Schranz

Beiträge zum Thema Schranz

Sport
32 Bilder

Sport in Oberhausen
Fotostrecke vom Schulwaldlauf 2019 im Kaisergarten

Temperaturen um die 20 Grad und kein Regen in Sicht. Die Vorzeichen für den 49. Sparkassen-Schulwaldlauf im Oberhausener Kaisergarten am gestrigen Mittwoch, 22. Mai, konnten kaum besser sein. Kein Wunder also, dass die rund 2.500 teilnehmenden Kinder und Jugendliche ihren Spaß hatten. Um 15 Uhr erfolgte der Startschuss zum ersten Lauf der größten Schulsportveranstaltung in NRW. Insgesamt wurden 16 Jahrgangsläufe (je acht Mädchen- und acht Jungenläufe) durchgeführt. Gegen 18.30 Uhr endete die...

  • Oberhausen
  • 23.05.19
  •  1
Politik
Gruppenbild mit Dame (v.l.): Desbina Kallinikidou, Wirtschaftsförderer Kevin Parkes,  Oberstadtdirektor Tony Parkinson, Stellv. OB Charlie Rooney, OB Daniel Schranz, Dezernent Ralf Güldenzopf, OB Dave Budd und Kämmerer Apostolos Tsalastras.
Foto: privat

Delegation mit OB Schranz zu Gast in der Partnerstadt Middlesbrough
Drei Tage mit Infos

Als „hochrangig von englischer Seite begleiteten Besuch, bei dem es um substantielle Zusammenarbeit für die Zukunft ging“, wertete Oberbürgermeister Daniel Schranz nach seiner Rückkehr das Treffen in Middlesbrough, wo er unter anderen auf Oberbürgermeister Dave Budd, Oberstadtdirektor Tony Parkins und Chef-Planer Kevin Parks traf. Drei interessante Tage in Oberhausens nordenglischer Partnerstadt gespickt mit Terminen und Informationen erlebte bei ihrem jüngsten Besuch die Oberhausener...

  • Oberhausen
  • 22.01.19
Kultur
Sternsinger-Kind Ursula schriebt den Segen an die Tür des Ratssaals. Foto: Stadt Oberhausen
2 Bilder

Sternsinger im Rathaus

Als Vertreter der vielen hundert Oberhausener Sternsinger haben am Freitag, 4. Januar 2019, zahlreiche kleine Könige das Oberhausener Rathaus besucht. Oberbürgermeister Daniel Schranz begrüßte die jungen Gäste, ihre Begleiter und Vertreter der Politik im Ratssaal. In seiner Rede griff Schranz das Motto der Sternsinger-Aktion „Wir gehören zusammen – In Peru und weltweit“ auf, die in diesem Jahr Kinder mit Behinderungen in den Fokus nimmt. „Dies ist eine gute Gelegenheit, auch über uns selbst...

  • Oberhausen
  • 04.01.19
Politik
Archivfoto: Rüdiger Marquitan

Betuwe: Außergerichtliche Einigung

Bei der Auseinandersetzung in Sachen Betuwe-Linie zwischen der Stadt und der Deutschen Bahn hat es eine außergerichtliche Einigung gegeben. Oberbürgermeiser Daniel Schranz sowie Vertreter der Verwaltung und der Bahn informierten am Donnerstag über die Kompromisse beim Thema Sicherheit. Im Fall einer Katastrophe auf der Bahnlinie benötigen die Rettungskräfte raschen Zugang zur Unfallstelle. Vorgesehen seitens der Bahn waren dafür Türen im Abstand von 1.000 Metern. Viel zu groß, wie die...

  • Oberhausen
  • 07.09.18
  •  1
Politik

Gasometer-Sanierung kann starten

Die Finanzierung zur Sanierung des Gasometers ist gesichert. Gasometer-Geschäftsführerin Jeanette Schmitz (r.) und Oberbürgermeister Daniel Schranz begrüßten kürzlich Landesheimatministerin Ina Scharrenbach an dem Industriedenkmal, um aus ihren Händen einen Scheck in Höhe von 2,5 Millionen Euro entgegen zu nehmen. Der Bundestag hatte zuvor darüber entschieden, eine Summe von mehr als 7 Millionen Euro im Kulturetat der Beauftragten für Kultur und Medien, Professor Monika Grütter, für die...

  • Oberhausen
  • 31.08.18
  •  1
Überregionales
Foto: Stadt Oberhausen

Einbürgerungsfeier im Rathaus

33 Personen aus 17 Ländern bekamen jetzt von Oberbürgermeister Daniel Schranz im Ratssaal die Einbürgerungsurkunde überreicht. Für den musikalischen Rahmen dabei sorgte die städtische Musikschule. "33 Menschen aus 17 Ländern, das sind 33 Lebenswege und Schicksale, 33 Geschichten von Hoffnung und Erfüllung, von Glauben und Vertrauen. Nicht zuletzt aber auch 33 Wege zu einer Entscheidung, die jeder auf seine eigene Weise getroffen hat, und die dem einen vielleicht leichter gefallen ist als...

  • Oberhausen
  • 06.07.18
Politik
Das Bild zeigt Oberbürgermeister Daniel Schranz und Polizeipräsident Ingolf Möhring zusammen mit Vertretern von Stadt, Polizei und Stadttochter OGM. Foto: Stadt Oberhausen

Positive Bilanz der Ordnungsoffensiven

Ein voller Erfolg waren aus Sicht von Stadt, Stadttöchtern und Polizei die drei Ordnungsoffensiven in Alt-Oberhausen, Osterfeld und Sterkrade. Dies erklärten Oberbürgermeister Daniel Schranz und Polizeipräsident Ingolf Möhring am Dienstag bei einer gemeinsamen Pressekonferenz. So wurden beispielsweise 97 Dreckecken ermittelt und gesäubert. Bemerkenswert: In Sterkrade gab es während der Ordnungstermine nur acht Fälle von "Vermüllungen". Schranz: „Wir können jetzt feststellen, dass die...

  • Oberhausen
  • 20.04.18
Politik
Foto: Carsten Walden

"Wir stehen hinter GHH-Rand-Mitarbeitern“

„Als Spielball für parteitaktische Spielchen ist die drohende Entlassung von 250 Menschen gänzlich ungeeignet“, sagt Wilhelm Hausmann. Der Parteivorsitzende der Oberhausener CDU reagiert damit auf Aussagen von Michael Hübner zum Aus des Schraubenkompressor-Werkes GHH Rand in Sterkrade. Der stellvertretende Vorsitzende der SPD-Landtagsfraktion hatte den nordrhein-westfälischen Ministerpräsidenten Armin Laschet (CDU) attackiert und unter anderem erklärt, die schwarz-gelbe Landesregierung habe...

  • Oberhausen
  • 02.02.18
  •  1
Politik
Foto: Carsten Walden

GHH Rand steht vor dem Aus

Ende September wird bei GHH Rand in Sterkrade die Produktion eingestellt. Das bedeutet für rund 250 Beschäftigte in dem Schraubenkompressoren-Werk das Aus. Begründet wird dieser Schritt aus "unternehmerischen Gründen", ließ der US Mutterkonzern Ingersoll Rand am Dienstag verlauten. Die Produktion soll nach den USA und China verlagert werdenNach einer ganzen Reihe positiver Nachrichten wie der Edeka-Neuansiedlung trifft die Nachricht von der Schließung Oberhausen besonders hart, besonders,...

  • Oberhausen
  • 26.01.18
Politik
20 Bilder

Stark. Stärker. Sterkrade

Feierlich ging es am Mittwoch im ehemaligen Tamaris-Ladenlokal an der Bahnhofstraße in Sterkrade. Die Zeit war reif für einen neuen, prägnanten Slogan. "Stark. Stärker. Sterkrade" - dieser Werbespruch wird demnächst immer häufiger auf Einkaufstaschen, T-Shirts, Tassen und auf Plakaten zu sehen sein. Bis zuletzt verhüllte ein rotes Tuch das neue Banner, bis Oberbürgermeister Daniel Schranz, Bezirksbürgermeister Ulrich Real und Dezernentin Sabine Lauxen das Geheimnis lüfteten. ...

  • Oberhausen
  • 25.01.18
Politik
Foto: Archiv

Grußwort des Oberbürgermeisters zum neuen Jahr

Liebe Oberhausenerinnen, liebe Oberhausener, üblicherweise hat ein Neujahrsgrußwort zum Ziel, das alte Jahr mit einer Brokatschleife zu versehen und für das neue eine gehörige Portion Zuversicht zu vermitteln. Eine positive Bilanz zu ziehen und einen zuversichtlichen Ausblick zu wagen, fällt mir zur Jahreswende 2017/2018 tatsächlich sehr leicht, denn es gibt - auch ohne die rosarote Brille aufzusetzen - eine bemerkenswerte Anzahl guter Nachrichten für uns in Oberhausen zu vermelden....

  • Oberhausen
  • 29.12.17
Politik
Die rote Fläche ist das Areal des neuen Logistikzentrums. Blau und grün markiert verläuft die Anbindung. 
Quelle: Stadt Oberhausen

1.000 neueArbeitspätze

Die "dynamischen Zeiten" in Oberhausen werden fortgesetzt. Oberbürgermeister Daniel Schranz gab am Montag vor der Presse bekannt, dass zukünftig Edeka Rhein-Ruhr vom ehemaligen Waldteichgelände an der Weierstraße aus künftig operieren wird. Dazu entsteht für 100 Millionen Euro auf 290.000 m² an der Weierstraße ein hochmodernes Lager. Von hier aus versorgt das Unternehmen ab 2021 ein Gelände, das im Norden bis Osnabrück, im Süden bis Koblenz, im Westen bis zur belgischen Grenze und im Osten...

  • Oberhausen
  • 11.09.17
  •  1
  •  3
Politik
Foto: Stadt Oberhausen

Baugenehmigung für Ausbildungszentrum

Oberhausen. Das Berufsförderungswerk der Bauindustrie NRW hat als Nachfolgenutzer des ehemaligen HDO Trickfilmstudios eine Nutzungsänderung für dieses Gebäude beantragt.In den neuen Räumlichkeiten sollen Auszubildende des Bauhauptgewerbes (Maurer, Betonbauer, Zimmerleute etc.) theoretische und praktische Phasen ihrer Ausbildung durchlaufen. Für die weiter anreisenden Auszubildenden besteht dort die Möglichkeit einer internatmäßigen Unterbringung unterhalb der Woche. Für dieses Projekt hat...

  • Oberhausen
  • 11.08.17
Politik
3 Bilder

Sorge und Mitverantwortung in der Kommune

- Aufbau und Sicherung zukunftsfähiger Gemeinschaften - Überschrift des Siebten Altenbericht der Bundesregierung Die notwendige kritische Bestandsaufnahme der kommunalen Ressourcen zur Daseinsvorsorge in Oberhausen erfolgte bisher, wenn überhaupt, indirekt. Die Stadtverwaltung hat keine eigenen Daten, sie stützt sich auf Altdaten von 2013/14 des Landes. Der Altenbericht wurde vom Rat zur Kenntnis genommen. Eine Vorgabe an die Verwaltung ist nicht zu erkennen. Die gewählten Gremien- und...

  • Düsseldorf
  • 25.05.17
Politik
Daniel Schranz

Neuer Dezernent gewünscht

Oberhausen. Oberbürgermeister Daniel Schranz (Foto) hat sich bei der angekündigten Umstrukturierung des Verwaltungsvorstandes dafür entschieden, derzeit nicht dem Rat die Wahl zusätzlicher Beigeordneter vorzuschlagen, sondern eine neue Dezernentenstelle in seinem Zuständigkeitsbereich einzurichten. Strategische Planung „Der Geschäftskreis soll bereichsübergreifend Aufgaben der strategischen Planung unserer Verwaltung umfassen“, erläutert Schranz. „Dazu zählen auch die Entwicklung...

  • Oberhausen
  • 05.04.17
  •  1
Politik
Einstimmig wurde die "Pirmasenser Erklärung" beschlossen. Foto: Stadt Oberhausen

Kommunen entschulden

Oberbürgermeister Daniel Schranz und Kämmerer Apostolos Tsalastras, engagierte Mitglieder im parteiübergreifenden Aktionsbündnis „Für die Würde unserer Städte“, fordern gemeinsam mit ihren Kolleginnen und Kollegen von 69 weiteren finanzschwachen Kommunen Bund und ihre jeweiligen Bundesländer dazu auf, jetzt die Entschuldung der meistverschuldeten Städte in Deutschland in Angriff zu nehmen und ihnen erheblich höhere Finanzmittel vor allem für den Sozialbereich zur Verfügung zu stellen....

  • Oberhausen
  • 24.03.17
Politik
Archivfoto: WBO

Nächste Rückzahlung der Müllgebühren ab Mai

Oberhausen. Nach Auskunft von Oberbürgermeister Daniel Schranz dürfen sich die Oberhausener Bürger in Kürze über die Rückerstattung der überhöhten Müllgebühren für die Jahre 2013 und 2014 freuen. Bereits im Dezember vergangenen Jahres hatte die Stadt mit der Erstattung der rechtswidrig kalkulierten Gebühren begonnen. Seinerzeit erhielten die Menschen die zu viel gezahlten Gebühren für das Jahr 2012 zurück. Zur Erinnerung: Die Müllverbrennungsanlage (GMVA) hatte den Städten Oberhausen und...

  • Oberhausen
  • 10.03.17
  •  3
  •  1
Politik
Archivfoto: Vorholt

Zukunft der St. Michael-Hauptschule

Oberhausen. Starke Irritationen beherrschten am vergangenen Donnerstag das Treffen des Bürgerforums Oberhausen-Ost. Irritationen um die Ideen und Planungen rund den Bau eines Stadtteilzentrums Oberhausen-Ost auf dem Gelände der ehemaligen St. Michael-Hauptschule. Zum Hintergrund: Am 3. November stellten Vertreter des Forums das Projekt in der Bezirksvertretung Alt-Oberhausen vor und erhielten fraktionsübergreifend Applaus und viel Zustimmung. In der Zwischenzeit wurde ein interfraktioneller...

  • Oberhausen
  • 03.02.17
Politik

Grußwort von Oberbürgermeister Daniel Schranz zum Jahreswechsel 2016/2017

Liebe Oberhausenerinnen, liebe Oberhausener, zum Jahreswechsel sende ich Ihnen herzliche Grüße und hoffe, dass Sie in diesen Tagen nach den schrecklichen Ereignissen vor Weihnachten ein wenig Ruhe gefunden haben. Der Anschlag von Berlin und auch die zeitweilig ungeklärte Lage rund um das CentrO. haben uns zum Ende des Jahres 2016 vor Augen geführt, dass der Terrorismus keine abstrakte Gefahr ist, die immer nur anderen droht. Mit Blick auf die bisherigen Erkenntnisse sind übergreifende...

  • Oberhausen
  • 30.12.16
  •  1
  •  2
Überregionales
4 Bilder

Feuerwehrmann beigesetzt

Oberhausen. Große Anteilnahme: Am Donnerstag wurde der Oberhausener Feuerwehrmann, der in der letzten Woche an den Folgen des tragischen Unfalls verstarb, auf dem Alstadener Friedhof im Kreise seiner Familie, Freunde und Kollegen beigesetzt. Mehr als 500 Menschen erwiesen ihm dabei die letzte Ehre. Fast die gesamte Feuerwehr Oberhausen, Delegationen der Bezirksregierung Düsseldorf, des Innenministeriums NRW, des Verbandes der Feuerwehr, der Feuerwehren aus ganz NRW, Polizei und...

  • Oberhausen
  • 21.10.16
  •  1
Überregionales
2 Bilder

Bürgerrat zeigt Gesicht gegen Rassismus

Mit dem Thema Integration beschäftigte sich auf Wunsch seiner Mitglieder der von Oberbürgermeister Daniel Schranz initiierte Bürgerrat bei seiner letzten Zusammenkunft in den Räumlichkeiten der Ludwiggalerie. Nach übereinstimmender Meinung standen am Ende einer fruchtbaren Diskussion auch gute Ergebnisse. Nach Meinung des Bürgerrates muss es auf der städtischen Homepage noch mehr und noch aktueller Informationen geben, wo man wie helfen kann. Für die Geflüchteten: wo man wie Hilfe...

  • Oberhausen
  • 11.10.16
Politik

Ablehnung gegen Windrad

Die Errichtung des geplanten Windrads durch die Stadt Mülheim auf der Kolkerhof-Deponie am Ruhrbogen beschäftigte einmal mehr die Stadtpolitik. Umweltausschuss, Planungsausschuss, Bezirksvertretung Alt Oberhausen und der Rat der Stadt nahmen dazu jetzt eine Vorlage der Verwaltung zur Kenntnis. In dieser Vorlage hatte Oberbürgermeister Daniel Schranz seine eindeutig ablehnende Haltung gegenüber dem Genehmigungsverfahren und der Errichtung der Windkraftanlage formuliert. Der Schutz der...

  • Oberhausen
  • 27.09.16
Sport
10 Bilder

18. Aktionstag Seniorensport: ein voller Erfolg!

Am Samstag, den 24. September fand der 18. Aktionstag Seniorensport im Heinrich-Heine Gymnasium in Oberhausen statt. Diesmal startete die Veranstaltung mit dem „aktiven Markt der Möglichkeiten“ bereits um 12:00 Uhr. Der Stadtsportbund blickt auf eine erfolgreiche Veranstaltung für die Oberhausener Senioren zurück und zieht ein positives Resümee. Über 300 Senioren nahmen am Sportfest teil. Bereits zum 18. Mal fand der Aktionstag Seniorensport in Oberhausen statt. Dieses Jahr allerdings in...

  • Oberhausen
  • 27.09.16
Politik
Wichtiger Schritt für Osterfeld: Regierungspräsidentin Anne Lütkes und Oberbürgermeister Daniel Schranz. Foto: privat

Schranz hofft auf Aufbruchstimmung

Das Projekt „Soziale Stadt“ kann in den nächsten Jahren für einen Aufbruch in Osterfeld sorgen. Regierungspräsidentin Anne Lütkes hat am Donnerstag einen Förderbescheid über 671.877 Euro für Stadterneuerung an Oberbürgermeister Daniel Schranz übergeben. Aber das ist nur der Auftakt. Das Konzept umfasst zuwendungsfähige Ausgaben von 22,3 Millionen Euro mit einer Fördererwartung von 17,8 Millionen Euro. „Ein wichtiger Schritt für Osterfeld, dem hoffentlich weitere wichtige Schritte folgen...

  • Oberhausen
  • 23.09.16
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.