag, den 25.04. bis zum 23.05.2017 steht von 14.30 Uhr bis 16.00 Uhr die kreative Arbeit mit Holz auf dem Programm....

  • Hamminkeln
  • 07.04.17
Natur + Garten
Bis zum Ende waren die Teilnehmer mit Begeisterung bei der Sache. Fotos (2): Debus-Gohl
2 Bilder

NAJU-Schnitzkurs begeistert Kids

Volles Haus in Voßgätters Mühle am Borbecker Möllhoven: Vanessa Burneleit, Naturpädagogin und 1. Vorsitzende der Naturschutzjugend NAJU, hat schon alles vorbereitet. Am frühen Nachmittag erwartet sie eine Gruppe Kinder. Ein Schnitzkurs für Minis steht auf dem NAJU-Plan. Pünktlich um 14 Uhr treffen die ersten Teilnehmer ein. Im Stuhlkreis verteilt: Schnitzmesser in Sicherheitshüllen, frisch geschnittene Haselnussstöcke und in der Mitte ein Tisch mit Beispielarbeiten. "Anregungen für die Kids,...

  • Essen-Borbeck
  • 06.04.16
LK-Gemeinschaft
So toll leuchtete der Kürbis mit den Motiven aus der Star Wars-Saga.
3 Bilder

Möge Halloween mit dir sein

Einen Kürbis für Halloween aushöhlen macht Spaß, ist aber nicht so ungewöhnlich. Es sei denn, der Schnitzer heißt Andreas Wolko und kommt aus Eving. Der 42-Jährige hat sich aus gegebenem Anlass die Mühe gemacht, zu Halloween einen Kürbis etwas origineller zu „schnitzen“ als es die meisten anderen Leute tun. Den Kürbis schnitzte der Evinger in verschiedenen Tiefen ein bzw. kratzte seine Haut nur an der Oberfläche an, um verschieden Lichteffekte zuerhalten. Am Tag des Aushölens betrug das...

  • Dortmund-City
  • 31.10.13
Überregionales
Harry Lorenz, Yvonne Wüst, Petra Mackenbrock, Hilke Prömper, Herbert Grychtol und Paul Vogel (von links) zeigen auf ihr Gemeinschaftswerk im Eck Opladener Straße / Rathausplatz. Foto: Michael de Clerque
3 Bilder

Drei Totempfähle bewachen das Stadtfest-Areal

Seit Anfang dieser Woche sind sie im Stadtbild nicht mehr zu übersehen, die drei Totempfähle an der Krischerstraße, der Opladener Straße, und auf der Friedrichstraße, nahe des Ernst-Reuter-Platzes. Sechs Wochen haben Harry Lorenz und viele fleißige Mitstreiter daran geschnitten, gemalt und gebaut. Nun stehen sie, gehalten von drei machtvollen Ringen aus Beton, aufgestellt von einem großen Kranwagen der Firma Kipp & Grünhoff. „Angefangen hat alles mit der Frage nach drei Töpfen Farbe“,...

  • Monheim am Rhein
  • 14.05.13
Ratgeber

Kinder lernen Feuermachen

Von Mittwoch bis Freitag (2. bis 4. Januar) können sich Kinder jeweils von 10 bis 13 Uhr an der ökologiestation am Westenhellweg 110 in Bergkamen in der Kunst des Feuermachens probieren. Ohne Streichhölzer und Feuerzeug wird ein Lagerfeuer entfacht, Punsch gekocht und Bratäpfel gegrillt. Im Schein des Feuers entstehen beim Schnitzen einfache Dinge wie Löffel und Schalen und natürlich werden auch spannende Geschichten erzählt. Mitzubringen sind regenfeste und warme Kleidung, Trinkbecher/-flasche...

  • Kamen
  • 30.11.12
Vereine + Ehrenamt
82 Bilder

Kürbis schnitzen beim Verkaufsoffenen Sonntag in Lendringsen

Lendringsen war gut besucht beim Verkaufsoffenen Sonntag 14.Oktober 2012 Lendringsen/ Die Innenstadt Lendringsen war heute am Verkaufsoffenen Sonntag sehr gut besucht. Beim Kürbis Schnitzen für Kinder wurde ordentlich ausgehöhlt und wunderschöne Kürbis Köpfe gebastelt. Am Stand von den Bieberschlümpfen gab es die leckeren Reibekuchen, die zum Schuss ausverkauft waren. Lendringsen war sehr schön geschmückt mit Kürbisse und Maisstangen an den Seiten. Bilder von der Lendringser Hauptstraße...

  • Menden (Sauerland)
  • 14.10.12
  • 2
  • 1
Kultur
8 Bilder

Eine alte Holzfigur in Menden

Eine alte Holzfigur in Menden 6.April 2012 Menden/ Eine alte geschnitzet Holzfigur in Menden! Nach dem aussehen ist sie schon sehr alt.

  • Menden (Sauerland)
  • 08.04.12
Vereine + Ehrenamt
Prächtige Kürbis-Parade auf dem Emmericher Wochenmarkt. Foto:Wachter-Storm

Mit der Kürbis-Schnitz-Aktion eine Reise finanzieren

Sieben Emmericher Pfadfinderinnen möchten im nächsten Jahr gerne zum Welt-Pfadfindertag nach Schweden fahren. Und weil Deutschland ein reiches Land ist, tragen die deutschen Pfadfinder die Kosten für Jugendliche aus anderen, ärmeren Ländern mit. Von Caroline Gustedt Deshalb ist für die Emmericher Pfadfinderinnen vom Stamm Janusz Korczak die Reise ganz schön teuer. Mit dem Verkauf von Kaffee, selbst gebackenem Kuchen und handgeschnitzten Kürbis-Laternen auf dem Emmericher Samstagsmarkt...

  • Rees
  • 30.10.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.