Schulbesuch

Beiträge zum Thema Schulbesuch

Ratgeber
Ab dem kommenden Sonntag, 9. Februar, und  der Nacht zum Montag, 10. Februar, erwartet der Deutsche Wetterdienst eine bundesweite Sturmlage. Ab dem kommenden Sonntag, 9. Februar, und  der Nacht zum Montag, 10. Februar, erwartet der Deutsche Wetterdienst eine bundesweite Sturmlage.

Düsseldorf: Orkanwarnung - Eltern können entscheiden, ob sie ihre Kinder am Montag zur Schule schicken
Extreme Witterungsverhältnissen am 10. und 11. Februar erwartet

Ab dem kommenden Sonntag, 9. Februar, und  der Nacht zum Montag, 10. Februar, erwartet der Deutsche Wetterdienst eine bundesweite Sturmlage. Aus dem Hinweis des DWD ergibt sich, dass noch keine regionalen Vorhersagen getätigt werden können. Vor diesem Hintergrund weist die Bezirksregierung Düsseldorf Eltern und Schüler auf folgendes hin: 1. Bei extremen Witterungsverhältnissen entscheiden die Eltern selbst, ob der Weg zur Schule zumutbar ist, und informieren die Schule unverzüglich...

  • Düsseldorf
  • 07.02.20
  •  7
  •  2
Blaulicht
In diesem Waldbereich neben dem Spielplatz am Hasental fand die mutmaßliche Vergewaltigung statt. Foto: PR-Foto Köhring/AK

Bezirksregierung entscheidet im Mülheimer Vergewaltigungsfall
Beschuldigte wechseln Schule

Am 5. Juli haben zwei Vierzehnjährige sowie drei zwölfjährige Schüler aus bulgarischen Familien mutmaßlich eine 18-jährige Mülheimerin in der Nähe des Hasentals vergewaltigt, eine Tat, die bundesweit Aufsehen erregt hat. Bereits nach wenigen Tagen wurde einer der beiden 14-Jährigen in Untersuchungshaft genommen, in der er bis heute sitzt, die anderen vier in der letzten Woche vor den Ferien von der Schulpflicht entbunden. Während der Ferien wurde nun mit allen Beteiligten geklärt, wie der...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 21.08.19
Politik
pixabay

FRIDAYS FOR FUTURE: Stadtspitze hat weder Problem mit städtischer Absenderadresse, noch mit der Uhrzeit der freitäglichen Demonstration

Düsseldorf, 17. April 2019 Freitag für Freitag demonstrieren junge Leute unter FRIDAYS FOR FUTURE für ihre Zukunft. Für Freitag, den 22. März wurde mit der Absenderadresse Fridays for Future/BSV, c/o zeTT, Willi-Becker-Allee 10, 40227 Düsseldorf eingeladen. Deshalb fragte die Ratsfraktion Tierschutz FREIE WÄHLER in der letzten Ratsversammlung die Verwaltung, erstens, aus welchen Überlegungen ist es aus der Sicht der Stadtverwaltung Düsseldorf vertretbar, dass Fridays for Future Teil der...

  • Düsseldorf
  • 17.04.19
Überregionales
Über ihre Hauptabschlüsse können sich vier Patienten der Wohngruppe Haus Schmelenheide gemeinsam mit ihrer Lehrerin, Gudrun Hütten, der Sozialpädagogin, Birgit Scholl, und dem Oberarzt, Alexander Simon, freuen.

Geschafft: Der Hauptschulabschluss war eine besondere Herausforderung

Bedburg-Hau. In Haus Schmelenheide wurde gemeinsam mit der VHS Kleve vom Team und Dr. Pantelatos ein eigens eingerichteter Lehrgang für eine Gruppe Erwachsener installiert, um die Teilnehmer wieder an Schulleben und kontinuierliche Schularbeit zu gewöhnen. Der Lehrgang bot die Möglichkeit, sich im geschützten Raum der Station den Anforderungen eines geordneten Schulalltags zu stellen. Die Teilnehmer konnten Bescheinigungen erwerben zum Nachweis angemessenen Schulwissens, bis hin zum...

  • Bedburg-Hau
  • 07.04.16
  •  1
Politik

210 Flüchtlingskinder an acht Schulen

Für Kinder und Jugendliche aus Flüchtlingsfamilien, die einer Kommune zugewiesen wurden, besteht Schulpflicht. Zurzeit besuchen etwa 210 die Schule in Castrop-Rauxel. Boten zu Beginn des Schuljahres drei Schulen Klassen für Flüchtlingskinder an, sind es jetzt acht Schulen sowie das Berufskolleg, die die Kinder und Jugendlichen aufnehmen. Der Unterricht erfolgt in Vorbereitungs- und Auffangklassen. Vorbereitungsklassen werden vor Schuljahresbeginn eingerichtet, Auffangklassen bei Bedarf im...

  • Castrop-Rauxel
  • 16.03.16
  •  1
Überregionales
In zwei Klassen werden unbegleitete, jugendliche Flüchtlinge am Berufskolleg in Kleve unterrichtet.

Im Berufskolleg wird Deutsch gelernt

Kleve. Sie kommen aus Afghanistan, dem Irak, dem Iran, aus Albanien und verschiedenen afrikanischen Staaten: Die unbegleiteten minderjährigen Flüchtlinge, die seit September in zwei internationalen Förderklassen des Klever Berufskolleg unterrichtet werden. Die minderjährigen, unbegleiteten Flüchtlinge werden zur Zeit in zwei Klassen unterrichtet. Die meisten kennen „Schule“, lernen nun in ihrer neuen oder vorübergehenden Heimat die deutsche Sprache. „Auch für die Flüchtlinge gilt...

  • Kleve
  • 15.10.15
Überregionales

Flüchtlingskinder: Genaue Schülerzahlen nicht bekannt

Genaue Zahlen für das soeben begonnene Schuljahr kennt niemand, aber fest steht, dass die Flüchtlingskinder, die zurzeit in Castrop-Rauxel leben, schulpflichtig sind. Einzige Ausnahme sind die Kinder, die noch in der Not-Erstaufnahme in der Turnhalle der Janusz-Korczak-Gesamtschule untergebracht sind. Die schulpflichtigen Kinder werden – je nach Alter – an drei verschiedenen Schulen unterrichtet: Grundschüler an der Cottenburgschule, Schüler, die normalerweise die Klassen fünf bis sieben...

  • Castrop-Rauxel
  • 18.08.15
  •  1
Überregionales
Präsentierten im Rathaus den "2. Gladbecker Familienbericht": Detlef Möller, Rainer Weichelt, Ulrich Roland, Annika Lisakowski und Agnes Stappert (von links nach rechts).

Familienbericht 2012: Wirtschaftliche Situation bei vielen Familien bleibt "angespannt"

Gladbeck. „Vorbeugung wirkt!“ – So lautet Ergebnis des zweiten Gladbecker Familienberichtes. Er zeigt Verbesserungen insbesondere in den Bereichen Bildung, Wohnumfeld und Familienfreundlichkeit. Die wirtschaftliche Situation vieler Gladbecker Familien, der Bereich also, der von der Stadt selbst am wenigsten beeinflusst werden kann, bleibt allerdings angespannt. Bürgermeister Ulrich Roland, Erster Beigeordneter Rainer Weichelt und Annika Lisakowski von Faktor Familie stellten den Bericht...

  • Gladbeck
  • 15.01.13
Ratgeber

Wenn Ihr Kind bald in die Schule kommt - Informationen für kommende Grundschuleltern

Der Fachbereich Schulen der Stadt Kleve teilt mit, dass in der neunten und zehnten Kalenderwoche 2012 an den Klever Grundschulen wieder die Informationsveranstaltungen gemäß § 36 Abs. 1 Schulgesetz NRW stattfinden. Die Informationen richten sich an die Eltern der heute vierjährigen Kinder. (Geburtszeitraum 1. Oktober 2007 bis 30. September 2008) Die Termine können der nachstehenden Tabelle entnommen werden. Lutherschule Kleve und Christus-König-Schule gemeinsam Mittwoch, 29. Febraur 2012,...

  • Kleve
  • 15.02.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.