Schulbau

Beiträge zum Thema Schulbau

Vereine + Ehrenamt
Hier werden die Schulbänke angeliefert.
2 Bilder

AMARAABA-Ghana
Schule für Kochim: Baufortschritt am Anbau und Schulbänken für Kinder in Ghana

Die Arbeiten am Anbau der Schule in Kochim gehen voran. Vor einigen Wochen hatte der Verein AMARAABA-Ghana e.V. begonnen, an einer Schule im Kochim weitere Klassenzimmer anzubauen. Vor zwei Jahren hatte der Verein dieses Schulgebäude in dem Dorf in Ghana errichtet. Vereinsvorsitzende Katharina Gerlach und ihr Mann Latif Ibrahim sind seit Anfang des Jahres in Ghana und organisieren die Bauarbeiten. Zu Ostern hatte der Verein wieder eine Spendenaktion zur Beschaffung von Schulbänken ins Leben...

  • Hagen
  • 16.05.21
Kultur
Schon Ende dieses Jahres sollen Bagger den Hauptschulaltbau abreißen und Platz für eine neue zweifach Sporthalle schaffen. Nach deren Eröffnung soll die alte Halle abgerissen und die Fläche als Schulhof für Berswordt-Schüler hergerichtet werden.

Dortmunder Schulbauprogramm wird erweitert
1,25 Mrd. € investieren

Eine Schippe drauf legt die Stadt jetzt beim Schulbauprogramm. 1,25 Mrd. € statt der zuvor geplanten 1,1 Mrd. € sollen insgesamt in den nächsten Jahren investiert werden, um ausreichend Schulraum zu schaffen. Dies war  Thema im Schulausschuss. Auch die Berswordt-Europa-Schule, heute mit der ebenfalls zweizügigen Franziskus-Grundschule in diesen Gebäude untergebracht, soll um zwei Schulzüge erweitert werden. Und zwar als Neubau in Modulen auf dem Schulsportplatz. Wenn die Grundschüler zum...

  • Dortmund-City
  • 29.04.21
LK-Gemeinschaft
Die Firma Teak24 unterstützt Amadou Diallo bei seinem sozialen Projekt.

Soziales Projekt
12 Schultafeln für eine Berufsschule in Guinea

Die Firma Teak24 unterstützt den 32-jährigen Amadou Diallo bei seinem Vorhaben, eine Berufsschule in seinem Heimatdorf in Guinea zu bauen. Zwölf große Schultafeln hat Amadou Diallo dazu von Carolin Hövelmann von der Firma Teak24 dankend angenommen.  Über den Bericht in der Zeitung wurde sie auf die geplante Aktion aufmerksam. „Es ist ein soziales Projekt aus Eigeninitiative - direkt für sein Heimatdorf. Das hat mir besonders gefallen“ sagt Carolin Hövelmann. Die Tafeln werden mit bereits im...

  • Bedburg-Hau
  • 05.10.20
Politik
2 Bilder

Neubau der Goetheschule in Marl Brassert

Der Architektenwettbewerb zum Neubau der Goetheschule an der Hervester Straße ist entschieden: Einstimmig setzte die Fachjury die Entwürfe der ACMS Architekten GmbH aus Wuppertal mit dem Büro KRAFT.RAUM. Landschaftsarchitektur und Stadtentwicklung (Krefeld) auf Platz eins. Siegerentwurf gekürt  Für den Neubau der Goetheschule in Alt-Marl ist jetzt im Rahmen eines Architektenwettbewerbs ein Siegerentwurf gekürt worden. „Gegenstand der Planung ist neben dem Neubau auch die Entwicklung eines...

  • Marl
  • 28.01.20
Politik
Der Neubau hat schon begonnen und eine erste Baustellenbesichtigung wurde mit Freude durchgeführt von:
Von links: Schuldezernent Marc Buchholz, Frank Buchwald, Leiter ImmobilienService, Lucia Soddemann, ImmobilienService, Immobiliendezernent, Kämmerer Frank Mendack, Edin Gracic, ImmobilienService und Architekt Ingo Splieth.
5 Bilder

Styrumer Schulneubau mit 1200 Quadratmetern 2020 fertig
Stadt investiert neun Millionen Euro an Styrumer Grundschule

In den Sommerferien wird es ruhig in den Schulen. Die Schüler sind ausgeflogen und hinterlassen verwaiste Klassenräume und leere Flure. Soweit zur Theorie. In Wahrheit wird im Sommer kräftig gewerkelt. Insgesamt investiert die Stadt fast 48 Millionen Euro in aktuell laufende Bauprojekte an den Mülheimer Schulen. Die Augustastraße in Styrum: Vom später einmal dreigeschossigen Neubau auf dem Schulhof der Gemeinschaftsgrundschule Styrum steht der Keller bereits weitestgehend. Ein Arbeiter bedient...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 31.07.19
  • 1
Politik
Feierten Deckenfest: V.l.: Bürgermeister und Schulausschussvorsitzender Wolfgang Scheffler, Stadtdirektor Burkhard Hintzsche, Oberbürgermeister Thomas Geisel, Schulleiterin Birgit Planken und Florian Dirszus, stellvertretender Leiter Schulverwaltungsamt.

Modernisierung
Maria-Montessori-Gesamtschule feiert Deckenfest

Deckenfest zur Fertigstellung des Rohbaus an der Maria-Montessori-Gesamtschule in Flingern: Knapp vier Monate nach der Grundsteinlegung feierten Oberbürgermeister Thomas Geisel und Stadtdirektor Burkhard Hintzsche am Montag, 17. Dezember, gemeinsam mit der Schule und der bauausführenden Immobilien Projekt Management Düsseldorf GmbH (IPM) einen weiteren Meilenstein bei der Errichtung des Erweiterungsneubaus und der Modernisierung des Bestandsgebäudes. Die Landeshauptstadt Düsseldorf investiert...

  • Düsseldorf
  • 17.12.18
Politik

Grüne Schulministerin für maroden Schulzustand verantwortlich

Landesschulministerin Sylvia Löhrmann (Grüne) solle Verantwortung für den Zustand der Schulen in NRW übernehmen, fordert DIE LINKE. Der von einer Erhebung des WDR aufgedeckte Sanierungsstau bei Schulen kommt in Augen der Linken zustande, weil das Land zu wenig Geld zur Verfügung stellt. Die Folge seien schlechte Lernbedingungen für die Kinder. "Wenn Frau Löhrmann den Schwarzen Peter den Kommunen zuschiebt, dann ist das eine Frechheit. Wer hat denn die zu geringen Mittel für den Schulbau seit...

  • Dortmund-Ost
  • 20.02.16
Überregionales
Insgesamt 4550 Euro spendete das Gymnasium an den Verein.
2 Bilder

Hattinger Schüler: Schulbau in Ghana

Die Schüler des Gymnasiums Waldstraße konnten nun dem Verein „Amaraaba Ghana“ mit einer großzügigen Spende unterstützen und den Bau einer Schule in Ghana mitermöglichen. Im September liefen die Jungen und Mädchen im Rahmen eines Spendenlaufes durch den Schulenberger Wald. Dabei kam eine unglaubliche Summe zusammen, die sämtliche Erwartungen weit übertraf: 8328 Euro werden für die Neugestaltung des Schulhofes verwendet und weitere 4554 Euro gingen an ein Projekt des Vereins „Amaraaba Ghana“ in...

  • Hattingen
  • 06.03.15
Überregionales
Natürlich ließ auch Werbering-Geschäftsführer Rolf Sachtleben nicht die Gelegenheit aus, sich bei der morgendlichen Lektüre die Schuhe auf Hochglanz wienern zu lassen. Für den guten Zweck...
2 Bilder

Neki und Julius: St. Ludgerus-Kommunionkinder putzten Schuhe für Schüler in Afrika

Neki ist acht Jahre alt. Er lebt in einer strohgedeckten Lehmhütte, ohne Strom und fließendes Wasser. Viel zu oft plagt ihn ein leerer Magen. Eine Schule hat er noch nie von innen gesehen. Das soll sich ändern! Julius ist ebenfalls acht, wohnt aber über 6000 Kilometer nördlich, in Europa, genauer gesagt in Werden. Ihn plagen keine existenziellen Nöte, er lernt in der Heckerschule lesen und schreiben. Es geht ihm gut, aber als Kommunionkind der Gemeinde St. Ludgerus hat er erfahren, wie es um...

  • Essen-Werden
  • 19.02.15
Überregionales
Bilder (3): Hands ineen voor Gambia
3 Bilder

Menschen durften nicht denken

Ein Mann, ein Wort. Wer Herbert Damen einmal live erlebt, der ist vom Afrika Fieber infiziert und anders als die negative Variante eines Bazillus, ist diese hier schlichtweg positiv und für das eigene Seelenheil bestimmt. Seine Initiative „Handen ineen voor Gambia“ ist in Emmerich seit Jahren aktiv, um den Menschen in dem kleinen Ort Latriya ein besseres Leben zu ermöglichen. Der StadtAnzeiger berichtete in den letzten Jahren bereits von einigen Aktionen, mithilfe dessen Gelder- oder...

  • Emmerich am Rhein
  • 07.10.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.