Schulbus

Beiträge zum Thema Schulbus

LK-Gemeinschaft
Die NIAG hat mit einem Busunternehmen und dem Kreis Kleve als Auftraggeber abgestimmt, dass die Fahrten auf den Linien 88, 93 und 94 ab sofort verstärkt werden.

Zu volle Schulbusse in Emmerich
Einsatz von „Verstärkerbussen“ in Stoßzeiten

Nach Hinweisen aus der Elternschaft wegen zu voller Schulbusse hat die Stadt Emmerich am Rhein den Kontakt zur NIAG, als zuständigem Verkehrsdienstleister, gesucht und Möglichkeiten besprochen, wie der Busverkehr – insbesondere zu Stoßzeiten – weiter verstärkt werden kann. Die NIAG hat daraufhin mit einem Busunternehmen und dem Kreis Kleve als Auftraggeber abgestimmt, dass die Fahrten auf den Linien 88, 93 und 94 ab sofort verstärkt werden. Eine Übersicht, zu welchen Uhrzeiten die...

  • Emmerich am Rhein
  • 14.01.22
Blaulicht
Neben vielen technischen Defekten wurde auch die Sauberkeit der Busse bemängelt.
4 Bilder

Erhebliche Mängel
Schulbuskontrolle deckt Defizite auf

Vor kurzem hat die Polizei zwei Schulbusse in Kettwig kontrolliert und dabei erhebliche Mängel festgestellt. Der Verkehrsdienst hatte die Kontrolle durchgeführt, nachdem die Eltern mehrerer Gymnasiasten sich über die technischen und auch hygienischen Zustände der Busse beschwert hatten. Die anschließende Überprüfung der Fahrzeuge durch einen Sachverständigen des TÜV ergab folgende Defekte: Motor undicht, ÖlverlustFehler der Kontrolllampe der Bremsscheibe und der MotordiagnoseLoch in der...

  • Essen-Kettwig
  • 22.11.21
LK-Gemeinschaft
Phil Brüggemann, gewählter Direktkandidat des betreffenden Wahlbezirks für den Dinslakener Stadtrat, bittet um schnelle Klärung des Schulbus-Problems. Foto: CDU Dinslaken

Dinslaken: CDU fordert pragmatische Lösung für Schulbus-Kinder zur Hagenschule
Machen 200 Meter wirklich den Unterschied?

Der CDU-Ortsverband Stadtmitte/Averbruch zeigt sich verärgert über das Vorgehen der Stadtverwaltung, bittet um Augenmaß und fordert eine schnelle Klärung, sodass die Schüler der Konrad-Adenauer-Straße den Schulbus zur Hagenschule weiterhin nutzen können. Phil Brüggemann, gewählter Direktkandidat des betreffenden Wahlbezirks für den Dinslakener Stadtrat, erklärt die Problematik: „Schülerinnen und Schüler, die im Bereich Konrad-Adenauer-Straße wohnen und die Hagenschule besuchen, benutzen seit...

  • Dinslaken
  • 18.05.21
Ratgeber

RLG reagiert auf schrittweise Schulöffnungen
Fahrplanregelungen ab Montag, 22. Februar

Die Maßnahmen der vergangenen Wochen zur Eindämmung der Corona-Pandemie haben zu einer Reduzierung der Infektionszahlen und zu einem Absinken der Inzidenzwerte geführt. Aufgrund dieser Entwicklung sollen nach Information des Schulministeriums NRW ab Montag, 22. Februar, die Grundschüler sowie Abschlussklassen, die sich auf ihre Prüfungen und Abschlüsse vorbereiten müssen, wieder zur Schule gehen können. Die Regionalverkehr Ruhr-Lippe GmbH passt deshalb den Fahrplan im Hochsauerlandkreis an und...

  • Arnsberg
  • 18.02.21
Ratgeber

Corona im Kreis Unna
Busse fahren ab Montag wieder im Schülermodus

Für einen Teil der Schüler beginnt ab dem 22. Februar wieder der Präsenzunterricht. Für viele ist das nach dem langen Homeschooling eine gute Nachricht. Die VKU bringt selbstverständlich wieder alle zur Schule. Ab kommenden Montag fahren die Busse nach dem regulären Fahrplan. Alle in den Fahrplänen mit „S - an Schultagen“ gekennzeichneten Fahrten finden statt. Weiterhin gilt: Busfahren bitte nur mit medizinischer oder FFP2-Maske. Kinder unter 14 Jahren, die aufgrund der Passform keine...

  • Unna
  • 18.02.21
Ratgeber
Vor einem Jahr waren noch keine Masken am Schulbus nötig. Die Busse fuhren für den Schulbetrieb. Jetzt fahren die VKU-Linien noch bis zum 31. Januar nach dem „Ferienfahrplan“.

VKU fährt weiter nach Ferien-Fahrplan

Kreis Unna. Das Land NRW hat den Lockdown wegen der Corona-Pandemie verlängert. Das betrifft auch alle Schulen im Kreis Unna. Bis Ende Januar findet kein Präsenzunterricht, also Unterricht im Schulgebäude, statt. Deshalb fahren die VKU-Linien noch bis zum 31. Januar nach dem „Ferienfahrplan“. Somit entfallen die in den Fahrplänen mit „S - an Schultagen“ gekennzeichneten Fahrten. Alle anderen Busse der VKU fahren nach Fahrplan. Sollten Schulen, für die Notbetreuung der Schüler, Bedarf an...

  • Unna
  • 09.01.21
Blaulicht

Schulwegunfall in Velbert
Elfjährige rennt trotz roter Ampel über die Straße

Eine Elfjährige wurde am Mittwochmorgen auf dem Weg zu ihrem Schulbus beim Überqueren der Berliner Straße in Velbert von einem Auto erfasst. Nach einer ambulanten Behandlung konnte sie das Krankenhaus, in welches sie zuvor mit einem Rettungswagen gebracht worden war, glücklicherweise nur leicht verletzt wieder verlassen. Gegen 7.30 Uhr wollte die Elfjährige, gemeinsam mit ihrem 14-jährigen Bruder, die Berliner Straße, aus Richtung Rheinlandstraße kommend, überqueren. Gemeinsam gingen sie...

  • Velbert
  • 11.11.20
Ratgeber
Zum Schulstart werden in Dortmund im Schulverkehr Fahrten verdoppelt.
2 Bilder

Zum Schulstart verdoppelt DSW21 in Dortmund die Fahrten im Schulverkehr: 21 Linien verstärkt
Alle Busse ab Mittwoch im Einsatz

Zum Schulbeginn am Mittwoch, 12. August, schnürt DSW21 morgens und mittags ein großes Paket, damit Schüler in Bussen und Bahnen in Dortmund so viel Raum wie möglich zur Verfügung steht: Mit 441 Zusatzfahrten wird das Angebot im Schulverkehr mehr als verdoppelt. Um sicherzustellen, dass die Fahrgäste möglichst gut Abstand halten können, hat DSW21 das E-Wagen-Konzept überarbeitet. Kapazitäten und Takte werden über längere Zeit morgens und mittags auf 21 Linien verdichtet. „Wir bereiten uns seit...

  • Dortmund-City
  • 08.08.20
Blaulicht

Polizei - Polizei - Polizei
Schwerer Unfall mit Schulbus und Pkw

Zu einem Verkehrsunfall mit einem Schulbus rückten am Mittwoch, 20. Mai, um 11:57 der Rüstzug der Berufsfeuerwehr und die Löscheinheit Herbede aus. Drei Menschen wurden bei dem Unfall schwer, aber nicht lebensbedrohlich verletzt. Der Schulbus und ein Pkw waren aus der Feuerwehr unbekannter Ursache in Höhe der Autobahnbrücke an der Wittener Straße kollidiert. Drei Kinder, die sich in dem Bus befanden, blieben glücklicherweise unverletzt, drei weitere Unfallbeteiligte mussten vom Rettungsdienst...

  • Witten
  • 22.05.20
Vereine + Ehrenamt
Ab dem 27.04.2020 gilt die Maskenpflicht im ÖPNV.

Auch im Schülerverkehr
Ab Montag Maskenpflicht im ÖPNV: Hagener Straßenbahn informiert

Entsprechend der Verordnung der NRW-Landesregierung gilt ab Montag, 27.04.2020, die Maskenpflicht auch in den Hagener Bussen. Die Hagener Straßenbahn AG (HST) bittet darüber hinaus ihre Fahrgäste, die bereits bestehenden Verhaltensregeln zur Eindämmung des Corona-Virus einzuhalten. Ab dem 27.04.2020 gilt die Maskenpflicht im ÖPNV; dies gilt ausdrücklich auch für den Schülerverkehr. Auch bis dahin ist das Tragen von sogenannten Alltagsmasken (einfache Mund-Nasen-Masken, wie beispielsweise...

  • Hagen
  • 24.04.20
Politik
Wer muss ab Montag in NRW eine Gesichtsmaske tragen? Und wo überall?

Maskenpflicht in NRW
Kinder ab sechs Jahre müssen Maske tragen

Die Maskenpflicht tritt am 27. April in NRW in Kraft. Sie gilt nicht nur, wie bisher bekannt, in Geschäften und in Bussen und Bahnen. Auch an Bahnhöfen und in Schulbussen wird sie Pflicht - übrigens für Kinder ab sechs Jahren. NRW-Gesundheitsminister Karl-Josef Laumann (CDU) gab am Freitag Details zur neuen Mundschutz-Verordnung bekannt. Demnach ist das Tragen einer Gesichtsmaske bzw. das Bedecken von Mund und Nase mit einem Tuch oder Schal für Kinder ab sechs Jahren und Erwachsene in folgenden...

  • Velbert
  • 24.04.20
  • 10
  • 5
Ratgeber
Ab Donnerstag, 23. April, erweitert die VER in Hattingen ihr Angebot.

VER erweitert Angebot
Schülerverkehr für Abiturienten und Abschlussklassen

In Absprache mit dem Ennepe-Ruhr-Kreis erweitert die VER ihr Angebot ab Donnerstag, 23. April. Das Verkehrsunternehmen fährt weiterhin den erweiterten Samstagsfahrplan ergänzt um den Schülerverkehr für die Abiturienten und Abschlussklassen. Wie die VER mitteilt, stehen außerdem zusätzliche Fahrzeuge zur Verfügung, um bei festgestellter erhöhter Nachfrage durch Schüler beziehungsweise anderer Fahrgäste das Angebot zu erweitern. Die VER werde die Entwicklung der Fahrgastnachfrage weiter genau...

  • Hattingen
  • 22.04.20
Blaulicht
Die Fahndung nach dem flüchtigen Schulbusfahrer war erfolgreich. Die Beamten trafen den 77-Jährigen unter seiner Privatanschrift hat. Mit seinem Transporter war der Mann heute nahe einer Schule in Bedingrade in einen Unfall verwickelt. Dort der alkoholisierte Fahrer entfernte sich vom Unfallort.

Unfallflucht: Alkoholisierter Schulbusfahrer macht sich aus dem Staub
Verdacht bestätigt sich nicht: 77-Jähriger sammelte nach Unfall keine Schulkinder mehr ein

Der Alkoholgeruch war stark. Und auch der Atem-Alkoholtest zeigte ein positives Ergebnis. Der 77-jährige Fahrer des Schulbusses hatte wohl wirklich getrunken. Der Führerschein des Mannes ist jetzt weg. Doch die Sache wird ein Nachspiel haben, die polizeilichen Ermittlungen dauern an. Denn der Mann hat sich nach einem Verkehrsunfall mit einem grauen Skoda in der Nähe einer Schule in Bedingrade heute Nachmittag einfach vom Unfallort entfernt. Dass es den Verkehrsunfall mit dem Personentransporter...

  • Essen-Borbeck
  • 19.02.20
Ratgeber
Am Zeugnistag fahren die Schulbusse früher. Foto: VKU

VKU-Fahrten werden dem verfrühten Unterrichtsschluss angepasst
Zeugnistag: Schulbusse fahren früher

Am morgigen Freitag, 31. Januar, erhalten die Schüler in NRW ihre Zeugnisse. Mit Ausnahme der Berufsschüler endet für sie einheitlich nach der dritten Schulstunde gegen 10.30 Uhr der Unterricht. Die Schülerfahrten der VKU werden darauf angepasst. Die üblicherweise nach der 4. Stunde gegen 11.30 Uhr fahrenden Busse werden um ca. eine Stunde vorgezogen. Detaillierte Informationen zum geänderten Angebot gibt es bei der kreisweiten Servicezentrale fahrtwind unter Telefon 0 800 3 / 50 40 30...

  • Kamen
  • 30.01.20
Blaulicht

Unfall zwischen Schulbus und Auto
Feuerwehr musste vier Kinder aus Bus befreien

Am heutigen Montag, 30. September, gegen 14 Uhr erreichte die Leitstelle der Feuerwehr Mülheimein Notruf über einen Verkehrsunfall zwischen einem Schulbus und einem Auto auf der Aktienstraße in Höhe der Kreuzung Engelbertusstraße. Die Leitstelle entsandte umgehend den Führungsdienst, einen Rüstzug sowie den Rettungsdienst. Nach dem Eintreffen fanden die Einsatzkräfte zwei stark beschädigte Fahrzeuge vor, die Insassen aus dem verunglückten Auto hatten das Fahrzeug bereits selbstständig...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 30.09.19
Blaulicht

12 Verletzte bei Unfall mit Schulbus in Oeventrop

Am Freitagmorgen kam es in Oeventrop zu einem Zusammenstoß zwischen einem Pkw und einem Schulbus. Bei dem Unfall wurden elf Schülerinnen und Schüler sowie die Autofahrerin leicht verletzt. Bei den Kindern handelt es sich um Schüler der vierten Klasse der nahen Grundschule. Der Bus war auf dem Weg zum Schwimmunterricht und fuhr auf dem Oesterfeldweg in Richtung Drosselpfad. Als eine 50-jährige Frau von der Straße "Im Oesterfeld" auf den Oesterfeldweg abbog, kam es zum Zusammenstoß der beiden...

  • Arnsberg
  • 27.09.19
Politik

GRÜNE Kreistagsfraktion zu Schülerspezialverkehr
Busse müssen klimafreundlicher werden

Auf eine GRÜNE Anfrage im Kreisschulausschuss zu den Umweltstandards der im Schülerspezialverkehr eingesetzten Busse hin ist deutlich geworden, dass immer noch viele veraltete und umwelttechnisch überholte Busse eingesetzt werden können. Das Problem: Bei den Ausschreibungen für den Schülerspezialverkehr muss an erster Stelle die Sicherstellung der technisch adäquaten Beförderung der Schüler*innen stehen. Umweltstandards sind kein vorrangiges Kriterium. Lukas Aster, verkehrspolitischer Sprecher...

  • Wesel
  • 20.09.19
Blaulicht

Waltrop: Auffahrunfall mit Schulbus

Ein Schulbus ist am Montag, 3. Juni, gegen 13.45 Uhr an der Dortmunder Straße in Höhe der Industriestraße auf einen Pkw geprallt. Ein Pkw mit einer 69-jährigen Frau und einem 65-jährigen Mann aus Waltrop stand an einer roten Ampel. Der Fahrer eines Schulbusses, ein 51-jähriger Dattelner, bemerkte dies zu spät und fuhr auf den stehenden Wagen auf. Die Insassen des Autos und ein Kind aus dem Bus wurden zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Ein weiteres Auto bekam noch einen Platten, als...

  • Waltrop
  • 03.06.19
Blaulicht

Unfall
Motorradfahrer fährt auf Schulbus auf

Bergkamen. Ein 32 jähriger Bergkamener befuhr mit seinem Leichtkraftrad die Landwehrstraße in Fahrtrichtung Pelkum, als er Höhe der Einmündung Gutsweg, einen nach rechts abbiegenden Schulbus vor sich übersah. Dies ereignete sich am Freitag, 29. März,, gegen 7.45 Uhr. Der Bus wurde von einem 46 jährigen Mann aus Werne gefahren und in dem Bus befanden sich zum Unfallzeitpunkt 14 Grundschüler. Der Bergkamener fuhr auf den Heckbereich des Busses auf und stürzte anschließend auf die Fahrbahn. Er...

  • Kamen (Region)
  • 01.04.19
Ratgeber
Ab Montag, 18. März, werden auf den Linien 62 und 64 insgesamt drei Fahrten um 10 Minuten vorverlegt.

Geänderter Fahrplan
Rheinlandbus 62/64 fährt ab Montag zehn Minuten früher in Schermbeck ab

Ab Montag, 18. März, werden auf den Linien 62 und 64 insgesamt drei Fahrten um 10 Minuten vorverlegt. Die DB Rheinlandbus berücksichtigt hierdurch das erhöhte Verkehrsaufkommen und die Schüler erreichen wieder pünktlich die Schule in Bocholt. Die Linie 62, ab Schermbeck nach Hamminkeln Dingden „Veilchenweg“, wird von 6.53 Uhr auf 6.43 Uhr vorverlegt. Diese Verbindung führt umsteigefrei als Linie 64 weiter nach Bocholt. Auf der Linie 64 werden die Fahrten von 7.16 Uhr auf 7.06 Uhr und von 7.18...

  • Dorsten
  • 14.03.19
Blaulicht
Die 11-Jährige wollte den Schulbus erreichen und wurde dabei von einem Auto erfasst und verletzt. Archiv-Foto: Jörg Prochnow

Kind angefahren
Mädchen rennt auf die Straße und wird vom Auto erfasst

Ein 11-jähriges Mädchen ist bei einem Verkehrsunfall am Dienstagmorgen, 29. Januar, auf der Friedich-Ebert-Straße verletzt worden. Unna. Die Schülerin kam gegen 7.30 Uhr aus der Salinenstraße gelaufen und wollte den Schulbus erreichen. Sie lief über die Friedrich-Ebert-Straße, um zur Bushaltestelle Amtsgericht zu kommen. Sie übersah dabei den Mercedes der 46-jährigen Kamenerin, die in Richtung Unna fuhr. Das Mädchen wurde auf die Motorhaube aufgeladen und stürzte anschließend auf die Fahrbahn....

  • Kamen (Region)
  • 29.01.19
Blaulicht

Das gefährliche Gift gelangte wohl in den Bus, wie, ermittelt die Polizei noch
Ratinger Realschüler wurden zwei Mal mit Kohlenmonoxid vergiftet

Ohne bleibende Schäden für die betroffenen Schüler sind glücklicherweise zwei Kohlenmonoxid-Vorfälle ausgegangen, die sich am Donnerstag letzter Woche und am vergangenen Montag ereignet haben. Beide Male traf es dieselbe Lerngruppe der Käthe-Kollwitz-Schule. Und in beiden Fällen war das gefährliche Gas während der Fahrt mit einem Schulbus ausgetreten. Wie die Polizei auf Wochenblatt-Nachfrage gestern mitteilte, war die Revisionsklappe zwischen Motor- und Fahrgastraum in beiden Fällen nicht...

  • Ratingen
  • 06.12.18
Politik

Spezialverkehr: Mit dem Bus zur Schule

Die Schule hat wieder begonnen. Manche Schüler gehen zu Fuß; andere nehmen das Fahrrad oder werden von den Eltern mit dem Auto gebracht. Für manche Kinder gibt es jedoch ein besonderes Angebot: den Schülerspezialverkehr. Von Vera Demuth Diesen Bus können Grundschüler aufgrund der Schülerfahrkostenverordnung kostenlos nutzen, die nicht zu Fuß oder mit dem Rad zur Schule kommen können und deren Hin- und Rückweg mit dem ÖPNV mehr als 60 Minuten betragen würde. Deininghausen In Castrop-Rauxel sind...

  • Castrop-Rauxel
  • 07.09.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.