Schotter

Beiträge zum Thema Schotter

Blaulicht

Auf Schotter ausgerutscht
Pedelec-Fahrer in Velbert verletzt sich schwer

Ein 72-jähriger Pedelec-Fahrer aus Velbert hat sich bei einem Sturz auf einer mit Schotter verschmutzten Fahrbahn am Sonntagnachmittag schwer verletzt. Der Radfahrer befuhr gegen 17.30 Uhr mit seinem Pedelec die Straße "Am Thekbusch" in Velbert. In Höhe der Baustelle verlor er nach bisherigen Ermittlungen und Zeugenaussagen aufgrund der mit Schotter bedeckten Fahrbahn die Kontrolle über sein Fahrrad. Durch den darauffolgenden Sturz verletzte er sich schwer. Ein Rettungswagen verbrachte den...

  • Velbert
  • 28.06.21
Natur + Garten

Das Grau(en) wächst - vom Horizontalen zum Vertikalen!

Geschotterte graue " Vorgärten " sind schon nahezu Normalität, auch in Xanten.  Doch beängstigenden schnell wachsen auch graue Zäune aus PVC um oder an den Grundstücken. Weder das eine, noch das andere hat einen ökologischen Wert. Da nistet u. a. keine Amsel, da zwitschert keine Heckenbraunelle, da summt  keine Biene oder flattert ein Schmetterling. Die Jahreszeiten vergehen, ohne dass  der Vorgarten/Garten dies anzeigt.  Der graue Zaun erinnert irgenwie  an Gefängnismauern. Zugegeben, sowohl...

  • Xanten
  • 28.03.21
Natur + Garten
Weniger Schotter, mehr Grün - das möchte die SPD Gladbeck jetzt mit einer Sonderprämie für Gartenbesitzer anregen.
2 Bilder

Prämie für naturnahe Gärten angeregt
SPD Gladbeck bietet "Schotter" gegen Schotter

Die SPD Gladbeck hat sogenannte Schottergärten als neues Wahlkampfthema entdeckt. So würden sich auch in Gladbeck immer mehr Vorgärten in Steinwüsten verwandeln. "Diesem Trend kann man nur sehr schlecht mit Verboten begegnen", betont der Fraktionsvorsitzende Michael Hübner. "Allerdings wollen wir Alternativen aufzeigen und zum Nachdenken anregen." Aus diesem Grunde solle "der Rückbau von Steingärten in einen naturnahen Vorgarten mit einer Prämie von bis zu 50 Euro pro Quadratmeter", höchstens...

  • Gladbeck
  • 11.08.20
  • 3
Blaulicht
Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Hünxe, Tel.: 02858 / 91810-0.

Schwere Beute
Diebe haben richtig Schotter

In der Zeit von Freitag, 14.00 Uhr, bis Montag, 06.00 Uhr, stahlen Diebe von einer Baustelle im Bereich der Maassenstraße / Im Heetwinkel ca. 90 Kubikmeter Schotter sowie ca. 20 Kubikmeter Mutterboden. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Hünxe, Tel.: 02858 / 91810-0. Kreispolizeibehörde Wesel

  • Dorsten
  • 10.06.20
Blaulicht
Wegen eines geplatzten Reifens ist am Mittwoch auf der A 31 zwischen Bottrop-Feldhausen und Dorsten-West ein Lkw-Fahrer verunglückt.
3 Bilder

Unfall auf der A31
Lkw driftet über die A 31 und landet in Schutzplanke

Wegen eines geplatzten Reifens ist am Mittwoch auf der A 31 zwischen Bottrop-Feldhausen und Dorsten-West ein Lkw-Fahrer verunglückt. Ein 30-jähriger Lkw-Fahrer aus Ibbenbüren geriet dabei nach Angaben der Autobahnpolizei Münster in Fahrtrichtung Emden zwischen den Abfahrten „Dorsten-Süd/Feldhausen“ und „Dorsten-West“ in die Mittelschutzplanke. Ursache war ein geplatzter Reifen. Das Fahrzeug - ein mit Schotter beladener Lkw - konnte er nicht darauf hin nicht mehr kontrollieren, der Fahrer wurde...

  • Dorsten
  • 02.04.20
  • 1
WirtschaftAnzeige
Seit 1995 befindet sich der Fachhandel „Der Baustoff-Mann“ an der Grabenstraße 32.
2 Bilder

„Der Baustoff-Mann“ in Gladbeck-Mitte bietet eine Riesenauswahl
Vom Keller bis zum Dach

Egal ob Neubauoder Sanierung – alles, was ein Häuslebauer oder Heimwerker vom Keller bis zum Dach benötigt, gibt es beim Baustoff-Fachhandel „Der Baustoff-Mann“ an der Grabenstraße 32 am Rand der Gladbecker Innenstadt. Seit1995 befindet sich hier eine Niederlassung des traditionsreichen Familienbetriebs, das seinen Hauptsitz bereits seit 1926 in Oberhausen hat. Auf dem großzügigenGelände des Fachhandels finden die gewerblichen und privaten Kunden eine Ausstellung mit einer großen Auswahl an...

  • Gladbeck
  • 27.08.19
Wirtschaft
Für die 60 neuen Parkplätze soll noch eine Feinschotterschicht bzw. an stärker belasteten Stellen zusätzlich eine Tragdeckschicht aufgetragen werden. Die Parkplätze werden durch Holzmarkierungen ausgewiesen.

Schotterparkplatz statt Einkaufszentrum
Das Spätzchen in der Hand ...

Menden. Das Traumschloss war groß - so groß wie ein ganzes Einkaufscenter. Doch das Mendener "Nordwall Center", das laut Investor ein "Magnet" auch für die Städte im weiteren Umkreis werden sollte, liegt (erst einmal?) auf Eis oder ist geplatzt. Die Stadt Menden, inzwischen wieder Eigentümerin der Fläche des ehemaligen Parkhauses am Nordwall, plant nun darauf einen Parkplatz. Sie möchte das Gelände damit sozusagen wieder seinem ursprünglichen Zweck zuführen. Zumindest provisorisch. Was...

  • Menden (Sauerland)
  • 26.02.19
Natur + Garten
Das Herbstlaub am Zaun ist Restnatur, ansonsten trägt diese Fläche nur zur Erderwärmung bei. Trotzdem nennen manche sie 'Garten'.
2 Bilder

Grüne wollen Trend stoppen
Vor dem Haus findet sich immer öfter Geröll statt Garten

Manche nennen es Steingarten oder Kiesgarten. Doch mit diesen Konzepten für alpine und trockenheitsverträgliche Pflanzen haben die neumodischen Vorgarten-Geröllhalden nichts zu tun. Sie schaden der biologischen Vielfalt ebenso wie dem Klima. Nun überlegen die Essener Grünen, wie und wo man sie verhindern kann. An immer mehr Standorten werden Vorgärten in Schotterflächen umgewandelt. Nicht, um Parkplätze zu schaffen, sondern - ja, warum eigentlich? Kann man das schön finden? Ist das wirklich...

  • Essen-Süd
  • 15.01.19
  • 6
Überregionales
Wegen einer Kanalsanierung wurde die Fahrbahndecke der Bladenhorster Straße aufgerissen. Jetzt ist sie wieder verfüllt. Doch die provisorische Schotterpiste sorgt bei Anwohnern für Unmut. Wohl noch bis Mitte oder Ende August müssen sie auf die endgültige Asphaltierung warten.
2 Bilder

Kanalsanierung an der Bladenhorster Straße: Warten auf Asphalt

„Unzumutbar“ nennt Andreas Jedamzik den provisorischen Zustand der Bladenhorster Straße zwischen Herner Straße und Messenkamp. Seit Montag (8. Juni) müssen Anwohner die Straße aus Richtung Herner Straße befahren. Nach der Kanalsanierung sei die Bladenhorster Straße nun eine Schotterpiste, so der Anwohner des Messenkamps. „Der Dreck wird von den Autos hochgewirbelt, und auch die Steine schleudern hoch“, schildert Jedamzik die Situation. Er selbst fahre nur zehn bis 15 Stundenkilometer, auch wenn...

  • Castrop-Rauxel
  • 13.06.15
  • 1
Politik
Nahezu abgeschlossen sind die Überholungsarbeiten der Römer-Route in Bergkamen.

Römer-Route für 35.000 € saniert

Nahezu abgeschlossen sind die Überholungsarbeiten auf der überregionalen „Römer-Route“ auf einem rund einem Kilometer langen Teilstück in Bergkamen. Südlich des Bahnübergangs entlang der Umzäunung der Fa. Bayer bis auf Höhe des Tunnelbeginns der ehemaligen Bandstraße zogen sich im Bereich des Korridorparks der Bergehalde die Bauarbeiten. Neben Schotterarbeiten und dem Aufzug von gewöhnlichem Dolomitsand wurde an den Steigungsstücken auch wieder das besondere Material „DuoEko-Mix“ eingebaut; der...

  • Kamen
  • 12.11.12
Natur + Garten
"Urzustand? "
18 Bilder

Was so UNTER dem Asphalt liegt...

...oder besser lag. Dieser Steinbruch bzw. die Abraumhalde war ein Lieferant für Schotter zum Strassenunterbau. Heute wird ja vermehrt auch "Abbruchabraum" eingebaut. Bruchstein, Schotter, Kies, Splitt, je nachdem...- manches "Steinchen" was im Märkischen Kreis so verbaut wurde oder auch "nur rumliegt", dürfte hier seinen Ursprung haben. Spannend find ich, zu sehen, wie sich hier die Natur "neu" einstellt.

  • Iserlohn-Letmathe
  • 02.10.12
  • 12
Politik
So genannte Leitkegel ersetzen derzeit beim Ballspiel die Tore auf dem Hof der Comenius-Schule. Und der Sportplatz selbst ist nur eine harte betonierte Fläche mit Schotteroberfläche, auf der es richtig heftig staubt bei Spiel und Sport.
3 Bilder

Wambeler CDU-Bezirksvertreter Andreas Brunnert möchte Comenius-Schulsportplatz aufgewertet wissen

VON TOBIAS WESKAMP Auf einer harten Betonfläche Fußballspielen ist für die 286 Kinder der Comenius-Grundschule Alltag - und das seit Jahrzehnten. Dornenhecken am Spielfeldrand haben schon so manchem Ball den Garaus gemacht. Der Wambeler CDU-Bezirksvertreter Andreas Brunnert möchte den Kindern helfen. Nur einfache Betonfläche mit dünnem Schotterbelag „Bei dem auf dem Schulhof vorhanden Sportplatz handelt es sich nur um eine einfache Betonfläche mit einem dünnen Schotterbelag, der insbesondere in...

  • Dortmund-Ost
  • 02.03.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.