Schule am Bienenhaus

Beiträge zum Thema Schule am Bienenhaus

Vereine + Ehrenamt
In Millingen dürfen die kleinsten auch in diesem Jahr wieder eine große Karnevalsparty feiern.

Tanzgarde und eine Zaubershow mit Clown Liar sollen die kleinsten unterhalten
Hände zum Himmel: Karneval für die Kinder

Auch in diesem Jahr veranstaltet der SV Millingen die Millinger Karnevalssitzung für Kinder. Obwohl er bekanntlich kein Karnevals-, sondern ein Sportverein ist, hat sich der Vorstand einstimmig dafür ausgesprochen und damit müssen die Millinger Kinder auch in diesem Jahr nicht auf ihren Kinderkarneval verzichten, der am Sonntag, 16. Februar, um 14.11 Uhr in der Turnhalle der Schule am Bienenhaus stattfindet. Ein kindgerechtes karnevalistisches Programm wartet auf die jungen Narren. Neben den...

  • Rheinberg
  • 11.02.20
Sport

Gelungenes Sportfest in Millingen

Das gemeinsame Sportfest der Schule am Bienenhaus und des SV Millingen hat die Erwartungen bei Weitem übertroffen. Besonders erfreulich war die Tatsache, dass trotz der hochsommerlichen Temperaturen neben den vielen Kindern auch 35 Erwachsene (teilweise zum ersten Mal) ihr Sportabzeichen erwarben. Die Verantwortlichen waren mit dem Ablauf des Sportfestes mit seinen vielen Programmpunkten voll und ganz zufrieden und es wurden schon Überlegungen laut, im nächsten Jahr wieder eine solche...

  • Rheinberg
  • 03.09.15
  •  1
Sport

Julia Hochstrate ist die neue FSJlerin des SV Millingen

Wegen der überaus positiven Erfahrungen mit den drei bisherigen FSJlern Mario Berkenfeld, Marcel Schulz und Jonas Lau wird der SV Millingen den eingeschlagenen Weg fortsetzen. Als neue FSJlerin wurde jetzt Julia Hochstrate verpflichtet, die offiziell am 01.09.2015 ihren Dienst antritt. Julia Hochstrate, die in diesem Jahr auf dem Lise-Meitner-Gymnasium in Geldern ihr Abitur gemacht hat, verfügt bereits über Erfahrungen in der Betreuung von Kindern und Jugendlichen. Sie ist Inhaberin der...

  • Rheinberg
  • 13.08.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.