Schule

Beiträge zum Thema Schule

Ratgeber
Düsseldorf: Mit Stand Donnerstag, 25. Juni, 17 Uhr, wurde - seit dem 3. März - bei insgesamt 1.737 (+16) Düsseldorfern eine Infektion mit dem Coronavirus diagnostiziert.

Düsseldorf: Corona-Update - Die Coronazahlen vom 25. Juni
212 (+13) Menschen sind aktuell noch infiziert

Mit Stand Donnerstag, 25. Juni, 17 Uhr, wurde - seit dem 3. März - bei insgesamt 1.737 (+16) Düsseldorfern eine Infektion mit dem Coronavirus diagnostiziert. 212 (+13) Menschen sind aktuell noch infiziert. Davon werden (Stand: 25. Juni, 17 Uhr) 17 (+0) in Krankenhäusern behandelt, davon 4 (+1) auf Intensivstationen. 37 (+1) Menschen, die mit dem Coronavirus infiziert waren und Vorerkrankungen hatten, sind bisher in Düsseldorf gestorben. 1.488 (+2) Düsseldorfer sind inzwischen genesen. 480 (+25)...

  • Düsseldorf
  • 26.06.20
  •  1
Ratgeber
Düsseldorf: Mit Stand Dienstag, 23. Juni, 17 Uhr, wurde - seit dem 3. März - bei insgesamt 1.683 (+11)  Düsseldorfern eine Infektion mit dem Coronavirus diagnostiziert.

Düsseldorf: Corona-Update - Die Coronazahlen vom 23. Juni
1.459 (+8) Düsseldorfer sind inzwischen genesen

Mit Stand Dienstag, 23. Juni, 17 Uhr, wurde - seit dem 3. März - bei insgesamt 1.683 (+11)  Düsseldorfern eine Infektion mit dem Coronavirus diagnostiziert. 188 (+3) Menschen sind aktuell noch infiziert. Davon werden (Stand: 23. Juni, 17 Uhr) 16 (+3) in Krankenhäusern behandelt, davon 2 (+0) auf Intensivstationen. 36 (+0) Menschen, die mit dem Coronavirus infiziert waren und Vorerkrankungen hatten, sind bisher in Düsseldorf gestorben. 1.459 (+8) Düsseldorfer sind inzwischen genesen. 403 (-9)...

  • Düsseldorf
  • 24.06.20
Kultur
Städtisches Atelierhaus Kalkumer Straße 85 auf dem Gelände der ehemaligen, 1901 eröffneten  Schule.
  17 Bilder

Eine Reise in die Kindheit
Geschichte und Geschichten aus Düsseldorf-Unterrath

Eine Reise in die Vergangenheit: Unterwegs in Düsseldorf-UnterrathDie Bürgerreporterin, die sich für Architektur interessiert, hatte von einem außergewöhnlichen Wohnprojekt gelesen - in Düsseldorf-Unterrath. Also setzte sie sich aufs Fahrrad, um sich die Anlage näher anzuschauen. Diese Fahrt geriet unversehens zu einer Reise in ihre Kindheit, die sie in Unterrath verbracht hatte. Bilder aus der KindheitBilder aus der Vergangenheit tauchten auf: Spielplätze, Häuser, in denen sie gewohnt und...

  • Düsseldorf
  • 08.06.20
  •  16
  •  5
Politik
LEGALISIERUNG VON HOMESCHOOLING
  2 Bilder

Petition im Landtag NRW ist eingereicht
Legalisierung von Homeschooling

Homeschooling-Petition - Homeschooling LegalisierenIn NRW haben Eltern von elternlobby.org im Mai 2020 den Antrag im Landtag NRW - beim Petitionsausschuss für die „Legalisierung von Homeschooling“ eingereicht. Homeschooling ist in anderen europäischen Ländern legal und das schon sehr lange. In Deutschland, auch in NRW, ist Homeschooling nicht erlaubt, meistens mit der Begründung, dass Kinder, die zu Hause beschult werden, zu wenig Sozialkontakte hätten und dass die Eltern nicht gut genug als...

  • Düsseldorf
  • 31.05.20
  •  1
  •  1
Ratgeber
Noel Brakaj (17) vom Oberhausener Elsa-Brändström-Gymnasium fühlt sich im Vergleich zu anderen Abiturjahrgängen benachteiligt.
  3 Bilder

Sechs Schüler schildern ihre Erfahrungen am Tag eins nach der Corona-Pause
Angst sitzt mit im Unterricht

Nach sechs Wochen Corona-Pause können Abiturienten seit Donnerstag wieder zur Schule gehen. Wie kommen die Prüflinge mit dem Lernen unter erschwerten Bedingungen zurecht? Wir haben nachgefragt. "Ich persönlich sehe einfach ein zu großes Risiko bei der Ansteckungsgefahr für uns Schüler, für die Lehrer, aber auch für meine Familie, der ich das Virus übertragen könnte", sagt Sina Kuhn. Die 18-Jährige macht in diesem Jahr ihr Abitur an der Heinrich-Böll-Gesamtschule in Oberhausen und hat wenig...

  • Oberhausen
  • 24.04.20
  •  1
  •  3
Politik
Demonstration mit Sicherheitsabstand
  2 Bilder

Schüler*innen demonstrieren vor der NRW-Staatskanzlei
„Die Durchführung von Abschlussprüfungen ist derzeit unverantwortlich!“

Am Montagmorgen, dem 20. April, fanden sich 15 junge Aktivist*innen – Schüler*innen, Abiturient*innen und Studierende – zu einer Demonstration gegen die von der Landesregierung beschlossene Schulöffnung für Abschlussjahrgänge und die Durchführung von Abschlussprüfungen vor der NRW-Staatskanzlei ein. Unter dem Namen Schulboykott NRW forderten sie die Landesregierung auf, ihren Plan zurückzunehmen und ein Durchschnittsabitur möglich zu machen. Bei der Veranstaltung handelte es sich um die...

  • Düsseldorf
  • 20.04.20
  •  1
Politik

Coronavirus - COVID-19
Aufforderung an OB Geisel: 100 Euro monatlich zusätzlich für jeden Hartz-IV- bzw. Grundsicherungsempfänger

Düsseldorf, 16. April 2020 In der Zeit der Corona-Beschränkungen sind auch Hartz-IV-Familien besonders betroffen. Die Kinder, die bisher in KiTas, Schulen oder Einrichtungen wie der Arche ein Mittagessen bekamen, bekommen es seit Wochen nicht mehr. Dadurch, dass viele beim Einkaufen hamstern, sind preisgünstige Lebensmittel oft ausverkauft. Zur Auswahl stehen dann die teureren. Da die Tafeln schließen mussten, ist auch diese Möglichkeit der Versorgung entfallen. Mehr Zeit zu Hause...

  • Düsseldorf
  • 16.04.20
  •  4
Politik

OB Geisel: Schließe Schulen, KiTas, Stadtverwaltung, Veranstaltungen JETZT

Düsseldorf, 13. März 2020 Das Robert-Koch-Institut weist darauf hin, dass die Weltgesundheitsorganistaion WHO am 11. März 2020 den Coronavirus COVIS-19 zur Pandemie erklärt hat. „Es handelt sich weltweit und in Deutschland um eine sehr dynamische und ernst zu nehmende Situation. Bei einem Teil der Fälle sind die Krankheitsverläufe schwer, auch tödliche Krankheitsverläufe kommen vor. Die Zahl der Fälle in Deutschland steigt weiter an. Die Gefährdung für die Gesundheit der Bevölkerung in...

  • Düsseldorf
  • 13.03.20
Politik

Vegane bzw. vegetarische Mittagessen in Schulen, KiTas und städtischen Kantinen bedeutungslos

Düsseldorf, 17. Februar 2020 Zum Thema „Mittagsessen an Düsseldorfer Schulen“ stellte die Ratsfraktion Tierschutz FREIE WÄHLER in der letzten Ratssitzung diverse Fragen. Als erstes stellte der zuständige Beigeordnete, Herr Stadtdirektor Hintzsche fest, dass die Informationen auf der städtischen Internetseite aufgrund des „Starke-Familien-Gesetz“ seit dem 1. August 2019 veraltet sind und mittlerweile aktualisert wurden. Auf die Fragen, an wie vielen Schulen und an wie vielen Schultagen...

  • Düsseldorf
  • 17.02.20
Ratgeber
Ab dem kommenden Sonntag, 9. Februar, und  der Nacht zum Montag, 10. Februar, erwartet der Deutsche Wetterdienst eine bundesweite Sturmlage. Ab dem kommenden Sonntag, 9. Februar, und  der Nacht zum Montag, 10. Februar, erwartet der Deutsche Wetterdienst eine bundesweite Sturmlage.

Düsseldorf: Orkanwarnung - Eltern können entscheiden, ob sie ihre Kinder am Montag zur Schule schicken
Extreme Witterungsverhältnissen am 10. und 11. Februar erwartet

Ab dem kommenden Sonntag, 9. Februar, und  der Nacht zum Montag, 10. Februar, erwartet der Deutsche Wetterdienst eine bundesweite Sturmlage. Aus dem Hinweis des DWD ergibt sich, dass noch keine regionalen Vorhersagen getätigt werden können. Vor diesem Hintergrund weist die Bezirksregierung Düsseldorf Eltern und Schüler auf folgendes hin: 1. Bei extremen Witterungsverhältnissen entscheiden die Eltern selbst, ob der Weg zur Schule zumutbar ist, und informieren die Schule unverzüglich...

  • Düsseldorf
  • 07.02.20
  •  7
  •  2
Politik

Anfrage: Vegane oder vegetarische Mittagessen in Schulen, KiTas, städtischen Behörden?

Düsseldorf, 31. Januar 2020 Fast alle Düsseldorfer Schulen bieten regelmäßig ein warmes Essen in der Mittagspause an. Damit ist, laut Information der Stadtverwaltung „insbesondere an den Ganztagsschulen sichergestellt, dass die Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit haben, an der gemeinschaftlichen Mittagsverpflegung teilzunehmen. Der Preis pro Essensportion liegt zwischen 2,50 Euro und 3,50 Euro. Bei dem überwiegenden Teil der Schulen kann das Essen durchschnittlich eine Woche im...

  • Düsseldorf
  • 31.01.20
  •  7
  •  1
Politik

Schulschwänzen in Düsseldorf mit am günstigsten

Die Fridays for Future-Demonstrationen haben weltweit millionenfachen Zulauf und auch in Deutschland sind Rekordzahlen bei der Beteiligung zu verzeichnen. Leider bleibt der Einsatz so mancher Schüler und Schülerinnen nicht überall ungeahndet. Berliner Eleven müssen im Durchschnitt mit 254 Euro Bußgeld pro Fehltag fürs unentschuldigte Fehlen rechnen – Höchstsatz in Deutschland! In Düsseldorf hingegen sind es 10 Euro und somit müssten sie nicht ganz so tief in die Tasche greifen. Im bundesweiten...

  • Düsseldorf
  • 26.09.19
Politik

Komissarin fordert Strafrecht für Lehrer
Was ist los an unseren Schulen?

Komissarin fordert Strafrecht für Lehrer Diese Überschrift stand gestern fett über einem Artikel in der Rheinischen Post. Ein Schüler hat seinen Lehrer mit den Worten bedroht: "Eye Alter, ich steche alle Lehrer ab". Er steht deshalb vor Gericht. Tenor des Artikels war, das Lehrer gezielt in ihrer Ausbildung erfahren müssen, wie sie mit Bedrohungslagen umgehen sollten. Oft wird die Polizei gar nicht informiert. Mobbing gilt als jursitisch geringfügiges Vergehen! Da muss sich etwas ändern in...

  • Düsseldorf
  • 03.09.19
  •  15
  •  4
Politik

35,5 Millionen Euro aus dem DigitalPakt Schule für Düsseldorf und den Rhein-Kreis Neuss

Der FDP-Landtagsabgeordnete Rainer Matheisen freut sich, dass die Fördermittel aus dem DigitalPakt Schule ab Mitte September beantragt werden können. Davon profitieren auch die Schulen in Düsseldorf und im Rhein-Kreis Neuss. Von den insgesamt 1,054 Milliarden Euro für Nordrhein-Westfalen können die Schulen kräftig in ihre digitale Ausstattung investieren. Die Förderrichtlinie wurde pünktlich zum neuen Schuljahr durch das Schulministerium fertiggestellt. Demnach trägt der Schulträger 10 Prozent...

  • Düsseldorf
  • 30.08.19
Ratgeber

Deutsches Kinderhilfswerk e.V. / Verkehrsclub Deutschland e.V. :
Drei Tipps, wie Kinder sicher zu Fuß zur Schule und zum Kindergarten kommen

Düsseldorf. „Mitmachen und Elterntaxi stehen lassen!“ - Das Deutsche Kinderhilfswerk und der ökologische Verkehrsclub VCD rufen zum Schulbeginn in Nordrhein-Westfalen alle Kinder dazu auf, den Schulweg möglichst zu Fuß, mit dem Roller oder dem Fahrrad zurückzulegen. Denn fast die Hälfte aller Grundschulkinder in Deutschland wird mit dem Auto zur Schule gefahren. Laut der Studie „Mobilität in Deutschland“ von 2017 sind es 43 Prozent. Nur rund ein Drittel der Kinder geht zu Fuß, 13 Prozent...

  • Düsseldorf
  • 22.08.19
Politik
Kirstin Korte MdL und Arne tom Wörden
  2 Bilder

Wirtschaftsrat-Expertengremium diskutiert mit Kirstin Korte MdL
"Duale Berufsausbildung ist entscheidender Wettbewerbsfaktor"

Über die aktuellen Herausforderungen sowie Perspektiven der nordrhein-westfälischen Schul- und Bildungspolitik diskutierte die Landesfachkommission Arbeitsmarkt- und Bildungspolitik des Wirtschaftsrats der CDU e.V. mit Kirstin Korte MdL, Vorsitzende des Ausschusses für Schule und Bildung. Die Schwerpunkte des Hintergrundgespräches waren die Weiterentwicklung des Gymnasiums (G8/G9), Inklusion, Unterichtsversorgung, Lehrermangel und die Zukunft der beruflichen Bildung. Die berufliche Bildung,...

  • Düsseldorf
  • 15.07.19
Politik

Inklusion ausbauen - Diskriminierung von Behinderten beenden!

Das Verhältnis zwischen nichtbehinderten und behinderten Menschen ist gegenwärtig vor allem durch das Prinzip der Absonderung bestimmt. Es geht nicht darum, die objektiven Folgen einer Behinderung wegdiskutieren zu wollen, sondern darum, der alltäglichen Gedankenlosigkeit in Bezug zu dem Thema Behinderung entgegen zu wirken. Das Übereinkommen der Vereinten Nationen über die Rechte von Menschen mit Behinderungen (die UN-Behindertenrechtskonvention –Inklusion-) ist konsequent umzusetzen. Viel...

  • Düsseldorf
  • 13.05.19
Kultur
  3 Bilder

Düsseldorf-Kaiserswerth
Begeisterte Zuschauer beim drittes SoundsFair-Konzert am Suitbertus-Gymnasium

Bereits zum dritten Mal fand kürzlich ein Benefizkonzert der Fairtrade-AG in Zusammenarbeit mit dem Schülerchor des Suitbertus-Gymnasium in Kaiserswerth statt. Bereits drei Stunden vor dem Konzert liefen die Vorbereitungen auf Hochtouren: Stuhlreihen stellen, Kabel verlegen, den Getränke- und Brezelstand für die Pause aufbauen, Soundcheck, letzte Probe der Moderation… Dann konnte es endlich losgehen. Für den guten Zweck In einem vielfältigen Programm zeigten Schülerinnen und Schüler...

  • Düsseldorf
  • 12.04.19
Kultur
Asmaa El Bakali (12), Zeyneb Samdanli (11) (vorne, v. l. n. r.), Lina Had-Daui (11), Lorena Buttkus (12), Lilly Meurer (11) und Harin Pektas (11) vom Team "The tasty donots".
  9 Bilder

Mobilitätsspiel
110 Schüler treten in Schnitzeljagd gegeneinander an

Im Straßenverkehr ist Aufmerksamkeit gefragt - das gilt vor allem für Kinder. Daher nahmen 110 Schüler der Joseph-Beuys-Gesamtschule in Düsseldorf an einem Mobilitätsspiel teil, bei dem es darum ging, acht Lehrer zu finden, die sich im gesamten Düsseldorfer Stadtgebiet versteckten. Um zu wissen, wo sich der jeweilige Lehrer gerade aufhält, wurde eine Telefonzentrale in der Schule eingerichtet. Lehrer und Eltern informierten die Kinder dann über den aktuellen Standort des Lehrers. Es ist 8.30...

  • Düsseldorf
  • 14.02.19
Kultur
In diesen Tagen starten wieder die Martinszüge.

St. Martin
Übersicht aller 142 St. Martinszüge in Düsseldorf

Am heutigen Dienstag geht es in Düsseldorf wieder so richtig rund: Etliche Martinszüge stehen in den Startlöchern. Nachdem der EKO Kindergarten in Niederkassel am Halloweenabend, Mittwoch, 31. Oktober, den ersten Martinszug 2018 in Düsseldorf veranstaltet hat, zogen die Volker-Rosin-Schule in Düsseldorf-Vennhausen am Freitag, 2. November und der Gartenverein in Gerresheim am Samstag, 03. November, nach. Heute starten neun weitere Stadtteile in die Martinszeit: Angermund, Benrath, Bilk,...

  • Düsseldorf
  • 06.11.18
  •  3
Politik

Frage der Woche: AfD-Meldeportal für Lehrer – demokratisch oder nicht?

Schülerinnen und Schüler sollen an deutschen Schulen politisch gebildet werden. Dabei sollen Lehrkräfte sich aber neutral gegenüber Parteien und Ideologien positionieren und dürfen keine politische Werbung machen. Das gleiche gilt für Hochschulen. Weil er dieses Neutralitätsgebot verletzt sah, bot ein AfD-Politiker daraufhin an, einzelne Personen zu melden.Über www.mein-lehrer-hetzt.de und www.mein-prof-hetzt.de wurde man bis vor Kurzem auf die Webseite des AfD-Abgeordneten Stefan Räpple...

  • Herne
  • 12.10.18
  •  96
  •  3
Überregionales
  3 Bilder

Aktion "Lintorf wird sauber!" Viele Kinder packten mit an

Ausgestattet mit Handschuhen, Pickern, Warnwesten und Müllsäcken stand am 29. September in Lintorf wieder das "Großreinemachen im Dorf" auf der Agenda. Und das Wetter spielte diesmal mit. Ob Schüler und ihre Eltern, Lehrer oder engagierte Bürger aus Lintorf: Alle packten kräftig mit an. "Die Aktion ,Lintorf wird sauber' war auch in diesem Jahr eine tolle Aktion", sagt Helga Krumbeck, 1. Vorsitzende der Werbegemeinschaft Lintorf, die das Event gemeinsam mit den Lintorf Schulen auf die Beine...

  • Düsseldorf
  • 01.10.18
  •  2
Kultur
Schüler in der Mensa des Leibniz-Montessori-Gymnasiums in Pempelfort

Weiterführende Düsseldorfer Schulen laden zu Tagen der offenen Türe und zu Info-Veranstaltungen ein

Die städtischen weiterführenden Schulen laden ab Oktober zu Tagen der offenen Türe beziehungsweise zu Informationsveranstaltungen ein, die sich an Viertklässler und deren Erziehungsberechtigten richten. Bei diesen Terminen können sich Eltern und Kinder über die besonderen Angebote der einzelnen Schulen vor Ort informieren und die Schulen näher kennenlernen. Hier die Termine für Oktober bis Dezember 2018. Oktober Friedrich-Rückert-Gymnasium, Gebundene Ganztagsschule, Rückertstr. 6...

  • Düsseldorf
  • 25.09.18
  •  1
  •  2
Politik

Matheisen: Düsseldorfer Schulen werden mit 6.000.000 Euro beim Glasfaserausbau unterstützt!

Um Schulen schneller mit dringend benötigten Glasfaseranschlüssen auszustatten, fördert die Landesregierung vier weitere Breitband-Projekte mit 26,6 Millionen Euro und hat zudem erstmals Fördersummen nachträglich erhöht. Diese Fördermittel werden ausschließlich in schnelle Glasfaseranschlüsse investiert. Neben Aachen, Hamminkeln und Radevormwald wird somit nun auch das Breitband-Projekt in Düsseldorf gefördert. Zu diesem Zweck wird die Stadt Düsseldorf 6.000.000 Euro erhalten. Der...

  • Düsseldorf
  • 14.09.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.