Schornsteinfeger

Beiträge zum Thema Schornsteinfeger

Natur + Garten
Wanderfalke vor Nachthimmel.
3 Bilder

Atemberaubende Bilder
Phantastische Tierwesen: Wanderfalken-Pärchen fühlt sich in Hagen wohl

Der Wanderfalke galt 50 Jahre lang in Hagen quasi als ausgestorben. Erst im Jahr 2007 gelang es dann, hoch oben auf dem Schornstein der Müllverbrennungsanlage in Altenhagen gute Bedingungen für eine Wiederansiedlung zu schaffen. Und das mit Erfolg wie jetzt aktuelle Fotos beweisen. Die Arbeitsgruppe Wetternetz Hagen dokumentiert das Wetter in der Volmestadt seit kurzem mit mehreren Webcams. Im Herbst 2018 kam man zum Glück auch auf die Idee, eine Kamera in 86 Meter Höhe auf dem Schornstein der...

  • Hagen
  • 11.04.19
  •  1
  •  2
Politik
Jedes Jahr treffen sich der Landtagsabgeordnete für Dorsten und Gladbeck, Michael Hübner und die in seinem Wahlkreis tätigen Schornsteinfeger.

Gedankenaustausch mit Handwerkern
Michael Hübner trifft sich mit Schornsteinfegern: Handwerk muss attraktiver werden

Dorsten. Jedes Jahr treffen sich der Landtagsabgeordnete für Dorsten und Gladbeck, Michael Hübner und die in seinem Wahlkreis tätigen Schornsteinfeger. In diesem Jahr fand das Treffen wieder im Café Extrablatt in Dorsten statt. Hübner freut sich über die guten Wünsche der Glücksbringer – aber nutzt die Gelegenheit auch immer für einen Gedankenaustausch mit den Handwerkern. „Leider gibt es gerade bei den Schornsteinfegern nicht ausreichend Nachwuchs“, bedauert Hübner. Auch die...

  • Dorsten
  • 04.02.19
Politik
Traditionell zu Jahresbeginn empfing Bürgermeister Fred Toplak (unten Mitte) die Schornsteinfeger im Hertener Rathaus.

Traditioneller Schornsteinfegerbesuch zum Jahresbeginn
Glück für Herten und Bürgermeister Toplak

Was wäre ein Start in das neue Jahr ohne den Besuch der Schornsteinfeger? Gleich dreizehn von ihnen haben sich gestern zum jährlichen Fototermin vor dem Rathaus Herten versammelt und brachten Bürgermeister Fred Toplak viel Glück für das Jahr 2019. Sie übergaben ihm traditionell einen Wandkalender, damit das Glück auch im Rathaus offiziell Einzug hält. Das Treffen mit den Kaminkehrern ist ein fester Termin im Kalender des Bürgermeisters. "Ich freue mich, dass ich zum dritten Mal die...

  • Herten
  • 19.01.19
Politik
Die Schornsteinfeger des Regierungsbezirks Arnsberg empfing der Regierungspräsident in Dortmund.

Zum Neuen Jahr empfängt Regierungspräsident Vogel Schornsteinfeger
100 Glücksbringer bringen neue Meister mit

Bei strahlendem Sonnenschein hatten sich rund 100 Schornsteinfeger aus dem Regierungsbezirk Arnsberg zum traditionellen Neujahrsempfang bei der Abteilung für Bergbau und Energie der Bezirksregierung auf den Weg gemacht. Regierungspräsident Hans-Josef Vogel begrüßte die 100 "Glücksbringer" an der  Goebenstraße in Dortmund. Gemeinsam mit den für das Schornsteinfegerwesen verantwortlichen Mitarbeitern der Bezirksregierung dankte er den Schornsteinfegern für ihre Arbeit und blickte auf die...

  • Dortmund-City
  • 18.01.19
Kultur
Zehn Schornsteinfeger und zwei Schornsteinfegerinnen haben Bürgermeister Christoph Tesche und der Stadt Recklinghausen die besten Wünsche für das neue Jahr überbracht.

Recklinghausen: Viel Glück für 2019!

Zehn Schornsteinfeger und zwei Schornsteinfegerinnen haben Bürgermeister Christoph Tesche einen Besuch im Rathaus abgestattet. Da Schornsteinfeger ja bekanntlich Glück bringen sollen, haben sie dem Bürgermeister und der Stadt Recklinghausen die besten Wünsche für das neue Jahr überbracht. Zu diesem Anlass kam sogar die klassische Arbeitskleidung - der Kehranzug - zum Einsatz. Schornsteinfegermeister und Kreishauptmann der Schornsteinfeger im Kreis Recklinghausen Martin Dodot überreichte als...

  • Recklinghausen
  • 18.01.19
Wirtschaft
Höhenangst ist nichts für Schornsteinfeger, aber auch nichts für Bürgermeister
2 Bilder

Glücksbringer im Xantener Rathaus
Schornsteinfeger gaben sich die Ehre zum Neujahrsempfang

Höhenangst ist nichts für Schornsteinfeger, aber auch nichts für Bürgermeister Wieder einmal beehrten die Schornsteinfeger Bürgermeister Thomas Görtz mit ihrem Besuch. Dieser hatte, wie jedes Jahr, zum traditionellen Neujahrsempfang ins Xantener Rathaus geladen. In lockerer Runde plauderten die Geladenen bei einer Tasse Kaffee mit Görtz über ihre Zunft, ihre Aufgaben und energetische Themen der Gegenwart. Auch Schornsteinfegermeisterin Manuela Lomme, eine von zwei Meisterinnen im Kreis...

  • Xanten
  • 08.01.19
  •  1
Vereine + Ehrenamt
Bezirksschornsteinfeger.

Recklinghausen: Neun neue Bezirksschornsteinfeger für die Region ernannt

Bei der Bezirksregierung Münster haben eine Schornsteinfegerin und acht Schornsteinfeger ihre Bestellungsurkunde zu bevollmächtigten Bezirksschornsteinfegern erhalten: Katja Panner-Thorack, Wilfried Jacobs, Hubert Krampe, Steffen Hils, Dirk Theodor, Marcus Pohl, Dirk Kerkhoff, Ingo Hüsing, Andreas Isaak, Hendrik Wansing und Raphael Kockmann. Die bevollmächtigten Bezirksschornsteinfeger Robert Kittner und Frank Janson wurden auf ihren Antrag in den Ruhestand verabschiedet. In einer kleinen...

  • Recklinghausen
  • 28.12.18
Ratgeber

Geruchlose Gefahr wird oft unterschätzt
Schornsteinfeger werben für Kauf und Installation von Kohlenmonoxid-Warngeräten

Die Schornsteinfeger in der Emscher-Lippe-Region schlagen Alarm und warnen eindringlich vor einer geruchlosen Gefahr: Kohlenmonoxid, kurz auch als CO bekannt. In den letzten drei Wochen kam es allein in Gladbeck und Bottrop schon zu mehreren Feuerwehreinsätzen wegen Rauchgasaustritten und damit Kohlenmonoxid in privaten Häusern als auch Wohnungen. Denn Öfen und vor allen Dingen Kamine feiern ein "Comeback". Nicht zuletzt, weil Brennholz als preiswerte Alternative zu Erdöl und Erdgas zur...

  • Gladbeck
  • 02.11.18
  •  1
Überregionales

Schornsteinfeger wurde die Leiter gestohlen

Es heißt, Schornsteinfeger bringen Glück, und daher greifen viele Menschen beherzt zu, wenn sie einem Schornsteinfeger begegnen.Am Montagnachmittag zwischen 14 und 14.20 Uhr nahmen dies Diebe an der Nordstraße allzu wörtlich und stahlen die Leiter eines Schornnsteinfegers, die dieser kurzfristig an einen Zaun gelehnt hatte. Es handelt sich um eine dreiteilige Steckleiter der Marke HAILO mit einer Länge von drei Metern und einem Gewicht von 30 Kilo. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise unter...

  • Moers
  • 11.09.18
Überregionales
Symbolbild: privat

Bezirksschornsteinfegerin für Bergkamen

Im Kehrbezirk Unna 27 gibt es eine neue bevollmächtigte Bezirksschornsteinfegerin. Zum Arbeitsbereich von Selma Rütten gehören die Bergkamener Ortsteile Rünthe und Heil sowie jeweils Teile von Overberge, Oberaden und Bergkamen-Mitte. Bergkamen. Die Bestellung durch die Bezirksregierung Arnsberg gilt seit Anfang August bis Ende Juli 2025.Zu den hoheitlichen Aufgaben, die Selma Rütten zu erledigen hat, gehört insbesondere die sogenannte Feuerstättenschau. Sie ist gesetzlich vorgeschrieben...

  • Kamen
  • 07.08.18
Überregionales
Gunhild Wiering (hinten rechts) und Karl-Heinz van Wesel (hinten links) gratulierten den Bezirksschornsteinfegern zu ihren neuen Bezirken. Abdellah Bachiri  (Mitte) ist zukünftig für Teile Gladbecks zuständig. ^Foto: BR Münster

Gladbeck: Abdellah Bachiri ist neuer Bezirksschornsteinfeger

Gladbeck hat einen neuen Bezirksschornsteinfeger: Ab dem 1. Juni tritt Abdellah Bachiri die Nachfolge von Klaus Schwidder an. Bachiris Aufgabenbereich liegt dann in Butendorf und Mitte-Ost. In der Bezirksregierung Münster haben am 25. Mai drei Schornsteinfeger ihre Bestellungsurkunde zu bevollmächtigten Bezirksschornsteinfegern erhalten. Dabei wurde der Gelsenkirchener Abdellah Bachiri (42) zum bevollmächtigten Bezirksschornsteinfeger für den Kehrbezirk 46 im Kreis Recklinghausen bestellt...

  • Haltern
  • 25.05.18
Überregionales
Reinigungsarbeiten durch die Kehrmaschine vom Stadtbetrieb. Foto: Feuerwehr Wetter (Ruhr)

Unfall in Wetter: Zwei PKW und ein LKW beteiligt - Feuerwehr alamiert - Straße gesperrt und gereinigt

Zu einem Unfall mit zwei Autos und einem LKW kam es am Donnerstag, 20. April, gegen 15.30 Uhr  auf der Grundschötteler Straße in Höhe des Rechenzentrums in Wetter. Die Löschgruppe Grundschöttel wurde alamiert. Die Ursache ist noch ungeklärt. Eine verletzte Person wurde bei Eintreffen der Feuerwehr schon durch den Rettungsdienst versorgt und zwei weitere Personen wurden betreut. Durch die ehrenamtlichen Kräfte wurde die Straße halbseitig gesperrt und der Brandschutz sichergestellt....

  • Wetter (Ruhr)
  • 20.04.18
Überregionales
Die Schornsteinfeger wünschen alles Gute und viel Glück für 2018. Auf dem Foto Azubi Noah Schröck, Josef van Nahmen, Stefan Kuipers und Manuela Lomme
2 Bilder

Keine Angst vor der schwarzen Frau

Ausnahmsweise: Anfassen erlaubt Soziale Komponente Schornsteinfegermeisterin Manuela Lomme macht ihren Job mit Freude und aus Überzeugung. Im August 2017 legte die nun 35jährige ihre Meisterprüfung ab, nachdem sie eine verkürzte zweijährige Ausbildung absolviert und einige Jahre als Gesellin gearbeitet hatte. „Mir macht der Beruf Freude“, resümiert sie begeistert, „denn er ist äußerst vielseitig und ich habe gerne Kontakt zu Menschen“. Vorher hatte sie bereits eine Ausbildung im Garten-...

  • Xanten
  • 11.01.18
LK-Gemeinschaft
Hut ab für Dorsten und deren Bürgerschaft!von links: Norbert Faßbender (Bezirk Hervest und Holsterhausen), Bürgermeister Tobias Stockhoff,  Matthias Rittmann (Bezirk Holsterhausen und Deuten), Wilfried Jacobs (Bezirk Wulfen und Wulfen-Barkenberg), Thomas Kuhn (Bezirk Hardt und Feldmark), Michael Rößler (Bezirk Östrich).

Dorstener Schornsteinfeger bringen Glück ins Rathaus

Dorsten. Schornsteinfeger aus Dorsten haben am Donnerstag, 04. Januar Glück ins Rathaus der Stadt  gebracht: Mit einem großen Glücksherz und einem Besen, der nicht nur die traurigen Reste des abgelaufenen Jahres wegfegen soll, sondern auch Platz schafft für Freude und Zufriedenheit des noch jungen neuen Jahres 2018! Bürgermeister Tobias Stockhoff freute sich über die vielen guten Wünsche, die er gerne im Namen der Bürgerschaft, des Rates und der Verwaltung entgegennahm. „Der Besuch unserer...

  • Dorsten
  • 10.01.18
Überregionales
Die Schornsteinfeger der Schornsteinfeger-Innung Marcus Dörenkamp, Karl-Heinz Ißling und Norbert Rieck (v. l.) überbrachten Oberbürgermeister Thomas Geisel Neujahrsglückwünsche. Foto: Landeshauptstadt Düsseldorf/Michael Gstettenbauer

Neues Jahr, neues Glück

Der Vorstand der Schornsteinfeger-Innung des Regierungsbezirks Düsseldorf kam zum traditionellen Neujahrsbesuch ins Düsseldorfer Rathaus.  Oberbürgermeister Thomas Geisel empfing Marcus Dörenkamp, Karl-Heinz Ißling und Norbert Rieck am Mittwoch, 10. Januar, im Jan-Wellem-Saal des Rathauses. Die Schornsteinfeger überbrachten in ihrer traditionellen Kleidung die besten Wünsche zum Neuen Jahr und verteilten kleine Glücksbringer an die Anwesenden. Oberbürgermeister Geisel überreichten sie unter...

  • Düsseldorf
  • 10.01.18
  •  1
Überregionales
Schornsteinfegermeister Josef van Nahmen überreicht Bürgermeister Thomas Görtz im Namen der Xantener Schornsteinfegerinnen und -feger traditionsgemäß eine Magnum Flasche Sekt im Kreise seiner Kollegin und Kollegen, sowie Niklas Franke vom Dienstleistungsbetrieb Xanten. "Die Flasche", so Görtz, "wird, wie jedes Jahr in die Altweiberfastnacht einfließen".

Neujahrsbesuch der Schornsteinfeger im Rathaus

Hoheitliche und handwerkliche Aufgaben Immer noch Glücksbringer für viele Jeder kennt sie, die Frauen und Männer in Schwarz mit Zylinder und Kehrwerkzeug. Schornsteinfeger waren und sind aus unserem Alltag nun mal nicht wegzudenken. Längst vorbei sind jedoch die Zeiten, in denen nur der Kamin gekehrt wurde; denn heute handelt es sich bei diesem Beruf um einen hoch technisierten, der ein umfangreiches Wissen erfordert. So berichteten die Schornsteinfeger, beziehungsweise die...

  • Xanten
  • 08.01.18
Ratgeber
Michael Rößler, Markus Augustin, Klaus Schwidder und Holger Kuznik (v.l.) mit Bürgermeister Ulrich Roland vor dem Alten Rathaus. Foto: Stadt Gladbeck

Gladbeck: Schornsteinfeger raten zu Warnmeldern

Schornsteinfeger gelten als Glücksbringer. Daher ist es mittlerweile Tradition, dass die schwarzgekleideten Männer das Glück auch ins Gladbecker Rathaus tragen. Bei ihrem Besuch bei Bürgermeister Ulrich Roland ging es neben den Neujahrswünschen aber auch um ein aktuelles Thema.  Die Schornsteinfeger Michael Rößler, Holger Kuznik, Klaus Schwidder und Markus Augustin nutzten den Termin, um vor dem Hintergrund mehrerer aktueller Fälle von Kohlenmonoxid-Vergiftungen, wie zuletzt in Alt-Rentfort,...

  • Gladbeck
  • 04.01.18
  •  2
Kultur
Bei den vielen Schornsteinfegern und Glücksklee sollte das mit dem guten neuen Jahr wohl klappen.

Zum Jahreswechsel 2017/2018

Rings herum hört man Guten Rutsch plötzlich ist 2017 futsch. Das alte Jahr ist nun vergangen. Ein Neues hat gerade angefangen. Wir schauen nach vorne, nicht zurück, hoffen auf Frieden und auf Glück. Doch das schönste wäre ohne Frage ein Jahr lang Gesundheit - alle 365 Tage. Dies wünsche ich allen Lk-lern,Lesern meiner Beiträge sowie allen Redakteurinennen und Redakteuren. Herzlichst Marlies

  • Düsseldorf
  • 31.12.17
  •  24
  •  19
Überregionales
Schornsteinfegermeister David Storks und Auszubildende Adirana Brasc fühlen sich in ihrer Rolle als Glücksbringer wohl.
3 Bilder

Glücksbringer auf heimischen Dächern

Dorsten. Schornsteinfeger sollen Glück fürs Neue Jahr bringen. An dieses Klischee vom schwarzen Mann bzw. Frau mit Zylinder und Drahtbürste glauben nicht unbedingt mehr viele Menschen, trotzdem freuen sich oft Jung und Alt, wenn der Schornsteinfeger gerade jetzt zum Jahreswechsel auftaucht. Dass Schornsteinfeger neben vierblättrigen Kleeblättern, Marienkäfern oder rosa Schweinchen als Glückssymbol wahrgenommen werden, hat unterschiedliche Gründe. Zunächst einmal brachte der schwarze Mann...

  • Dorsten
  • 28.12.17
  •  1
Überregionales
Kim Tomaszek strebt als eine von ganz wenigen Frauen in Deutschland den Meistertitel im Schornsteinfegerhandwerk an. Ihr Chef, Bezirksschornsteinfeger Markus Augustin (l.), und ihre Gladbecker Kollegen stehen voll hinter der 26-jährigen Marlerin.  Foto: Kariger

Schornsteinfegerin: Diese Frau steigt einem aufs Dach

Schwarze Kleidung, schwarzer Zylinder, Glücksbringer und Kletterkünstler: Schornsteinfeger ist ein angesehener, aber auch anstrengender Beruf - und eine der letzten Männerdomänen. 99,5% der Beschäftigten in diesem alten Handwerk sind Männer. Kim Tomaszek macht das keine Angst - sie arbeitet gerade in Gladbeck an ihrem Meistertitel. Schornsteine krönen das Ruhrgebiet wie viele spitze Türmchen ein Märchenschloss: In Gladbeck gibt es jede Menge Arbeit für die schwarze Zunft der Kaminkehrer....

  • Gladbeck
  • 10.05.17
  •  1
Überregionales
Rund 20 Nester von Dohlen entfernt Schornsteinfegermeister Günter Schulte pro Brutzeit aus den Schornsteinen in seinem Kehrbezirk.

Tödliche Gefahr durch Dohlennester: Schornsteinfeger rät zu Vorsichtsmaßnahmen

Rund 20 Nester von Dohlen entfernt Schornsteinfegermeister Günter Schulte pro Brutzeit aus den Schornsteinen in seinem Kehrbezirk. Erst in der vergangenen Woche war er in der Altstadt im Einsatz. Was sich nach einer Kuriosität anhört, kann jedoch für die betroffenen Hausbewohner sehr gefährlich werden. Denn die Nester, die die Dohlen zum Beispiel aus kleinen Ästen sowie weggeworfenen Taschentüchern und Zigarettenschachteln bauen, verstopfen den Schornstein, so dass die Abgase der Heizung...

  • Castrop-Rauxel
  • 03.05.17
Überregionales

Wie anders kann man beginnen: Hallo Leute, mein Schornsteinfeger....

Hallo Leute, ich verstehe schon wieder etwas nicht. Dieses mal muss mein Schornsteinfeger daran glauben. Doch wohl eher ich selbst!? Verstehe nach allen Mühen seine Rechnungsstellung nicht. Bitte schauen Sie, schaut mal, in Eure eigene. Wer seine Rechnung nachvollziehen kann und versteht, der darf mich gern belehren. Antworten auf Nachfragen beim REchnungsaussteller stehen seit langem aus.... Warum wohl ??? Früher brachte der "Schwarze Mann" Glück. Heute "Schwarze Zahlen" ? Ich...

  • Menden (Sauerland)
  • 25.04.17
Überregionales

Schornsteinfeger wechselt

Fröndenberg. Im Kehrbezirk Unna 06 in Fröndenberg gibt es zum Freitag, 7. April, eine Veränderung. Die Bezirksregierung Arnsberg hat die Bestellung des bisherigen bevollmächtigten Bezirksschornsteinfegers Mark Wesuls aufgehoben und Bernd Dupont bis Ende April befristet zu dessen Nachfolger bestellt. Bernd Dupont ist im benachbarten Kehrbezirk Unna 07 als bevollmächtigter Bezirksschornsteinfeger tätig und verwaltet den Kehrbezirk Unna 06, bis eine endgültige Entscheidung über die Neubesetzung...

  • Fröndenberg/Ruhr
  • 02.04.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.