Schulanfänger

Beiträge zum Thema Schulanfänger

Blaulicht
Symbolbild: Kreispolizei Mettmann

Zeit zum Üben
Der sichere Schulweg

Für rund 4.300 Kinder im Kreis Mettmann beginnt nach den Sommerferien der vielfach zitierte "Ernst des Lebens" - Mitte August werden sie erstmals die Schule besuchen. Premiere feiern die i-Dötzchen dabei aber nicht nur als Schüler, sondern auch als regelmäßige Verkehrsteilnehmer. Die Polizei rät daher allen Eltern: Jetzt ist die Zeit, um noch einmal intensiv und wiederholt mit den Kindern den sicheren Schulweg zu üben. Wie das geht, hat Verkehrssicherheitsberaterin Ilka Steffens von der...

  • Monheim am Rhein
  • 28.06.20
Kultur

Termine in den Schulen absprechen
I-Dötze anmelden

Künftige i-Dötze fürs Schuljahr 2020/2021 werden in der Woche vom 4. bis zum 8. November angemeldet. Anders als in den Vorjahren legen Schulen allerdings die Anmeldezeiten selbst fest und Eltern sollten rechtzeitig einen Termin mit ihrer Schule absprechen. Die Schulverwaltung erwartet zum neuen Schuljahr rund 5.500 Schulanfänger. Kinder, die im Zeitraum 1.10.2013 bis 30.9.2014 geboren wurden, werden schulpflichtig. Auf Wunsch der Erziehungsberechtigten können auch Kinder, die nach dem...

  • Dortmund-City
  • 14.10.19
Vereine + Ehrenamt
Stellvertretend für alle Erstklässler in Unna bekamen die Kinder der Klasse 1a der Grilloschule die Brotdosen überreicht.

Brotdosen als Geschenk zum Schulanfang

Die farbenfrohe Box soll den Kindern und Eltern als Denkanstoß dienen, auf unnötige Verpackungen in der großen und kleinen Pause zu verzichten. In Unna bekamen alle 569 Schulanfänger eine Frühstücksbox geschenkt: Eine gemeinsame und seit Jahren bewährte Aktion der Abfallberatung der Gesellschaft für Wertstoff- und Abfallwirtschaft mbH und der Sparkasse UnnaKamen. GWA-Abfallberaterin Dorothee Weber weiß: „Im Laufe eines Schuljahres können sich Butterbrotpapier, Kunststoff- und...

  • Unna
  • 22.09.19
Vereine + Ehrenamt
An jeden Luftballon ein Wunsch und ab geht die Reise, die nun nicht mehr in der KiTa, sondern in der Grundschule für die Mädchen und Jungen weitergeht.  Foto: VKJ

Altendorfer VKJ-Kinderhaus verabschiedete seine Schulanfänger_innen
Goodbye „Kleine Riesen“

Was gehört zur KiTa-Zeit wie das Amen in der Kirche? Na klar, die Verabschiedung der Schulanfänger! Bevor der Ernst des Lebens beginnt, hat es das Team des VKJ-Kinderhauses Kleine Riesen, Niederfeldstraße 9, in Altendorf nochmal richtig krachen lassen. Bei Kuchen und Snacks wurde mit den Familien der nun großen "Kleinen Riesen" der Abschied gefeiert. Gute Wünsche zum Schulanfang stiegen am Ende mit Luftballons gen Himmel und so manche Abschiedsträne wurde verdrückt, aber auch fest...

  • Essen-Süd
  • 29.08.19
  •  1
  •  1
LK-Gemeinschaft
Zum Schulanfang

Schulanfang
"I-Dötzchen" - sicher auf dem Weg zur Schule

Im Kreis Mettmann haben ab dem 28. August 2019 die sogenannten "I-Dötzchen" in rund 80 Schulen ihren Auftakt. Deshalb - Fuß vom Gas und Elterntaxi stehen lassen! Für die Erstklässler ist viel Neues und Ungewohntes zu bewältigen. Die Kinder sollen nicht nur den Anforderungen der Schule gerecht werden, sondern auch als Verkehrsanfänger mit richtigen Verhalten auf dem Weg zur Schule und zurück vertraut machen. Die Kreispolizeibehörde Mettmann rät: Die Teilnahme am Straßenverkehr mit all...

  • Hilden
  • 09.08.19
Vereine + Ehrenamt

Top der Woche
Aktion „Ab in die Tüte“ in Velbert

Die Stadtbücherei Velbert bietet wieder die Aktion „Ab in die Tüte“ an. Dabei erhalten alle Schulanfänger kostenlos einen eigenen Bibliotheksausweis sowie ein kleines Geschenk für die Schultüte. Top! Eltern, die ihren Kindern dieses Angebot ermöglichen möchten, sollten zur Anmeldung ihren Personalausweis mitbringen. Den Bibliotheksausweis erhalten sie dann sofort zum Mitnehmen. Auch für Kinder, die bereits einen Bibliotheksausweis besitzen, liegt in der Bibliothek ein kleines Geschenk...

  • Velbert
  • 01.06.19
Vereine + Ehrenamt
Polizeihauptkommissar Harald Schopp, Nadine Niederehe, Erzieherin im VKJ-Kinderhaus Am Wasser, und die KiTa-Kids an der Kettwiger Polizeiwache, wo sie nach dem Verkehrstraining exklusive Einblicke erhielten  Foto: VKJ
  2 Bilder

Kinder vom VKJ-Kinderhaus Am Wasser unterwegs mit Polizeihauptkommissar Harald Schopp
Verkehrserziehung vom Profi

Hannes ist schon ein bisschen aufgeregt. "Gleich kommt die Polizei und dann gehen wir mit der durch die Straßen und den Straßenverkehr. Wir üben das nämlich für die Schule." Der Sechsjährige ist eines von sechs Vorschulkindern im VKJ-Kinderhaus Am Wasser, die an diesem Morgen eine Verabredung mit einem echten Polizisten haben. Pünktlich um 10 Uhr steht Harald Schopp, Polizeihauptkommissar von der Kettwiger Wache, vor der KiTa-Tür am Kettwiger Ruhrbogen. Nach der Begrüßung kann es auch schon...

  • Essen-Süd
  • 26.04.19
Ratgeber
Anmeldungen für Schulanfänger beginnen.

Datteln: Anmeldung der Schulneulinge für das Schuljahr 2019/2020

Nach dem Schulgesetz für das Land Nordrhein-Westfalen beginnt für alle Kinder, die in der Zeit vom 1. Oktober 2012 bis einschließlich 30. September 2013 geboren sind, also bis zum 30. September 2018 das sechste Lebensjahr vollendet haben, die Schulpflicht am 1. August 2019. Die Erziehungsberechtigten sind verpflichtet, ihr Kind in diesem Zeitraum an einer Grundschule ihrer Wahl zur Anmeldung vorzustellen. Die Anmeldungen werden in den Dattelner Grundschulen wie folgt...

  • Datteln
  • 08.10.18
Überregionales

Brotdosen für alle Erstklässler in Unna

Unna. In Unna bekamen alle 550 Schulanfänger eine Frühstücksbox geschenkt: Eine gemeinsame und seit Jahren bewährte Aktion der Abfallberatung der Gesellschaft für Wertstoff- und Abfallwirtschaft mbH und der Sparkasse UnnaKamen. Die farbenfrohe Box soll den Kindern und Eltern als Denkanstoß dienen, auf unnötige Verpackungen in der großen und kleinen Pause zu verzichten. GWA-Abfallberaterin Dorothee Weber weiß: „Im Laufe eines Schuljahres können sich Butterbrotpapier, Kunststoff- und...

  • Unna
  • 13.09.18
  •  1
Überregionales
Niilo freut sich sehr über seine Star Wars Schultüte, die er zum ersten Mal beim Fotoshooting sieht und mit der er stolz seinen ersten Schultag bestreiten wird. Fotos: Debus-Gohl
  8 Bilder

I-Dötzchen des Jahres: Niilo Elias Dronseck hat die Aktion I-Dötzchen 2018 gewonnen

Niilo Elias Dronseck aus Frohnhausen ist I-Dötzchen des Jahres. Dieses Jahr wird er in der Elisabethschule eingeschult. Kurz vor seiner Einschulung feiert Niilo seinen sechsten Geburstag. Für Niilo ist es aber nicht nur in der Schule ein Jahr der Anfänge. Bei der Ankunft des West Anzeigers hält Niilo seinen Kopf aus der Wohnungstür heraus und blickt auf den Flur. Schüchtern bittet er in die Wohnung, wo auch seine Mutter schon wartet. Obwohl Niilo zurückhaltend scheint, ist bald klar, dass er...

  • Essen-West
  • 27.08.18
Überregionales

Märkischer Kreis - 3.498 Schulanfänger - Zahlen für Balve und Menden

Kreis. An den Grundschulen im Märkischen Kreis steigt die Anzahl der Schülerinnen und Schüler leicht an. Nach den Ferien starten 3.498 Schulanfänger. Ihre Zahl steigt seit zwei Jahren. Insgesamt werden laut Pressestelle des Märkischen Kreises voraussichtlich 14.359 Jungen und Mädchen an den Grundschulen unterrichtet. Die einen freuen sich auf die Ferien und dass sie endlich mal einige Wochen Pause von der Schule haben. 3.498 Jungen und Mädchen fiebern dagegen ihrem ersten Schultag entgegen. So...

  • Menden (Sauerland)
  • 13.07.18
Überregionales
Dirk Henning (Vorsitzender Förderverein) und Susanne Fischer (Vorstandsteam Kinderschutzbund) freuen sich, den Kindern und Eltern eine Freude machen zu können.
Foto: privat

Strahlende Augen vor dem Schulstart

Bereits zum 11. Mal hat der Kinderschutzbund Schwelm seine Ranzenaktion durchgeführt: In bewährter Zusammenarbeit mit den Kindertageseinrichtungen erhalten Familien für ihr Schulanfängerkind bei Bedarf einen Ranzen. Dabei wird nicht nach Hartz IV oder anderen Bescheinigungen gefragt, denn die Kitaleitungen wissen am besten, welche Familie einen Unterstützungsbedarf hat. „Seit Jahren arbeiten wir sehr vertrauensvoll mit den Leiterinnen und Leitern der Kindertageseinrichtungen zusammen,“...

  • Schwelm
  • 17.05.18
Überregionales

Gemeinschaftsgrundschule stellt sich vor

Fröndenberg. Für Freitag, 22. September, sind alle Schulanfängerkinder mit ihren Eltern von 15 bis 17 Uhr zu einem Tag der offenen Tür in die Gemeinschaftsgrundschule eingeladen. Zuvor findet am Donnerstag um 19 Uh in der Aula der GGS ein Elternforum statt. Hier wird interessierten Eltern das Konzept der Schule vorgestellt sowie Fragen zur Schule beziehungsweise OGS beantwortet. An vielen Stationen, die mit einem Spielpass durchlaufen werden können, präsentiert das Team der...

  • Fröndenberg/Ruhr
  • 18.09.17
Kultur

Tanzkurse für Erstklässler

Am 1. September haben die neuen Kurse der Folkwang Musikschule der Stadt Essen begonnen. Einige freie Plätze gibt es noch in den Kursen der „Vorbereitungsklasse Bewegungserziehung/ Tanz“ für Kinder, die im Sommer eingeschult wurden. Der Unterricht bereitet sie durch gezieltes Körperaufbautraining, Anregung der Phantasie sowie Schulung der Ausdauer, Konzentration und Reaktion spielerisch auf die Anforderungen des Schulbeginns vor. Mädchen und Jungen werden getrennt voneinander unterrichtet. Die...

  • Essen-West
  • 13.09.17
Überregionales
Die Kinder der "Fuchsklasse"  der Josefschule mit ihrer Klassenlehrerin. Bildmitte Carsten Debler, Leiter der DEKRA Niederlassung Essen  und Klaus-Dieter Parma, 1. Vorsitzen-der der Verkehrswacht Gladbeck ( rechts).

Leuchtende Warnkappen für Schulanfänger - Verkehrswacht spendet für einen sicheren Schulweg

Gladbeck. Wenn Schulanfänger sich alleine auf den Schulweg machen, sorgen sich viele Eltern um die Sicherheit der Kleinen. Die Mädchen und Jungen, die gerade ihre ersten Schultage erleben, sind unerfahren im Straßenverkehr, was zu brenzligen Situationen führen kann. Eine der Gefahrenquellen: Die Kinder werden schlichtweg übersehen. Dem wollen die DEKRA Niederlassung Essen und die Verkehrswacht Gladbeck mit ihrem bereits 13 Jahre alten Kooperationsprojekt "Sicherheit braucht Köpfchen"...

  • Gladbeck
  • 11.09.17
  •  1
Überregionales
Die Klasse 1a mit Lehrerin Birgitt van Stephaudt.
  3 Bilder

Eine kleine Rotfichte zur Einschulung an der Johann-Hinrich-Wichern Schule

Sonsbeck. Auch an der Johann-Hinrich-Wichern Grundschule in Sonsbeck starteten wieder viele I-Dötzchen. Schulleiter Martin Nenno konnte 62 Kinder in die Schulgemeinschaft aufnehmen. Zur Einschulung erhielten die Kinder nicht nur von ihren Eltern eine Schultüte, sondern auch noch eine kleine Rotfichte von ihrer Schule. Den kleinen Nadelbaum können die Kinder zu Hause im Garten pflanzen und dann über viele Jahre beim Wachsen beobachten. "Vielleicht schmückt dieses kleine Bäumchen einmal sogar das...

  • Xanten
  • 07.09.17
  •  1
Überregionales
Ministerpräsident Armin Laschet und Prof. Dr.-Ing. Jürgen Brauckmann, Präsident der Landesverkehrswacht NRW, üben mit Erstklässlern das Überqueren der Straße. Foto: LVW/T. Leukert

Achtung, Schule hat begonnen!

Ab jetzt beginnt für die Erstklässler im Kreis Unna der "Ernst des Lebens". Mit der Aktion „Brems Dich!“ appellieren die NRW-Verkehrswachten aus diesem Grund an alle Verkehrsteilnehmer, auf die Schulanfänger Rücksicht zu nehmen. Autofahrer sollen besonders im Umfeld von Schulen ihr Temporeduzieren und sich bremsbereit halten. „Passt auf unsere i-Dötze auf! Die kleinen Schulanfänger können die vielen Gefahren im Straßenverkehr noch nicht kennen und abschätzen“, sagte Ministerpräsident Armin...

  • Kamen
  • 31.08.17
Ratgeber
714 Kinder werden in Gladbeck zum Beginn des neuen Schuljahres eingeschult. Die Verkehrswacht rät den Eltern dieser Jungen und Mädchen dazu, mit den werdenden "I-Dötzchen" den Schulweg bereits vor dem Schulstart zu üben. Foto: Verkehrswacht

"Verkehrswacht Gladbeck" rät: Schon vor dem Schulstart mit Erstklässlern den Schulweg üben

Gladbeck. Der Start in die Schulsaison 2017/2018 rückt immer näher und am 30. August ist es soweit: Die Zeit der Sommerferien ist vorbei und für die Schüler in Nordrhein-Westfalen beginnt der Schulalltag. Landesweit werden dann auch 151.000 Erstklässler eingeschult. In Gladbeck sind es 714 Kinder, die ihre ersten Schritte in den Lebensabschnitt "Schule" unternehmen. Damit die Verkehrsanfänger von Anfang an sicher unterwegs sind, rät die Verkehrswacht Gladbeck allen Erziehungsberechtigten,...

  • Gladbeck
  • 15.08.17
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.