Schule

Beiträge zum Thema Schule

LK-Gemeinschaft

Kinder- und Benefiztrödelmarkt in Kamen - Noch Plätze frei, kommt vorbei.

In Kooperation mit dem Freizeitzentrum Kamen, hat die Gruppe Bürger für Bürger - Bergkamen, Kamen, Bönen einen Kinder- und Benefiztrödelmarkt am Sonntag 29.09.2013 von 11.00 bis 16.00 im Freizeitzentrum Lüner Höhe, Ludwig-Schröder-Str. 18 in 59174 Kamen, geplant. Thema des Trödelmarkts: Kinderarmut und Unterstützung/Förderung von Kindern und Einrichtungen. Anmelden können sich Kinder, welche ihr Taschengeld mit dem Verkauf aufbessern möchten sowie alle Vereine, Institutionen,...

  • Kamen
  • 18.09.13
Überregionales
Janine und Justin Schauten haben gemeinsam mit Austauschschülerin Anuja Paingankar (M.) viel Spaß.

Austauschschülerin Anuja Paingankar ist bei Bergkamener Familie Schauten zu Besuch

„Wir sind fast wie Schwestern“, sagen die Bergkamener Schülerin Janine Schauten und Anuja Painganka übereinander. Die Inderin ist bei der Bergkamener Familie zu Besuch, um das Alltagsleben in Deutschland kennenzulernen. Möglich gemacht hat dies das Deutsche Youth For Understanding Komitee. In ihre Bergkamener Gastfamilie hat sich Anuja schnell eingelebt. „Wir haben so viel gemeinsam, obwohl wir von verschiedenen Seiten der Welt kommen. “, sagt Janine. „Mein Gastbruder Justin ist zwar jünger...

  • Bergkamen
  • 17.09.13
Überregionales
Klasse 5a
3 Bilder

77 Neue in der Realschule Oberaden

Ein neuer Abschnitt hat jetzt für 77 Schüler der Realschule Oberaden begonnen. Mit einem Programm wurden die Neuen begrüßt: Nach einem kurzen Schulgottesdienst in der St.Barbara Kirche wurden die neuen 5er von Schulleiter Godehard Stein empfangen. Für ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm sorgten die 6. Klassen mit Tanz und Musik. Der Förderverein bot mit toller Unterstützung durch Eltern ein reichhaltiges Kuchenbuffet an. Im Anschluss wurden die Schüler ihren Profilklassen, den "Fitten...

  • Kamen
  • 05.09.13
Überregionales
Eintritt in die bunte Welt der Zahlen und Buchstaben
50 Bilder

Foto der Woche 33: Tag der Jugend

Bei unserem spielerischen Wettbewerb zum "Foto der Woche" darf jeder mitmachen. Eine Übersicht der bisherigen Themen und entsprechender Fotos gibt es HIER. Diese Woche lautet das Thema Tag der Jugend Der Tag der Jugend, seit 1957 Feiertag in Jugoslawien, seit 1999 weltweit, soll an die Bedeutung der Jugend als Lebensphase erinnern. Kindergarten oder Schulzeit, Spielplatz oder Bolzplatz, Autos oder Puppen - jeder erinnert sich intuitiv an etwas anderes unter dem Stichwort Jugend. Wir vom...

  • Essen-Süd
  • 12.08.13
  •  20
Überregionales
Während der Sommerferien wird die Willy-Brandt-Gesamtschule saniert.

WBG wird in den Ferien energetisch saniert

Wie in jedem Jahr, so werden auch jetzt die Sommerferien dazu genutzt, zumindest an einer Bergkamener Schule eine größere Baumaßnahme durchzuführen. Bei dieser Baumaßnahme handelt es sich um eine solche, die aufgrund der Größe und des Umfanges nicht während des laufenden Schulbetriebes vorgenommen werden kann. An der Willy-Brandt-Gesamtschule Bergkamen wird die energetische Sanierung in der Abt. 5 – 7 fortgesetzt. Nachdem der dreigeschossige Trakt in den Sommerferien 2012 neue Fenster und...

  • Kamen
  • 26.07.13
Ratgeber
Jutta Eickelpasch (links) und Heike Herzig stellen den aktuellen Schulkalender vor.
4 Bilder

Verbraucherzentrale aktuell: Umwelt-Schuljahreskalender 2013/2014

"Der neue Schuljahreskalender ist da!" Darauf weisen die Umweltberaterinnen Jutta Eickelpasch und Heike Herzig hin. Der Wand-Kalender aus Recyclingpapier wird jedes Jahr von der Verbraucherzentrale herausgegeben und ist kostenlos dort erhältlich. Das Besondere: Er startet mit dem ersten Schultag im September, zeigt deutlich alle Ferien und jede Menge "Feiertage" , wie 'Tag des Kindes', 'Tag der Menschenrechte' oder den 'Tag des Wassers'. Außerdem bieten die Umweltexpertinnen einiges...

  • Kamen
  • 18.07.13
Sport
Die Gewinnerklasse mit Hrn. Frank (Do- Fun), Rektorin Frau Berg und Hrn. Kubasik (VW Kamps) - vlnr.
6 Bilder

Preisübergabe an die schnellste Grundschule weit und breit

Am Donnerstag, den 04. Juli, hatten die Schüler und Lehrer der Goethe- Grundschule in Bönen reichlich Grund zur Freude: Bei ihnen wurde der Gewinn der Speed4- Schulmeisterschaft eingelöst. Dieser bestand aus einem 90minütigen Fahrerlebnis auf den Segways der Firma "Do-Fun", im Wert von 500€, gesponsert vom Auto Kamps Stammhaus GmbH. Den Gewinn verdankten die Kinder der Klasse 4a mit ihren 21 Schülern unter der Leitung von Frau Klinker - Insbesondere Ali Yasin Crescente. Er war am Finaltag der...

  • Bergkamen
  • 05.07.13
Überregionales
So macht Schule Spaß!
6 Bilder

Schüler gestalten ihre Schule neu!

Die Schüler der Albert-Schweitzer-Schule in Bergkamen-Oberaden haben an drei Projekttagen an vielen Stellen ihre Schule neu und schön gestaltet. Ausgehend von immer wieder auftretenden Beschmierungen und Verunreinigungen besonders im Schulhofbereich entstand die Idee zu diesen Projekttagen. Die Schüler sammelten im Vorfeld in ihren Klassen mögliche Aktionen, diskutierten diese und planten die Umsetzung. Außenbereiche wurden gestrichen und gestaltet, unter anderem wurde der Schulhof nun...

  • Kamen
  • 18.06.13
Kultur
9 Bilder

Tolles Wetter - tolles Fest - FES Schulfest ein voller Erfolg!

Bei herrlichem Wetter konnte die Friedrich-Ebert-Schule am Samstag, dem 15.06.13 ein tolles Schulfest feiern. Nach der Begrüßung durch Frau Karrasch und Herrn Bürgermeister Hupe gab zunächst der Schulchor ein Ständchen zum Besten, bevor sich die Kinder an diversen Spielständen austoben konnten. Davon wurde ausgiebig bis in den frühen Nachmittag hinein Gebrauch gemacht. Die Eltern konnten sich in der Zwischenzeit bei Kaffee, Kuchen, Bratwurst sowie türkischen Spezialitäten in der Sonne ausruhen...

  • Kamen
  • 15.06.13
LK-Gemeinschaft

Kommentar: Kinder haben zu viel Ferien!

Ich hab es schon immer gewusst: Unsere Schüler haben es viel zu gut. Die CDU-Politikerin Monika Grütters will die Gesamtferienzeit von 75 Tagen um ein bis zwei Wochen kürzen. Andere Politiker möchten zwar nicht weniger Ferientage, diese aber anders verteilen, etwa weniger im Sommer. Recht so, Ferien werden ja sowieso überbewertet! Was machen die Heranwachsenden da schon? Nichts außer sich erholen oder Hobbys nachgehen. Das können sie auch nach der Schule machen. Ach ne, da ist ja...

  • Kamen
  • 13.05.13
Politik

G8-Schulreform

Ich persönlich finde G9 besser, da die Schüler nicht unter so einen enormen Druck stehen. Ich selber besuche das Gymnasium hier in Kamen und bin momentan in der sogenannten Einführungsphase (EPH). In anderen Worten bin ich in der zehnten Klasse aber schon in der Oberstufe. Ich musste letzte Woche meinen Planungsbogen für die weiteren zwei Jahre abgeben und meine Leistungskurse wählen. Ich bin mir bei meiner Entscheidung teilweise sicher und ich bin fest davon überzeugt, dass ich anders darüber...

  • Kamen
  • 24.04.13
Überregionales

Willy-Brandt-Gesamtschule feiert 25-jähriges Bestehen

Die Willy-Brandt-Gesamtschule in Bergkamen feiert in diesem Jahr ihr 25-jähriges Bestehen mit einer feierlichen Veranstaltung im Studiotheater. Besondere Attraktionen sind am Dienstag (5. März) ab 15 Uhrdie Ernennung von Prof. Peter Brandt zum Schirmherrn der Schule. Er ist der Sohn des Namensgebers. Außerdem wird die Verleihung des "Lions Quest" stattfinden. Die WBGE erhält das Qualitätssiegel als 2. Schule in Nordrhein-Westfalen. Außerdem werden ein BVB-Trikot und ein Fußball des FC...

  • Kamen
  • 28.02.13
Überregionales
Vom Samen bis zum „Endprodukt“ sollen Kinder ihre eigenen Kürbisse heranziehen.

Wettbewerb: Wer züchtet den größten Kürbis?

Die Abfallberatung der GWA ruft in diesen Tagen zu einem neuen Wettbewerb auf: Alle interessierten Kindergärten, Kindertageseinrichtungen und Schulen im Kreis Unna können sich bis zum 20. Februar zum kreisweiten Kürbis-Cup anmelden. „Ziel des Wettbewerbs ist es, die Kinder und Jugendlichen spannend und nachhaltig an das Thema Kompostierung heranzuführen. Auf eindrucksvolle Weise sollen die Kinder selbst die Erfahrung machen, welch ausgezeichnete Wachstumsgrundlage kompostierbare Küchen- und...

  • Kamen
  • 08.02.13
Überregionales
Der Mann soll Kinder mit schönen Dingen locken.

Eltern in Sorge: Mann soll Kinder locken

Eltern in Wethmar sind in Sorge: Ein Unbekannter mit einem weißen Auto soll Kinder auf dem Schulweg angesprochen haben. Der Mann soll sie mit schönen Dingen gelockt haben. Was zunächst als Gerücht durch das Internet ging, wurde am Dienstagmittag auf Anfrage des Lüner Anzeigers von der Pressestelle der Polizei in Dortmund bestätigt. Offiziell ist der Polizei bisher ein Fall gemeldet, es geht um ein Mädchen aus Lünen, dem der Unbekannte angeblich Fische zeigen wollte. Das Kind machte alles...

  • Lünen
  • 15.01.13
Ratgeber

Anmelderunde für Schulen

Für den 5. Jahrgang der Hauptschule, der Realschule, des Gymnasiums und der Gesamtschule können für das Schuljahr 2013/14 Schüler jeweils montags bis freitags von 8 bis 12 Uhr und mittwochs zusätzlich von 12 bis 16 Uhr angemeldet werden. Die Zeiträume für die Anmeldungen wurden wie folgt festgelegt: An der Gesamtschule an der Gutenbergstraße 2 können Kinder vom 4. bis 8. Februar angemeldet werden. An der Hauptschule Am Koppelteich 16, der Realschule an der Gutenbergstraße 2 und dem...

  • Kamen
  • 11.01.13
Ratgeber
Die frisch zubereitete Gemüsesuppe schmeckt im Evangelischen Kindergarten an der Henri-David-Straße in Kamen (v.l.) Alexey, Rika, Petra Scheele, Fiona, Bettina Zinke, Lia und Tabea.
2 Bilder

Schulessen aus China oder lieber aus der Region?

Erdbeeren aus China sind schuld: In einer Probe der verdächtigen Früchte wurden Noroviren nachgewiesen. Die Viren sind vermutlich der Grund für den Brechdurchfall, von dem etwa 11.000 Jugendliche betroffen waren. Der örtliche Bundestagsabgeordnete Friedrich Ostendorff (Grüne) empfiehlt,­ lieber regionale Lebensmittel zu nutzen. „Wenn sie von weit her kommen, gelten oft andere Standards.“ Obst und Gemüse sollte lieber in der Saison gegessen werden. von Nicole Israel und Tobias...

  • Kamen
  • 09.10.12
Überregionales
Der ehemalige Schulleiter Manfred Jaeger rauchte auch im Büro.

Super Vorbilder: Welcher Pauker raucht noch im Lehrerzimmer?

Zumindest aus Filmen, wie das „Fliegende Klassenzimmer“ oder die „Feuerzangenbowle“ kennen wir sie noch: Rauchende Lehrer. Für viele Schüler war das Bild des Paukers mit Zigarette oder Pfeife normal. Doch wie sieht es heutzutage an den Schulen aus? Schon seit Jahren gibt es keine Raucherzimmer mehr an Schulen. Unlängst ist die Klage eines Berliner Grundschullehrers gescheitert, der ein Raucherzimmer an seiner Schule gefordert hatte. Die Ermelingschule in Bönen kennt das Problem überhaupt...

  • Bergkamen
  • 25.09.12
  •  1
Überregionales

Kostenlose I-Männchen-Fotos für unsere Lokalkompass-User

Am 23. August beginnt für die I-Männchen der Ernst des Lebens. Dieser Moment muss im Bild festgehalten werden. Auch der Stadtspiegel Kamen wird unterwegs sein, um die Erstklässler zu knipsen. Unter www.lokalkompass.de/kamen werden die Klassenfotos sofort veröffentlicht. Und wir haben noch ein Angebot für Sie: Eltern können das Foto kostenlos per E-Mail von uns bekommen. Registrieren Sie sich einfach im Lokalkompass und schreiben Sie ganz kurz einen Glückwunsch-Satz zu den...

  • Kamen
  • 21.08.12
Überregionales
Schulprobleme können das Leben zur Hölle machen. Hilfestellungen gibt es bei der Schulpsychologischen Beratungsstelle des Keises Unna.

Schulpsychologische Beratungsstelle bleibt

Sie hat sich etabliert und bewährt: die Schulpsychologische Beratungsstelle hat im vergangenen Jahr über 330 Schülern, Lehrern und Eltern hilfreich zur Seite gestanden. Jetzt wird sie zu einer Dauereinrichtung. Nach dem Amoklauf von Emsdetten 2006 wurde ein flächendeckendes Netz von schulpsychologischen Beratungsstellen in NRW etabliert. Das war auch der Startschuss für die Stelle für den Kreis Unna, die im November 2008 ihre Türen für Hilfesuchende in der Parkstraße 42 in Unna...

  • Kamen
  • 26.07.12
Überregionales
Jens Hoffmann (l.) und Joachim Zierke (r.) von der Bürgerinitiative „pro Ermelingschule“ sind nach der Entscheidung gegen die Ermelingschule in Bönen enttäuscht.

Ermelingschule steht vor dem Aus

Es ist wohl endgültig: 2015 wird die Ermeling-Grundschule in Bönen ihre Pforten für immer schließen. Der von der Bürgerinitiative (BI) „pro Ermelingschule“ organisierte Protest mit über 100 Eltern und Mitgliedern vor der Ratssitzung verhallte nahezu ungehört. 19 Ratsmitglieder stimmten für die Schließung, 16 dagegen. Die Bönener SPD mit Bürgermeister Rainer Eßkuchen entschied für den Verwaltungsvorschlag, der das Aus der Schule besiegelt. Nur Jörg Grünewald, SPD-Ratsherr aus dem Süden der...

  • Bönen
  • 10.07.12
Sport

Kamener Nachwuchsteams mit neuen Outfits

„Holt euch eure Trikots“ hieß es zum fünften mal bei Sparkasse und Sportverband Kamen. Auch in diesem Jahr wurde eine große Trikot-Förderaktion für Nachwuchsteams ausgeschrieben. „Die Nachfrage war wieder sehr groß, es haben sich aus den 50 Kamener Sportvereinen erneut über 70 Teams um eine komplette Wettkampfausrüstung beworben“, so der stellvertretende Sportverbandsvorsitzende Christian Ring. Aus den Sportarten Fußball, Handball, Basketball, Tennis, Indiaca, Tischtennis und Sportschießen...

  • Kamen
  • 29.06.12
Überregionales
Auch eine Menschenkette wurde letztes Jahr gebildet.

Förderverein der Ermelingschule und Bürgerinitiative protestieren am 5. Juli

Bönen. Am Donnerstag (5. Juli) will der Gemeinderat mit der SPD-Mehrheitsfraktion das Ende der Ermelingschule in Bönen beschließen. Dagegen wollen sich der Förderverein der Schule und die Bürgerinitiative (BI) „pro Ermelingschule“ wehren und lädt zur Protestveranstaltung am Donnerstag um 17.30 Uhr vor dem Marie-Curie -Gymnasium ein. Danach gehen alle gemeinsam in die Öffentliche Ratssitzung um 18 Uhr im Gymnasium. „In unserer Anwesenheit, in Angesicht zu Angesicht mit uns sollen die...

  • Bönen
  • 29.06.12
Ratgeber
Janine und Jan aus dem 12. Jahrgang der Gesamtschule Kamen sind nicht dafür, dass Jungs und Mädchen getrennt unterrichtet werden.

Mit der Schule in die Geschlechtertrennung?

Der aus dem Lateinischen stammende Begriff Koedukation, der die gemeinsame Erziehung von Jungen und Mädchen bezeichnet, könnte bald genauso Vergangenheit sein wie die ‚tote‘ lateinische Sprache: NRW-Schulministerin Sylvia Löhrmann schlägt vor, einige Fächer wieder getrennt zu unterrichten. Die Seedukation oder Monoedukation, also nach Geschlechtern getrennter Unterricht, wird in regelmäßigen Abständen immer wieder diskutiert. „Neu ist das nicht“, sagt Helmut Schorlemmer, Schulleiter des...

  • Kamen
  • 12.06.12
Politik

Neue Schulrätin des Kreises wird begrüßt

Landrat Michael Makiolla (2.v.r.) überreicht der neuen Schulrätin Susanne Wessels (3.v.l.) als Nachfolgerin von Reinhard Forthaus (l.) ihre Versetzungsurkunde ins Schulamt. Als Schulrätin für den Kreis Unna wird Susanne Wessels Schulaufsichtsbeamtin für den Schulaufsichtsbezirk III und somit für die Grundschulen in Bönen, Kamen und Bergkamen übernehmen. Forthaus war seit 1993 als Schulaufsichtsbeamter beim Schulamt für den Kreis tätig.

  • Unna
  • 24.04.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.