schule am wasserturm

Beiträge zum Thema schule am wasserturm

Blaulicht
Die Schule am Wasserturm wurde am Freitag, 17. Mai, wegen eines Brandes geräumt. Wann das Treppenhaus wieder genutzt werden darf, ist noch nicht klar.

Gebäude vollständig geräumt
Feuer in der Schule am Wasserturm war schnell gelöscht

Frühzeitig ins Wochenende wurden die Kinder an der Schule am Wasserturm entlassen. Ursache war ein Feuer. Wie Mike Filzen, Sprecher der Feuerwehr Essen, mitteilt, hat es in der Grundschule "im Südostviertel am Freitagmorgen, 17. Mai, gebrannt. Das Feuer entstand im zweiten Obergeschoss eines Treppenraumes, wo der hölzerne Handlauf des ansonsten metallenen Treppengeländers brannte. Hölzerner Handland am Geländer brannteBei Eintreffen der Feuerwehr war die Schule bereits vollständig geräumt. Die...

  • Essen-Süd
  • 17.05.19
Politik
Attraktive Spielgeräte auf dem Schulhof sind seit Juni 2018 durch einen Bauzaun abgesperrt.

Ersatzteile fehlen
Schule am Wasserturm wartet seit Juni auf Reparatur der Spielgeräte

Seit langem können Spielgeräte auf dem Hof der Schule am Wasserturm nicht genutzt werden, da sie defekt sind. Nun gibt es endlich einen Termin für die Erneuerung. Im April soll es soweit sein. Bei einer Kontrolle waren im Juni 2018 Mängel, wie etwa lockere Schrauben, festgestellt worden. Mit einem Bauzaun verhindert die Stadtverwaltung seither die Nutzung der Anlage. Darüberhinaus tat sich wenig. Den Grundschülern dauerte das zu lange. "Die Klassensprecher schrieben im Oktober einen Brief an...

  • Essen-Süd
  • 16.03.19
Überregionales
Auch Erstklässler können diszipliniert zusammen tanzen: Tanzpädagogin Wendy Weldon bringt den Fünf-, Sechs- und Siebenjährigen Körpergefühl nahe. Fotos: Hubernagel
3 Bilder

Neue Lebensphasen

Anneliese Brost-Stiftung fördert Projekt zur Stärkung von Sozialkompetenzen Kunst, Bewegung und ein gesundes Miteinander sind wichtig für eine gesunde kindliche Entwicklung. Insbesondere in Übergangsphasen wie von Kindergarten zu Grundschule und später zur weiterführenden Schule profitieren Schüler von sogenannten Schlüsselkompetenzen. Wie solch ein gesunder Übergang in Zeiten von 25-prozentigem Schülerzuwachs in Essen gestaltet werden kann, verdeutlicht ein schulübergreifendes Projekt. Die...

  • Essen-Süd
  • 12.06.17
Kultur

Schulfest an der Schule am Wasserturm : Unsere Umwelt - Wir tun was

Sehr geehrte Damen und Herren, am Samstag, dem 26.09.2015 feiert die Schule am Wasserturm ihren 20. Geburtstag. Aus diesem Anlass fand vorher eine Projektwoche zum Thema: „Meine Umwelt – Wir tun was am Wasserturm“ statt. Die Ergebnisse werden auf dem Schulfest vorgestellt. Im Rahmen der Umweltwoche hat sich die Schule auch an dem Projekt : Kleine Klimaschützer unterwegs – www.kindermeilen.de beteiligt. Unsere Schülerinnen und Schüler haben möglichst viele Wege zu Fuß zurückgelegt und so „grüne...

  • Essen-Süd
  • 15.09.15
Kultur

Projektwoche in der Schule am Wasserturm

Schule am Wasserturm Essen, 28.04.2014 Städt. Grundschule (Gemeinschaftsschule) Steinmetzstr. 11, 45139 ESSEN Tel.: 0201/ 284537 Fax: 0201/ 2806140 Kleine Stars in der Manege Mädchen und Jungen der Schule am Wasserturm lassen sich zu Feuerschluckern, Clowns, Zauberern und Akrobaten ausbilden. Am Freitag, dem 02.05. 2014 um 18.00 Uhr und am Samstag, dem 03.05.2014 um 10.00 Uhr und um 14.00 Uhr werden die Kinder in der Manege zeigen was sie gelernt haben. Zum ersten Mal haben die...

  • Essen-Süd
  • 28.04.14
Vereine + Ehrenamt

Rotarier spenden "bunte Pausenhalle"

Die Schüler der Schule am Wasserturm staunten nicht schlecht, denn der Haupteingang der Schule, der als Pausenhalle genutzt wird, hat sich radikal verändert. Was vorher schmuddelig aussah, verwandelten Maler innerhalb einer Woche in eine farbenfrohe und kindgerechte Spiellandschaft. Möglich gemacht hatte das der Rotary Club Essen-Centennial, der der Schule am Wasserturm mit 4.000 Euro unter die Arme griff. „Wir unterstützen die Schule schon seit zwei Jahren mit dem Projekt „Lesen lernen, leben...

  • Essen-Süd
  • 30.11.11
Vereine + Ehrenamt

Rotarier sorgen für Bewegung

Mit 7.500 Euro unterstützt der Rotary Club Essen-Centennial das Projekt Bewegungswerkstatt Essen e.V. Ziel des Vereins ist es, die motorischen Fähigkeiten von Kindern im Alter von drei bis sechs Jahren spielerisch zu schulen und geeignetes Material für Kindergärten zu entwickeln und zu bauen, das die Kinder bei der Entwicklung solcher Fähigkeiten unterstützt. Dies ist besonders wichtig, da mittlerweile 32 Prozent der Kinder unter sechs an psychomotorischen Störungen leiden. „Wir machen derzeit...

  • Essen-Süd
  • 22.02.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.