Schulanfänger

Beiträge zum Thema Schulanfänger

LK-Gemeinschaft
Zunächst wurden Insekten gesammelt und dann gemeinsam besprochen. Foto: Melanie Graß
2 Bilder

KiTa Kastanienest auf Tour
Schulanfänger erleben Naturschule "Arche Noah"

HEMER. Die Schulanfänger des "Kastaniennestes" aus Hemer dürfen endlich nach langem Warten auf Entdeckungstour gehen. Dank der niedrigen Inzidenzzahlen konnten die kleinen Entdecker am Donnerstag, 17. Juni, die "Arche Noah" in Menden besuchen. In diesem Naturschutzzentrum lernten die Kinder viel über das Thema "Insekten". Bei schönstem Wetter und mit großer Motivation machten sich die Kinder mit Fangnetzen und Lupengläsern auf den Weg, die Wiese und die Büsche zu erkunden. Schnecken, Zecken und...

  • Hemer
  • 29.06.21
Ratgeber
Haben jetzt die reflektierenden Kranken an die künftigen I-Männchen der August-Döhr-Schule verteilt: Carsten Debler (zweite von rechts), Angelika Dornebeck (dritte von rechts), Udo Lutz (vierte rechts vorne), Bettina Braun (Mitte), Ina Michel (zweite von links).

Unternehmen Dekra verteilt reflektierende Warnkragen an Marler Schulanfänger
Gelbe Kragen schützen Kinder auf dem Schulweg

Damit die künftigen Grundschulkinder im Straßenverkehr gesehen werden, setzt das Unternehmen Dekra seine Aktion „Sicherheit braucht Köpfchen“ fort. Die Kinder des katholischen Kindergartens St. Michael haben jetzt in der August-Döhr-Schule reflektierende Kragen stellvertretend für alle zukünftigen Erstklässler in Marl entgegengenommen. „Die gelbe Warnfarbe soll Autofahrer mahnen, verstärkt aufzupassen und vorsichtig zu fahren“, erklärt Carsten Debler, Niederlassungsleiter der Dekra. Gemeinsam...

  • Marl
  • 27.06.21
Kultur
Der Übergang von der Schule zum Kindergarten ist wegen der Corona-Pandemie nun auch ohne Eingangsuntersuchung möglich. (Symbolfoto)

I-Dötzchen in Corona-Zeiten
Erstklässler starten ohne Untersuchung

 Bevor Kinder eingeschult werden, absolvieren sie normalerweise eine Schuleingangsuntersuchung beim Kreis Recklinghausen. Normalerweise, denn aktuell ist dies aufgrund der Corona-Situation und der Mitarbeit des Kinder- und Jugendgesundheitsdienstes bei der Pandemiebekämpfung nicht möglich. Dr. Wiebke Selle, Ressortleiterin des Kinder- und Jugendgesundheitsdienstes beim Kreis Recklinghausen, kann aber alle Eltern beruhigen: "Wir haben uns auch im Jahr 2021 mit dem Schulamt und den Grundschulen...

  • Gladbeck
  • 19.04.21
Ratgeber

Alles zum Schulstart 2023:
Grundschulen präsentieren Informationen online

Gemeinsam haben die Leitungen der Schwerter Grundschulen und die Leitungen von Kindertageseinrichtungen in der Vergangenheit Präsenzveranstaltungen durchgeführt, um mit Eltern über den bevorstehenden Schulstart ihrer Kinder zu informieren. Weil solche Veranstaltungen in Zeiten von Corona nicht möglich sind, gibt es Information für Schulanfänger*innen 2023 jetzt online auf den Homepages der Schwerter Grundschulen, teilt das Schwerter Rathaus jetzt mit. Alle Schwerter Grundschulen haben dafür...

  • Schwerte
  • 15.03.21
Politik
Ratsmitglied Fatma Karacakurtoglu

Fragen im Ausschuss für Soziales und Gesundheit
LINKE+ übt Kritik an fehlenden Schuleingangsuntersuchungen

Werden nun auch die künftigen i-Männchen ein Opfer von Corona? Laut Medienberichten fallen die Schuleingangsuntersuchungen zum großen Teil aus, weil das zuständige Personal des Gesundheitsamtes zur Nachverfolgung von Coronafällen eingesetzt wird. Die Fraktion DIE LINKE+ findet das nicht in Ordnung und will im Ausschuss für Soziales und Gesundheit am 23. Februar dem Leiter des Gesundheitsamtes einige kritische Fragen stellen. Hier sind die Fragen: Sehr geehrter Herr Vorsitzender, die Fraktion...

  • Dortmund
  • 18.02.21
Ratgeber

Schuljahr 2021/2022
Schulanfänger werden in der 45. und 46. KW angemeldet

Die Anmeldungen der Schulanfänger zum Schuljahr 2021/2022 finden in der 45. und 46. KW in den Grundschulen der Stadt Arnsberg statt. Persönliche Anmeldetermine müssen in den Schulsekretariaten vereinbart werden. Die Sekretariate sind nicht an allen Tagen besetzt. Daher ist es erforderlich, dass der Anmeldetermin vorher telefonisch erfragt wird. Die Erziehungsberechtigten sollen mit ihrem Kind zur Anmeldung in die Schule kommen und die Geburtsurkunde oder das Familienstammbuch sowie eine Kopie...

  • Arnsberg
  • 02.10.20
Ratgeber
Auch an der Grundschule Sickingmühle finden Anmeldungen statt. Foto: Stadt Marl

Marler Eltern erhalten Infobrief zur Schulanmeldung

Am 1. August 2021 werden alle Kinder schulpflichtig, die bis zum 30. September 2021 das sechste Lebensjahr vollendet haben. In der Zeit vom 5. bis 9. Oktober 2020 findet die Anmeldewoche für die Schulneulinge 2021/2022 statt. Die Elternbriefe werden jetzt an die Sorgeberechtigten verschickt, teilt die Stadt Marl mit. Schulbeginn am 17. August 2021 Die Schulanmeldung selbst erfolgt an den Grundschulen. Die Anmeldezeiten sowie sämtliche Anschriften der Grundschulen in Marl sind dem...

  • Marl
  • 04.09.20
Fotografie

Zeigt her, Eure Schultüten!
Fotoaktion: I-Dötzchen aus Witten

Der erste Schultag war für alle I-Dötzchen ein ganz besonderer Tag, so auch für die Kleinen, die jetzt eine der Wittener Grundschulen besuchen. In Witten aktuell war es seit vielen Jahren Tradition, das alle Erstklässler fotografiert und in unserer Zeitung abgebildet wurden. Das ist nun in Corona-Zeiten leider nicht möglich. Trotzdem möchten wir die Erstklässler bei uns im Blatt haben. Also, liebe Eltern, wollt Ihr Euer Kind in der Zeitung sehen, dann schickt uns ein Foto Eures Schützlings von...

  • Witten
  • 18.08.20
Kultur
Kinder nehmen Situationen im Straßenverkehr anders wahr als Erwachsene- Schulanfänger brauchen Zeit, sich auf dem Schulweg sicher zu bewegen. In Geh-Gemeinschaften können sie den Schulweg besser bewältigen.

Dortmunder Polizei: Kinder sehen und hören anders und brauchen Zeit, sich sicher im Verkehr zu bewegen
"Wir wollen null Schulwegunfälle"

Zwar ist die Zahl der Schulwegunfälle in Dortmund und Lünen in den vergangenen zehn Jahren von 44 auf 26 Unfälle gesunken, doch sei jeder einer zu viel. "Wir wollen null Unfälle", sagte Dortmunds Polizeipräsident Gregor Lange zum Schulstart. In Dortmund und Lünen sind 6113 Erstklässler seit dieser Woche unterwegs zur Schule. Nicht nur sie, sondern auch die Polizei ist auf der Straße, um in Gesprächen und, wenn nötig, mit Sanktionen dafür zu sorgen, dass motorisierte Verkehrsteilnehmer aktiv zur...

  • Dortmund-City
  • 17.08.20
Ratgeber
Schulanfänger haben in den ersten Wochen Schwierigkeiten, Gefahren im Straßenverkehr rechtzeitig zu erkennen und sich in verschiedenen Verkehrssituationen richtig zu verhalten.

Sicherheit auf dem Schulweg
Polizei kontrolliert zum Schulbeginn in Herne

Das neue Schuljahr beginnt morgen, 12. August. Die Polizei Bochum, die auch für Herne zuständig ist, möchte, dass die Schulkinder sicher zur Schule kommen. Aus diesem Grund setzt sie sich insbesondere in der Zeit bis zum 23. August verstärkt für die Sicherheit der Schüler ein. Die Verkehrssicherheitsberater der Verkehrsunfallprävention werden im Bereich von Grundschulen tätig, um gerade in den ersten Wochen die Sicherheit auf dem Schulweg zu stärken. Darüber hinaus unterstützen...

  • Herne
  • 11.08.20
Ratgeber
Etwa jeder vierte Junge im Kreis Recklinghausen erhielt in 2019 rund um den Schulbeginn eine Sprachtherapie.
2 Bilder

Schulanfänger im Kreis Recklinghausen
Rund jeder vierte Junge erhält Sprachtherapie

Etwa jeder vierte Junge im Kreis Recklinghausen erhielt in 2019 rund um den Schulbeginn eine Sprachtherapie. So hieß es für 26 Prozent der sechsjährigen Jungen, nicht nur lesen, rechnen und schreiben zu lernen, sondern auch das richtige Sprechen. Bei den gleichaltrigen Mädchen waren es 16,4 Prozent. Das belegt eine aktuelle Auswertung der AOK NORDWEST. „Das kann als Hinweis verstanden werden, dass viele Kinder heute offensichtlich Expertenhilfe benötigen, um die anstehenden schulischen...

  • Recklinghausen
  • 10.08.20
Blaulicht
Symbolbild: Kreispolizei Mettmann

Zeit zum Üben
Der sichere Schulweg

Für rund 4.300 Kinder im Kreis Mettmann beginnt nach den Sommerferien der vielfach zitierte "Ernst des Lebens" - Mitte August werden sie erstmals die Schule besuchen. Premiere feiern die i-Dötzchen dabei aber nicht nur als Schüler, sondern auch als regelmäßige Verkehrsteilnehmer. Die Polizei rät daher allen Eltern: Jetzt ist die Zeit, um noch einmal intensiv und wiederholt mit den Kindern den sicheren Schulweg zu üben. Wie das geht, hat Verkehrssicherheitsberaterin Ilka Steffens von der...

  • Monheim am Rhein
  • 28.06.20
Kultur

Termine in den Schulen absprechen
I-Dötze anmelden

Künftige i-Dötze fürs Schuljahr 2020/2021 werden in der Woche vom 4. bis zum 8. November angemeldet. Anders als in den Vorjahren legen Schulen allerdings die Anmeldezeiten selbst fest und Eltern sollten rechtzeitig einen Termin mit ihrer Schule absprechen. Die Schulverwaltung erwartet zum neuen Schuljahr rund 5.500 Schulanfänger. Kinder, die im Zeitraum 1.10.2013 bis 30.9.2014 geboren wurden, werden schulpflichtig. Auf Wunsch der Erziehungsberechtigten können auch Kinder, die nach dem 30.9.2014...

  • Dortmund-City
  • 14.10.19
Vereine + Ehrenamt
Stellvertretend für alle Erstklässler in Unna bekamen die Kinder der Klasse 1a der Grilloschule die Brotdosen überreicht.

Brotdosen als Geschenk zum Schulanfang

Die farbenfrohe Box soll den Kindern und Eltern als Denkanstoß dienen, auf unnötige Verpackungen in der großen und kleinen Pause zu verzichten. In Unna bekamen alle 569 Schulanfänger eine Frühstücksbox geschenkt: Eine gemeinsame und seit Jahren bewährte Aktion der Abfallberatung der Gesellschaft für Wertstoff- und Abfallwirtschaft mbH und der Sparkasse UnnaKamen. GWA-Abfallberaterin Dorothee Weber weiß: „Im Laufe eines Schuljahres können sich Butterbrotpapier, Kunststoff- und Aluminiumfolien,...

  • Unna
  • 22.09.19
Vereine + Ehrenamt
An jeden Luftballon ein Wunsch und ab geht die Reise, die nun nicht mehr in der KiTa, sondern in der Grundschule für die Mädchen und Jungen weitergeht.  Foto: VKJ

Altendorfer VKJ-Kinderhaus verabschiedete seine Schulanfänger_innen
Goodbye „Kleine Riesen“

Was gehört zur KiTa-Zeit wie das Amen in der Kirche? Na klar, die Verabschiedung der Schulanfänger! Bevor der Ernst des Lebens beginnt, hat es das Team des VKJ-Kinderhauses Kleine Riesen, Niederfeldstraße 9, in Altendorf nochmal richtig krachen lassen. Bei Kuchen und Snacks wurde mit den Familien der nun großen "Kleinen Riesen" der Abschied gefeiert. Gute Wünsche zum Schulanfang stiegen am Ende mit Luftballons gen Himmel und so manche Abschiedsträne wurde verdrückt, aber auch fest verabredet,...

  • Essen-Süd
  • 29.08.19
  • 1
  • 1
LK-Gemeinschaft
Zum Schulanfang

Schulanfang
"I-Dötzchen" - sicher auf dem Weg zur Schule

Im Kreis Mettmann haben ab dem 28. August 2019 die sogenannten "I-Dötzchen" in rund 80 Schulen ihren Auftakt. Deshalb - Fuß vom Gas und Elterntaxi stehen lassen! Für die Erstklässler ist viel Neues und Ungewohntes zu bewältigen. Die Kinder sollen nicht nur den Anforderungen der Schule gerecht werden, sondern auch als Verkehrsanfänger mit richtigen Verhalten auf dem Weg zur Schule und zurück vertraut machen. Die Kreispolizeibehörde Mettmann rät: Die Teilnahme am Straßenverkehr mit all seinen...

  • Hilden
  • 09.08.19
Vereine + Ehrenamt

Top der Woche
Aktion „Ab in die Tüte“ in Velbert

Die Stadtbücherei Velbert bietet wieder die Aktion „Ab in die Tüte“ an. Dabei erhalten alle Schulanfänger kostenlos einen eigenen Bibliotheksausweis sowie ein kleines Geschenk für die Schultüte. Top! Eltern, die ihren Kindern dieses Angebot ermöglichen möchten, sollten zur Anmeldung ihren Personalausweis mitbringen. Den Bibliotheksausweis erhalten sie dann sofort zum Mitnehmen. Auch für Kinder, die bereits einen Bibliotheksausweis besitzen, liegt in der Bibliothek ein kleines Geschenk bereit....

  • Velbert
  • 01.06.19
Vereine + Ehrenamt
Polizeihauptkommissar Harald Schopp, Nadine Niederehe, Erzieherin im VKJ-Kinderhaus Am Wasser, und die KiTa-Kids an der Kettwiger Polizeiwache, wo sie nach dem Verkehrstraining exklusive Einblicke erhielten  Foto: VKJ
2 Bilder

Kinder vom VKJ-Kinderhaus Am Wasser unterwegs mit Polizeihauptkommissar Harald Schopp
Verkehrserziehung vom Profi

Hannes ist schon ein bisschen aufgeregt. "Gleich kommt die Polizei und dann gehen wir mit der durch die Straßen und den Straßenverkehr. Wir üben das nämlich für die Schule." Der Sechsjährige ist eines von sechs Vorschulkindern im VKJ-Kinderhaus Am Wasser, die an diesem Morgen eine Verabredung mit einem echten Polizisten haben. Pünktlich um 10 Uhr steht Harald Schopp, Polizeihauptkommissar von der Kettwiger Wache, vor der KiTa-Tür am Kettwiger Ruhrbogen. Nach der Begrüßung kann es auch schon...

  • Essen-Süd
  • 26.04.19
Ratgeber
Anmeldungen für Schulanfänger beginnen.

Datteln: Anmeldung der Schulneulinge für das Schuljahr 2019/2020

Nach dem Schulgesetz für das Land Nordrhein-Westfalen beginnt für alle Kinder, die in der Zeit vom 1. Oktober 2012 bis einschließlich 30. September 2013 geboren sind, also bis zum 30. September 2018 das sechste Lebensjahr vollendet haben, die Schulpflicht am 1. August 2019. Die Erziehungsberechtigten sind verpflichtet, ihr Kind in diesem Zeitraum an einer Grundschule ihrer Wahl zur Anmeldung vorzustellen. Die Anmeldungen werden in den Dattelner Grundschulen wie folgt durchgeführt:...

  • Datteln
  • 08.10.18
Überregionales

Brotdosen für alle Erstklässler in Unna

Unna. In Unna bekamen alle 550 Schulanfänger eine Frühstücksbox geschenkt: Eine gemeinsame und seit Jahren bewährte Aktion der Abfallberatung der Gesellschaft für Wertstoff- und Abfallwirtschaft mbH und der Sparkasse UnnaKamen. Die farbenfrohe Box soll den Kindern und Eltern als Denkanstoß dienen, auf unnötige Verpackungen in der großen und kleinen Pause zu verzichten. GWA-Abfallberaterin Dorothee Weber weiß: „Im Laufe eines Schuljahres können sich Butterbrotpapier, Kunststoff- und...

  • Unna
  • 13.09.18
  • 1
Überregionales
Niilo freut sich sehr über seine Star Wars Schultüte, die er zum ersten Mal beim Fotoshooting sieht und mit der er stolz seinen ersten Schultag bestreiten wird. Fotos: Debus-Gohl
8 Bilder

I-Dötzchen des Jahres: Niilo Elias Dronseck hat die Aktion I-Dötzchen 2018 gewonnen

Niilo Elias Dronseck aus Frohnhausen ist I-Dötzchen des Jahres. Dieses Jahr wird er in der Elisabethschule eingeschult. Kurz vor seiner Einschulung feiert Niilo seinen sechsten Geburstag. Für Niilo ist es aber nicht nur in der Schule ein Jahr der Anfänge. Bei der Ankunft des West Anzeigers hält Niilo seinen Kopf aus der Wohnungstür heraus und blickt auf den Flur. Schüchtern bittet er in die Wohnung, wo auch seine Mutter schon wartet. Obwohl Niilo zurückhaltend scheint, ist bald klar, dass er...

  • Essen-West
  • 27.08.18
Überregionales

Märkischer Kreis - 3.498 Schulanfänger - Zahlen für Balve und Menden

Kreis. An den Grundschulen im Märkischen Kreis steigt die Anzahl der Schülerinnen und Schüler leicht an. Nach den Ferien starten 3.498 Schulanfänger. Ihre Zahl steigt seit zwei Jahren. Insgesamt werden laut Pressestelle des Märkischen Kreises voraussichtlich 14.359 Jungen und Mädchen an den Grundschulen unterrichtet. Die einen freuen sich auf die Ferien und dass sie endlich mal einige Wochen Pause von der Schule haben. 3.498 Jungen und Mädchen fiebern dagegen ihrem ersten Schultag entgegen. So...

  • Menden (Sauerland)
  • 13.07.18
Überregionales
Dirk Henning (Vorsitzender Förderverein) und Susanne Fischer (Vorstandsteam Kinderschutzbund) freuen sich, den Kindern und Eltern eine Freude machen zu können.
Foto: privat

Strahlende Augen vor dem Schulstart

Bereits zum 11. Mal hat der Kinderschutzbund Schwelm seine Ranzenaktion durchgeführt: In bewährter Zusammenarbeit mit den Kindertageseinrichtungen erhalten Familien für ihr Schulanfängerkind bei Bedarf einen Ranzen. Dabei wird nicht nach Hartz IV oder anderen Bescheinigungen gefragt, denn die Kitaleitungen wissen am besten, welche Familie einen Unterstützungsbedarf hat. „Seit Jahren arbeiten wir sehr vertrauensvoll mit den Leiterinnen und Leitern der Kindertageseinrichtungen zusammen,“...

  • Schwelm
  • 17.05.18
Überregionales

Gemeinschaftsgrundschule stellt sich vor

Fröndenberg. Für Freitag, 22. September, sind alle Schulanfängerkinder mit ihren Eltern von 15 bis 17 Uhr zu einem Tag der offenen Tür in die Gemeinschaftsgrundschule eingeladen. Zuvor findet am Donnerstag um 19 Uh in der Aula der GGS ein Elternforum statt. Hier wird interessierten Eltern das Konzept der Schule vorgestellt sowie Fragen zur Schule beziehungsweise OGS beantwortet. An vielen Stationen, die mit einem Spielpass durchlaufen werden können, präsentiert das Team der...

  • Fröndenberg/Ruhr
  • 18.09.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.